AA
  • VOL.AT
  • Sport S24

  • EM: Fan schmuggelt sich auf Portugals Teamfoto

    7.07.2016 Portugal-Star Cristiano Ronaldo hat sich vor dem EM-Halbfinale gegen Wales vor aufdringlichen Fans kaum retten können. Kurz vor dem Anpfiff in Lyon bat ihn ein Jugendlicher, der zuvor Teil der offiziellen Eröffnungszeremonie gewesen war, auf dem Platz um ein gemeinsames Foto.

    Meister Fivers verzichtet gänzlich auf Europacup-Teilnahme

    7.07.2016 Handball-Meister Fivers Margareten verzichtet aus Rücksicht auf die Clubfinanzen nicht nur auf eine Teilnahme an der Qualifikation für die Champions League, sondern wird in der kommenden Saison überhaupt nicht am Europacup teilnehmen. Das gaben die Wiener am Donnerstag bekannt. Die schlussendliche Absage sei "letztlich leider unumgänglich", wurde Manager Thomas Menzl zitiert.

    Pflichtspieldebüt für Rapid-Trainer Büskens im Cup

    7.07.2016 Einen Monat nach seinem Amtsantritt feiert Mike Büskens sein Pflichtspiel-Debüt als Trainer des SK Rapid. Zum Auftakt des ÖFB-Cups trifft der Rekordmeister am Freitag (19.30 Uhr, Livestream auf www.fussballoesterreich.at) auf den Wiener Stadtliga-Aufsteiger FC Karabakh. Am Sportclub-Platz in Hernals wartet auf die Büskens-Truppe ein Verein mit großen Ambitionen.

    Leicester, Chelsea, PSG: Österreichs Camps bleiben gefragt

    7.07.2016 Mit Englands Überraschungsmeister Leicester City hat sich auch Bad Radkersburg ein wenig freuen dürfen. Im Vorjahr gastierte der damals weitgehend unbekannte englische Mittelständler zur Sommervorbereitung in der Südsteiermark. Nach Österreich verschlägt es die nun weltbekannten "Foxes" mit Österreichs nunmehrigen Ex-Internationalen Christian Fuchs auch heuer, diesmal jedoch nach Stegersbach.

    NBA-Star Wade wechselt zu den Chicago Bulls

    7.07.2016 Basketball-Star Dwyane Wade verlässt nach 13 Jahren die Miami Heat. In einem Brief kündigte der dreimalige NBA-Champion seinen Wechsel zu den Chicago Bulls an. In seiner Heimatstadt Chicago erhält der Aufbauspieler einen Zweijahresvertrag und soll 47 Millionen Dollar kassieren.

    EM: Gastgeber Frankreich gegen Deutschland um Finaleinzug

    7.07.2016 Gastgeber Frankreich trifft am Donnerstagabend in Marseille im zweiten Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft auf den amtierenden Weltmeister Deutschland (21.00 Uhr). Die "Equipe Tricolore" hat die Chance, nach der EM 1984 und der WM 1998 zum dritten Mal in Folge das Finale eines Heimturniers zu erreichen. Seit nunmehr 17 Spielen ist man bei Großereignissen im eigenen Land ungeschlagen.

    EM: Portugal mit 2:0 über Wales als erstes Team im Finale

    6.07.2016 Portugal hat als erstes Team das Endspiel der Fußball-EM in Frankreich erreicht. Superstar Cristiano Ronaldo (50.) und Nani (53.) schossen die überlegene Truppe von Coach Fernando Santos im Halbfinale am Mittwochabend innerhalb von vier Minuten zu einem 2:0 (0:0)-Sieg über den EM-Debütanten Wales. Es war zugleich der erste Erfolg Portugals bei dieser EM nach regulärer Spielzeit.

    Federer mit Kampf ins Wimbledon-Halbfinale

    6.07.2016 Nach dem Happy End in einer dramatischen Partie riss Roger Federer die Arme in die Höhe und genoss den Applaus auf dem Centre Court von Wimbledon. Nach Abwehr dreier Matchbälle und einem Fünf-Satz-Sieg über den Kroaten Marin Cilic wendete der siebenfache Champion ein Viertelfinal-Aus gerade noch ab. Federer bewahrte sich die Chance auf den Rekordsieg beim berühmtesten Tennisturnier der Welt.

