AA
  • VOL.AT
  • Sport S24

  • Es ist offiziell: Löw verlängerte als DFB-Trainer bis 2020

    31.10.2016 Deutschlands Bundestrainer Joachim Löw hat am Montag die offizielle Verlängerung seines Vertrag bis 2020 verkündet. Der Weltmeister-Coach plant mit der Nationalmannschaft noch einmal einen Angriff auf den bisher dreimal knapp verfehlten EM-Titel. "Wenn Kopf und Herz gemeinsam Ja sagen, dann gibt es nicht viel zu überlegen", sagte Löw bei einer Pressekonferenz in Frankfurt am Main.

    ÖHB-Coach vor EM-Quali-Auftakt auf Finnen fokussiert

    31.10.2016 Für Österreichs Handball-Herren wird es am Mittwoch wieder Ernst: Die Truppe von Teamchef Patrekur Johannesson eröffnet die Qualifikation für die EM 2018 zunächst mit einem Heimspiel in der Arena Nova gegen Finnland (20.25 Uhr/live ORF Sport +) und muss dann am Sonntag (20.00) in Sarajevo gegen Bosnien-Herzegowina bestehen.

    CL-Aufstiegs-Matchball für Barcelona, ManCity unter Druck

    31.10.2016 Fünf Spiele, fünf Siege: Der FC Barcelona hat gegen Manchester City noch eine weiße Weste. Nach dem klaren 4:0-Erfolg im Camp Nou vor zwei Wochen gehen die Katalanen auch im "Rückspiel" der Champions-League-Gruppenphase als Favorit in die Partie. Schon ein Punkt würde Lionel Messi und Co. am Dienstag den Aufstieg sichern. Ganz anders die Situation bei den Engländern, die unter Druck stehen.

    Sturms erste Ligapleite seit Monaten: "Sind nicht Barcelona"

    31.10.2016 Die erste Liga-Niederlage seit Ende Juli soll Sturm Graz nicht aus der Bahn werfen. Erstmals seit drei Monaten ging der Tabellenführer beim 0:2 bei der Wiener Austria am Sonntag in der Fußball-Bundesliga wieder als Verlierer vom Spielfeld. Nach wochenlanger Euphorie und Siegen in Serie lief für die "Blackys" in der vergangenen Woche gar nichts mehr nach Wunsch.

    Austria in ihren "Wochen der Wahrheit" bisher überzeugend

    31.10.2016 Für die Wiener Austria geht der vergangene Oktober als Wonnemonat in die Geschichtsbücher ein. Vier Ligasiege in Folge, darunter Dreier gegen die direkten Konkurrenten Rapid und Sturm Graz, dazu Erfolgsmomente in Europa League und Cup - die Violetten überzeugten in ihren laut Trainer Thorsten Fink "Wochen der Wahrheit" bisher auf allen Bühnen.

    Ex-Weltmeister Vettel im Clinch mit Red Bull

    31.10.2016 Selbst lange nach seiner Schimpftirade gegen den ungestümen Youngster Max Verstappen und die Formel-1-Rennleitung dürfte sich Sebastian Vettel nicht wirklich beruhigt haben. Der fuchsteufelswilde Ferrari-Star stritt sich beim Mexiko-Grand-Prix zunächst mit seinem Ex-Team Red Bull und musste sich dann auch noch eine nachträgliche Bestrafung gefallen lassen, wodurch er am Ende nur Fünfter wurde.

    Grabner mit drei Toren Matchwinner der New York Rangers

    31.10.2016 Dank drei Toren von Flügelstürmer Michael Grabner haben die New York Rangers am Sonntag in der National Hockey League (NHL) daheim einen 6:1-Heimerfolg über Tampa Bay Lightning gefeiert. Der 29-jährige Kärntner traf im zweiten Drittel zum 2:0 und sorgte im Schlussabschnitt noch für die Tore Nummer fünf und sechs der Rangers, die sich auf den dritten Platz der Eastern Conference verbesserten.

