Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wirtschaft

  • Der Paketdienstleister reagiert auf veränderte Marktbedingungen.

    GLS Austria wird künftig teurer

    25.09.2018 Aufgrund der zuletzt stark angestiegenen Kosten erhöht der Paketdienstleister GLS Austria seine Preise um durchschnittlich fünf Prozent.

    Schweinepest erfordert Tötung von tausenden Tieren

    24.09.2018 Um die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest in Belgien zu verhindern, sollen im Süden des Landes tausende Hausschweine getötet werden. Wie belgische Medien am Montag berichteten, beauftragte Landwirtschaftsminister Denis Ducarme die zuständige Behörde, einen entsprechenden Erlass auszuarbeiten.
    Ein Strategiewechsel im Segment Brauereien kostete Erlöse.

    Bierabsatz bei Ottakringer trotz Umsatzsprungs gesunken

    24.09.2018 Der börsennotierte Getränkekonzern Ottakringer hat heuer im ersten Halbjahr dank Mehrerlösen durch die Übernahme des Del-Fabro-Getränkehandels einen kräftigen Umsatzsprung hingelegt. Der Bierabsatz sank aber durch einen Strategiewechsel, und auch Vöslauer-Mineralwasser wurde weniger verkauft.
    Viele Menschen sind trotz Arbeit arm

    Hälfte der Beschäftigten kommt kaum mit Einkommen aus

    25.09.2018 Für 46 Prozent der befragten Arbeitnehmer reicht der Lohn oder das Gehalt kaum oder gar nicht zum Leben. Sieben Prozent der Beschäftigten in Österreich, das sind rund 220.000 Personen, kommen mit ihrem Einkommen gar nicht aus. Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung des Arbeitsklima-Index der AK Oberösterreich.
    Die Zahl der Touristen aus China steigt in Wien stetig an.

    Touristen aus China: Wien beliebt wie nie zuvor

    24.09.2018 China boomt und immer mehr Chinesen können sich auch einen Auslandsurlaub leisten. In Österreich gehört dabei Wien, Innsbruck oder Salzburg zu den Top-Destinationen.
    Österreich und die Schweiz sind bei Chinesen beliebt

    Chinesen machen verstärkt Urlaub in Österreich

    24.09.2018 Immer mehr Chinesen kommen als Touristen nach Österreich. Seit 2010 habe sich das Gästevolumen verfünffacht, sagte die Geschäftsführerin der nationalen Tourismusmarketingorganisation Österreich Werbung (ÖW), Petra Stolba, am Montag vor Journalisten in Wien.
    Die Welt steht vor einer Energiewende

    Welt-Klimaziele werden trotz globaler Energiewende verfehlt

    24.09.2018 Die Welt steht vor einer Energiewende und wird es dennoch nicht schaffen, ihre Klimaziele zu erreichen. Dies hat eine aktuelle Energiestudie des norwegischen Technik-Konzerns DNV GL ergeben, welche in Hamburg verbreitet wurde.
    Der deutsche Autobauer konzentriert sich auf seine Kernkompetenzen

    Porsche steigt als erster deutscher Autobauer aus Diesel aus

    24.09.2018 Porsche steigt als erster deutscher Autokonzern aus dem Diesel aus. "Von Porsche wird es künftig keinen Diesel mehr geben", sagte Porsche-Vorstandschef Oliver Blume der "Bild am Sonntag". Der Stuttgarter Sportwagenbauer wolle sich künftig auf das konzentrieren, was er gut könne. "Das sind emotionale, leistungsstarke Benziner, Hybride und ab 2019 werden es auch reine Elektrofahrzeuge sein."
    830 Mitarbeiter werden gekündigt.

    830 Mitarbeiter von kika/Leiner werden gekündigt

    22.09.2018 Bei den Möbelketten kika und Leiner werden von den 1.121 Mitarbeitern, die österreichweit vorsorglich zur Kündigung angemeldet waren, 830 nun tatsächlich ihre Jobs verlieren.
    Mit der neuen Kampagne will Thalia heimische Lesemuffel erreichen.

