Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Häftling lag tot in Zelle der Grazer Justizanstalt Karlau

    30.05.2018 Ein 28-jähriger Häftling der Grazer Justizanstalt Karlau ist Mittwochfrüh tot in seiner Zelle gefunden worden. Die Ursache für den Tod des Österreichers ist noch unklar, eine Obduktion wurde angeordnet. Laut Gerhard Derler, stellvertretender Leiter der Justizanstalt, deute derzeit nichts auf ein Fremdverschulden oder einen Suizid hin. Das Landeskriminalamt hat die Erhebungen übernommen.
    Rund 300 Einsatzkräfte waren beteiligt

    Anti-Terrorübung am Flughafen Wien verlief positiv

    30.05.2018 Schutz kritischer Infrastruktur, Gewährleistung der Sicherheit im Falle eines Anschlags und der Ausbau der Zusammenarbeit zwischen den Einsatzorganisationen waren die Ziele der Anti-Terror-Übung "Polaris 2018" am Flughafen Wien in Schwechat. In der Nacht auf Mittwoch spielten 300 Einsatzkräfte von Polizei, Bundesheer und Organisationen wie Austro Control Bedrohungsszenarien realitätsnah durch.
    Der Jugendliche bedrohte seinen Betreuer.

    NÖ: 15-jähriger Asylwerber bedrohte Betreuer mit Messer und forderte Geld

    30.05.2018 Am Dienstag kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 15-Jährigen und seinem Betreuer in einer Asylunterkunft in NÖ. Der Jugendliche forderte Geld und bedrohte den Mann mit einem Klappmesser.
    Wer österreichischer Staatsbürger werden möchte, muss seine Kenntnisse in einer Prüfung nachweisen.

    Demokratie & Geschichte in Österreich: Würdest du die Staatsbürgerschaftsprüfung schaffen?

    30.05.2018 Wer österreichischer Staatsbürger werden möchte, muss Grundkenntnisse von Demokratie und Geschichte nachweisen können. Wer die Staatsbürgerschaft in Wien beantragt, muss zudem mit Wissen über die Bundeshauptstadt punkten. Ein "Online Übungstest" gibt Einblick in die erforderliche Prüfung. Könntest du die Fragen beantworten?
    Starker Regen führte zu zahlreichen Überflutungen.

    Heftige Unwetter in Österreich verursachten zahlreiche Schäden

    30.05.2018 Die Unwetter des vergangenen Tages haben in Österreich zahlreiche Schäden verursacht. In der Steiermark gab es über 250 Feuerwehreinsätze wegen Hochwassers und Bränden, im Burgenland sorgten überflutete Keller und Straßen für rund 100 Einsätze.
    In Niederösterreich wurde ein Bankomat aus der Verankerung gerissen und gestohlen.

    NÖ: Bankomat aus Verankerung gerissen und gestohlen - Fahndung

    30.05.2018 In der Nacht auf Mittwoch wurde in Moosbrunn, im niederösterreichischen Bezirk Bruck an der Leitha, ein Bankomat aus einem Bankfoyer gestohlen. Die Maschine wurde gegen 2 Uhr aus der Verankerung gerissen und anschließend in einen kleinen Lieferwagen verladen, mit dem die unbekannten Täter in Richtung A3 (Südostautobahn) flüchteten.
    Einige der Schweine überlebten den Unfall verletzt

    Tiertransporter umgestürzt - Rund 30 Schweine verendet

    30.05.2018 In der Südoststeiermark ist am Mittwoch in der Früh ein Schweinetransporter umgestürzt, dabei wurde der Fahrer (37) verletzt, laut Polizei und Feuerwehr sind rund 30 Tiere verendet.
    Erlass des Gesundheitsministeriums sieht Organmandate in Höhe von 50 Euro vor.

    Rauchverbot im Auto - Ab 1. Juni kann gestraft werden

    30.05.2018 Seit Mai gilt das Rauchverbot im Auto, wenn sich Kinder oder Jugendliche im Fahrzeug befinden. Ab Juni kann nun gestraft werden.
    Eine Leiche wurde aus der Donau gezogen.

    Männliche Leiche aus der Donau gezogen: Identität des Mannes noch unklar

    30.05.2018 Am Dienstagabend bargen Einsatzkräfte eine männliche Leiche bei der Rollfähre Korneuburg aus der Donau. Es wurde eine Obduktion angeordnet.
    Ab 1. Juni ist das Rauchen im Auto in Anwesenheit eines Kindes verboten.

