Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Seidls Film "Im Keller" brachte Stein ins Rollen

    "Nazikeller"-Affäre: Ex-ÖVP-Gemeinderat tritt zurück

    13.09.2019 Die vor fünf Jahren aufgeflogene "Nazikeller"-Affäre ist im Burgenland noch einmal Anlass für einen Rücktritt: Jener Ex-VP-Gemeinderat, der sich nach dem Parteiaustritt in weiterer Folge beim Seniorenbund engagiert hat, tritt von seinen Funktionen zurück und verlässt auch den Seniorenbund, teilte die ÖVP Burgenland am Freitag der APA mit.
    Ivan Ljubic (Sturm/links) gegen Thomas Goiginger

    Heimspiel gegen LASK für Sturm Herausforderung und Chance

    13.09.2019 Der Schlager der siebenten Runde der Fußball-Bundesliga steigt am Samstag (17.00) in Graz, wenn der Tabellenvierte Sturm den zweitplatzierten Vizemeister LASK empfängt. "Das Spiel ist für uns eine Herausforderung, aber auch eine große Chance", betonte Trainer Nestor El Maestro. Salzburg empfängt zur gleichen Zeit als Champions-League-Generalprobe Hartberg, Mattersburg spielt gegen Wattens.
    Tierschützer protestierten gegen die FPÖ

    FPÖ warnt auf neuen Plakaten vor Links und Grün

    13.09.2019 Die FPÖ hat am Freitag in Graz ihre zweite Plakatwelle präsentiert und setzt diesmal im Gegensatz zur ersten Welle auf die Wirkung von möglichen Gefahren. Neben dem designierten Bundesparteichef Norbert Hofer ist zu lesen: "Schwarz-Grün gefährdet deine Zukunft". Neben Herbert Kickl steht: "Ohne uns kippt Kurz nach links". Die beiden Ex-Minister Kickl und Mario Kunasek präsentierten die Slogans.
    Bei US Open traf Scharapowa bereits in Runde eins auf Serena Williams

    Scharapowa tritt nach 13 Jahren wieder in Linz an

    13.09.2019 Die ehemalige Weltranglistenerste Maria Scharapowa schlägt 13 Jahre nach ihrem Sieg wieder beim Linzer Tennis-Turnier "Upper Austria Ladies" auf. "Ich habe viele großartige Erinnerungen an das Turnier in Linz und bin wirklich hoch erfreut, dass ich zurückkommen und viele von diesen tollen Fans wiedersehen kann", wurde Scharapowa von den Veranstaltern zitiert.
    Die Fahndung nach der Hundehalterin blieb zunächst erfolglos

    Kärntnerin von Hund angefallen: Halterin bedrohte Zeugen

    13.09.2019 Eine 40-jährige Frau ist Donnerstagabend in Klagenfurt von einem Hund angefallen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau gegen 22.00 Uhr in der Nähe ihres Wohnhauses unterwegs, als sie von dem Tier - vermutlich einer Bulldogge - in den linken Oberarm gebissen wurde. Die Hundehalterin flüchtete, eine Fahndung nach ihr verlief ergebnislos. 
    Die Ursache des Feuers war vorerst unklar

    Insassin zündete in Justizanstalt Asten Matratze an

    12.09.2019 In der Justizanstalt Asten (Bezirk Linz-Land), in der psychisch kranke Rechtsbrecher untergebracht sind, hat am Donnerstag eine Insassin eine Matratze angezündet. Vier Personen wurden wegen möglicher Brandfolgen ins Spital gebracht - zwei von ihnen nur zur Sicherheit, wie Sprecher Herwig Nosko der APA mitteilte. Das Feuer sei rasch gelöscht worden.
    Die Ärztin konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen

    Mann kam bei Arbeitsunfall im Burgenland ums Leben

    12.09.2019 Ein Gemeindebediensteter ist am Mittwochnachmittag bei einem Arbeitsunfall in Weichselbaum (Bezirk Jennersdorf) ums Leben gekommen. Der Mann dürfte mit einem Rasenmähtraktor in ein Bachbett gestürzt sein und dabei tödliche Verletzungen erlitten haben. Er wurde Donnerstagfrüh von einem Arbeitskollegen gefunden, berichtete die Feuerwehr.
    Die burgenländische ÖVP sparte nicht mit Kritik an SPÖ und FPÖ

    ÖVP Burgenland sieht "rot-blaues Experiment" gescheitert

    12.09.2019 Die burgenländische ÖVP hat am Donnerstag Bilanz über "1.500 Tage Rot-Blau" gezogen und dabei nicht mit Kritik an SPÖ und FPÖ gespart. Die derzeitige Landesregierung sei die "schwächste aller Zeiten", das "rot-blaue Experiment" offensichtlich gescheitert, betonten Klubobmann Christian Sagartz und Landesgeschäftsführer Christoph Wolf. SPÖ und FPÖ reagierten mit massiver Kritik.
    Wrabetz möchte, dass die Inhalte ein Jahr lang online bleiben.

    "Digitalpaket": Wrabetz fordert rasche Umsetzung

    13.09.2019 Am Donnerstag hat Alexander Wrabetz seine Forderung an die Politik bekräftigt, die Voraussetzungen für einen ORF-Player umzusetzen.
    Es werden noch Ärzte gesucht.

    "Ärzte für Menschen": Neue Hilfsorganisation in Österreich

    12.09.2019 In Österreich gibt es eine neue Hilfsorganisation. "Ärzte für Menschen" will die ärztliche Begleitung ermöglichen, wenn Aktivitäten ohne Hilfe durch Mediziner nicht mehr möglich sind.
    Der Mann soll seine Frau mit 68 Messerstichen getötet haben

    Ehefrau in OÖ mit Messer getötet: 20 Jahre statt lebenslang

    12.09.2019 Das Oberlandesgericht (OLG) Linz hat am Donnerstag die lebenslange Haft für einen Kroaten, der am 5. März 2018 seine von ihm getrennt lebende Frau in Bad Schallerbach mit 68 Messerstichen getötet haben soll, auf 20 Jahre herabgesetzt. Der Mann hatte gegen die Strafhöhe berufen, weil beim erstinstanzlichen Urteil des Landesgerichts Wels keine Milderungsgründe anerkannt worden waren.
    Die drei Jugendlichen befinden sich in Haft.

    Raubüberfall in Amstetten: Trio in Haft

    12.09.2019 Drei junge Männer sind nach einem Raubüberfall in Amstetten festgenommen worden. Sie sollen dabei 150 Euro erbeutet haben.
    Neue Ermittlungen gegen Gustav Kuhn

    Causa Erl: Staatsanwaltschaft muss noch weiter ermitteln

    12.09.2019 In der Causa Erl muss die Innsbrucker Staatsanwaltschaft nun doch noch weiter ermitteln. Dies sagte Staatsanwaltschaftssprecher Hansjörg Mayr der APA und bestätigte damit einen Bericht der "Tiroler Tageszeitung". Das Justizministerium wies den Akt zurück nach Innsbruck und gab weitere Ermittlungen in Auftrag.
    "Wegen mir ist nicht die Demokratie in die Türkei gekommen", so der Aktivist.

    Zirngast will Freispruch nicht überbewerten

    12.09.2019 Am Mittwoch wurde Max Zirngast in der Türkei von Terrorvorwürfen freigesprochen. Überbewerten will er den Freispruch aber nicht: "Wegen mir ist nicht die Demokratie in die Türkei gekommen".
    Gemeinsam macht der Sport gleich viel mehr Spaß.