    Neue Kampagne von Thalia soll Menschen zum Lesen bewegen

    22.09.2018 Um Menschen wieder zum Lesen zu animieren, setzt man bei Thalia auf eine neue Kampagne. Die Slogans lauten etwa "Donald Trump liest nicht gern" oder "Buch verschlingen statt Essen posten". Außerdem ruft Thalia den Mittwoch zum "Lesetag" aus, an dem die Kette mit mehr Aktionen und Veranstaltungen lockt.

    Deutschland übergibt "Panama Papers" an andere EU-Staaten

    21.09.2018 Nach der Auswertung von mehreren Millionen Datensätzen, zu den sogenannten "Panama Papers", hat das deutsche Bundeskriminalamt (BKA) nun Daten an Ermittler in anderen EU-Staaten weitergegeben.

    Transparenter Lohnzettel: Kinz beklagt „Entmündigung der Bürger“

    21.09.2018 Bisher müssen sich Arbeitnehmer mit unvollständigen Angaben auf dem Lohnzettel abfinden. Ein Umstand, den auch die FPÖ in der Vergangenheit kritisierte. Wir haben bei Ländle-FP-Wirtschaftssprecher Hubert Kinz nachgefragt, ob ihre Forderung ad acta gelegt wurde.
    Franken ist "hoch bewertet", Lage am Devisenmarkt fragil.

    Starker Franken macht Schweizer Notenbank vorsichtig

    20.09.2018 Die Schweizerische Nationalbank (SNB) lässt sich mit einem Ausstieg aus ihrer ultralockeren Geldpolitik noch Zeit. Die Währungshüter beließen die rekordtiefen Negativzinsen am Donnerstag unverändert bei minus 0,75 Prozent.

    Metaller-KV - Arbeitnehmer fordern fünf Prozent mehr Lohn/Gehalt

    20.09.2018 Die KV-Verhandlungen der Metaller sind am Donnerstag mit einer kräftigen Gehaltsforderung der Gewerkschaften an die Metallindustrie losgegangen. Die Produktionsgewerkschaft PRO-GE und die Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA-djp) fordern von den Arbeitgebervertreten eine Lohnerhöhung von 5 Prozent sowohl für die Mindestlöhne wie auch die Ist-Löhne bzw. -gehälter oder mindestens 100 Euro mehr.
    Grausam versucht Befürchtungen um einen "massiven Personalabbau" bei der A1 Telekom Austria zu verstreuen.

    Gerüchte um Jobabbau bei A1 laut Chef nicht wahr

    20.09.2018 A1-Chef Marcus Grausam äußerte sich zu den Gerüchten rund um einen massiven Jobabbau bei der Firma. Es gäbe keinen Plan, die Hälfte der Beschäftigten zu kündigen.
    Salat selbst in Alaska: Hier steht Will Anderson neben seiner Indoor-Farm in Kotzebue, Alaska.

    Licht-Industrie setzt auf übereinandergestapelte Anbauflächen

    20.09.2018 Der leckerste Salat kommt aus dem Labor: Mit moderner LED-Technik lassen sich Geschmack, Frische und Größe präzise steuern. Für die Licht-Industrie ist ein Milliardenmarkt nahe. Vor allem auf eine Pflanze setzen die Hersteller große Hoffnungen: Cannabis.
    Am 1. Oktober 2018 startet der dritte Accelerator-Batch von weXelerate.

    40 neue Start-ups beim dritten "Accelerator Batch" von weXelerate

    20.09.2018 Das Wiener Innovations- und Startup-Zentrum weXelerate hat im Frühjahr wieder ein Bewerbungsverfahren für den dritten "Accelerator Batch" gestartet. Nun nehmen 40 Start-ups fix teil, die bereits jetzt 24 Mio. Euro an Finanzierungsvolumen aufgestellt haben.
    "Brutto-Brutto" wird nicht ausgewiesen.