    Ab 1. Juni drohen 50 Euro Strafe für das Rauchen im Auto mit Kind

    30.05.2018 Seit 1. Mai ist es verboten, im Auto zu rauchen, wenn Minderjährige mitfahren. Nach einem Monat Kontrollieren und Abmahnen kann ab Freitag auch gestraft werden.
    In diesem Frühling wurde es ungewöhnlich früh heiß

    Heuriger Frühling war der zweitwärmste der Messgeschichte

    29.05.2018 Der Frühling 2018 war der zweitwärmste der Messgeschichte. Die Temperatur lag zwei Grad über dem Mittel und somit knapp hinter dem Rekord von 2007. Einen Rekord gab es bei der Zahl der Sommertage, hieß es in der vorläufigen Bilanz der ZAMG vom Dienstag. Im Großteil Österreichs war es sehr trocken, im Süden fiel aber stellenweise doppelt so viel Regen wie in einem durchschnittlichen Frühling.
    Im Mittelpunkt des Abends steht das Thema "Heimat"

    25. Life Ball mit Hommage an "The Sound of Music"

    29.05.2018 Mit einer Hommage an das Musical "The Sound of Music" begeht der Life Ball am Samstag im Wiener Rathaus sein 25. Jubiläum. Als Promi-Gäste werden der Oscar-Preisträger Adrien Brody, Model Paris Jackson sowie TV-Persönlichkeit Caitlyn Jenner erwartet. "Das schlimmste für mich ist aber, darauf reduziert zu werden, welche internationalen Stars kommen", schränkte Organisator Gery Keszler ein.

    Drei Jahre wegen sexuellen Missbrauchs an drei Buben in Linz

    29.05.2018 Im Landesgericht Linz ist am Dienstag ein Mann wegen schweren sexuellen Missbrauchs Unmündiger sowie Missbrauchs eines Autoritätsverhältnisses zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Er soll über etwa eineinhalb Jahre drei Kinder, auf die er oft aufgepasst hatte, sexuell missbraucht haben. Der 37-Jährige war im Gegensatz zu früheren Angaben geständig. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
    Ärztekammerpräsident  Szekeres kündigte intensive Kampagne an

    Startschuss für Countdown zum Nichtraucher-Volksgehren

    29.05.2018 Seit 1. Mai sollte ein absolutes Rauchverbot in der Gastronomie in Österreich gelten. Die ÖVP-FPÖ-Regierung hat dieses Gesetz aber gekippt. Den Weltnichtrauchertag am Donnerstag nehmen die Ärztekammer für Wien und die Österreichische Krebshilfe als Startschuss für den Countdown zu ihrem Volksbegehren "Don't smoke" vom 1. bis 8. Oktober.
    ÖAMTC warnt bereits am Mittwochabend vor einem Verkehrschaos in vielen Teilen in Österreich.

    ÖAMTC warnt: Verkehrschaos bereits ab Mittwochabend erwartet

    29.05.2018 Erneut naht ein verlängertes Wochenende. Doch auch diesmal werden wir nicht vom Verkehrschaos verschont werden. ÖAMTC warnt vor Verkehrschaos, dass bereits am Mittwochabend starten soll. Erst Sonntagabend soll es ruhiger werden.
    Zahl der Verurteilungen um knapp ein Prozent gestiegen

    2017 wieder mit leichtem Anstieg an Verurteilungen

    29.05.2018 Im Jahr 2017 ist die Zahl der Verurteilungen gegenüber 2016 von 30.450 auf 30.746 um knapp ein Prozent gestiegen. Laut den Zahlen der Statistik Austria wurden 28.286 Personen von österreichischen Gerichten rechtskräftig verurteilt, diese Zahl ging zwischen 2013 und 2017 um 10,3 Prozent zurück. Vermögensdelikte lagen dabei auch im Vorjahr wieder an erster Stelle.
    Zwei Männer wurden bei dem Unfall auf der Baustelle in NÖ verletzt.