    Barca-Star Messi wegen Steuerhinterziehung verurteilt

    6.07.2016 Wegen Steuerhinterziehung von 4,1 Millionen Euro ist der argentinische Weltfußballer Lionel Messi in Spanien zu 21 Monaten Haft verurteilt worden. Das entschied am Mittwoch das Landgericht in Barcelona. In dem Strafprozess wurde auch der mitangeklagte Vater und Manager des 29-jährigen Profis des FC Barcelona, Jorge Messi, zu 21 Monaten verurteilt. Beide kündigten Einspruch gegen das Urteil an.

    Schwarzer Tag für Österreichs Leichtathleten bei EM

    6.07.2016 Für den Österreichischen Leichtathletikverband stehen die Europameisterschaften in Amsterdam unter keinem guten Stern. Mehrkämpfer Dominik Distelberger stieg am Mittwoch nach vier Disziplinen wegen einer Verhärtung im Beinbizeps aus, 5.000-m-Läuferin Jennifer Wenth musste ihr Antreten absagen. Wie davor bereits Lukas Weißhaidinger und Gerhard Mayer (beide Diskus) sowie Beate Schrott (Hürden).

    Belgier Van Avermaet nach Tour-Etappensieg in Gelb

    6.07.2016 Der Belgier Greg van Avermaet hat auf der 5. Etappe der Tour de France die Gunst der Stunde genützt und einen Doppelschlag gelandet. Der 31-Jährige gewann wie im Vorjahr eine hügelige Etappe, diesmal von Limoges nach Le Lioran (216 km), und übernahm nach dem Solosieg mit mehr als fünf Minuten Vorsprung auch die Gesamtführung. Der bisherige Spitzenreiter Peter Sagan kam abgeschlagen ins Ziel.

    Manchester United bestätigte Transfer von Mchitarjan

    6.07.2016 Der Wechsel von Henrich Mchitarjan von Borussia Dortmund zu Manchester United ist perfekt. Der englische Fußball-Rekordmeister bestätigte den Transfer des Armeniers am Mittwoch auf der Vereinswebsite. Mchitarjan erhält einen Vier-Jahres-Vertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. "Für mich geht damit ein Traum in Erfüllung", sagte der Stürmer.

    Tscheche Hirt entriss Eibegger Gelbes Ö-Tour-Trikot

    6.07.2016 Der Tscheche Jan Hirt hat sich am Mittwoch in die Poleposition für den Gesamtsieg in der Österreich-Rundfahrt gehievt. Der 25-jährige Gesamt-Dritte von 2015 gewann die Königsetappe von Rottenmann über 182 km zur Bergankunft bei der Edelweißspitze am Großglockner (2.554 m) und übernahm damit auch die Gesamtführung vom Steirer Markus Eibegger. Bester ÖRV-Fahrer war Hermann Pernsteiner als Siebenter.

    EM: Weltmeister fordert Gastgeber – Highlight im Halbfinale

    6.07.2016 Ersatzgeschwächter Weltmeister gegen hochmotivierte und selbstbewusste Gastgeber: Deutschland und Frankreich kämpfen am Donnerstag (21.00 Uhr/live ORF eins) in Marseille um den Finaleinzug bei der Fußball-EM. Die Franzosen können aus dem Vollen schöpfen und gelten daher als leichter Favorit, auch da sie in den jüngsten 17 Heimspielen bei einer EM oder WM ungeschlagen sind.

    21 Monate Haft wohl auf Bewährung für Messi wegen Steuervergehen

    6.07.2016 Wegen Steuerhinterziehung von 4,1 Millionen Euro ist der argentinische Weltfußballer Lionel Messi in Spanien zu 21 Monaten Haft verurteilt worden. Das entschied am Mittwoch das Landgericht in Barcelona. In dem Strafprozess wurde auch der mitangeklagte Vater und Manager des 29-jährigen Profis des FC Barcelona, Jorge Messi, zu 21 Monaten verurteilt.

