Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Gesundheit

  • Coronavirus: AUA-Crew darf Atemschutzmasken tragen

    Vor 22 Minuten Aufgrund des Coronavirus ist es der Crew der Austrian Airlines gestattet, während Flügen von Wien nach China und retour Atemschutzmasken zu tragen. Außerdem stehen dem Personal zusätzliche Masken für den Aufenthalt in der Volksrepublik zur Verfügung, teilte der AUA-Sprecher Leonhard Steinmann am Dienstag mit.

    Grippewelle in Wien: Zahl der Erkrankten steigt weiter

    Vor 1 Stunde Die Zahl der an Grippe erkrankten Wiener ist gestiegen. Aktuellen Zahlen des Grippemeldedienstes zufolge sind derzeit rund 11.100 Personen (Schwankungsbreite plus/minus 1.150) betroffen. Das sind etwa 3.100 Menschen mehr als noch vor einer Woche.

    Das Flugzeug als Bakterienschleuder: Die größten Hygiene-Fallen

    Vor 1 Stunde Wo viele Menschen zusammenkommen, fühlen sich auch potentielle Krankheitserreger besonders wohl. Wir verraten euch, welche Ecken im Flugzeug die schmutzigsten sind und wie ihr unangenehmen Krankheiten vorbeugen könnt.

    Neues Coronavirus erreicht Deutschland - 33-Jähriger erkrankt

    Vor 2 Stunden Der erste bestätigte Coronavirus-Patient in Deutschland ist ein 33-Jähriger aus Bayern. "Es geht ihm recht gut, gestern Vormittag hat er noch gearbeitet", sagte der Präsident des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Andreas Zapf, am Dienstag in München. Der Mann habe sich bei einem chinesischen Gast seiner Firma angesteckt. Er liegt derzeit auf der Sonderisolierstation im Münchner Klinikum Schwabing. Zunächst gab es keine weiteren Verdachtsfälle, bei denen Menschen bereits Symptome zeigten. Die Behörden seien damit beschäftigt, herauszufinden, mit wem die beiden Mitarbeiter der Firma Webasto Kontakt hatten. Das müsse jetzt "ganz rasch" gehen.

    Experte warnt: "Gibt bereits 100.000 Virus-Infizierte"

    Vor 56 Minuten Das Coronavirus ist in München angekommen. Ein Experte warnt im "Guardian", es könnte bereits über 100.000 Infizierte geben. Das Epizentrum Wuhan gleicht einer Geisterstadt. Und Verschwörungstheorien sprießen aus dem Boden.

    Coronavirus: Beide Verdachtsfälle in Wien negativ

    Vor 3 Stunden Die beiden Coronavirus-Verdachtsfälle in Wien haben sich als negativ herausgestellt. Weder der behandelte Mann noch die Frau haben sich mit dem neuen Virus infiziert, ließ der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) wissen.

    Immunologe: "Virus lässt sich kaum mehr aufhalten"

    Vor 1 Stunde Der St. Galler Immunologe Pietro Vernazza sprach gegenüber "fm1today.ch" über das neuartige Virus und warnt vor einer Hysterie. Das Virus sei nicht gefährlicher als eine "normale" Grippe. Was wir bisher über die Krankheit wissen.

    Regierung informierte über die Coronavirus-Lage in Österreich

    Vor 19 Stunden Verdachtsfall nun auch im Bundesland Kärnten. Gesundheitsagentur richtet kostenlose Telefon-Hotline für Coronavirus-Fragen ein. China meldet Durchbruch im Kampf gegen das Virus.

    Alle Fragen und Antworten zum Coronavirus

    Vor 7 Stunden Das Coronavirus forderten in China bereits über 80 Todesopfer, wurde in Österreich aber noch nicht nachgewiesen. Hier gibt es alle Fragen und Antworten zum Virus.

    Coronavirus: Zweite Entwarnung, aber neue Verdachtsfälle in Wien

    Vor 18 Stunden Nach dem zweiten Coronavirus-Verdacht gibt das Kaiser-Franz-Josef-Spital auch dieses Mal Entwarnung. In Wien tauchten aber bereits zwei neue Verdachtsfälle auf.

    Coronavirus: Neuer Verdacht in Wien, 80 Tote in China

    Vor 1 Tag Nach der Entwarnung bei einer chinesischen Flugbegleiterin wurde am Sonntag ein neuer Corona-Verdachtsfall in Wien verzeichnet. Die Zahl der Toten stieg in China mittlerweile auf 80, in Österreich bestehe jedoch kein Grund zur Sorge.

    Coronavirus-Verdacht in Wien: Entwarnung vom KFJ

    Vor 1 Tag Jene chinesische Flugbegleiterin, die Samstagabend mit Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion in das Kaiser Franz Josef-Spital eingeliefert wurde, ist nicht mit dem Virus infiziert, teilte das Krankenhaus am Sonntagabend mit.

    Coronavirus-Verdachtsfall in Wien: Das richtige Verhalten bei Symptomen

    Vor 1 Tag Es ist weiterhin unklar, ob jene chinesische Staatsbürgerin, die am Samstagabend als Coronavirus-Verdachtsfall in die 4. Medizinische Abteilung des KFJ in Wien aufgenommen worden ist, tatsächlich an dem Virus erkrankt ist, allerdings geht es ihr "heute subjektiv und objektiv gut", so Oberärztin Christiane Hagenauer. Weitere Tests sollen nun klären, ob es sich tatsächlich um das Coronavirus handelt. Die Ergebnisse sollen morgen vorliegen. Wie man sich im Fall von Symptomen richtig verhält, lesen Sie hier.