    Lohnzettel zeigt nicht alle Abgaben auf

    19.09.2018 Wer kennt es nicht, wenn man in einem Stellenangebot oder dem Arbeitsvertrag mit seinem Bruttogehalt konfrontiert wird. Der erste Gedanke dürfte hier in den meisten Fällen recht leicht zu erraten sein. Wieviel bleibt mir denn von meinem Gehalt übrig, nachdem alle Abgaben abgeführt wurden?
    Keine Kürzungen: Beim AMS geht es wieder aufwärts.

    Keine Kürzung beim AMS: Budget bei 1,25 Milliarden Euro

    16.09.2018 Der AMS wird kommenden Jahres keine Kürzungen erfahren. Der Arbeitsmarktservice hat im nächsten Jahr statt der geplanten 1,05 Mrd. Euro doch 1,25 Mrd. Euro zur Verfügung.
    Der traditionsreiche Wiener Krankenhausausstatter Odelga Med ist pleite.

    Wiener Krankenhausausstatter Odelga Med ist insolvent

    14.09.2018 Der traditionsreiche Wiener Krankenhausausstatter Odelga Med Ges.m.b.H ist pleite. Am Donnerstag wurde beim Handelsicht ein Antrag auf Einleitung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung eingebracht.
    BAK Economics erwartet für heuer Wachstum der Wirtschaftsleistung um 3,0 Prozent.

    Wirtschaftsforscher schrauben BIP-Prognose für Schweiz nach oben

    13.09.2018 Der Motor der Schweizer Wirtschaft brummt. Ökonomen des Konjunkturforschungsinstituts BAK Economics korrigieren ihre Prognose für das Wachstum des Bruttoinlandprodukts (BIP) für 2018 deshalb nach oben.
    Billa, Merkur und Co. haben sich bereits für längere Öffnungszeiten ausgesprochen.

    Handel fordert längere Öffnungszeiten

    13.09.2018 Der Handel würde gerne längere Öffnungszeiten einsetzten. Die Geschäftsleute argumentieren mit wirtschaftlicher Notwendigkeit, die Gewerkschaft warnt.
    Mit der neuen Mercedes B-Klasse von car2go lassen sich auch sperrigere Möbel transportieren.

    car2go knackt in Wien 150.000-Kunden-Marke

    12.09.2018 Über 150.000 Wienerinnen und Wiener haben sich seit 2011 einen Account beim Carsharing-Anbieter car2go angelegt. Das macht car2go zum Marktführer in der Hauptstadt.
    17,35 Millionen Passagiere verzeichnete der Flughafen Wien im ersten Halbjahr 2018.

    Flughafen Wien verzeichnete im August Passagierplus

    12.09.2018 Im August konnte sich der Flughafen Wien über einen zweistelligen Zuwachs bei den Passagierzahlen freuen, informierte das Unternehmen am Mittwoch.
    Die OMV will 50 Prozent an Sapura Upstream erwerben

    OMV steht in Südostasien vor Megadeal

    12.09.2018 Die OMV steht in Südostasien vor einem Megadeal. Der teilstaatliche, in Wien börsenotierte Ölkonzern verhandelt mit Sapura Energy über einen Einstieg bei Sapuras Upstream-Tochter. Wie Sapura in der Nacht in Kuala Lumpur mitteilte, basiert der Deal auf einem Unternehmenswert von 1,6 Mrd. Dollar (1,38 Mrd. Euro). Die OMV teilte am Mittwoch mit, 50 Prozent an Sapura Upstream erwerben zu wollen.
    Der Döner erobert Europa.