    Wiener und Gänserndorfer bei Arbeitsunfall in Niederösterreich verletzt

    29.05.2018 Bei einem Unfall auf einer Baustelle in Leopoldsdorf im Bezirk Bruck an der Leitha sind am Montag zwei Männer verletzt worden. Ein 23-Jähriger aus Wien und ein 51-Jähriger aus Gänserndorf stürzten rund vier Meter in die Tiefe, nachdem bei Montagearbeiten gegen 13 Uhr aus vorerst unbekannter Ursache ein Betondeckenelement brach.
    Kommentierte einst 28 Stunden lang die erste Mondlandung

    Mondlandungs-Kommentator Herbert Pichler 96-jährig gestorben

    29.05.2018 Der Mediziner und Weltraumkommentator Herbert Pichler ist tot. Wie seine Familie am Dienstag der APA mitteilte, starb Pichler, der 1969 im ORF-Fernsehen 28 Stunden lang live die erste Mondlandung kommentierte, am vergangenen Sonntag 96-jährig in Wien. Für alle, die damals gebannt vor den TV-Geräten saßen, ist das Ereignis untrennbar mit Namen und Gesicht Pichlers verbunden.
    Laut Polizei wurde der Mann erschlagen

    37-jähriger Staplerfahrer in OÖ tödlich verunglückt

    28.05.2018 Ein 37-jähriger Staplerfahrer ist am Montag in einer Firma in Aurolzmünster (Bezirk Ried im Innkreis) tödlich verunglückt. Beim Entladen fuhr der Oberösterreicher offenbar mit dem Stapler bei einem fünf Meter hohen Palettenturm an, der ins Wanken geriet. Laut Zeugen sprang der Mann noch aus der Fahrerkabine, wurde jedoch von zwei herabfallenden Stapeln erschlagen, so die Polizei OÖ.

    Kärntner Polizei stellte mehr als 5.200 Hanfpflanzen sicher

    28.05.2018 Die Kärntner Polizei hat bei der Durchsuchung einer ehemaligen Gärtnerei in Villach am Montag 5.250 Hanfpflanzen sichergestellt. Nach Angaben der Polizei handelt es sich höchstwahrscheinlich um Cannabispflanzen. Die Durchsuchung war durchgeführt worden, nachdem der 28 Jahre alte Besitzer des Betriebs bereits im April als Betreiber einer Indoor-Plantage erwischt worden war.
    Der verletzte 78-Jährige wurde ins Spital gebracht.

    E-Bike-Fahrer in NÖ von Lkw erfasst und schwer verletzt

    28.05.2018 Am Montag kam es in Niederösterreich zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein Lkw-Fahrer erfasste beim Abbiegen einen E-Bike-Fahrer, der 78-Jährige wurde schwer verletzt.
    In die Innsbrucker Klinik geflogen.

    Zehnjähriger nach Kontakt mit Weidezaun in Tirol reanimiert

    28.05.2018 Ein Zehnjähriger ist am Montag in Söll (Bez. Kufstein) reanimiert worden, nachdem er einen Weidezaun berührt hatte.
    Das Stromgerät des Zaunes wurde sichergestellt

    Zehnjähriger nach Kontakt mit Weidezaun in Tirol reanimiert

    28.05.2018 Ein Zehnjähriger ist am Montag in Söll (Bez. Kufstein) reanimiert worden, nachdem er einen Weidezaun berührt hatte. Der Bub, der auf dem Nachhauseweg von der Schule war, stieg vom Rad ab, um etwas aufzuheben. Dabei streifte er mit dem Helm den Zaun, erklärte eine Polizistin der APA. Der Bub wurde nach der Erstversorgung mit einem Notarzthubschrauber in die Klinik geflogen.
    Auf Schloss Hof in Niederösterreich wird zum Grillfestival geladen.

    Verkosten, Show-Grillen, Workshops und Musik beim Grillfestival auf Schloss Hof

    28.05.2018 Zwischen 16. und 17. Juni 2018 wird zum Grillfestival auf Schloss Hof geladen. Neben zahlreichen Verkostungsmöglichkeiten werden den Besuchern auch Workshops, Show-Grillen und südamerikanische Klänge geboten.
    Ein Notarzthubschrauber brachte den Mann ins Spital

    63-Jähriger bei 60-Meter-Sturz in NÖ tödlich verletzt

    28.05.2018 Ein Freizeitunfall im Gemeindegebiet von Hollenstein an der Ybbs (Bezirk Amstetten) hat für einen 63-Jährigen tödlich geendet. Er wurde Sonntagvormittag schwer verletzt von zwei Zeugen auf einer Forststraße neben einem Baum sitzend entdeckt. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Landesklinikum Amstetten geflogen, wo er am Montag starb.
    Der Mann wurde in Ungarn festgenommen.

