Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen

  • Der Oberösterreicher sprang 127 Meter weit

    Michael Hayböck gewann Qualifikation für Bergisel-Springen

    2.01.2016 Was eine Heimschanze und Fan-Unterstützung bewirken können, das hat Michael Hayböck in der Qualifikation in Innsbruck angedeutet. Der Tournee-Dritte gewann am Samstag auf dem Bergisel die Qualifikation für den dritten Bewerb und warf seinen Rivalen den Fehdehandschuh hin. Spitzenreiter Peter Prevc ließ diesen Durchgang aus, sein Verfolger Severin Freund war Sechster.
    Machtdemonstration von Siegerin Therese Johaug

    Stadlober zeigte bei Tour als Achte auf - Norweger überlegen

    2.01.2016 Langlauf-Hoffnung Teresa Stadlober hat am Samstag bereits auf dem zweiten Teilstück der Tour de Ski aufgezeigt. Die 22-jährige Salzburgerin holte in Lenzerheide mit Platz acht über 15 km klassisch mit Massenstart ihr bestes Saisonergebnis im Weltcup. Der Sieg ging überlegen an die neue Gesamtführende Norwegerin Therese Johaug. Ihr Landsmann Martin Johnsrud Sundby setzte sich bei den Herren durch.
    Michael Hayböck freut sich auf Innsbruck und Bischofshofen

    ÖSV-Springer wollen Fans bei Heimbewerben begeistern

    2.01.2016 Der erste Saisonsieg der ÖSV-Skispringer ist überfällig, in den zwei Heimbewerben der Vierschanzentournee in Innsbruck am Sonntag (14.00 Uhr) und drei Tage später in Bischofshofen (17.00 Uhr/jeweils live ORF eins) soll es für Michael Hayböck und Stefan Kraft endlich klappen. Das aktuelle Top-Duo des ÖSV will die heimischen Fans begeistern.
    Michael Hayböck freut sich auf Innsbruck und Bischofshofen

    ÖSV-Springer wollen Fans bei Heimbewerben begeistern

    2.01.2016 Der erste Saisonsieg der ÖSV-Skispringer ist überfällig, in den zwei Heimbewerben der Vierschanzentournee in Innsbruck am Sonntag (14.00 Uhr) und drei Tage später in Bischofshofen (17.00 Uhr/jeweils live ORF eins) soll es für Michael Hayböck und Stefan Kraft endlich klappen. Das aktuelle Top-Duo des ÖSV will die heimischen Fans begeistern.
    Jimmy Butler war kaum zu stoppen

    Chicago Bulls erfolgreich ins neue NBA-Jahr gestartet

    2.01.2016 Die Chicago Bulls sind erfolgreich ins neue NBA-Jahr gestartet. Der sechsfache Meister gab sich am Freitag mit 108:81 gegen die New York Knicks keine Blöße. Mit dem dritten Sieg in Serie unterstrichen die Bulls ihre Rolle als einer der ersten Herausforderer von Spitzenreiter Cleveland Cavaliers in der Eastern Conference. Bester Werfer war Chicagos Jimmy Butler mit 23 Punkten.
    Montreal siegte vor knapp 70.000 Zuschauern verdient

    Montreal gewann NHL-"Winter Classic" im Football-Stadion

    1.01.2016 Die Montreal Canadiens haben das alljährliche "Winter Classic" der National Hockey League (NHL) für sich entschieden. Der Rekordmeister setzte sich am Neujahrstag im Freiluftspiel bei den Boston Bruins mit 5:1 (1:0,2:0,2:1) durch. Die Partie fand vor mehr als 68.000 Zuschauern im ausverkauften American-Football-Stadion der New England Patriots in Foxborough/Massachusetts statt.
    Alaba als Linksverteidiger für das Team des Jahres 2015 nominiert

    Alaba im Team des Jahres von "L'Equipe"

    1.01.2016 Österreichs Fußball-Star David Alaba ist von der französischen Sport-Tageszeitung "L'Equipe" als Linksverteidiger für das Team des Jahres 2015 nominiert worden. Dieses Kunststück schafften auch die Bayern-Teamkollegen Philipp Lahm und Manuel Neuer. Gleich sieben Spieler in der Jahres-Auswahl stellt Champions-League-Sieger FC Barcelona.

