AA
  • VOL.AT
  • Sport S24

  • Deutscher Bundestrainer Löw als "Legende des Sports" geehrt

    6.11.2016 Der deutsche Bundestrainer Joachim Löw ist beim Sportpresseball in Frankfurt als "Legende des Sports" ausgezeichnet worden. Der Trainer der Fußball-Weltmeister von 2014 nahm die Ehrung am Samstagabend bei einer Gala in der Alten Oper entgegen.

    Chelsea nach 5:0 über Everton neuer Tabellenführer

    5.11.2016 Chelsea hat am Samstag zumindest für einen Tag die Tabellenführung in der englischen Fußball-Premier-League übernommen. Die Londoner feierten gegen Everton dank Treffer von Eden Hazard (19., 56.), Marcos Alonso (20.), Diego Costa (42.) und Pedro (65.) einen 5:0-Sieg und liegen nun einen Punkt vor Manchester City, das wenige Stunden zuvor daheim gegen Middlesbrough nur ein 1:1 erreicht hatte.

    Nächster Rückschlag für Sturm, glücklicher Sieg für Ried

    5.11.2016 Tabellenführer Sturm Graz hat zum Auftakt der 14. Fußball-Bundesligarunde den nächsten herben Rückschlag hinnehmen müssen. Die Steirer kassierten am Samstag gegen Aufsteiger St. Pölten mit dem 1:2 (1:2) die ersten Saisonheimniederlage. Die SV Ried kehrte in die Erfolgsspur zurück. Nach drei Niederlagen in Folge gewannen die Innviertler das Heimspiel gegen die Admira glücklich mit 2:1 (1:0).

    Bayern gegen Hoffenheim nur 1:1 - BVB verschärfte HSV-Krise

    5.11.2016 Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München ist am Samstag im Schlager der zehnten Bundesliga-Runde vor eigenem Publikum gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Damit beträgt der Vorsprung des Titelverteidigers auf die TSG 1899 weiterhin nur drei Zähler, zudem könnte Aufsteiger RB Leipzig am Sonntag mit einem Heimsieg über Mainz nach Punkten zum Spitzenreiter aufschließen.

    Atletico verpasste Sprung an Spitze - 0:2 bei Real Sociedad

    5.11.2016 Atletico Madrid hat am Samstag den zumindest vorläufigen Sprung an die Tabellenspitze der spanischen Fußball-Meisterschaft verpasst. Der Champions-League-Finalist verlor auswärts gegen Real Sociedad mit 0:2 und liegt damit weiterhin drei Punkte hinter Spitzenreiter Real Madrid, der am Sonntag Nachzügler Leganes empfängt.

    Andy Murray wird neue Nummer 1 der Welt

    5.11.2016 Andy Murray wird am Montag die 26. Nummer 1 in der Geschichte des ATP-Rankings. Der 29-jährige Schotte erreichte nach dem Nichtantreten des verletzten Kanadiers Milos Raonic das Finale des Masters-1000-Turniers in Paris-Bercy und überholt damit Novak Djokovic. Der Serbe muss nach 122 Wochen in Folge seine Spitzenposition abgeben.

    Wiesberger vor Schlussrunde in Antalya Zweiter

    5.11.2016 Bernd Wiesberger steuert beim Auftakt der Finalserie der Golf-Europa-Tour auf ein weiteres Spitzenergebnis zu. Der Burgenländer nimmt die Schlussrunde in Antalya (7 Mio. Dollar) am Sonntag als Zweiter in Angriff. Am Samstag benötigte der 31-Jährige auf dem Par-71-Kurs nach sechs Birdies und einem Bogey auf dem letzten Loch nur 66 Schläge und rückte mit dem Gesamtscore von 202 um acht Plätze vor.

    Thiem krönt seine Saison mit ATP-Finals

    5.11.2016 Es wurde noch sehr spannend, doch Dominic Thiem hat es dank Schützenhilfe geschafft: Kurz vor Freitag Mitternacht komplettierte der Niederösterreicher das Acht-Mann-Feld für die ATP-Finals vom 13. bis 20. November in der Londoner O2-Arena. Mit Tomas Berdych und Jo-Wilfried Tsonga waren in Paris seine letzten Mitstreiter um den noch offenen Platz für das Masters im Viertelfinale ausgeschieden.