    Thiem überholte in Weltrangliste Federer und ist Achter

    31.10.2016 Dominic Thiem hat sich in der Tennis-Weltrangliste um einen weiteren Platz auf Position acht verbessert. Damit liegt die Nummer eins des ÖTV im Ranking erstmals vor Roger Federer. Auch im ATP-Race nach London nimmt Thiem nach wie vor Rang acht ein. Im Kampf um ein Ticket zum Saison-Showdown in der O2-Arena liegt Thiem 115 Zähler vor Marin Cilic, 325 vor Tomas Berdych und 515 vor David Goffin.

    Chicago verhinderte vorzeitigen MLB-Triumph von Cleveland

    31.10.2016 Die Chicago Cubs haben in der Baseball-World-Series mit einem 3:2-Heimsieg gegen die Cleveland Indians die Titelentscheidung vertagt. Durch den ersten Heimerfolg am Sonntag (Ortszeit) im mit 41.706 Zuschauern ausverkauften Wrigley Field von Chicago verkürzten die Cubs in der "best of seven"-Finalserie auf 2:3.

    Mexikanisches Solo für Hamilton - Rosberg wieder Zweiter

    31.10.2016 Die Formel-1-Weltmeisterschaft bleibt weiter spannend. Mühelos hat Pole-Setter Lewis Hamilton am Sonntag den Großen Preis von Mexiko gewonnen. Der Brite gewann 8,354 Sekunden vor seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg, dessen Vorsprung in der Fahrerwertung sich auf 19 Punkte reduzierte. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel wurde für ein verbotenes Manöver bestraft und verlor Rang drei.

    Salzburg nach 10:2-Sieg EBEL-Tabellenführer

    30.10.2016 Red Bull Salzburg geht als Tabellenführer der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) in die gut einwöchige Länderspielpause. Der Titelverteidiger schoss sich mit einem 10:2-Kantersieg gegen Olimpija Ljubljana auf Platz eins, weil die Vienna Capitals in Bozen gegen HCB Südtirol acht Sekunden vor der Schlusssirene den Sieg verspielten und mit 3:4 nach Verlängerung unterlagen.

    Köln hält weiter an Spitze mit, HSV bleibt nach 0:3 Letzter

    30.10.2016 Der 1. FC Köln spielt in der deutschen Fußball-Bundesliga weiter ganz oben mit. Das Team von Trainer Peter Stöger setzte sich am Sonntag in der neunten Runde zu Hause gegen den Hamburger SV 3:0 durch und liegt mit 18 Punkten auf Rang vier. Nur fünf Zähler fehlen auf Spitzenreiter Bayern München. Der HSV ist hingegen weiter siegloser Letzter, kommt auch unter Trainer Markus Gisdol nicht in Fahrt.

    Austria beendete mit 2:0 Erfolgsserie von Sturm Graz

    30.10.2016 Austria Wien hat Spitzenreiter Sturm Graz die zweite Niederlage innerhalb von fünf Tagen zugefügt. Nach dem Ausscheiden im ÖFB-Cup am Mittwoch gegen St. Pölten unterlagen die Grazer am Sonntag 0:2 (0:0) im Ernst-Happel-Stadion. Für die Austria war es der vierte Sieg in Folge in der Fußball-Bundesliga. Die viertplatzierten Wiener liegen in der Tabelle nur noch vier Punkte hinter Sturm.

    Zweiter Wien-Titel für Topstar Andy Murray

    30.10.2016 Andy Murray hat am Sonntag in Wien zum zweiten Mal nach 2014 den diesmal allerdings wesentlich höher dotierten Siegerscheck beim Erste Bank Open gewonnen. Der topgesetzte Schotte wurde seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga nach 1:49 Stunden mit 6:3,7:6(6). Murray hat damit bereits seinen 7. Titel 2016 bzw. den insgesamt 42. seiner Tennis-Karriere gewonnen.