    Harnik-Wechsel nach China offenbar geplatzt

    6.07.2016 Der Wechsel des österreichischen Fußball-Teamspielers Martin Harnik zu Shandong Luneng ist offenbar geplatzt. Wie der "kicker" am Mittwoch in seiner Online-Ausgabe berichtete, entschied sich der Offensivspieler gegen einen Transfer zum chinesischen Club, bei dem die deutsche Trainer-Legende Felix Magath engagiert ist.

    Admira-Coach Lederer glaubt gegen Myjava an Aufstiegschance

    6.07.2016 Fußball-Bundesligist Admira kämpft am Donnerstag (17.00 Uhr/live ORF eins) auswärts gegen Spartak Myjava um den Einzug in die zweite Runde der Europa-League-Qualifikation. Das 1:1 vom Hinspiel vor einer Woche in St. Pölten bedeutet für die Niederösterreicher zwar keine ideale Ausgangsposition, dennoch hält Trainer Oliver Lederer die Chance auf ein Weiterkommen für realistisch.

    Argentiniens Teamchef Martino zurückgetreten

    5.07.2016 Argentiniens Fußball-Teamchef Gerardo Martino ist zurückgetreten. Neun Tage nach dem verlorenen Finale der Copa America gegen Chile hat der 53-Jährige seinen Posten zur Verfügung gestellt, wie der argentinische Fußballverband (AFA) am Dienstag mitteilte. Vor Martino hatte Lionel Messi gleich nach der neuerlichen Copa-Endspielniederlage angekündigt, nicht mehr für das Team spielen zu wollen.

    Kittel im Fotofinish Sprintsieger auf vierter Tour-Etappe

    5.07.2016 Die mit 237,5 km längste Etappe der 103. Tour de France ist am Dienstag zur Beute von Marcel Kittel geworden. Der Deutsche setzte sich beim Massensprint in Limoges im Fotofinish vor dem Franzosen Bryan Coquard durch. Der Slowake Peter Sagan konnte seine Gesamtführung leicht ausbauen.

    Formel 1: Vorerst keine Stallorder bei Mercedes

    6.07.2016 Nach dem Crash beim Formel-1-Rennen in Spielberg will Mercedes seine Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg vorerst auch weiter nicht einbremsen. "Wir wollen die zwei frei fahren lassen, aber nur so weit, dass sie nicht zusammenfahren", sagte Teamaufsichtsrat Niki Lauda dem Fachmagazin "Auto, Motor und Sport" am Dienstag.

    Williams-Schwestern, Kerber, Wesnina im Wimbledon-Semifinale

    5.07.2016 Mit den US-Amerikanerinnen Serena und Venus Williams sowie der Deutschen Angelique Kerber stehen die drei Topfavoritinnen im Halbfinale des Tennis-Grand-Slam-Turniers von Wimbledon. Titelverteidigerin Serena gewann am Dienstag im Viertelfinale 6:4,6:4 gegen die Russin Anastasia Pawljutschenkowa.

    Steirer Eibegger nach 3. Ö-Tour-Etappe im Gelben Trikot

    5.07.2016 Der Steirer Markus Eibegger hat am Dienstag das Gelbe Trikot des Gesamtführenden bei der 68. Österreich Radrundfahrt erobert. Bei brütender Hitze wurde der Profi vom Team Felbermayr auf der dritten Etappe von Ardagger nach Sonntagberg über 179,7 Kilometer Zweiter und entthronte damit den Italiener Andrea Pasqualon. Den Etappensieg sicherte sich der 24-jährige Australier Brendan Canty.

    Harnik offenbar vor Wechsel zu China-Club Shandong Luneng

    6.07.2016 Martin Harnik steht offenbar vor einem Wechsel in die chinesische Fußball-Super-League zu Shandong Luneng. Laut diversen Berichten in sozialen Medien befindet sich der 29-Jährige sogar schon zum Medizincheck beim von Felix Magath betreuten Fußball-Club aus Jinan. Nach den Angaben der "Stuttgarter Nachrichten" bestätigte der Berater des Offensivspielers aber lediglich Gespräche über einen Transfer.

    Mourinho will bei Manchester United "alles"

    5.07.2016 Fußball-Trainer Jose Mourinho hat am Dienstag seinen ersten öffentlichen Auftritt als Trainer von Manchester United absolviert. Bei einer Pressekonferenz sagte der Portugiese vor 25 Kamerateams aus aller Welt zu seinen Zielen: "Ich will alles. Ich will Spiele gewinnen, ich will gut spielen. Ich will Tore schießen, ich will keine Tore kassieren. Ich will alles."