    Mehr Sporteln, weniger Zocken: Sechs Motivations-Tipps für Kinder

    17.09.2019 Bei vielen Kindern kommt der Sport heutzutage viel zu kurz. Hier finden Sie Tipps, um als Elternteil Sport und Bewegung für Ihr Kind interessant zu machen.
    Radios, Tonbandgeräte und Raritäten zu sehen

    Multimediale Privatsammlung für Universalmuseum Joanneum

    11.09.2019 Rare Radios und Rekorder aus den vergangenen 100 Jahren gehen als Schenkung aus einer privaten Sammlung zum Universalmuseum Joanneum. Der frühere Journalist und heutige Medienexperte Heinz M. Fischer überlässt dem Museum bis 2024 rund 100 Objekte, die er privat seit seiner Jugend gesammelt hat. Die ersten sind bereits bei einer Ausstellung über populäre Musik zu sehen.
    Suche nach verbotenen Dingen in Justizanstalt Garsten

    Großrazzia in Justizanstalt Garsten nach Häftlingsausbruch

    11.09.2019 In der Justizanstalt Garsten (Bezirk Steyr-Land) ist am Mittwoch eine unangekündigte Großrazzia durchgeführt worden. Gesucht wurde vor allem nach verbotenen Dingen wie Handys, waffenähnlichen Gegenständen, Drogen und Ausbruchswerkzeug. Anlass für die Kontrolle war der Ausbruch von zwei Häftlingen Ende Juni, teilte eine Sprecherin von Vizekanzler und Justizminister Clemens Jabloner mit.
    Dritter Verhandlungstag gegen sechs mutmaßliche Jihadisten

    Jihadisten-Prozess in Graz: Glaubensverein-Obmann am Wort

    11.09.2019 Im Grazer Straflandesgericht ist am Mittwoch der Prozess gegen sechs mutmaßliche Jihadisten fortgesetzt worden. Am dritten Verhandlungstag wurde der Obmann jenes muslimischen Linzer Glaubensvereins befragt, mit dem alle Beschuldigten in Verbindung stehen. Angeklagt sind die Verbrechen der terroristischen Vereinigung und der kriminellen Organisation sowie teilweise der staatsfeindlichen Verbindung.
    Annahme: Nicht angemeldeten Demonstration gerät aus den Fugen

    Übung in Eisenstadt für Schutz kritischer Infrastruktur

    11.09.2019 Das ORF-Landesstudio Burgenland in Eisenstadt ist Mittwochfrüh von Kräften der Polizei und des Bundesheeres abgeriegelt. Ein Zutritt ist nur nach Kontrolle möglich. Das in friedlichen Zeiten ungewohnt wirkende Szenario ist Teil einer dreitägigen Einsatzübung der Blaulichtorganisationen, die in der Landeshauptstadt den Schutz kritischer Infrastruktur trainieren.
    Offiziell will die FPÖ nichts mit den Identitären zu tun haben

    FPÖ-Politiker leugnet Mitgliedschaft bei den Identitären

    11.09.2019 Die FPÖ bekommt die Identitären-Debatte nicht los. Wenige Tage nach dem Auftritt der Wiener Stadträtin Ursula Stenzel bei einem Aufmarsch der rechtsextremen Bewegung wurde am Mittwoch bekannt, dass auf der Landesliste der oberösterreichischen Freiheitlichen ein vermeintliches Mitglied der Identitären kandidiert. Der FPÖ-Politiker leugnet indes die Mitgliedschaft.
    Camila Giorgi möchte ihren Titel erfolgreich verteidigen

    Linzer Damenturnier u.a. mit Strycova, Giorgi, Mladenovic

    11.09.2019 Eine Woche vor Nennschluss für Österreichs einziges WTA-Turnier, das "Upper Austria Ladies Linz" vom 6. bis 13. Oktober, freuen sich die Veranstalter über eine gute Besetzung. Angekündigt haben sich u.a. die Siegerinnen der Vorjahre: Die Italienerin Camila Giorgi möchte ihren Titel erfolgreich verteidigen, auch die 2017-Gewinnerin Barbora Strycova (CZE) tritt in der TipsArena wieder an.
    Am Wochenende ist wieder mit viel Reiseverkehr auf Österreichs Straßen zu rechnen.