    Jakob Pöltl bei 96:87 Torontos gegen Miami stark

    5.11.2016 Jakob Pöltl hat beim 96:87 der Toronto Raptors gegen Miami Heat in der Nacht auf Samstag (MEZ) stark aufgezeigt. Der 21-jährige Wiener verzeichnete in 20:04 Minuten auf dem Parkett vier Punkte und sechs Rebounds (vier davon am offensiven Brett) sowie einen Steal bei einem Ballverlust. Es war sein fünfter NBA-Einsatz.

    Drei Tore von Kalou bei Hertha-Sieg gegen Gladbach

    4.11.2016 Hertha BSC hat sich dank eines klaren Siegs im Freitagspiel der deutschen Fußball-Bundesliga in den Top Drei zurückgemeldet. Vor den Partien der 10. Runde am Samstag und Sonntag verbesserten sich die Berliner mit einem 3:0-Erfolg gegen Borussia Mönchengladbach vorläufig auf Rang drei hinter dem FC München und RB Leipzig. Salomon Kalou war mit drei Toren auffälligster Akteur bei den Hauptstädtern.

    Lustenau übernahm in Erste Liga Tabellenführung

    4.11.2016 Mit einem 1:0-Sieg gegen Wr. Neustadt hat Austria Lustenau am Freitag die Tabellenführung in der Erste-Liga übernommen. Die Vorarlberger überholten Liefering, das gegen Wattens nur ein 0:0 erreichte. Der LASK schlug den FAC mit 2:1, Innsbruck und Horn trennten sich torlos und Kapfenberg gegen Blau-Weiß Linz endete 2:2. In der Tabelle sind die ersten drei jetzt durch jeweils einen Punkt getrennt.

    Andy Murray am besten Weg zur Nummer eins

    4.11.2016 Tennis-Ass Andy Murray ist nur noch einen Sieg von der Weltranglistenführung entfernt. Der Brite zog am Freitag beim Masters-Series-Turnier in Paris dank eines 7:6,7:5 über den Tschechen Tomas Berdych ins Halbfinale ein. Schafft er den Finaleinzug, löst er Novak Djokovic an der Weltspitze ab. Der Serbe verlor am Freitag sein Viertelfinale gegen den Kroaten Marin Cilic 4:6,6:7.

    Brem erlitt im Training Unterschenkelbruch - Saison-Ende

    4.11.2016 Österreichs Damenskiteam muss wieder einen herben Rückschlag verdauen. Riesentorlauf-Weltcupsiegerin Eva-Maria Brem stürzte am Freitag am Pass Thurn beim Training für den Slalomauftakt in Levi nach einem Einfädler so schwer, dass sie sich einen Schien- und Wadenbeinbruch im linken Bein zuzog. Die Sportlerin des Jahres fällt für die komplette WM-Saison aus.

    Sturm will gegen St. Pölten zurück in die Erfolgsspur

    4.11.2016 Der Erfolgslauf von Sturm Graz ist zuletzt ins Stocken geraten. Seit drei Pflichtspielen wartet der Fußball-Bundesliga-Spitzenreiter auf einen Erfolg. Der soll nun im Heimspiel am Samstag gegen den SKN St. Pölten (16.00 Uhr) her. Am Samstagabend empfängt dann die SV Ried die Admira (18.30). Auch die Innviertler kämpfen um das Ende ihrer jüngsten Misserfolgsserie von drei verlorenen Partien.

    BVB, Leverkusen, Schalke kämpfen um Rückkehr an Ligaspitze

    4.11.2016 Nach schwachem Saisonstart liegen die selbst ernannten Champions-League-Anwärter aus Dortmund, Leverkusen, Gelsenkirchen und Wolfsburg vor der zehnten Runde in der deutschen Fußball-Bundesliga im Hintertreffen. Die Überraschungsteams aus Leipzig, Hoffenheim und Köln bringen die bisherigen Machtverhältnisse ins Wanken - zum Leidwesen der Arrivierten.