    Starduell Ronaldo gegen Bale im ersten EM-Halbfinale

    5.07.2016 Cristiano Ronaldo gegen Gareth Bale: Vor dem Aufeinandertreffen von Portugal und Wales am Mittwoch (21.00 Uhr) im Halbfinale der Fußball-EM in Lyon sprechen alle vom Duell der beiden teuersten Spieler der Welt, die bei Real Madrid gemeinsam auf Torejagd gehen. Die Waliser haben schon jetzt mehr erreicht, als je zuvor. Die Portugiesen wollen ihre schwache Halbfinal-Bilanz aufbessern.

    Weltrekord: 400 km/h auf dem Serienmotorrad

    5.07.2016 Ein serienmäßiges Motorrad mit 300 PS, ein Motorradrennfahrer und eine (abgesperrte) öffentliche Straße: Das sind die Zutaten für einen Weltrekord. Kenan Sofuoğlu jagte so seine Kawasaki Ninja H2R über eine Brücke bei Izmit in der Türkei.

    Deutschland kämpft weiter um Schweinsteiger-Einsatz

    5.07.2016 Fußball-Weltmeister Deutschland kämpft vor dem EM-Halbfinale am Donnerstag (21.00 Uhr/live ORF eins) gegen Gastgeber Frankreich weiter um den Einsatz von Kapitän Bastian Schweinsteiger. Der Mittelfeldspieler trainierte nach seiner am Samstag im Viertelfinale gegen Italien erlittenen Außenbandverletzung im Knie zwei Tage vor dem Spiel erneut nicht mit der Mannschaft.

    Davis-Cup-Team mit Melzer-Brüdern nach Kiew

    5.07.2016 Tennis-Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek hat am Dienstag den Kader für das Zweitrunden-Duell in der Europa-Afrika-Zone I in der Ukraine (15. bis 17. Juli) fixiert. Jürgen und Gerald Melzer, Dennis Novak und Philipp Oswald bilden den Vier-Mann-Kader. Österreichs Nummer Eins Dominic Thiem wird zeitgleich beim ATP-500-Turnier in Hamburg spielen.

    Rauschender Heimat-Empfang für isländische EM-Helden

    4.07.2016 Die isländischen Fußballfans haben ihrer Nationalmannschaft nach der Europameisterschaft einen stürmischen Empfang bereitet. Noch einmal waren Zehntausende am Montagabend auf den Hügel Arnarholl und in die Innenstadt von Reykjavik geströmt, um ihr Team hochleben zu lassen. Trotz der 2:5-Niederlage im Viertelfinale gegen Frankreich haben die Spieler in der Heimat jetzt Heldenstatus. 

    Favoriten mühelos ins Wimbledon-Viertelfinale eingezogen

    4.07.2016 Im Achtelfinale des Tennis-Grand-Slam-Turniers in Wimbledon haben sich am Montag zumeist die Favoriten durchgesetzt. Bei den Herren hatte der siebenfache Champion Roger Federer beim 6:2,6:3,7:5 gegen den Amerikaner Steve Johnson ebenso keine Probleme wie Lokalmatador Andy Murray, der zum neunten Mal en suite in die Runde der besten Acht einzog, beim 7:5,6:1,6:4 gegen den Australier Nick Kyrgios.

    NBA-Profi Durant wechselt von Oklahoma zu Golden State

    4.07.2016 Basketball-Superstar Kevin Durant wechselt innerhalb der nordamerikanischen Profiliga NBA von Oklahoma City Thunder zu den Golden State Warriors. Das teilte der 27-Jährige am Montag mit. "Das waren die mit Abstand anstrengendsten Wochen meiner Karriere", schrieb Durant in einem Internetbeitrag für "The Players' Tribune".

    Zweiter Etappensieg für Cavendish bei 103. Tour de France

    4.07.2016 Der Brite Mark Cavendish hat am Montag auf der dritten Etappe der 103. Tour de France bereits seinen zweiten Tagessieg gefeiert. Der 31-jährige Teamkollege von Bernhard Eisel setzte sich nach 223 Kilometern von Granville nach Angers neuerlich im Massensprint durch, er fing den Deutschen Andre Greipel noch knapp ab. Peter Sagan behielt als Vierter das Gelbe Trikot des Gesamtführenden.