    Linz-Siegerin Cibulkova erstmals Gewinnerin der WTA-Finals

    30.10.2016 Die Slowakin Dominika Cibulkova hat ihre starke Form in diesem Herbst am Sonntag in Singapur mit dem Gewinn der WTA-Finals gekrönt. Die 27-Jährige besiegte bei ihrer ersten Teilnahme am Saison-Abschlussturnier im Endspiel die Deutsche Angelique Kerber in 77 Minuten 6:3,6:4 und wird damit in der Weltrangliste auf ihr neues Karriere-Hoch Nummer fünf vorstoßen.

    Oliver Marach verpasste zweiten Wien-Titel nach Matchball

    30.10.2016 Ein Punkt hat gefehlt und Oliver Marach hätte seinen zweiten Doppel-Titel in Wien nach 2009 gefeiert. Doch der 36-jährige Steirer unterlag am Sonntag vor rund 6.000 Zuschauern in der Wiener Stadthalle an der Seite des Franzosen Fabrice Martin nach 102 Minuten dem als Nummer vier gesetzten Duo Lukasz Kubot/Marcelo Melo (POL/BRA) mit 6:4,3:6,11:13.

    Moto2-Sieg und -WM-Titel für Titelverteidiger Zarco

    24.05.2017 Schon vor dem Saisonfinale am 13. November in Valencia sind in der Motorrad-WM sämtliche Titelentscheidungen gefallen. Nach dem Spanier Marc Marquez in der Königsklasse MotoGP und dem südafrikanischen KTM-Piloten Brad Binder in der Moto3-Kategorie steht auch der Franzose Johann Zarco vorzeitig als Weltmeister fest. Der Titelverteidiger gewann am Sonntag in Sepang den Grand Prix von Malaysia.

    Cleveland Indians vor Gewinn der World Series

    30.10.2016 Die Cleveland Indians stehen nach einem 7:2-Sieg im vierten Finalspiel der Major League Baseball (MLB) bei den Chicago Cubs vor dem Gewinn der World Series. Durch den Erfolg am Samstag (Ortszeit) vor 41.706 Zuschauern im ausverkauften Wrigley Field von Chicago führen die Indians in der "best of seven"-Serie nun mit 3:1 und können bereits am Sonntag mit einem weiteren Auswärtssieg den Titel holen.

    Ronaldo erzielte bei Reals 4:1 gegen Alaves drei Tore

    29.10.2016 Cristiano Ronaldo hat am Samstag in der spanischen Fußball-Meisterschaft wieder zu alter Treffsicherheit zurückgefunden. Der Portugiese erzielte beim 4:1-Auswärtssieg von Real Madrid gegen Alaves drei Tore und hält nun nach zehn Runden bei fünf Liga-Toren.

    Hamilton raste in Mexiko vor Rosberg auf Pole Position

    29.10.2016 Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton startet am Sonntag aus der Pole Position in den Grand Prix von Mexiko. Wie schon in der Vorwoche in Austin entschied der Brite das Qualifying-Duell gegen seinen Mercedes-Rivalen Nico Rosberg klar für sich. 0,254 Sekunden lag der Titelverteidiger am Samstag vor dem Deutschen. In der zweiten Reihe steht das Red-Bull-Duo Max Verstappen und Daniel Ricciardo.

    Leipzig blieb Bayern dank Sabitzer-Doppelpack auf den Fersen

    29.10.2016 RB Leipzig bleibt auch nach der neunten Runde der deutschen Fußball-Bundesliga erster Verfolger von Spitzenreiter FC Bayern. Der Aufsteiger siegte am Samstag in Darmstadt dank zweier Joker-Tore des wiedergenesenen ÖFB-Teamspielers Marcel Sabitzer mit 2:0 und liegt damit weiterhin zwei Punkte hinter dem Titelverteidiger, der sich in Augsburg mit 3:1 durchsetzte.