    Golfer Wiesberger zur Halbzeit in Antalya Zehnter

    4.11.2016 Bernd Wiesberger rangiert zur Halbzeit des Auftakt-Turniers der Finalserie der Europa-Tour an der zehnten Stelle. Nach dem starken Auftakt benötigte der 31-Jährige am Freitag auf dem Par-71-Kurs in Antalya 70 Schläge und fiel vom dritten Platz etwas zurück. "Das war nicht mein Tag heute", meinte der Burgenländer auf Twitter.

    Slalom-Ass Kristoffersen legt sich mit Norwegens Verband an

    4.11.2016 Norwegens Slalom-Ass Henrik Kristoffersen legt sich nun offenbar doch mit dem nationalen Skiverband an. Der 22-jährige Slalom-Weltcupsieger hat zwar nach langem Hin und Her im Spätsommer eine Athletenvereinbarung unterschrieben, will nun aber doch sein vermeintliches Recht auf einen Individual-Kopfsponsor einklagen. Das haben mehrere norwegische Medien zuletzt berichtet.

    Prödl fällt für Länderspiele verletzungsbedingt aus

    4.11.2016 Sebastian Prödl fällt für die anstehenden Spiele der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft in Wien aus. Der Watford-Innenverteidiger laboriert an einer Adduktoren-Verletzung, an seiner Stelle wurde Michael Madl (Fulham) für das WM-Quali-Match am 12. November gegen Irland und das Testspiel am 15. November gegen die Slowakei nachnominiert.

    Arsenal brennt aufs Derby gegen Erzrivalen Tottenham

    4.11.2016 In der englischen Fußball-Premier-League kommt es Sonntagmittag (13.00 Uhr MEZ) zum Nordlondoner Derby zwischen den erbitterten Erzrivalen Arsenal und Tottenham Hotspur. "Das ist die große Gelegenheit, unsere Fans stolz zu machen", heizte Spurs-Kapitän und -Tormann Hugo Lloris die Stimmung vor dem Schlager an. Tottenham ist die letzte noch ungeschlagene Mannschaft in der Meisterschaft.

    Grünes Licht für Weltcup-Fortsetzung in Levi

    4.11.2016 Der alpine Ski-Weltcup 2016/17 kann drei Wochen nach dem Auftakt in Sölden wie geplant in Levi in Finnland weiter gehen. Bei der offiziellen Schneekontrolle des Internationalen Skiverbandes gab der FIS-Beauftragte Markus Mayr am Freitag Grünes Licht für die beiden Slaloms am 12. (Damen) und 13. (Herren) November.

    Comeback-Sieg für Raffl, Tor von Grabner in der NHL

    4.11.2016 Michael Grabner und die New York Rangers befinden sich in der NHL weiter auf der Erfolgswelle. Gegen die zuletzt ähnlich starken Edmonton Oilers feierten die Rangers in der Nacht auf Freitag einen überzeugenden 5:3-Heimsieg. Grabner trug sich dabei erneut in die Torschützenliste ein. Michael Raffl feierte zeitgleich sein Comeback nach Verletzungspause mit einem 3:2-Sieg bei den New York Islanders.

    Schalke, Ajax, Donezk, St Petersburg in Europa League weiter

    3.11.2016 Schalke 04, Ajax Amsterdam, Schachtar Donezk und Zenit St. Petersburg haben sich am Donnerstag als erste Mannschaften für die K.o.-Phase der Fußball-Europa-League qualifiziert. Manchester United muss dagegen nach einer 1:2-Niederlage bei Fenerbahce Istanbul um den Aufstieg bangen. Mann des Abends war Aritz Aduriz, der für Athletic Bilbao fünf Tore erzielte.

    Salzburg in EL wieder im Aufstiegsrennen - 2:0-Sieg in Nizza

    3.11.2016 Red Bull Salzburg hat am Donnerstag die ersten Punkte in der laufenden Gruppenphase der Fußball-Europa-League geholt. Die "Bullen" setzten sich auswärts gegen OGC Nizza mit 2:0 durch, Matchwinner war der eingewechselte Hwang Hee-Chan mit einem Doppelpack in der 72. und 73. Minute. Damit haben die Mozartstädter den Aufstieg ins Sechzehntelfinale plötzlich wieder in eigener Hand.