    Setzinger unterschrieb für drei Jahre bei den Graz 99ers

    4.07.2016 Die Graz 99ers haben sich die Dienste des ehemaligen Eishockey-Teamspielers Oliver Setzinger gesichert. Der 32-jährige Stürmer unterschrieb bei den Steirern einen Dreijahresvertrag. Dies gab er am Montag auf der Facebook-Seite des Vereins in einem kurzen Video-Statement bekannt. "Ich will ein großer Teil davon sein, Graz wieder zu alter Größe zu führen", so Setzinger.

    EU verlangt Millionenrückzahlung von spanischen Topclubs

    4.07.2016 Sieben spanische Fußballclubs müssen staatliche Beihilfen von insgesamt mindestens 48 Millionen Euro zurückzahlen. Die finanzielle Unterstützung für den FC Barcelona, Real Madrid, Valencia, Athletic Bilbao, Osasuna, Elche und Hercules Alicante verstoße gegen EU-Recht und hätte den Vereinen einen unfairen Vorteil verschafft, entschied die EU-Kommission. Spanien müsse die Hilfen nun zurückfordern.

    Bundesliga-Club WAC holte zwei weitere Neuzugänge

    4.07.2016 Fußball-Bundesligist Wolfsberger AC hat am Montag zwei weitere Neuzugänge bekanntgegeben. Von Rapid Wien kommt Stürmer Philipp Prosenik, vom Kapfenberger SV kommt Mittelfeldspieler Gerald Nutz. Prosenik wird inklusive einer Kaufoption für ein Jahr ausgeliehen, der 22-jährige Nutz unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr.

    Nach Pflicht die Kür: Frankreich fordert nun Weltmeister

    4.07.2016 Nach dem Erreichen der Pflicht soll für Frankreichs Fußball-Nationalteam bei der Heim-Europameisterschaft die Kür folgen. Das Halbfinale hatte der französische Verband als Minimalziel für das Team des Gastgebers ausgegeben. Dort treffen "Les Bleus" nach dem 5:2 gegen Island am Donnerstag in Marseille auf Weltmeister Deutschland. Die Favoritenrolle schreiben die Franzosen dem Gegner zu.

    Hürdensprinterin Schrott sagte EM-Antreten in Amsterdam ab

    4.07.2016 Sechs der 17 österreichischen Leichtathleten bei den Europameisterschaften von Mittwoch bis Sonntag in Amsterdam haben bereits am Auftakttag ihren ersten Einsatz. Top-Acht-Ränge werden angepeilt, jedenfalls gilt es, Platz elf als bestes Resultat der EM vor zwei Jahren zu toppen. Hürdensprinterin Beate Schrott sagte am Montag wegen einer leichten Oberschenkelverhärtung ab.

    DFB-Elf im Halbfinale gegen Frankreich auch ohne Khedira

    4.07.2016 Nach dem Turnier-Aus von Mario Gomez und der Gelbsperre von Mats Hummels muss Fußball-Weltmeister Deutschland im EM-Halbfinale gegen Frankreich am Donnerstag (21.00 Uhr) in Marseille auch fix auf Mittelfeldspieler Sami Khedira verzichten. Das gab Teamchef Joachim Löw am Montag auf einer Pressekonferenz im DFB-Quartier in Evian-les-Bains bekannt. Kapitän Bastian Schweinsteiger ist zudem fraglich.

    Islands Sommermärchen ist vorbei - "Werden zurückkommen"

    4.07.2016 Islands Sommermärchen bei der Fußball-EM ist seit Sonntag vorbei. Gastgeber Frankreich entzauberte mit einem 5:2 im Viertelfinale die Sensationself aus dem hohen Norden. Trübsal blasen wollte man in den Reihen der Isländer nicht, auch wenn der scheidende Trainer Lars Lagerbäck ein wenig Selbstkritik übte. "Wir haben unser Hirn nicht eingeschaltet", meinte der Schwede über die erste Spielhälfte.