    Siege für Salzburg, Altach und Rapid

    29.10.2016 Meister Salzburg, der Tabellenzweite Altach und Rapid Wien haben am Samstag in der Fußball-Bundesliga Siege gefeiert. Altach setzte sich in St. Pölten mit 1:0 durch und verteidigte damit Rang zwei. Salzburg besiegte Ried ebenfalls 1:0. Rapid zitterte sich zu einem 2:1-Erfolg bei der Admira. Der WAC holte im Heimspiel gegen Schlusslicht Mattersburg mit einem 3:0 drei Punkte.

    ManCity beendete Misserfolgsserie - 4:0 bei West Brom

    29.10.2016 Der englische Fußball-Spitzenclub Manchester City hat am Samstag seine Misserfolgsserie beendet. Die Mannschaft von Trainer Josep Guardiola siegte in der Premier League auswärts gegen West Bromwich mit 4:0, feierte damit den ersten Sieg nach zuletzt sechs erfolglosen Pflichtspielen und liegt dank der besseren Tordifferenz vor Arsenal, das sich in Sunderland 4:1 durchsetzte, an der Tabellenspitze.

    Ex-Sieger Murray und Tsonga um zweiten Wien-Titel

    29.10.2016 Dieses Finale wird in der Siegerliste des Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle einen guten Platz finden: Mit Top-Favorit Andy Murray und Jo-Wilfried Tsonga spielen zwei ehemalige Wien-Sieger um ihren jeweils zweiten Triumph in Wien. Während Murray kampflos ins Endspiel kam, kämpfte Tsonga 2:34 Stunden gegen Ivo Karlovic, ehe er sich nach Abwehr eines Matchballs mit 5:7,7:5,7:6(6) durchsetzte.

    Karate-WM in österreichischer Damen-Hand

    29.10.2016 Karate trägt in Österreich aktuell weibliche Züge - zumindest am ersten Finaltag bei den 23. Karate-Weltmeisterschaften in Linz war es so. Drei Damen standen am Samstag in je einer Medaillen-Entscheidung - Alisa Buchinger holte Gold im Kumite bis 68 Kilogramm, Bettina Plank (-50 kg) zog mit Bronze nach. Die erst 18-jährige Kristin Wieninger schrammte im Kata-Bewerb knapp an einer Medaille vorbei.

    Linz-Siegerin Cibulkova fordert Kerber im Singapur-Endspiel

    29.10.2016 Die Deutsche Angelique Kerber ist nach Erklimmen der Nummer-1-Position in der Tennis-Weltrangliste noch einen Sieg vom erstmaligen Gewinn der WTA-Finals entfernt. Sie gewann am Samstag in Singapur ihr Halbfinale gegen die Polin Agnieszka Radwanksa (2) 6:2,6:1. Finalgegnerin am Sonntag ist die Slowakin Dominika Cibulkova (7), 1:6,7:6(5),6:4-Siegerin über die Russin Swetlana Kusnezowa (8).

    Starker Auftritt Pöltls gegen den NBA-Champion Cleveland

    29.10.2016 Jakob Pöltl hat bereits in seinem zweiten NBA-Spiel stark aufgezeigt. Der 21-jährige Wiener verzeichnete beim 91:94 der Toronto Raptors gegen den amtierenden Champion Cleveland Cavaliers in der Nacht auf Samstag in 10:49 Minuten Spielzeit je sieben Punkte und Rebounds. Er selbst war danach "sehr zufrieden", von Coach Dwane Casey gab es Lob für die Vorstellung des "Rookies".

    DFB-Teamchef Löw verlängert Vertrag laut "Bild" bis 2020

    28.10.2016 Joachim Löw verlängert einem Medienbericht zufolge seinen Vertrag als deutscher Fußball-Teamchef vorzeitig um weitere zwei Jahre bis 2020. Die letzten Details hätten der Weltmeister-Coach und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag geklärt, schrieb die "Bild"- Zeitung. Der DFB wollte den Bericht auf Anfrage nicht kommentieren. Löws aktueller Vertrag ist bis zur WM 2018 gültig.