    Reiseverkehr hält trotz Ferienende an

    11.09.2019 Für viele ist der Urlaub bereits vorbei, auf den Straßen ist das jedoch noch nicht zu erkennen. Auch dieses Wochenende werden wieder Verkehrs-Verzögerungen erwartet.
    Papst Franziskus nimmt sich der Sache persönlich an

    Causa Schwarz: Papst Franziskus kündigt in Brief Gespräch an

    11.09.2019 Papst Franziskus hat nun in einem Brief angekündigt, sich persönlich in die Causa des nunmehrigen St. Pöltener und ehemaligen Kärntner Bischofs Alois Schwarz einzuschalten. Die "Salzburger Nachrichten" berichteten in ihrer Mittwoch-Ausgabe von dem entsprechenden Schreiben, das an die Laieninitative "Forum Mündiger Christen" gerichtet war. 
    Russe wollte nicht mit dem Helikopter transportiert werden

    Aggressiver Patient zwang Hubschrauber in Tirol zur Landung

    11.09.2019 Ein Rettungshubschrauber hat am Dienstag in St. Johann in Tirol (Bezirk Kitzbühel) wegen eines wildgewordenen Patienten den Flug abbrechen und landen müssen. Wie die Polizei berichtete, war ein 62-jähriger Russe bei der Betreuungsstelle Tirol in Fieberbrunn nach starkem Alkoholkonsum bewusstlos aufgefunden worden. Der Heli sollte den Mann ins Krankenhaus St. Johann in Tirol bringen.
    Matt möchte vermehrt Riesentorläufe und Kombinationen bestreiten

    Slalom-Ass Michael Matt auf dem Weg zum "Allrounder"

    11.09.2019 Michael Matt will sich künftig breiter aufstellen. Der Slalom-Spezialist vom Arlberg möchte ab dem kommenden Ski-Winter neben den Slaloms auch vermehrt Riesentorläufe sowie Kombinationen bestreiten. Ein Versuch, Marcel Hirscher sobald wie möglich als Weltcup-Gesamtsieger nachzufolgen, ist das aber nicht.
    Im westen zeigt sich der Klimawandel durch das Schmelzen der Gletscher.

    Klimawandel in Österreich: Greenpeace bringt Bundesländer-Report heraus

    11.09.2019 Der Klimawandel ist auch in Österreich bereits deutlich zu erkennen. Welche genauen Auswirkungen er in Österreich mit sich bringt, hat Greenpeace in einem Report zusammengefasst.
    Die Apothekerkammer schließt sich der Forderung der Ärztekammer an.

    Apothekerkammer fordert mehr Geld für Gesundheit

    10.09.2019 Nach der Ärztekammer fordert nun auch die Apothekerkammer eine Steigerung der Gesundheitsausgaben.
    Die Bauarbeiten auf dem Areal wurden gestoppt

    1.000 Jahre alte Grabstätte in Pucking entdeckt

    10.09.2019 Knochenteile, die am Samstag bei Baggerarbeiten in Pucking (Bezirk Linz Land) gefunden worden sind, stammen von einem Menschen und lagen dort seit mindestens 100 Jahren. Das hat die Obduktion bestätigt, teilte die Polizei OÖ mit. Bei dem Fundort dürfte es sich um eine rund 1.000 Jahre alte mittelalterliche Grabstätte handeln, ergaben Grabungen vom Dienstag.

    Treffen mit Niinistö und Rinne: Bierlein reist am Montag nach Finnland

    10.09.2019 Am Montag reist Bundeskanzlerin Bierlein ins EU-Ratsvorsitzland Finnland. dort trifft sie Präsident Niinistö und Premierminister Rinne.
    Unter dem Motto "Grand Hotel Abyss" wird am 19. September eröffnet

    steirischer herbst auf Spuren der Genusskultur

    10.09.2019 Unter dem Motto "Grand Hotel Abyss" (Grand Hotel Abgrund) wird am 19. September in Graz der steirische herbst 2019 eröffnet. Das Festival wirft einen Blick auf den Hedonismus und die Genusskultur in unruhigen Zeiten. Das mehr als 300 Seiten umfassende Guidebook samt Kalender ist ab sofort erhältlich. Intendantin Ekaterina Degot hat am Dienstag auch das Eröffnungsprogramm vorgestellt.
    Kickl kritisierte die Heimholaktion scharf.