    Pressekonferenz zum Coronavirus-Verdacht in Wien

    26.01.2020 Auf der 4. Medizinischen Abteilung im Wiener Kaiser-Franz-Josef-Spital befindet sich derzeit eine Flugbegleiterin aus China, bei der der Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion besteht. Die Wiener Spitäler rüsten sich und auch am Flughafen Wien-Schwechat gilt "erhöhte Aufmerksamkeit".

    Coronavirus: Zwei Fälle in Frankreich offiziell bestätigt

    25.01.2020 Erstmals sind Fälle des Coronavirus aus China auch in Europa bestätigt worden.

    Lieferengpässe bei Arzneimitteln bleibt anhaltendes Problem

    25.01.2020 Derzeit herrschen in Österreich - und auch in anderen EU-Staaten - lang anhaltende Lieferengpässe bei rezeptpflichtigen "Massen"-Arzneimitteln.

    Hurra! Käse ist gesünder als du denkst

    Vor 1 Tag Bei gesunder Ernährung denkt man nicht sofort an Käse. Doch das Milchprodukt ist besser als sein Ruf.

    Fakten zum Corona-Virus: Was Sie wissen müssen

    24.01.2020 Was der Virus mit dem Menschen macht. Was wir über das Virus wissen. Was jetzt zu tun ist. Ein Lungenfacharzt erklärt, wie gefährlich die Krankheit ist. Österreichs Außenministerium gibt Reisewarnung heraus.

    Sucht am Arbeitsplatz - So geht Rondo Ganahl damit um

    24.01.2020 Der Verpackungsspezialist Rondo Ganahl in Frastanz bietet Mitarbeitern aktiv Hilfe an. Beispielsweise arbeitet die Firma eng mit der Werkstatt für Suchtprophylaxe zusammen.

    Rätselhafter Virus: Infizierte könnte es bald auch in Österreich geben

    23.01.2020 Ein Impfstoff gegen das Coronavirus wird aber wohl frühestens in einem Jahr verfügbar sein.

    Rund 1,8 Mio. Österreicher werden von chronischen Schmerzen geplagt

    22.01.2020 Anlässlich der 19. Österreichischen Schmerzwochen stellten Experten am Dienstag den aktuellen Stand - und damit auch Defizite - in der Schmerzmedizin dar.

    Mysteriöse Lungenkrankheit breitet sich weiter aus

    20.01.2020 Die Gesundheitsbehörden in Südkorea haben erstmals eine Erkrankung mit dem neuartigen Coronavirus aus China gemeldet.

    Rätselhafte Lungenkrankheit breitet sich aus

    20.01.2020 Nach China ist das mysteriöse, gefährliche Virus nun auch erstmals in Thailand oder Japan aufgetreten. Ausländische Experten schätzen die Zahl der Infizierten bereits auf 1.700.

    "Impfpflicht" allein macht noch keinen "Impffrühling"

    19.01.2020 Ein "Impfpflicht" allein beseitigt noch nicht große Defizite im Impfschutz der gesamten Bevölkerung. Dazu benötigt man ein umfassendes Maßnahmenpaket, hieß es gestern beim Österreichischen Impftag in Wien.

    Im Zweifel impfen: Das ist neu im Impfplan 2020 für Österreich

    19.01.2020 Im Impfplan 2020 für Österreich gibt es einige Neuerungen, mit denen man die Impfrate im Land verbessern will. So ist ab Februar eine verbesserte Pneumokokken-Impfung für Kinder kostenlos. Zudem sollte man sich im Zweifel immer für eine Impfung entscheiden.

    Frisch, aus der Dose oder tiefgekühlt: Wann sind Obst & Gemüse am gesündesten?

    18.01.2020 Gerade im Winter greift man mangels Angebot vermehrt zu tiefgefrorenem Obst und Gemüse oder zu Konserven. Aber können diese Produkte mit frischer Ware mithalten?

    Mann nimmt Stier-Viagra und hat 3 Tage lang Erektion

    18.01.2020 Ein Mann musste sich einer Notoperation unterziehen, nachdem er Viagra für Stiere schluckte und drei Tage lang eine schmerzhafte Dauererektion hatte.

    Weniger Alkoholiker in Österreich

    17.01.2020 Alkoholkonsum in der Bevölkerung deutlich zurückgegangen. Stetiger Rückgang auch bei Kindern und Jugendlichen.

    Österreicher trinken weniger Alkohol

    17.01.2020 Nicht nur der Alkoholkonsum von Erwachsenen hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich reduziert, auch Kinder und Jugendliche trinken weniger.

    Wiener Lorenz-Böhler-Spital wird Ambulanzzentrum

    16.01.2020 Zur gegenseitigen Ressourcennutzung haben die Stadt Wien und die AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) Pläne für eine Zusammenarbeit der städtischen Spitäler und der beiden AUVA-Anstalten dargelegt. Vorgesehen ist unter anderem, das Lorenz-Böhler-Spital zum Zentrum für ambulante Erstversorgung zu machen.