    EBEL: Vienna Capitals setzen sich gegen Graz 99ers mit 3:1 durch

    1.01.2016 Die Vienna Capitals bleiben nach dem Sieg über die Graz 99ers in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) weiterhin im Rennen um die direkte Qualifikation für das Viertelfinale.
    Der Sieg ging an den Italiener Federico Pellegrino

    Pellegrino und Falla Tour-Auftaktsieger in Lenzerheide

    1.01.2016 Der Italiener Federico Pellegrino und die Norwegerin Maiken Caspersen Falla haben am Neujahrstag zum Auftakt der 10. Tour de Ski die Skating-Sprints in Lenzerheide für sich entschieden. Die Tour-Favoriten Martin Johnsrud Sundby und Therese Johaug aus Norwegen starteten mit den Rängen vier bzw. 13. Der Salzburger Bernhard Tritscher landete als bester ÖSV-Athlet auf Rang 21.
    Prevc bestätigte gute Trainingsleistung

    Prevc gewann Neujahrsspringen - Hayböck Fünfter

    1.01.2016 Die zwei ÖSV-Topspringer haben am Neujahrstag auf der zweiten Tourneestation etwas Federn lassen müssen. Michael Hayböck und Stefan Kraft klassierten sich im mit 25.000 Zuschauern ausverkauften Olympia-Stadion von Garmisch-Partenkirchen im Fliegen um die Adler-Trophäe an fünfter bzw. neunter Stelle. Peter Prevc und Severin Freund kreisen vor den Österreich-Stationen hingegen über der Konkurrenz.
    Klay Thompson ersetzte Stephen Curry nahtlos

    Golden State baute NBA-Saisonbilanz auf 30:2-Siege aus

    1.01.2016 Die Golden State Warriors haben als überragendes Team der NBA ihre Saisonbilanz auf 30:2-Siege ausgebaut. Nach der Niederlage gegen die Dallas Mavericks am Mittwoch setzte sich der Titelverteidiger am Silvestertag 114:110 bei den Houston Rockets durch. Klay Thompson ragte mit 38 Punkten heraus. Golden State musste wegen einer Beinverletzung erneut auf Superstar Stephen Curry verzichten.
    Loeb diesmal im Peugeot unterwegs

    Loeb startet erstmals bei Dakar-Rallye

    1.01.2016 Der erfolgreichste Rallye-Pilot gibt sich die Ehre: Sebastien Loeb wagt sich mit 41 Jahren zum ersten Mal an das große Offroad-Abenteuer Dakar. Der neunmalige Weltmeister aus Frankreich wird mit seinem monegassischen Co-Piloten Daniel Elena in einem Peugeot die 13 Etappen in Argentinien und Bolivien in Angriff nehmen.
    Pöltl mausert sich zum NCAA-Star

    Pöltl mit bester Feldwurfquote in NCAA

    1.01.2016 Jakob Pöltl geht mit der besten Feldwurfquote in der US-College-Basketball-Liga NCAA ins neue Jahr. 71,2 Prozent weist kein anderer Spieler auf und sind damit unübertroffen. In bisher 13 Saisonspielen mit elf Siegen der University of Utah hat Österreichs NBA-Hoffnung 89 von 125 Würfen im Korb untergebracht.
    Thomas Vanek erzielte Empty-Net-Goal

    Vanek traf bei 3:1-Sieg Minnesotas in St. Louis

    1.01.2016 Der Steirer Thomas Vanek hat am Donnerstag (Ortszeit) in der National Hockey League (NHL) mit Minnesota Wild einen 3:1-Heimsieg bei den St. Louis Blues gefeiert und im dritten Drittel ein Empty-Net-Goal zum 3:1-Endstand erzielt.
    Peter Prevc sprang am weitesten

