Frau in Vöcklabruck von Lkw überrollt - schwer verletzt

14.02.2019 Ein Lastwagen hat Donnerstagfrüh eine 47-jährige Frau auf einem Schutzweg in Vöcklabruck überrollt und schwer verletzt. Laut oberösterreichischer Polizei sagte der 49-jährige Lenker des Lkw aus, er habe die Fußgängerin auf einem Schutzweg an der Kreuzung Gmundner Straße-B1 übersehen.
Eine 87-jährige Kundin sah den Zwischenfall

Bewaffneter Banküberfall in Linz: Kundin beobachtete Räuber

14.02.2019 Ein Bewaffneter hat Donnerstagfrüh in Linz eine Bank überfallen. Der Unbekannte betrat um 9.15 Uhr das Geldinstitut und bedrohte eine 17-jährige Bankangestellte mit einer Pistole. Eine 87-jährige Kundin, die vor einem Bankomat war, beobachtete den Überfall, worauf der Täter floh, teilte die Polizei OÖ mit.
Stadlober führt das Langlauf-Team an

ÖSV entsendet neunköpfiges Langlauf-Team zur Heim-WM

14.02.2019 Nach den sechs nominierten Nordischen Kombinierern vom vergangenen Montag hat der Österreichische Skiverband (ÖSV) am Donnerstag die zweite Sparte für die Nordischen Heim-Weltmeisterschaften in Seefeld und Innsbruck bekanntgegeben. Angeführt von Teresa Stadlober werden zwei Damen und sieben Herren Österreich bei den am 20. Februar beginnenden Titelkämpfen im Langlauf vertreten.
Die Wiener Austria ist gewarnt

GAK-Austria im ÖFB-Cup: "Zeitreise in die Vergangenheit"

14.02.2019 Der GAK lädt die Wiener Austria am Freitag (19.00 Uhr/ORF Sport +) im Viertelfinale des ÖFB-Cups zu einem angekündigten Fußballfest. Die Steirer verzichteten im Vorfeld ihrer nostalgischen "Zeitreise" auf forsche Töne, bauen aber auf ihre Cup-Defensivstärke und eine tolle Kulisse. Die Austria ist gewarnt.
Drogen um 810.000 Euro sichergestellt

Polizei im Burgenland zerschlug internationale Drogenbande

14.02.2019 Die Polizei im Burgenland hat eine internationale Drogenbande zerschlagen, die von Herbst 2017 bis Jänner 2019 Suchtgift im Straßenverkaufswert von 3,8 Millionen Euro in Umlauf gebracht haben soll. Für 53 Mitglieder des Netzwerkes klickten die Handschellen. Zwei von ihnen wurden bereits zu Haftstrafen von fünfeinhalb und sechs Jahren verurteilt, zog die Landespolizeidirektion am Donnerstag Bilanz.
Autor Wolfgang Hohlbein gehört zu den Nominierten

Steirisches Krimi-Festival verleiht "Fine Crime Award"

14.02.2019 Beim steirischen Krimi-Festival wird heuer erstmals ein mit 5.000 Euro dotierter Preis verliehen. Nominiert sind 16 Autoren, darunter Eva Rossmann, Wolfgang Hohlbein und Claudia Rossbacher. Das Festival findet zum fünften Mal statt (25. Februar bis 2. März). Mehr als 20 Autoren tummeln sich mit ihren Ermittlern in zahlreichen Lesungen und Signierstunden, Workshops und Führungen in der Region.
Kulterer hatte vier Jahre und einen Monat Haft erhalten

Generalprokuratur für Urteilsbestätigung in "Skiper"-Prozess

14.02.2019 Im November 2016 sind die beiden Ex-Hypo-Vorstände Wolfgang Kulterer und Günter Striedinger in einem Schöffenprozess wegen des kroatischen Projekts "Skiper" zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Die beiden legten Nichtigkeitsbeschwerde ein, die Generalprokuratur hat nun die Empfehlung abgegeben, die Schuldsprüche zu bestätigen.