    Cilic holte sich mit Paris-Sieg über Goffin London-Ticket

    3.11.2016 Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem ist Donnerstagmittag im bereinigten "Race" um die Teilnahme am World Tour Finale an die achte Stelle zurückgefallen. Marin Cilic setzte nach dem Titelgewinn in Basel seine Siegesserie fort, indem er beim Pariser Masters-1000-Turnier den Belgier David Goffin im Achtelfinale 6:3,7:6(9) besiegte. Der Kroate ist damit als siebenter Spieler für London qualifiziert.

    Irland gegen ÖFB-Team ohne Shane Long

    3.11.2016 Irlands Fußball-Nationalmannschaft muss im WM-Qualifikationsspiel am 12. November in Wien gegen Österreich auf Shane Long verzichten. Der Offensivspieler von Southampton laboriert an einer Muskelverletzung. Zudem sind auch die angeschlagenen John O'Shea (Sunderland), Stephen Ward (Burnley) und James McCarthy (Everton) für die Partie im Happel-Stadion fraglich.

    Rapid erkämpfte gegen Sassuolo im Finish ein 2:2

    3.11.2016 Die Hoffnung von Rapid auf den Aufstieg ins Sechzehntelfinale der Fußball-Europa-League lebt. Dank eines starken Finish erkämpften die Hütteldorfer am Donnerstag auswärts gegen Sassuolo ein 2:2. Gregoire Defrel (34.) und Lorenzo Pellegrini (45.+3) brachten die Italiener in Führung, die Hütteldorfer schlugen aber dank der Joker Matej Jelic (85.) und Giorgi Kvilitaia (90.) noch zurück.

    Austria verlor trotz Traumstarts gegen Roma 2:4

    3.11.2016 Auch ein Traumstart hat der Austria gegen AS Roma nicht zum Erfolg verholfen. Die Wiener mussten sich am Donnerstag in der Fußball-Europa-League dem italienischen Spitzenclub mit 2:4 (1:2) geschlagen geben, haben aber in der Gruppe E weiter gute Chancen auf den Aufstieg. Die Austria liegt vor dem nächsten Spiel am 24. November zu Hause gegen Astra Giurgiu weiter auf Rang zwei.

    Österreich besiegte bei Turnier in Budapest Italien 2:0

    3.11.2016 Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft ist mit einem Sieg in die Euro Ice Hockey Challenge in Budapest gestartet. Das junge ÖEHV-Team bezwang am Donnerstag A-WM-Teilnehmer Italien mit 2:0 (1:0,0:0,1:0). Die Verteidiger Stefan Ulmer (9.) und Clemens Unterweger (44.) erzielten jeweils im Powerplay die Tore. Am Samstag (16.30) geht es gegen Südkorea weiter.

    ÖSV fixierte Saalbach-Bewerbung für WM 2023

    3.11.2016 Der Österreichische Ski-Verband bewirbt sich mit dem seit dem Vorjahr fest stehenden Kandidaten Saalbach-Hinterglemm um die Austragung der alpinen Ski-WM 2023. Das beschloss die ÖSV-Präsidentenkonferenz laut Medienberichten einstimmig am Mittwoch in Hochfilzen. Bisher war noch offen gewesen, ob man sich um die WM 2023 oder erst um jene 2025 bemühen will.

    Williams 2017 mit Bottas und Teenager Stroll

    3.11.2016 Der Finne Valtteri Bottas und Lance Stroll aus Kanada werden in der kommenden Saison für das Formel-1-Team von Williams fahren. Das teilte der englische Rennstall am Donnerstag in Grove mit. Der 27-jährige Bottas geht damit in seine fünfte Saison als Stammpilot bei Williams. Stroll hingegen ist neu im Team.

    NHL-Duell der Österreicher-Clubs an Philadelphia

    3.11.2016 Das Duell der beiden Österreicher-Clubs Philadelphia Flyers und Detroit Red Wings in der nordamerikanischen Eishockey Liga NHL ist mit 4:3 nach Verlängerung an Philadelphia gegangen. Bei der siegreichen Mannschaft stand der am Oberkörper verletzte Michael Raffl nicht auf dem Eis, auf der Gegenseite fehlte Thomas Vanek wegen einer Leistenverletzung.