    Die Mega-Döner-Fabrik

    11.09.2018 Es ist eine der größten Dönerfabriken Europas, die von der Familie Yildirim betrieben wird.
    Die beiden Warenhauskonzerne Karstadt und Kaufhof fusionieren.

    Benko am Ziel: Kaufhof und Karstadt fusionieren

    11.09.2018 Der Tiroler Immobilieninvestor Rene Benko und seine Signa Holding haben nach mehreren Anläufen ihr Ziel erreicht. Die deutsche Signa-Tochter Karstadt und Kaufhof fusionieren.
    Münchner Finanzunternehmen übernimmt Modekette Vögele

    Vögele Austria gerettet - Rund 30 Filialschließungen

    11.09.2018 Die Entscheidung über die Zukunft der insolventen Modekette Charles Vögele (Austria) mit ihren 102 Filialen und mehr als 700 Mitarbeitern ist gefallen. Das berichteten mehrere Medien am Montag übereinstimmend. Der Münchner Finanzberater und Sanierer GA Europe GmbH legte demnach das beste Angebot. Es werden 25 bis 30 Standorte geschlossen.
    Vögele wurde gerettet.

    Trotz Filialschließungen: Modekette Vögele besteht weiter

    10.09.2018 Die insolvente Modekette Vögele wurde gerettet: Der Münchner Finanzberater und Sanierer GA Europe GmbH legte demnach das beste Angebot. 
    Die Post wird sich mit 7 Prozent an der FinTech Group AG beteiligen.

    Deutsche FinTech Group wird neuer Bank-Partner der Post

    11.09.2018 Die Suche der Post nach einem neuen Kooperationspartner für Bankendienstleistungen hat ein Ende: Am Montag gab das Unternehmen die deutsche FinTech Group als Partner bekannt.
    ÖGB-Chef Katzian zeigt sich gesprächsbereit

    Kurz überrascht Sozialpartner mit Bekanntgabe von Job-Gipfel

    10.09.2018 Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat am Montag, unmittelbar vor seinem ORF-Sommergespräch, einen "Job-Gipfel" für Mitte September angekündigt. Das kam nicht nur für die Öffentlichkeit, sondern auch für Sozialpartner und Arbeitsmarktservice (AMS) überraschend. Sie erfuhren davon durchwegs über die Medien.
    Die Leistbarkeit von Wohnraum in Relation zum Einkommen ist gesunken.

    Preise für Wohnimmobilien in Österreich steigen weiter

    10.09.2018 Die Wohnpreise in Österreich klettern immer höher, auch heuer wird sich der Auftrieb fortsetzen.

    Tesla-Chef Elon Musk kifft live auf YouTube

    7.09.2018 Der Tesla-Chef nahm gerade mit dem YouTube-Star Joe Rogan einen Podcast auf, als sich Rogan plötzlich einen Joint in den Mund steckte und zu kiffen begann.
    Infrastrukturminister Norbert Hofer (FPÖ) hat eine Novelle zum Telekomgesetz (TKG) vorgelegt.

    Neues Telekomgesetz bringt automatische Gebührenerhöhungen

    7.09.2018 Kleine 5G-Antennen dürfen künftig an öffentlichen Gebäuden angebracht werden. Zudem wird die Elektronische Rechnung Standard, und die Telekommunikationsgebühren werden an die Inflation angepasst.
    Auch die Ortskenntnisse der Taxler sollen aufgefrischt werden.

    Wirtschaftskammer: Wiener Taxler müssen Deutsch können

    7.09.2018 Beim zweiten Taxigipfel in Wien wurden von der Wirtschaftskammer einige Verbesserungsvorschläge vorgelegt. So sollen Taxler etwa ein Deutschzertifikat vorweisen und einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren.
    Zwei Jahre lang kann ein Girokonto bei der BAWAG ab jetzt bis zu 500 Euro gratis überzogen werden.