    Capitals lösten Salzburg wieder an EBEL-Spitze ab

    28.10.2016 Die Vienna Capitals haben Red Bull Salzburg wieder an der Tabellenspitze der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) abgelöst. Die Wiener fertigten am Freitag zu Hause die Graz 99ers mit 5:2 ab und liegen wieder einen Zähler vor dem Titelverteidiger. Die drittplatzierten Black Wings Linz holten gegen HCB Südtirol ein 0:3 auf und siegten noch mit 4:3.

    Elfer-Doppelpack von Liendl bei 1860-München-Heimsieg

    28.10.2016 Michael Liendl hat sich am Freitag eindrucksvoll bei 1860 München zurückgemeldet. Der zuletzt in zwei Pflichtspielen von Trainer Kosta Runjaic nicht im Kader berücksichtigte 31-jährige Steirer gab beim 6:2-Erfolg des deutschen Zweitligisten gegen Erzgebirge Aue in der elften Liga-Runde im Mittelfeld den Ton an, erzielte einen Elfmeter-Doppelpack (23., 43.) und bereitete ein weiteres Tor vor.

    Thiem mit ausgezeichneten Chancen auf ATP-Tour-Finale

    28.10.2016 Die ATP-World-Tour-Finals in London der besten acht Spieler sind für Dominic Thiem trotz seines Ausscheidens im Wiener Achtelfinale mehr als in Sichtweite. Thiem wird auch nach dieser Woche im ATP-Race Platz acht, respektive sieben, weil Rafael Nadal seine Saison beendet hat, belegen.

    Austria empfängt Tabellenführer Sturm zum Spitzenspiel

    28.10.2016 Die 13. Bundesliga-Runde wird am Samstag vom Auftritt Rapids bei der Admira eröffnet. Ebenfalls am Samstag gehen die Partien St. Pölten gegen Altach, Salzburg gegen Ried sowie WAC gegen Mattersburg in Szene. Zum Abschluss der Runde empfängt die Wiener Austria Leader Sturm Graz zum Spitzenspiel.

    Mayer spürt "Feuer" - Speed-Herren später nach Nordamerika

    28.10.2016 Später als geplant werden Österreichs alpine Ski-Herren zum Training vor den Überseerennen nach Nordamerika aufbrechen. Wie Abfahrts-Olympiasieger Matthias Mayer am Freitag berichtete, ist es in Vail (USA) zu warm. Die Abreise soll nun am 10. November direkt nach Kanada erfolgen, wo man sich in Nakiska auf die Lake-Louise-Rennen (26./27.) vorbereiten will.

    Dürr klagt ÖSV wegen Lizenz-Verweigerung

    28.10.2016 Der Langläufer Johannes Dürr will sich nach seiner im Februar abgelaufenen zweijährigen Dopingsperre auf rechtlichem Weg zurück in den Leistungssport kämpfen. Laut einem Bericht von "News" (Freitag) hat der 29-Jährige Klage gegen den Österreichischen Skiverband (ÖSV) eingereicht, weil dieser ihm die Ausstellung einer Lizenz verweigere. Vom ÖSV war dazu vorerst keine Stellungnahme zu erhalten.

    Wolff als Vermittler zwischen Hamilton und Rosberg

    28.10.2016 Toto Wolff hat in den vergangenen Jahren viel dazugelernt, vor allem in Sachen Menschenführung. Denn der österreichische Mercedes-Motorsportchef hält die Formel-1-WM-Rivalen Nico Rosberg und Lewis Hamilton in der Balance. Eine Eskalation auf der WM-Zielgeraden soll es nicht geben.

    Frank segelt im Test-Modus - Zajac auf Suche nach Partnerin

    28.10.2016 Die Olympia-Bronzemedaillengewinner Thomas Zajac und Tanja Frank werden ihre Segelkarriere fortsetzen, allerdings getrennt, mit neuen Partnern und teils in neuen Bootsklassen. Österreichs frisch gekürte "Mannschaft des Jahres" will bis zur endgültigen Entscheidung noch das Vorgehen des Weltverbandes abwarten, der frühestens im Februar die für Tokio 2020 geltenden Spielregeln festlegen wird.