    Kickl kritisiert "sündteure Heimholaktion" der Kinder von IS-Anhängern

    10.09.2019 Die geplante Heimholung der Kinder mutmaßlicher IS-Anhänger wurde von Herbert Kickl am Dienstag heftig kritisiert. Er bezeichnet es als "Schritt in die falsche Richtung".
    Bis 2023 sollen die österreichischen Autobahnen für die Fahrzeugkommunikation ausgerüstet werden.

    Autobahnen und moderne Fahrzeuge: Kommunikation künftig über WLAN

    10.09.2019 Bis 2023 sollen Autobahnen und Schnellstraßen mit einem speziellen WLAN ausgerüstet werden. So soll mit modernen Fahrzeugen künftig schnell und sicher kommuniziert werden.
    Die Kosten der Lehrer pro Schüler in Österreich sind hoch.

    OECD in Österreich: Kosten der Lehrer pro Schüler hoch

    10.09.2019 In Österreich ghören die jährlichen Gehaltskosten der Lehrer pro Schüler zu den höchsten innerhalb der OECD.
    Die Polizei konnte den Verdächtingen in Wien nicht antreffen.

    Schaden in Millionenhöhe: Betrüger von Wiener und Tiroler Polizei geschnappt

    10.09.2019 Der Wiener Polizei ist es in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt Tirol gelungen, einen Tatverdächtigen wegen Betrugs festzunehmen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegt die Schadenssumme im niedrigen 7-stelligen Bereich.
    Das 40. Ars Electronica Festival ist beendet

    Ars-Electronica-Abschluss: Klaviermusik mit Visualisierung

    10.09.2019 Mit einem digital visualisierten Klassikkonzert hat Montagabend in der Linzer PostCity das 40. Ars Electronica Festival geendet. Auf dem Programm des von Maki Namekawa und Dennis Russell Davies gespielten Klavierkonzerts stand die von Davies für vier Hände bearbeitete Ballettmusik "Der Feuervogel" von Igor Strawinsky sowie "Piano Sonata No.1 for Maki Namekawa" des Erfolgskomponisten Philip Glass.
    Waffenlager in Neusiedl am See ausgehoben

    Cannabis-Dealer horteten in Niederösterreich 49 Waffen

    10.09.2019 Drogenfahnder haben einer Bande von Cannabis-Dealern in NÖ und im Burgenland das Handwerk gelegt. Im Zuge einer Verkehrskontrolle flogen zunächst fünf Kleindealer im Bezirk Neusiedl am See auf. Die Ermittler stießen auch auf zwei Niederösterreicher, die als Lieferanten fungiert haben sollen. Bei Hausdurchsuchungen wurden neben Drogen auch 49 Waffen gefunden, berichtete die Polizei am Dienstag.
    Gegangen war es um den Verdacht der Anstiftung zur Untreue

    Tojners B&C-Verfahren: WKStA fällt Entscheidung

    10.09.2019 Verfahren eingestellt. Gegangen war es um den Verdacht der Anstiftung zur Untreue, der Geschenkannahme sowie der Bestechung von Beauftragten.
    Der Fall zieht immer weitere Kreise

    Oö. Arzt unter Missbrauchsverdacht: Folgeschäden bei Opfer

    10.09.2019 Die Missbrauchsvorwürfe gegen einen Arzt aus dem Salzkammergut, der sich an minderjährigen Patienten vergangen haben soll, werden gravierender. Die von der Staatsanwaltschaft Wels in Auftrag gegebenen Gutachten attestieren zwei Kindern "schwere Folgeschäden". Die Gesamtzahl der mutmaßlichen Opfer ist inzwischen auf 109 gestiegen, teilte Staatsanwaltschaftssprecherin Silke Enzlmüller der APA mit.