    Chicago Cubs gewannen erstmals seit 108 Jahren World Series

    3.11.2016 Das lange Warten hat nach 108 Jahren ein Ende: Die Baseballer der Chicago Cubs dürfen erstmals seit 1908 wieder den Triumph in den World Series feiern. Wie kleine Kinder freuten sich die Spieler des neues Champions nach dem 8:7-Erfolg bei den Cleveland Indians in einem hochklassigen und dramatischen Entscheidungsspiel.

    Pöltl bei Toronto-Auswärtssieg ohne Scorerpunkt

    3.11.2016 Die Toronto Raptors haben in der Nacht auf Donnerstag (MEZ) mit einem 113:103 bei den Washington Wizards ihre Saisonbilanz auf 3:1-Siege geschraubt. Jakob Pöltl kam bei seiner Auswärtspremiere in der NBA 17:23 Minuten zum Einsatz. Der 21-jährige Wiener blieb erstmals ohne Punkte. Er verbuchte jedoch fünf Rebounds und je einen Steal sowie blocked shot.

    Dortmund im Champions-League-Achtelfinale, Real nur Remis

    2.11.2016 Borussia Dortmund ist Bayern München, Atletico Madrid, Paris SG und Arsenal ins Achtelfinale der Fußball-Champions-League gefolgt. Der BVB fixierte am Mittwoch mit einem 1:0 gegen Sporting Lissabon vorzeitig den Aufstieg. Titelverteidiger Real Madrid verspielte dagegen beim bisherigen Punktelieferant Legia Warschau eine 2:0-Führung und mit einem 3:3 auch den vorzeitigen Einzug in die K.o.-Phase.

    Koller vertraut "Altbewährtem": Lindner, Harnik wieder dabei

    2.11.2016 Marcel Koller setzt auch nach dem Ausfall von Robert Almer auf Bewährtes. Für das anstehende WM-Qualifikationsspiel von Österreichs Fußball-Nationalmannschaft gegen Irland nominierte der Schweizer Heinz Lindner anstelle des langzeitverletzten Austria-Torhüters. Martin Harnik kehrte nach seiner verletzungsbedingten Absenz ins 23-köpfige Aufgebot zurück.

    Thiem auch in Paris früh gescheitert - Niederlage gegen Sock

    2.11.2016 Tennis-Profi Dominic Thiem ist wie beim Wiener Stadthallenturnier auch in Paris früh gescheitert. Der Weltranglisten-Achte unterlag dem US-Amerikaner Jack Sock am Mittwoch in der zweiten Runde des Masters-Turniers glatt 2:6,4:6 und muss damit doch noch um seine Teilnahme am ATP-Finale der besten acht Saisonspieler in London zittern.

    Volkswagen zieht sich aus Rallye-WM zurück

    2.11.2016 Der deutsche Volkswagen-Konzern zieht sich am Saisonende nach vier erfolgreichen Jahren aus der Rallye-WM zurück. Der durch den Abgasmanipulations-Skandal in Turbulenzen befindliche Automobil-Hersteller begründete den Schritt am Mittwoch mit der Neuausrichtung seines Motorsport-Programms. Das Unternehmen will sich von 2017 an auf neue Technologien und den Kundensport konzentrieren.

    Austria im Bonusspiel gegen Roma wieder auf Überraschung aus

    2.11.2016 Thorsten Fink hat die Ambitionen der Austria im "Bonusspiel" gegen die AS Roma untermauert. "Jetzt ist einmal Schluss", entfuhr es dem Deutschen nach wiederholten Fragen über den möglicherweise großen Respekt der Wiener vor den prominenten Italienern. "Wir haben Respekt, aber wollen dieses Spiel gewinnen", betonte ein leicht aufgebrachter Fink. Seine Elf sah er dennoch als klaren Außenseiter.

    Leicester-Trainer Ranieri als Welttrainer 2016 nominiert

    2.11.2016 Leicester Citys Meistermacher Claudio Ranieri ist einer von zehn Kandidaten für die Wahl zum Welttrainer des Fußball-Jahres 2016. Neben dem Coach von Ex-ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs zählen auch Titelverteidiger Luis Enrique vom FC Barcelona, Portugals Europameister-Trainer Fernando Santos und der Franzose Zinedine Zidane, der Real Madrid zum Champions-League-Triumph führte, zu den Nominierten.