    Detroit siegte ohne verletzten Vanek im "Shootout"

    28.10.2016 Ohne österreichische Beteiligung haben die Donnerstag-Partien der National Hockey League (NHL) stattgefunden. Nach Stürmer Michael Raffl von den Philadelphia Flyers, der aktuell wegen einer Oberkörperverletzung pausieren muss, war auch Thomas Vanek wegen einer Blessur in der Leistengegend zum Zuschauen verurteilt. Die Detroit Red Wings setzten aber ihre Siegesserie auch ohne den Steirer fort.

    ÖSV-Asse starten Schneetraining in Norwegen und Schweden

    28.10.2016 Die ÖSV-Biathleten brechen Anfang nächster Woche zu Schneetrainingslagern nach Skandinavien auf. Der Großteil bereitet sich im norwegischen Trysil zwei Wochen auf die Ende November beginnende WM-Saison vor. Auch Dominik Landertinger macht den Trainingskurs mit. Der Vizeweltmeister tastet sich nach seinem Bandscheibenvorfall derzeit an höhere Trainingsintensitäten heran.

    Hamilton will im WM-Endspurt kein übertriebenes Risiko

    28.10.2016 Lewis Hamilton will im sich immer weiter zuspitzenden WM-Duell mit Nico Rosberg keine übertriebenen Wagnisse eingehen. "Ich denke nicht, dass ich mehr Risiko eingehen werde, als ich es sonst tue", sagte der britische Mercedes-Pilot vor dem drittletzten Grand Prix dieser Saison am Sonntag in Mexiko-Stadt.

    Hirscher und Brem Österreichs Sportler des Jahres

    27.10.2016 Die Alpinen des österreichischen Ski-Verbands sind die großen Gewinner bei der österreichischen Sportler-Wahl 2016. Marcel Hirscher wurde zum dritten Mal nach 2012 und 2015 als Österreichs Sportler des Jahres geehrt, Eva-Maria Brem erhielt erstmals die Auszeichnung zur Sportlerin des Jahres. In der Kategorie Mannschaft setzten sich die Segler Thomas Zajac/Tanja Frank durch.

    Thiem und Melzer in Wien out, Murray weiter

    27.10.2016 Österreich ist beim Tennis-Erste Bank Open in Wien im Einzel nicht mehr vertreten. Sowohl Dominic Thiem als auch Jürgen Melzer sind am Donnerstag im Achtelfinale ausgeschieden. Der 23-jährige Thiem musste sich dem Serben Viktor Troicki 2:6,5:7 geschlagen geben. Melzer verlor gegen Albert Ramos-Vinolas 6:3,4:6,0:6. Eine Runde weiter ist Andy Murray nach einem 4:6,6:2,6:2-Sieg über Gilles Simon.

    Salzburg in EBEL mit souveränem 3:0 gegen Znojmo

    27.10.2016 Meister Salzburg hat zum Auftakt der 15. Runde der Erste Bank Eishockey Liga mit einem "shut out" die Tabellenführung übernommen. In der Neuauflage des Vorjahresfinales setzten sich die "Bullen" im einzigen Donnerstagsspiel zuhause gegen Orli Znojmo mit 3:0 (1:0,0:0,2:0) durch und liegen zwei Punkte vor den Vienna Capitals.

    Plank kämpft bei Karate-Heim-WM am Samstag um Bronze

    27.10.2016 Bettina Plank kämpft am Samstag bei der Karate-WM in Linz um Bronze. In der Klasse bis 50 kg schaffte die Kumite-Kämpferin am Donnerstag über die Hoffnungsrunde den Sprung ins kleine Finale und scheint den Medaillenhoffnungen damit gerecht zu werden. "Ein Wahnsinn - ich bin überglücklich", jubelte die Vorarlbergerin.