    Rosberg betonte Unschuld, Hamilton auch moralischer Sieger

    4.07.2016 Schon zum dritten Mal in dieser Saison sind die Mercedes-Piloten Nico Rosberg und Lewis Hamilton am Sonntag auf der Strecke aneinandergeraten. Statt einer Siegesfeier stand beim Formel-1-Spitzenteam auch in Spielberg die leidige Suche nach dem Verantwortlichen im Vordergrund. Das war für Rosberg und Hamilton jeweils der andere. Im Paddock war die Schuldfrage aber ziemlich schnell geklärt.

    Beach-Volleyballerinnen in Sotschi um letzte Olympia-Chance

    4.07.2016 Österreichs Damen-Top-Teams im Beach-Volleyball haben diese Woche die letzte Chance auf einen Quotenplatz bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro. Nachdem es über die World Tour bzw. das Olympia-Ranking nicht geklappt hatte, ging es auch in der vorvergangenen Woche beim Europa-Finalturnier des Continental Cups in Stavanger schief. Platz vier reichte aber immerhin zum Erhalt der Chance.

    Ski alpin: Ab 2017 wieder kürzerer Radius im Herren-Riesentorlauf

    4.07.2016 Im alpinen Ski-Weltcup kehrt man ab der Saison 2017/18 wieder zu einem kürzeren Radius bei den Riesentorlauf-Ski der Herren zurück. 2012 hatte man diesen unter viel Kritik von Aktiven und Herstellern von 27 auf 35 Meter erweitert. Nun geht man wegen der seitdem aufgetretenen Probleme bei Läufern wieder auf 30 Meter zurück. Der Salzburger Ski-Star Hannes Reichelt begrüßt den Schritt, "auch wenn er für mich zu spät kommt". Der Salzburger geht in der kommenden Saison mit Salomon-Ski an den Start.

    Europameister der Herzen: Das Netz feiert Island

    4.07.2016 Nach dem Ausscheiden Islands gegen Gastgeber Frankreich bei der EURO2016 hat das nordische Team die Gunst der Fans auf seiner Seite. Das Netz sieht in Island den Europameister der Herzen und vermisst die Wikinger schon jetzt. Auch der neue isländische Präsident Gudni Johannesson sorgte für Aufsehen - er mischte sich im Island-Dress mitten unter die Fans.

    Frankreichs Polizei nahm seit EM-Start 1.000 Menschen fest

    4.07.2016 Seit Beginn der Fußball-Europameisterschaft haben französische Sicherheitskräfte mehr als 1.000 Menschen im Zusammenhang mit dem Turnier festgenommen. Rund 600 Menschen wurden seit dem EM-Auftakt am 10. Juni in Polizeigewahrsam genommen, 56 von ihnen wurden bereits verurteilt, wie Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve der Zeitung "La Provence" (Montagsausgabe) sagte.

    EM: Frankreich beendet mit 5:2 Islands Traumlauf

    3.07.2016 Mit einem klaren 5:2-(4:0)-Sieg hat Gastgeber Frankreich am Sonntag in St. Denis den Sensationslauf von Endrundenneuling Island bei der Fußball-EM beendet und ist ins Halbfinale eingezogen. Dort trifft der Titelmitfavorit am Donnerstag (21.00 Uhr) auf Weltmeister Deutschland.

    EM für Gomez vorbei - Khedira fraglich

    3.07.2016 Fußball-Weltmeister Deutschland muss für den Rest der EM in Frankreich auf Stürmer Mario Gomez verzichten. Das Turnier ist für den 30-Jährigen von Besiktas Istanbul aufgrund eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel vorzeitig beendet. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Sonntag im Teamcamp in Evian-les-Bains bekannt.

    Wiesberger beendete Open de France als Elfter

    3.07.2016 Golf-Profi Bernd Wiesberger hat die Titelverteidigung bei den mit 3,5 Millionen Euro dotierten Open de France verpasst. Der Burgenländer spielte am Sonntag mit einer 75 seine mit Abstand schwächste Runde auf dem Kurs "Golf National" südlich von Versailles und fiel so noch von Rang vier auf Platz elf zurück.