    Girokonto überzogen: Bei BAWAG bis zu 500 Euro gratis

    6.09.2018 Künftig können BAWAG-Kunden ihr Girokonto bis zu 500 Euro gratis überziehen. Voraussetzung ist eine positive Bonitätsprüfung.
    AUA-Vorstand Andreas Otto hat keine schlaflosen Nächte wegen der steigenden Konkurrenz.

    AUA-Vorstand: Konkurrenz durch Level, Wizzair und Co. führen zu Preisschlacht

    5.09.2018 150 Millionen Euro - diesen Betrag will die AUA in spätestens drei Jahren als Gewinn verbuchen. Und das trotz steigender Kosten und enormer Konkurrenz durch Level, Wizzair und Co.
    Für den neuen Fernbusterminal präferiert wird nach wie vor der Standort am Verteilerkreis.

    Neuer Fernbusterminal: Wiener sollen über Standort entscheiden

    5.09.2018 In Bezug auf einen neu geplanten Fernbusterminal in der Stadt sollen die Wiener laut Wiener Wirtschaftskammer ein Mitspracherecht beim Standort haben.
    Der Kurs der Amazon-Aktie kletterte auf über 2.050 Dollar pro Stück

    Amazon erreichte Börsenwert von über einer Billion Dollar

    5.09.2018 Nach dem iPhone-Riesen Apple hat auch Amazon einen dreizehnstelligen Börsenwert erreicht. Der Online-Gigant, früher häufig in den roten Zahlen, zählt inzwischen zu den Lieblingen der Wall Street. Davon profitiert als Großaktionär auch Amazon-Chef Jeff Bezos stark.
    Ökonom Ernst Fehr

    Ernst Fehr ist einflussreichster Ökonom im deutschsprachigen Raum

    3.09.2018 Der an der Uni Zürich lehrende und forschende gebürtige Vorarlberger Verhaltensökonom Ernst Fehr konnte zum dritten Mal in Folge das Ökonomenranking von "Presse", "Neue Zürcher Zeitung" und "Frankfurter Allgemeine Zeitung" in Österreich für sich entscheiden.
    VW äußerte sich nicht zu den Vorwürfen

    VW-Abgasmanipulationen betreffen laut Medien auch Benziner

    2.09.2018 VW, Audi und Porsche sollen einem Zeitungsbericht zufolge Abgastests auch bei einigen Benzinern manipuliert haben.
    Am Flughafen Wien-Schwechat fielen von 64.450 Abflügen 1.150 aus.

    Statistik zeigt: Bislang 1.150 Flugausfälle am Flughafen Wien

    2.09.2018 Bis Mitte August wurden am Flughafen Wien 1.150 Flüge gestrichen. Damit reiht sich Wien-Schwechat laut einer Statistik des Fluggastportals AirHelp von den zehn größten Flughäfen im deutschsprachigen Raum auf Platz fünf ein.
    Katzian will das neue Arbeitszeitgesetz nicht kampflos hinnehmen

    Gewerkschaften wollen Arbeitszeitgesetz weiter bekämpfen

    1.09.2018 Am Samstag tritt das neue Arbeitszeitgesetz in Kraft, das unter anderem die Erhöhung der maximalen Höchstarbeitszeit vorsieht. Die Gewerkschaften bündeln nun im Kampf dagegen ihre Kräfte. Erstmals wollen sie im Herbst bei einer Konferenz gemeinsame Ziele und Aktionen bei den Kollektivvertrags-Verhandlungen beschließen. Auch Streiks aller Gewerkschaften sind dann nicht ausgeschlossen.
    Die Gewerkschaft will das neue Arbeitszeitgesetz nicht kampflos hinnehmen.