    Museum Arbeitswelt erhält Österreichischen Museumspreis 2019

    9.09.2019 Das Museum Arbeitswelt Steyr erhält den Österreichischen Museumspreis 2019 des Bundesministerium für Kunst und Kultur. Das teilte das Museum am Montag mit. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert, verliehen wird er am 10. Oktober.
    Für das Opfer kam jede Hilfe zu spät

    Fußgänger auf A1 in OÖ von mehreren Kfz überfahren

    9.09.2019 Eine Person, deren Identität noch nicht geklärt werden konnte, ist am Samstag auf der Westautobahn (A1) bei Asten von einem Lkw und wohl auch von mehreren nachkommenden Fahrzeugen überrollt und getötet worden.
    Die Ars Electronica verzeichnete heuer Rekorde bei den Besucherzahlen

    Ars Electronica schlug bei 40-Jahr-Jubiläum "alle Rekorde"

    9.09.2019 Das Ars Electronica Festival 2019 "Out of the Box" in Linz hat zum 40-Jahr-Jubiläum "alle Rekorde geschlagen", zog dessen Leiter Martin Honzik am Montag Bilanz: 110.000 Besucher, 1.449 Präsentatoren aus 45 Ländern, 227 verschiedene Führungen, so die Zahlen. Trotzdem schwang in der Pressekonferenz Wehmut mit. Denn die PostCity als Veranstaltungsort ist Geschichte. Die Ars übersiedelt an die Uni.
    Die sanierten Wohnungen der ÖBB sollen als Lockmittel dienen.

    ÖBB: Rund 2.000 Wohnungen sollen verkauft werden

    9.09.2019 Die ÖBB wollen ein Drittel ihrer Wohnungen verkaufen. Mit dem Erlös soll der Rest der Wohnungen saniert werden.
    Die junge Frau erlag ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus

    17-Jährige nach Frontalkollision im Mühlviertel gestorben

    9.09.2019 Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach ist nach einem Verkehrsunfall am 2. September in Peilstein ihren schweren Verletzungen erlegen. Die junge Frau starb Sonntagabend im Klinikum Deggendorf in Bayern, berichtete die Polizei. Sie war Beifahrerin im Wagen einer 18-Jährigen, der ins Schleudern geraten und in ein entgegenkommendes Fahrzeug gekracht war.
    Der Fahrradanhänger wurde sichergestellt.

    Zwei Mädchen in Fahrradanhänger in NÖ getötet: Ermittlungen dauern an

    9.09.2019 Nach einem Verkehrsunfall in Niederösterreich, bei dem zwei Mädchen in einem Fahrradanhänger getötet wurden, dauern die Ermittlungen an.
    Gesamtaufführung aller neun Sinfonien des Namensgebers

    Linzer Brucknerfest mit "allen Neunen" des Namensgebers

    9.09.2019 Zum ersten Mal in der 45-jährigen Geschichte des Linzer Brucknerfestes kommt es heuer zur Gesamtaufführung aller neun Sinfonien des Namensgebers. Den Auftakt machte Sonntagabend im Großen Saal des Brucknerhauses das Bruckner Orchester Linz unter Markus Poschner mit der Sinfonie Nr. 1 c-moll WAB 101 in der "Linzer Fassung" von 1877 - ein klang-prächtiges Eröffnungskonzert des Klassik-Festivals.
    Der 17-Jährige und der 21-Jährige wurden ins Krankenhaus gebracht.

    NÖ: Zwei junge Lenker bei Zusammenstoß verletzt

    9.09.2019 Am Samstag ist ein 17-jähriger Lenker in Niederösterreich auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Lenker und ein 21-jähriger Lenker eines anderen Fahrzeugs wurden dabei verletzt.