Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Vorarlberg-Sport

  • Am Ende ging die Luft aus

    26.08.2011 Mit dem Auswärtsspiel gegen die Linz Steelers begann für die Junioren der Cineplexx Blue Devils aus Hohenems der Saisonauftakt. Mit lediglich 17 Spielern machten sich die Hohenemser auf den Weg nach Oberösterreich.

    Doppel erschwert das Single-Leben

    26.08.2011 Im Schatten der Einzelauftritte ist auch ein österreichischer Wimbledon-Finalist dieses Jahres erfolgreich in das US-Open-Turnier eingestiegen. Julian Knowle ist im Doppel mit Nenad Zimonjic erfolgreich - die Einzelkarriere ist aber offen.

    Devigili & Co bei den British Open

    26.08.2011 Am kommenden Wochenende stehen für vier Karatekas des Vorarlberger Karateverbandes die British Open auf dem Terminkalender. Vorjahrsfinalist Daniel Devigili hat sich auch für heuer einiges vorgenommen.

    Sieg und Niederlage in Sierre

    26.08.2011 Am vergangenen Wochenende trat das Team des EC Dornbirn bei einem Turnier in Sierra (SUI) an und traf gleich im ersten Spiel auf den Gastgeber. Trainer Erwin Langer ist mit der bisherigen Vorbereitung zufrieden.

    Zweiter Platz für Hagspiel

    26.08.2011 Am vergangenen Samstag konnte Mountainbiker Gerd Hagspiel nach einer Reihe guter Platzierungen im In- und Ausland auch in seiner Heimat seine tolle Form unter Beweis stellen.

    Favoritensiege bei den "Beachern"

    26.08.2011 Beim Finale der Ländle-Beach-Tour 2004 im Parkbad in Lustenau - gleichzeitig die Landesmeisterschaften im Beachvolleyball für Damen und Herren - setzten sich jeweils die Ranglistenersten durch.

    Lampert "Man of the Race"

    26.08.2011 Christoph Lampert konnte sich auch bei den Rennen acht und neun zum Alfa-147-Cup am Nürburgring hervorragend in Szene setzen. Der Feldkircher Alfa-Pilot fuhr auf die Ränge fünf und drei.

    Idealer Start

    26.08.2011 Ein strahlend blauer Sonntag mit auffrischendem Wind sorgte für einen prächtigen Auftakt. Am Montag ließ Flaute keine Wettfahrt zu. Dienstag jedoch glänzten die Vorarlberger Optisegler wieder mit guten Leistungen.