    Ecclestone will Mauern in Kurven bauen lassen

    27.10.2016 Mit mehr als zweifelhaften Ansagen lässt Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone aufhorchen. Er wünscht sich einen höheren Risikofaktor und mehr Nervenkitzel in der Formel 1 und würde daher gerne "40 Zentimeter hohe Mauern um die Kurven bauen" lassen. Seine Idee würde dafür sorgen, dass die Piloten die Streckenbegrenzungen auch einhalten würden, sagte Ecclestone laut Medienberichten.

    Jakob Pöltl gab als erster Österreicher sein NBA-Debüt

    27.10.2016 Jakob Pöltl hat in der Nacht auf Donnerstag (MESZ) heimische Sportgeschichte geschrieben. Er gab als erster Österreicher sein Debüt in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Der beim Draft im Juni an neunter Stelle von den Toronto Raptors ausgewählte Center aus Wien kam beim 109:91 über die Detroit Pistons 12:47 Minuten zum Einsatz. Es sei ein "cooles Gefühl" gewesen, sagte er.

    Kerber und Cibulkova im Halbfinale der WTA-Finals

    27.10.2016 Die Tennis-Weltranglistenerste Angelique Kerber ist als Gruppenerste in das Halbfinale der WTA-Finals in Singapur eingezogen. Die Deutsche entschied am Donnerstag mit dem 6:3,6:3-Erfolg über die US-Amerikanerin Madison Keys auch ihr drittes und letztes Gruppenspiel für sich. Die Slowakin Dominika Cibulkova, die zuvor 6:3,7:6(5) gegen Simona Halep aus Rumänien gewann, steht ebenfalls im Semifinale.

    Doskozil plant zentrale Fördermittelverwaltung ab 2017

    27.10.2016 Österreichs Bundessportförderung soll im Laufe des ersten Halbjahres 2017 in einer einzigen Institution gebündelt werden. Sportminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) will demnächst einen mit den Fachverbänden abgesprochenen und dem Koalitionspartner abgestimmten Gesetzesentwurf einbringen, der die Entflechtung des bisherigen Systems mit mehreren Förderstellen sicherstellt.

    Nächster Sieg für Grabner mit den New York Rangers

    27.10.2016 Die Siegesserie der New York Rangers geht weiter. Das Team mit dem Österreicher Michael Grabner, der sich dieses Mal nicht in die Scorerliste eintrug, besiegte am Mittwoch in der National Hockey League (NHL) die Boston Bruins daheim mit 5:2.

    Chicago Cubs glichen in Cleveland in World Series aus

    27.10.2016 Die Chicago Cubs haben durch einen 5:1-Sieg am Mittwoch (Ortszeit) bei den Cleveland Indians in der Baseball-World-Series den 1:1-Ausgleich geschafft. Im zweiten MLB-Finalspiel fiel die Vorentscheidung im fünften Inning, als die Cubs auf 5:0 davonzogen. Den Gastgebern gelang vor 38.172 Zuschauern im ausverkauften Progressive Field von Cleveland im sechsten Inning nur noch der "Ehrenpunkt".

    Harnik und Alaba trafen bei DFB-Cup-Siegen

    26.10.2016 Mit einem Doppelschlag binnen einer Minute hat Martin Harnik am Mittwochabend einen wertvollen Beitrag zum 6:1-Kantersieg von Hannover 96 gegen Fortuna Düsseldorf im deutschen Fußball-Cup geleistet. David Alaba traf erzielte beim 3:1-Sieg des FC Bayern gegen den FC Augsburg ein Tor.

    Roma gewann Duell von Österreichs Europa-League-Gegnern

    26.10.2016 Die AS Roma hat das Duell zweier Gegner von österreichischen Clubs in der Fußball-Europa-League für sich entschieden. Der Hauptstadt-Club, der in einer Woche bei der Austria antritt, gewann am Mittwoch mit 3:1 bei Sassuolo, das ebenfalls am 3. November auf Rapid trifft.