    Sassuolo ist für Rapid in Europa League "sicher zu knacken"

    2.11.2016 Fußball-Rekordmeister Rapid steht in der Fußball-Europa-League vor einer extrem wichtigen Partie. Mit einem Sieg bei Sassuolo Calcio am Donnerstag (19.00 Uhr/live Puls 4, Sky) könnten sich die Hütteldorfer im engen Gruppe-F-Aufstiegsrennen zwei Spiele vor Schluss vielleicht sogar in die Pole Position bringen. Die Chancen stehen nicht schlecht, die Italiener sind national auf Rang 16 abgerutscht.

    Siege für ÖTTV-Teams in der EM-Quali

    1.11.2016 Österreichs Tischtennis-Nationalteam der Herren hat am Dienstag auch seine zweite Begegnung in Pool A der EM-Qualifikation gewonnen. Nach dem 3:0-Sieg Ende September in Hard gegen Dänemark gab es zu Allerheiligen einen 3:2-Erfolg in Budapest gegen Ungarn. Daniel Habesohn punktete doppelt, Robert Gardos einmal. David Serdaroglu blieb als Ersatzmann für den erkrankten Stefan Fegerl ohne Satzgewinn.

    Bayern, Atletico, Arsenal und Paris SG im CL-Achtelfinale

    1.11.2016 Bayern München mit ÖFB-Star David Alaba, Atletico Madrid, Paris St. Germain und Arsenal London haben gleich den ersten Matchball verwertet und sich schon nach vier Runden für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Der FC Barcelona verspielte dagegen am Dienstag mit einer 1:3-Niederlage bei Manchester City den vorzeitigen Einzug in die K.o.-Runde der europäischen Fußball-Königsklasse.

    Keine Strafe für Vettel nach Schimpftirade bei Mexiko-GP

    1.11.2016 Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel muss nicht mit Konsequenzen wegen seiner Schimpftirade beim Großen Preis von Mexiko rechnen. Auf Maßnahmen gegen den Ferrari-Piloten werde verzichtet, teilte der Automobil-Weltverband (FIA) am Dienstag mit. Vettel hatte am Sonntag via Boxenfunk über Rennleiter Charlie Whiting und Red-Bull-Fahrer Max Verstappen geflucht und sich unflätig geäußert.

    Austria Lustenau gewann Erste-Liga-Schlager gegen Liefering

    1.11.2016 Eine kleine sportliche Krise des FC Liefering sorgt für Spannung an der Spitze der Sky Go Erste Liga. Die Red-Bull-Talente bezogen am Dienstag im Schlager der 16. Runde gegen Austria Lustenau eine 3:5-Heimniederlage und damit die dritte Schlappe in Folge. Liefering führt damit nur noch einen Zähler vor Lustenau und drei vor dem LASK, der am Vortag Kapfenberg mit 3:1 besiegt hat.

    Tiger Woods kündigte erneut sein Comeback an

    1.11.2016 Golfer Tiger Woods hat am Dienstag ein weiteres Mal seine Rückkehr in den Turnierbetrieb angekündigt. Er plant, Anfang Dezember den US PGA Event in Albany auf den Bahamas zu bestreiten. Der 40-Jährige hatte sein Comeback nach einer Rücken-Operation mehrfach angekündigt, die Nennung aber stets zurückgezogen. Zuletzt hatte der Ex-Weltranglistenerste im August vergangenen Jahres ein Turnier gespielt.

    Bolivien wurden von FIFA in WM-Quali vier Punkte abgezogen

    1.11.2016 Das Fußball-Nationalteam Boliviens verliert in der WM-Qualifikation nach einer Entscheidung der Disziplinarkommission des Weltverbands FIFA vom Dienstag zwei Spiele auf dem Grünen Tisch. Die Bolivianer hatten im September beim 2:0-Heimsieg gegen Peru und beim 0:0 in Chile mit Nelson Cabrera einen nicht einsatzberechtigten Spieler in ihren Reihen. Die Partien werden mit 3:0 für den Gegner gewertet.