    22-Jähriger wurde nach Einbrüchen in Österreich in Ungarn festgenommen

    28.05.2018 Ein 22-Jähriger wurde per EU-Haftbefehl gesucht, da er mehrere Einbrüche in Österreich begangen haben soll. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte der Gesuchte nun in Ungarn festgenommen werden.
    Der Pkw-Fahrer wurde angezeigt.

    Pkw-Fahrer mit 210 km/h auf der A2 unterwegs: Anzeige

    28.05.2018 Vergangenen Donnerstag wurde ein Pkw mit 210 km/h auf der A2 gemessen. Der Lenker wurde angezeigt.
    Das Restaurant wurde neu gestaltet

    Wiener Donauturm nach Umbau wieder geöffnet

    28.05.2018 Der Wiener Donauturm hat wieder geöffnet. Nach einer fünfmonatigen Umbauphase sind seit vergangener Woche das neu gestaltete Drehrestaurant, die Aussichtsplattformen und das Cafe wieder für Besucher zugänglich. Die Eröffnung des Bierlokals und des Gastgartens am Fuße des Turms verzögert sich allerdings. Derzeit laufen die Behördenverfahren, spätestens im Herbst soll der Umbau abgeschlossen sein.
    Burgenländischer Polizei feiert Erfolg gegen Drogenkriminalität

    Vater und Sohn versteckten 20 Kilo Cannabis im Burgenland

    28.05.2018 Südburgenländische Drogenfahnder haben ein Vater-Sohn-Duo, das 20 Kilogramm Cannabisblüten im Heizraum seines Kellers im Bezirk Güssing versteckt haben soll, festgenommen. Die Suchtmittel im Straßenverkaufswert von rund 200.000 Euro seien über den Landweg von Albanien nach Österreich gekommen, berichtete Rudolf Ehrenhöfer vom Bezirkspolizeikommando Güssing am Montag bei einer Pressekonferenz.
    Feuerwehren rückten zu 120 Einsätzen aus

    Unwetter hielten Kärntner Feuerwehren auf Trab

    28.05.2018 Heftige Gewitter mit Starkregen und teilweise Hagel haben den Kärntner Feuerwehren am Sonntag viel Arbeit beschert. Insgesamt mussten sie zu mehr als 120 Einsätzen ausrücken. Es gab Vermurungen und kleinere Überflutungen, verletzt wurde niemand.
    Keiner hatte am Sonntag einen Sechser

    Fünf Millionen Euro warten bei Vierfachjackpot im Lotto

    28.05.2018 Erneut hat sich am Sonntag kein Spielteilnehmer über einen Lotto-Sechser freuen dürfen, ein Dreifachjackpot blieb ungeknackt. Am Mittwoch lockt daher ein vierfacher Jackpot bei "6 aus 45", der dritte in diesem Jahr. Laut Lotterien wird es beim Sechser um fünf Millionen Euro gehen.
    Ein Unfall verursachte am Montag einen kilometerlangen Stau im Frühverkehr Richtung Wien.

    Unfall auf der A2 Richtung Wien: 12 Kilometer langer Stau

    28.05.2018 Auf der Südautobahn (A2) Richtung Wien geschah am Montagmorgen ein Unfall bei Wiener Neustadt, in den mehrere Fahrzeuge involviert waren. Ein Auto wurde auf die Betonleitwand geschleudert und blieb dort hängen. Acht Kfz und über ein Dutzend Personen waren laut Feuerwehr beteiltigt. Fünf Menschen wurden verletzt. Die Folge der Kollision: Ein bis zu zwölf Kilometer langer Stau und Verzögerungen von rund zwei Stunden.
    Der Mountainbiker ist mit einem Auto kollidiert. / Symbolbild

    Mountainbiker nach Verkehrsunfall in Tirol reanimiert

    28.05.2018 Ein 56-jähriger Mountainbiker ist am Sonntagabend nach einem Unfall mit einem Pkw in Brixen im Thale (Bezirk Kitzbühel) längere Zeit reanimiert worden. Wie die Polizei berichtete, war der Radfahrer aus bisher unbekannter Ursache seitlich mit einem Auto kollidiert, stürzte daraufhin und blieb bewusstlos auf der Straße liegen.
    Das gesündeste Essen gibt es in Wien

    Wien bei gesundem Kindergarten- und Schul-Essen Erster

    28.05.2018 In Sachen gesundes und umweltfreundliches Essen in Kindergärten und Schulen belegt Wien den ersten Rang, mit großem Abstand gefolgt von Oberösterreich. Das ergab ein Test der Umweltschutzorganisation Greenpeace, die sich die Qualität der Verpflegung der Kinder im Bundesländervergleich angesehen hat.
    Der Motorradfahrer konnte nicht mehr gerettet werden. / Symbolbild