    Doppler/Horst in Porec World-Tour-Zweite

    3.07.2016 Clemens Doppler/Alexander Horst haben fünf Wochen vor den Olympischen Spielen eine gehörige Portion Selbstvertrauen getankt. Das ÖVV-Duo egalisierte am Sonntag beim Beach-Volleyball-Turnier in Porec mit dem zweiten Rang seinen größten Erfolg auf der FIVB-World-Tour. Nach einem Halbfinalsieg mussten sich die Ex-EM-Dritten im Finale den Weltmeistern Alison Bruno (BRA) knapp geschlagen geben.

    Spielberg: Weltmeister Hamilton überholt Teamkollege Rosberg in letzter Runde

    3.07.2016 Erst in einer dramatischen Schlussrunde ist am Sonntag der Formel-1-Grand Prix von Österreich entschieden worden. Nach einem Crash mit dem führenden Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg setzte sich Weltmeister Lewis Hamilton in Spielberg vor Red-Bull-Jungstar Max Verstappen und Kimi Räikkönen im Ferrari durch. Rosberg wurde Vierter und hat in der WM nur noch elf Zähler Vorsprung auf Hamilton.

    Deutschland nach Premierensieg gegen Italien Titelfavorit

    3.07.2016 Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist nach dem ersten Sieg gegen Italien bei einem Großereignis im Viertelfinale der Europameisterschaft (6:5 i. E.) Titelfavorit Nummer eins. Dabei musste das Team von Joachim Löw am Samstag in Bordeaux im Elfmeterschießen gehörig Zittern. Erst der 18. Versuch von Turnier-Debütant Jonas Hector brachte die Entscheidung zugunsten des amtierenden Weltmeisters.

    EM: Deutschland nach Elferdrama im Halbfinale

    3.07.2016 Deutschland hat sein Italien-Trauma überwunden. Die Deutschen rangen ihren Angstgegner am Samstag im Viertelfinale der EM in Frankreich in einem völlig verrückten Elfmeterschießen mit 6:5 nieder.

    Cavendish eroberte erstmals Gelbes Trikot der Tour de France

    2.07.2016 Jubel bei Mark Cavendish, Schmerzen bei Alberto Contador - Freud und Leid lagen am Samstag beim Auftakt der 103. Tour de France in der Normandie eng beisammen. Der Brite Cavendish erfüllte sich einen Traum und eroberte erstmals das gelbe Tour-Trikot. Der zweifache Gewinner Contador stürzte hingegen auf die rechte Schulter und ist bereits zu Beginn des Kampfes um den Gesamtsieg gehandicapt.

    Topfavorit Djokovic stolperte in dritter Wimbledon-Runde

    2.07.2016 Wimbledon hat seine erste große Überraschung. Just der Weltranglisten-41. Sam Querrey wurde für den absoluten Topfavoriten Novak Djokovic am Samstag zum Stolperstein, das 6:7(6),1:6,6:3,6:7(5) beendete schon in der dritten Runde eine 30-Siege-Serie des Serben bei Tennis-Grand-Slam-Turnieren. Wimbledons Nummer 2, Andy Murray, setzte sich hingegen mit 6:3,7:5,6:2 gegen John Millman (AUS) durch.

    Wiesberger vor Schlusstag bei Paris Open auf Platz vier

    2.07.2016 Golf-Profi Bernd Wiesberger hat als Vierter nach dem vorletzten Tag der mit 3,5 Millionen Euro dotierten Open de France weiter die Chance auf die erfolgreiche Titelverteidigung. Nach einer 70er-Runde (1 unter Par) am Samstag hält der Burgenländer auf dem Kurs "Golf National" südlich von Versailles bei 208 Schlägen und liegt damit drei hinter dem Führenden Thailänder Thongchai Jaidee.

    Ö-Tour-Prolog an Clarke (AUS) - Steirer Schlemmer Zweiter

    2.07.2016 Der Australier William Clarke ist der erste Spitzenreiter der 68. Österreich-Rundfahrt. Der 31-Jährige setzte sich im 700 m langen Prolog, einem Bergzeitfahren auf dem Kitzbüheler Horn, mit 1,08 Sekunden Vorsprung auf den überraschend starken Steirer Lukas Schlemmer durch. Zweitbester Österreicher war der Tiroler Clemens Fankhauser als Zehnter (+4,23).