Kärntner bedrohte Ex-Freundin mit Brandstiftung

14.02.2019 Ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Villach-Land hat in der Nacht auf Donnerstag seiner Ex-Freundin (33) in Finkenstein (Bezirk Villach-Land) einen Besuch abgestattet und wollte unbedingt in die Wohnung. Als die Frau ihn nicht einließ, ließ er bei ihrem Auto die Luft aus den Reifen und zerkratzte den Lack. Dann demolierte er einen Teil der Außenanlagen und drohte, Haus und Auto anzuzünden.
Diözese Gurk wirft Lackner Kompetenzüberschreitung vor

Zwist zwischen Diözese Gurk und Visitator Lackner nimmt zu

14.02.2019 Der Zwist zwischen der Diözese Gurk-Klagenfurt und dem päpstlichen Visitator, dem Salzburger Erzbischof Franz Lackner, über den Umgang mit dem Untreueverfahren der Staatsanwaltschaft Graz gegen Kärntens Ex-Bischof Alois Schwarz nimmt an Schärfe zu. Die Diözesanadministration wirft Lackner indirekt vor, seine Kompetenzen überschritten zu haben.
Der Häftling dürfte im Schlaf gestorben sein

Häftling in Grazer Karlau tot in Einzelzelle aufgefunden

13.02.2019 Ein Häftling der Grazer Justizanstalt Karlau ist in der Nacht auf Dienstag tot in seiner Einzelzelle aufgefunden worden. Der Mann könnte möglicherweise an den Folgen von Drogenkonsum gestorben sein. Eine Obduktion soll die Ursache seines Todes klären, bestätigte Anstaltsleiter Josef Mock am Mittwoch entsprechende Medienberichte. Das Ergebnis lag Mittwochnachmittag noch nicht vor.
Die 51-jährige US-Ikone ist auch politisch aktiv

15. Grazer Elevate-Festival mit Pamela Anderson als Zugpferd

13.02.2019 Das Grazer Elevate-Festival für Musik, Kunst und politischen Diskurs bietet mit Pamela Anderson auch heuer wieder einen zugkräftigen Stargast auf. Die 51-jährige US-Ikone setzt sich seit Jahren für Tierrechte ein und ist auch anderweitig politisch aktiv. Sie wird eine von vielen hochkarätigen Diskutanten bei der 15. Ausgabe des Festivals von 27. Februar bis 3. März sein.

Bande schlitzte Lkw-Planen auf und stahl Güter

13.02.2019 Geparkte Lkw waren ein gefundenes Fressen für eine Bande, die sich auf den Diebstahl von Frachtgütern spezialisiert hatte. Wie das Bundeskriminalamt (BK) am Mittwoch mitteilte, haben Ermittler in Polen, Deutschland, Österreich und Tschechien der Gruppe jetzt das Handwerk gelegt. Auf ihr Konto gingen unter anderem mehrere Diebstähle in Tirol entlang der Brennerroute. Elf Verdächtige sind in Haft.
50 Mitarbeiter leisteten für die Instandsetzung 4.000 Arbeitsstunden

Mariazellerbahn ab Donnerstag komplett befahrbar

13.02.2019 Die Mariazellerbahn ist ab Donnerstag wieder komplett befahrbar. Das seit Anfang Jänner unter anderem aufgrund eines Oberleitungsschadens gesperrte, rund 36 Kilometer lange Teilstück zwischen Laubenbachmühle und Mariazell wird wieder freigegeben, teilte die NÖ Verkehrsorganisationsgesellschaft (NÖVOG) am Mittwoch mit. Etwa 50 Mitarbeiter leisteten im Rahmen der Instandsetzung 4.000 Arbeitsstunden.
Motiv vermutlich Eifersucht

Schüsse auf Frau in Wien: 48-Jährige im Koma, Schütze tot

13.02.2019 Die Schüsse auf eine Frau in Wien-Meidling am späten Dienstagabend hat die Polizei am Tag darauf als Mordversuch mit anschließendem Selbstmord klassifiziert.
Die Fahndung läuft auf Hochtouren

Bewaffneter Überfall auf Geldboten in Linz

13.02.2019 Zwei unbekannte Täter haben am Mittwochfrüh zwei Geldboten überfallen, als diese bei Sonnenaufgang einen Bankomaten in der Linzer Innenstadt befüllen wollten.
Macpherson ist Lugners Stargast 2019.