    KV-Verhandlungen: Gewerkschaften wollen Arbeitszeitgesetz bekämpfen

    2.09.2018 Mit heute tritt das neue Arbeitszeitgesetz mit der Erhöhung der maximalen Höchstarbeitszeit in Kraft. Die Gewerkschaften wollen nun ihre Kräfte bündeln und im Herbst bei einer Konferenz gemeinsame Ziele und Aktionen bei den KV-Verhandlungen beschließen.
    Mahrer will ermitteln, welche Berufsbilder regional gesucht werden

    WKÖ-Studie: In Österreich fehlen 162.000 Fachkräfte

    31.08.2018 Die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) hat bei den heimischen Unternehmen den Bedarf an Fachkräften erheben lassen.
    Apple rüstet sich für das Weihnachtsgeschäft

    Apple lädt zu Präsentation - neue iPhones erwartet

    31.08.2018 Die nächsten iPhones werden so gut wie sicher am 12. September vorgestellt. Apple lud für diesen Tag zu einem Event in seinem Hauptquartier in Cupertino ein. September ist die Zeit, in der traditionell die neuen iPhone-Modelle rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft präsentiert werden. Der Konzern selbst machte in den Einladungen am Donnerstag wie gewohnt keine Hinweise darauf, was zu erwarten ist.
    Die AK rät zu genauen Zeitaufzeichnungen.

    Neues Arbeitszeitgesetz: AK rät zu genauen Zeitaufzeichnungen

    31.08.2018 Mit 1. September tritt das neue Arbeitszeitgesetz in Kraft. Die Arbeiterkammer (AK) rät zu genauen Zeitaufzeichnungen und warnt auch davor, neue Verträge vorschnell zu unterschreiben.
    Novelle des Arbeitszeitrechts tritt Anfang September in Kraft

    ÖGB und AK zu Arbeitszeit: "Unterschreiben Sie nichts!"

    31.08.2018 Kurz vor Inkrafttreten des neuen Arbeitszeitgesetzes mit 1. September lehnen Gewerkschaften und Arbeiterkammer die Anhebung der Höchstarbeitszeit auf 12 Stunden pro Tag und 60 Stunden pro Woche weiterhin ab und warnen davor, dass Arbeitnehmer von ihren Arbeitgebern über den Tisch gezogen werden könnten. "Unterschreiben Sie nichts!", warnt etwa die AK Kärnten am Donnerstag.
    700 Wiener Kleinunternehmen werden während der Bauphase finanziell unterstützt.

    U2/U5: Wirtschaftskammer Wien beschließt "U-Bahn-Bau-Soforthilfe"

    30.08.2018 Zahlreiche Kleinunternehmer befürchten aufgrund des Baus der U5 und der Streckenverlegung der U2 Geschäftsrückgänge. Die Betroffenen sollen deswegen mit einer "Sofort-Hilfe" finanziell unterstützt werden, ein Ansuchen ist ab 1. November möglich.
    Kleinunternehmer sollen bürokratisch entlastet werden.

    Für 200.000 Kleinunternehmer könnte die Steuererklärung wegfallen

    29.08.2018 Kleinunternehmer sollen im Zuge der Steuerreform bürokratisch entlastet werden. Finanzminister Hartwig Löger will durch großzügigere Pauschalisierungen helfen "sich aufs Geschäft zu konzentrieren statt Formulare auszufüllen".
    Vorarlbergs Betriebe brauchen Lehrlinge. Vor allem Köche und Restaurantfachleute, aber auch Friseure und Bäcker werden gesucht.

    Lehrlinge dringend gesucht

    29.08.2018 Bleibeberechtigte haben bei der Lehrstellensuche schon jetzt Vorrang vor Asylwerbern.
    Viele Fragen sind noch nicht restlos beantwortet

    Noch viele offene Fragen zur Arbeitszeit vor Inkrafttreten

    28.08.2018 Kurz vor Inkrafttreten des neuen Arbeitszeitgesetzes mit 1. September gibt es noch offene Fragen. "Es herrscht ein hoher Grad an Rechtsunsicherheit", sagte Arbeiterkammer-Experte Christian Dunst am Dienstag zur APA. Für Fragen der Unternehmer hat die Wirtschaftskammer eine Gratis-Hotline zur neuen, flexiblen Arbeitszeit eingerichtet, bei der kurz vor Inkrafttreten der Andrang wieder steigt.
    Kika-Betriebsrätin Sonja Karner bestätigt, dass die Gespräche weiterlaufen.