    ManUnited besiegte ManCity im Liga-Cup 1:0

    26.10.2016 Manchester United ist eine kleine Wiedergutmachung für die jüngste 0:4-Niederlage in der Premier League gegen Chelsea gelungen. Der englische Fußball-Rekordmeister gewann am Mittwoch im Liga-Cup-Achtelfinale im Old Trafford gegen Titelverteidiger Manchester City dank eines Treffers von Juan Mata (54.) mit 1:0.

    Rapid, Austria und Salzburg im Cup-Viertelfinale, Sturm out

    26.10.2016 Während Titelverteidiger Salzburg, Rapid und die Austria am Mittwoch ins Viertelfinale des Fußball-Cups eingezogen sind, kam für den Bundesliga-Tabellenführer das Aus. Sturm Graz verlor in St. Pölten nach einem 1:1 nach 120 Minuten im Elferschießen 3:4. Salzburg besiegte den FAC 2:0, die Austria mühte sich in Ebreichsdorf zu einem 5:4 nach Verlängerung, Rapid schlug BW Linz klar 4:0.

    "Riesen" Isner und Karlovic erste Wien-Viertelfinalisten

    26.10.2016 Die beiden größten Spieler im Feld des Erste Bank Open haben sich am Mittwoch mit mühevollen Siegen als erste Spieler ins Viertelfinale gekämpft. Der 2,08-m-Riese John Isner (USA) rang in der Wiener Stadthalle den spanischen Wien-Sieger von 2004, Feliciano Lopez, nach 2:13 Stunden mit 7:6(1),3:6,7:6(2) nieder. Und auch 2,11-m-Mann Ivo Karlovic kam in drei Sätzen mit zwei Tie-Break-Siegen weiter.

    Kusnezowa bei WTA Finals in Singapur vorzeitig im Halbfinale

    26.10.2016 Dank Willenskraft hat "Last Minute"-Teilnehmerin Swetlana Kusnezowa als Erste das Halbfinale der WTA Finals in Singapur erreicht. Die Russin entschied am Mittwoch ein weiteres Tennis-Marathonmatch gegen US-Open-Finalistin Karolina Pliskova (CZE) mit 3:6,6:2,7:6 (6) für sich. Zudem profitierte sie von einem 7:6(1),6:3 der Vorjahressiegerin Agnieszka Radwanska (POL) gegen Garbine Muguruza (ESP).

    Buchinger erreichte bei Karate-WM Finale - Medaille fix

    26.10.2016 Einen Start nach Maß hat Alisa Buchinger (-68 Kilo) am Mittwoch bei den Karate-Weltmeisterschaften in Linz hingelegt. Sie gewann an ihrem 24. Geburtstag alle ihre Pool-Kämpfe im Kumite-Bewerb und besiegte auch die Montenegrinerin Marina Rakovic, als es um den Einzug ins Finale ging. Dort wartet am Samstag die Dänin Katrine Pedersen.

    Daxbacher-Rausschmiss bei St. Pölten kein Schnellschuss

    26.10.2016 Die Vereinsführung des SKN St. Pölten hat am Mittwoch betont, dass die Entlassung von Cheftrainer Karl Daxbacher keine leichte Entscheidung und keineswegs ein Schnellschuss gewesen sei. Clubchef Gottfried Tröstl und Sportdirektor Frenkie Schinkels stellten klar, dass Daxbacher seinen Vertrauensvorschuss durch die schlechten Leistungen der Mannschaft in den vergangenen Wochen verspielt habe.

    Angeschlagener Peya im Doppel in Wien ausgeschieden

    26.10.2016 Für Alexander Peya, der gemeinsam mit Oliver Marach Olympia-Fünfter geworden war, ist die Saison nach seinem Erstrunden-Aus in Wien vorüber. Der 36-jährige Wiener musste sich am Mittwoch an der Seite des Kroaten Mate Pavic dem Duo Guillermo Duran/Mariusz Fyrstenberg (ARG/POL) mit 3:6,6:3,10:12 geschlagen geben. Eine schon seit längerem bestehende Bauchmuskelzerrung behinderte Peya.