    Motorradfahrer starb bei Zusammenstoß mit Pkw im Bezirk Baden

    28.05.2018 Eine Kollision mit einem entgegenkommenden Auto hat für einen Motorradfahrer am Sonntagnachmittag auf der B18 im Bezirk Baden tödlich geendet. Nach Polizeiangaben war es zu dem Zusammenstoß an einer Kreuzung im Gemeindegebiet von Schönau an der Triesting gekommen. Der 27-Jährige und seine Ehefrau am Sozius (23) wurden zu Boden geschleudert, das Motorrad ging in Flammen auf.
    Der Verletzte wurde ins Spital gebracht

    51-jähriger Steirer stürzte rund 25 Meter mit Traktor ab

    27.05.2018 Ein 51-Jähriger ist am Samstagabend in der Südoststeiermark bei Heuwendearbeiten mit dem Traktor verunglückt. Die Zugmaschine samt Heuwender verlor laut Polizei auf einem steilen und feuchten Wiesenstück in der Gemeinde Unterlamm die Bodenhaftung. Der Traktor stürzte rund 25 Meter über eine Böschung hinunter und prallte gegen das Wirtschaftsgebäude. Der Verletzte wurde ins LKH Graz gebracht.
    Sonnig, heiß und gewittrig wird das Wetter in der kommenden Woche in Wien.

    Wettervorhersage: Die ganze Woche sonnig, heiß und gewittrig - auch in Wien

    27.05.2018 Der Mai klingt sonnig, stellenweise heiß und gewittrig aus, prognostiziert die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). In weiten Teilen des Landes ist in den kommenden Tagen mit Temperaturen um die 30 Grad zu rechnen. Auch für Wien sieht die Wetter-Vorhersage ähnlich aus.
    Ökostrom immer wichtiger

    Klimastrategie geht Umweltschutzorganisationen zu wenig weit

    27.05.2018 Die neue Klimastrategie der Bundesregierung, die am Montag im Ministerrat beschlossen werden soll, geht den Umweltschutzorganisationen zu wenig weit. Der WWF Österreich ortet "kosmetische Nachbesserungen", zahlreiche ambitionierte Vorschläge aus der Zivilgesellschaft würden ignoriert. Auch für Global 2000 bleiben "die wesentlichen Fragen außen vor". Kritik kam auch von Greenpeace.
    Die Wasserrettung und Feuerwehr suchten den See ab

    Suche nach 16-Jähriger am Mondsee: Vermisste in der Küche

    27.05.2018 Eine 16-Jährige hat in der Nacht auf Sonntag eine stundenlange Suchaktion am Mondsee mit über 100 Beteiligten ausgelöst. In der Früh wurde das Mädchen aus Hallein in der Küche eines Wohnhauses gefunden. Zu diesem Zeitpunkt hatten bereits Wasserrettung und Feuerwehr aus Oberösterreich und dem Salzburger Flachgau das Gebiet im und um den Mondsee durchkämmt.
    Die Temperaturen laden zum Baden ein

    Es wird sonnig, stellenweise sommerlich heiß und gewittrig

    27.05.2018 Sonnig, stellenweise heiß und gewittrig klingt der Mai aus. In weiten Teilen des Landes ist in den kommenden Tagen mit Temperaturen um die 30 Grad zu rechnen, prognostiziert die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).
    42 Personen wurden evakuiert

    Vier Verletzte bei Brand in Linzer Mehrparteienhaus

    27.05.2018 Bei einem Brand in einem Linzer Mehrparteienhaus sind in der Nacht auf Sonntag vier Personen durch Rauchgase verletzt worden. 42 Bewohner mussten von der Berufsfeuerwehr evakuiert werden. In einer Küche im fünften Obergeschoß des siebenstöckigen Gebäudes war das Feuer ausgebrochen. Die betroffene Wohnung brannte fast völlig aus. Nachbarn hatten den Rauch wahrgenommen und die Bewohner geweckt.
    Auch Cobra und Wega waren an der Aktion in Wien und NÖ beteiligt.