    Jobabbau bei Kika/Leiner: Weitere Gespräche über Sozialplan

    28.08.2018 Die Gespräche um den Sozialplan für die vom geplanten Jobabbau betroffenen Mitarbeiter der Möbelketten Kika und Leiner laufen weiter. Die Verhandlungen sollen sich bereits auf der Zielgeraden befinden.
    Hotelpersonal im ganzen Land hatte viel zu tun

    Zahl der Nächtigungen im Sommer 2018 auf neuem Höchstwert

    28.08.2018 Die Zahl der Nächtigungen hierzulande hat heuer erneut einen Höchstwert erreicht. Mit 37,5 Mio. Gästenächtigungen von Mai bis Juli 2018 wurden erstmals seit 1982 mehr als 37 Mio. Nächtigungen registriert. Auch die Zahl der Gäste verzeichnete einen neuen Rekord. Laut den vorläufigen Ergebnissen der Statistik Austria kamen die stärksten Zuwächse von Gästen aus Polen und Tschechien.
    Im Opel-Werk in Aspern könnte ein erneuter Stellenabbau drohen.

    Weitere Entlassungen im Opel-Werk in Wien-Aspern möglich

    28.08.2018 Im Opel-Werk in Wien-Aspern könnten laut einem "Kurier"-Bericht erneut 600 Arbeitsplätze wegfallen. Die Entlassung von 140 Mitarbeitern im April soll erst der Anfang gewesen sein.
    Ein neues Online-Portal erleichtert den Tausch von ausländischer Währung.

    Übrig gebliebene Währungen einfach verkaufen

    28.08.2018 Als Reisender kennt man das Problem: Irgendwo schlummert immer Wechselgeld aus dem letzten Urlaub. Ärgerlich, wenn es sich nur um einen kleinen Gegenwert in Münzen und kleinen Scheinen handelt und der Gang zur Bank sich dann oft nicht lohnt. Ein Online-Portal aus Österreich will hier Abhilfe schaffen.
    Michael Tillian, CEO Russmedia International AG, freut sich über die Mehrheitsübernahme von Little Bird.

    Mehrheit der Little Bird GmbH geht an Russmedia International AG

    27.08.2018 Die Russmedia International AG übernimmt die Mehrheit an der Little Bird GmbH mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen digitalisiert mit großem Erfolg deutschlandweit die Anmeldung, Vergabe und Verwaltung von Kinderbetreuungsplätzen.
    Apple plant für das Weihnachtsgeschäft

    Apple bringt neue iPhones in drei Größen heraus

    27.08.2018 Apple will laut einem Medienbericht für alle Preisklassen seiner nächsten iPhone-Generation das Design des aktuellen Top-Modells X übernehmen.
    Wiener Baufirmen sind mit ihren Zahlungen am häufigsten in Verzug.

    Wiener Firmen haben am wenigsten Zahlungsmoral

    27.08.2018 Wiener Firmen haben laut Studie die geringste Zahlungsmoral. Im Vergleich zwischen den Bundesländern musste das Inkassobüro in der Hauptstadt am öftesten eingreifen. Tirol und Vorarlberg führen im Ranking.
    All jene Asylwerber, die bereits eine Lehre haben, sollen die auch fertig machen dürfen.

    Asylwerber dürfen Lehre fertig machen

    5.09.2018 All jene Asylwerber, die eine Lehre begonnen haben, sollen diese auch fertig machen - das gilt auch im Falle eines negativen Asylbescheids. Für die restlichen Asylwerber will die Regierung die Lehrausbildung einschränken.