Wiener Opernball: Elle Macpherson ist Lugners Stargast

13.02.2019 Das einstige australische Supermodel Elle Macpherson ist Richard Lugners Gast für den Opernball 2019. Die 54-Jährige wurde als "Model-Ikone der letzten Jahre" angekündigt. "Es genügt, dass sie aus Amerika kommt", sagte Lugner.
Nur 47 Prozent der Österreicher wollen zur EU-Wahl gehen

EU-Mitgliedschaft bedeutet den Österreichern immer mehr

13.02.2019 Die EU-Mitgliedschaft bedeutet den Österreichern immer mehr. Für 58 Prozent ist aktuell das Dabeisein in der Europäischen Union wichtig, während es für 29 Prozent nichts oder gar nichts bedeutet. Das sind die EU-freundlichsten Werte seit dem Beitritt 1995, wie aus einem am Mittwoch, veröffentlichten IMAS-Report mit Langzeittrend hervorgeht.
Teams für MotoGP, Moto2 und Tech3
PRÄSENTATION KTM FACTORY RACING "TEAM FÜR MOTOGP 2019": TEAM

KTM präsentierte sein bisher größtes WM-Team

12.02.2019 Vier Wochen vor dem Start der Motorrad-Weltmeisterschaft 2019 hat KTM sein bisher größtes Grand-Prix-Team vorgestellt. Neun Werksfahrer samt Motorrädern wurden am Dienstag in der Stadthalle Mattighofen im Beisein des neuen FIM-Präsidenten Jorge Viegas präsentiert, auch die auf vier RC16 erweiterte Kampagne in der Königsklasse MotoGP. Firmenchef Stefan Pierer hofft auf "einstellige" Platzierungen.
Lipizzaner bekommen ihre Schimmelfarbe erst mit vier bis zehn Jahren

Erstes Lipizzaner-Fohlen des Jahres in Piber geboren

12.02.2019 Das Lipizzanergestüt Piber hat am Montag die erste Fohlengeburt des Jahres 2019 verzeichnet: Der um 20.40 Uhr zur Welt gekommene Hengst "Maestoso Rianna" und seine Mutter "Rianna" sind wohlauf. "Wir freuen uns also über ein entzückendes, kerngesundes Fohlen, das beste Voraussetzungen für eine Karriere in der Spanischen Hofreitschule in die Wiege gelegt bekam", sagte Gestütsmeister Erwin Movia.
Die Rutsche verläuft im Berg unter dem Uhrturm

Grazer Rutsche im Schloßberg ab kommender Woche geöffnet

12.02.2019 Graz ist um eine Freizeitattraktion reicher: Am Dienstag ist die Schloßbergrutsche den Medien präsentiert worden. Die offizielle Eröffnung für Publikum findet am 20. Februar statt. Laut den Erbauern, den Brüdern Andreas, Ernst und Wolfgang Diesel, handelt es sich um die "höchste Underground-Rutsche der Welt". LH Hermann Schützenhöfer (ÖVP) wagte sich hinunter: "Zum Schluss ist es heavy."

Pferd im Burgenland mit Baggerschaufel getötet

12.02.2019 Im Burgenland hat ein 85-Jähriger ein Pferd mit einer Baggerschaufel tödlich verletzt. Der Mann wollte das offenbar kranke Tier, das am Boden lag, mit Hilfe des Arbeitsgeräts hochheben, berichtete die Polizei am Dienstag. Dabei dürfte er mit den Zacken der Schaufel, die das Pferd im hinteren Körperbereich verletzten, eine Arterie durchtrennt haben.
Lawinengefahr steigt wieder

Lawinengefahr in Teilen Österreichs stieg auf "erheblich"

11.02.2019 Mit Neuschnee und starkem Wind ist am Montag in Tirol die Lawinengefahr wieder verbreitet auf "erheblich" angestiegen, also auf Stufe 3 der fünfteiligen Skala. Vor allem oberhalb der Waldgrenze entstanden umfangreiche Triebschneeansammlungen, teilten die Experten des Landes mit. Diese frischen Triebschneeansammlungen können schon von einzelnen Wintersportlern ausgelöst und vereinzelt groß werden.