    Suchtgiftring zerschlagen: 24 Festnahmen in Wien und Niederösterreich

    27.05.2018 Dem Bundeskriminalamt ist es gelungen, einen serbischen Suchtgift-Ring zu zerschlagen, der sich auf die Produktion und den Handel mit Marihuana spezialisiert hatte. Nach grenzüberschreitenden Ermittlungen wurden vergangenen Freitag 20 koordinierte Hausdurchsuchungen in Wien und Niederösterreich durchgeführt. Dabei wurden 24 Personen festgenommen und 14 Suchtgift-Plantagen unschädlich gemacht.
    Pflanzen wurden unschädlich gemacht

    Heimische Ermittler zerschlugen Suchtgiftring

    27.05.2018 Das Bundeskriminalamt hat nach grenzüberschreitenden Ermittlungen einen serbischen Suchtgift-Ring zerschlagen, der sich auf die Produktion und den Handel mit Marihuana spezialisiert hatte. Bereits am vergangenen Freitag wurden bei 20 koordinierten Hausdurchsuchungen in Wien und Niederösterreich 24 Personen festgenommen. 14 Suchtgift-Plantagen wurden unschädlich gemacht.
    Taxifahrer von seinem Fahrzeug mitgerissen

    Taxilenker in der Steiermark von eigenem Fahrzeug überrollt

    27.05.2018 Ein 53-jähriger Taxilenker aus der Obersteiermark ist am Samstagabend auf einer Passstraße von seinem Fahrzeug überrollt und dabei tödlich verletzt worden. Vorbeifahrende nahmen den Vorfall wahr und verständigten die Polizei. Der Mann wurde ins LKH Judenburg gebracht, erlag dort aber noch in der Nacht seinen schweren Verletzungen, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark mit.
    Königin Silvia Mair und ihre Prinzessinnen

    Oberösterreicherin errang Königinnentitel beim Narzissenfest

    27.05.2018 Das Ausseerland hat am Samstagabend im Kur- und Congresshaus Bad Aussee seine neue Narzissenkönigin 2018 gewählt. Insgesamt neun Kandidatinnen haben sich zur Wahl gestellt. Die 23-jährige Oberösterreicherin Silvia Mair gewann die Wertung von Jury und Publikum. Die Wahl der Narzissenhoheiten gilt traditionell als Auftrakt für das mittlerweile zum 59. Mal stattfindende Ausseer Narzissenfest.
    Auch ein Kleinkind wurde bei dem Unfall verletzt

    Ein Toter bei Frontalzusammenstoß in Oberösterreich

    26.05.2018 Bei einem Frontalcrash auf der Umfahrung Ebelsberg bei Linz ist der Fahrer eines Pkw ums Leben gekommen. Ein Kleinkind, das sich im Auto des Getöteten befand, wurde verletzt. Der mit insgesamt vier Personen besetzte Wagen war mit dem Auto einer Frau zusammengekracht. Diese musste - wie der Verstorbene - aus dem Wrack geschnitten werden, berichtete die Berufsfeuerwehr Linz der APA.

    Tödlicher Motorradunfall in der Steiermark

    26.05.2018 Ein 34-jähriger Steirer ist am Samstag bei einem Motorradunfall in Sankt Stefan ob Stainz (Bezirk Deutschlandsberg) ums Leben gekommen. Der Biker aus dem Bezirk Voitsberg war laut Polizei in einer Linkskurve auf der Schilcherweinstraße (L314) von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Wegweiser geprallt. Er starb noch an der Unfallstelle. Nachkommende Autofahrer verständigten die Einsatzkräfte.
    Die Anklagen gegen den Lehrer ist fertig.

    Sexueller Missbrauch an Gymnasium in NÖ: 37-jähriger Lehrer wird angeklagt

    26.05.2018 In der Causa rund um den Missbrauchsverdacht an einem Gymnasium in Niederösterreich wird nun der beschuldigte Lehrer angeklagt. Der 37-Jährige soll mehrere Schülerinnen während des Unterrichts "mit perfiden Methoden schwer sexuell missbraucht" haben.
    Der Mann verunglückte bei dem Sturz tödlich.

    Motorradfahrer schlug mit Kopf auf: Tödlicher Unfall in NÖ

    26.05.2018 Am Freitag verunglückte ein 43-jähriger Steirer in NÖ mit einem Motorrad bei einer Veranstaltung tödlich.
    Ob Murmeltiere starben, ist ungewiss

    Tiroler Landwirt schüttete Gülle in Murmeltierbau

    26.05.2018 Ein Landwirt aus dem Tiroler Zillertal soll versucht haben Murmeltiere auf einer Alm zu ertränken, indem er Gülle in deren Bau schüttete.