    Jack Sock ist Auftakt-Gegner von Thiem in Paris

    1.11.2016 Dominic Thiem beginnt seinen Kampf um einen Platz bei den ATP-Finals in London gegen Jack Sock. Der US-Amerikaner setzte sich am Dienstag in der ersten Runde des letzten Masters-1000-Turniers des Jahres in Paris-Bercy gegen den Deutschen Philipp Kohlschreiber in 78 Minuten mit 6:2,7:6(3) durch.

    Klose beendet aktive Karriere und wird DFB-Praktikant

    1.11.2016 Deutschlands Rekord-Torschütze Miroslav Klose beendet seine Karriere als Fußball-Profi. Laut einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) vom Dienstag wird der 38-Jährige in Absprache mit Bundestrainer Joachim Löw und Sportdirektor Hansi Flick "ein individuelles Ausbildungs- und Traineeprogramm absolvieren, mit dem klaren Ziel, die Trainerlaufbahn einzuschlagen".

    Leicester greift nach Ticket für Champions-League-K.o.-Runde

    1.11.2016 Ein Quintett könnte bereits am Mittwoch vorzeitig das Ticket für die K.o.-Phase der Fußball-Champions-League lösen. Nicht nur Borussia Dortmund, Real Madrid, Juventus Turin und der FC Sevilla gehören dazu, sondern auch Leicester City mit Christian Fuchs darf schon mit dem bisher größten Erfolg der Clubgeschichte liebäugeln. Real-Star Cristiano Ronaldo steht indes vor seinem 100. Europacuptreffer.

    Maximilian Hermann wird Szilagyi-Nachfolger als ÖHB-Kapitän

    1.11.2016 Maximilian Hermann wird die Nachfolge des zurückgetretenen Viktor Szilagyi als Kapitän des österreichischen Handball-Nationalteams antreten. "Er hat Erfahrung und spielt zentral in der Deckung und im Angriff. Es war wichtig für mich einen Spieler auszuwählen, der im Zentrum spielt", wurde Teamchef Patrekur Johannesson in einer Mitteilung des heimischen Verbands (ÖHB) vom Dienstag zitiert.

    Inter Mailand trennte sich von Trainer Frank de Boer

    1.11.2016 Inter Mailand hat sich nach nicht einmal drei Monaten von Trainer Frank de Boer getrennt. Der Vertrag des Niederländers sei aufgelöst worden, teilte der italienische Fußball-Spitzenclub am Dienstag mit. Der bisherige Nachwuchscoach Stefano Vecchi werde nun vorläufig die Mannschaft trainieren und wird damit wohl auch am Donnerstag in der Europa League beim FC Southampton auf der Inter-Bank sitzen.

    Bisher längster NBA-Einsatz für Jakob Pöltl

    1.11.2016 Jakob Pöltl hat in der Nacht auf Dienstag seinen bisher längsten Einsatz im Dress der Toronto Raptors absolviert. Der NBA-Rookie aus Wien stand beim 105:102 gegen die Denver Nuggets 17:24 Minuten auf dem Parkett. Er bilanzierte mit einem Punkt, fünf Rebounds und zwei geblockten gegnerischen Würfen. Die Kanadier feierten den zweiten Sieg im dritten Saisonspiel.

    LASK betrieb mit 3:1 gegen Kapfenberg Krisenbewältigung

    31.10.2016 Der LASK hat sich in der Erste-Liga-Tabelle vorläufig auf Platz zwei verbessert. Der Fußball-Traditionsverein aus Oberösterreich setzte sich am Montagabend im Auftaktspiel der 16. Runde gegen den Kapfenberger SV in Pasching 3:1 durch. Davor hatte der LASK in fünf Spielen keinen Sieg gefeiert. Die Obersteirer, die ab der 51. Minute zu zehnt agieren mussten, fielen auf den vierten Platz zurück.

    Doping-Anhörung von ehemaligem Weltmeister Fury verschoben

    31.10.2016 Die ursprünglich für den 4. November geplante Doping-Anhörung des Boxers Tyson Fury ist abgesagt worden. Der Termin vor der britischen Antidopingbehörde UKAD sei auf unbestimmte Zeit verschoben, sagte Furys Anwalt Lewis Power am Montag der "Sport Bild". "Sein Zustand lässt die Anhörung nicht zu", hieß es.