    Prevc vor Kraft Bester in Quali für Neujahrsbewerb

    1.01.2016 Stefan Kraft hat sich am Silvestertag 2015 bei der Vierschanzentournee nachdrücklich in Erinnerung gerufen. Der Titelverteidiger flog nach dem siebenten Auftakt-Rang in der Qualifikation in Garmisch-Partenkirchen auf 135,5 m und war damit Zweiter.
    Riesenjubel bei den Kanadiern

    Kanada gewann 89. Spengler Cup in Davos

    31.12.2015 Das Team Kanada hat zum 13. Mal den Spengler Cup in Davos gewonnen. Die Ahornblätter siegten am Donnerstag bei der 89. Auflage des traditionsreichen Eishockey-Turniers im Finale mit 4:3 (1:1,2:1,1:1) gegen den HC Lugano. Bei Lugano fehlte Österreichs Teamverteidiger Stefan Ulmer, der im ersten Turnierspiel eine Gehirnerschütterung erlitten hatte.
    Schröcksnadel: "Das ist Quatsch"

    Schröcksnadel übt Regel-Kritik an Luken- und Windfaktor

    31.12.2015 ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel hat die Juryentscheidungen beim Tourneeauftakt in Oberstdorf zum Anlass genommen, um erneut das Regelwerk im Skispringen zu kritisieren. "Das Hin-und-her-Geschiebe mit den Gates (Anlaufluken, Anm.) und dazu noch Kompensationspunkte, das ist Quatsch", sagte der Tiroler dem "Standard" (Donnerstag).
    Barcelona feierte 4:0-Heimsieg über Real Betis

    Barcelona will nach "spektakulärem Jahr" 2016 nachlegen

    31.12.2015 Fünf Titel hat der FC Barcelona im abgelaufenen Jahr geholt, satt sind die Katalanen aber keinesfalls. Nach dem 4:0-Sieg in der spanischen Fußball-Meisterschaft am Mittwochabend gegen Betis Sevilla 'drohte' Barca-Coach Luis Enrique der Konkurrenz. "2015 ist Vergangenheit, das interessiert mich nicht mehr. Jetzt will ich, dass wir es 2016 noch besser machen. So muss ein Profi leben", sagte Enrique.
    Liverpool bejubelte 1:0-Sieg bei Sunderland

    Erzrivalen Liverpool und ManU punktegleich ins neue Jahr

    31.12.2015 Die beiden Erzrivalen Manchester United und Liverpool gehen in der englischen Fußball-Premier-League punktegleich ins neue Jahr. Doch während sich Liverpool-Trainer Jürgen Klopp mit den 30 Punkten und Rang sieben zufrieden zeigte, ist Rang sechs für Rekordmeister ManU unter Coach Luis van Gaal eine Enttäuschung.
    Alternative Grasskifahren

    Es grünt so grün - Kein Schnee, keine Rennen

    31.12.2015 Quer durch fast alle Wintersportarten, die vom Schnee abhängig sind, hat es in diesem Winter auf Weltcup-Niveau bereits Absagen gegeben. Zum einen aus Mangel an der weißen Pracht, zum anderen aufgrund der Warmwetterprognosen. Den Skispringern funkte der Wind dazwischen. Nicht für alle ausgefallenen Rennen gibt es schon Ersatzorte. Besonders betroffen sind die Nordischen Kombinierer.
    Herr Curry, derzeit verletzt, konnte an diesem Ergebnis nichts ändern

    Zweite Saisonniederlage von NBA-Champion Golden State

    31.12.2015 Die Dallas Mavericks haben den Golden State Warriors die zweite Saisonniederlage in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zugefügt. Die Texaner feierten am Mittwoch vor heimischer Kulisse gegen den NBA-Titelverteidiger und Spitzenreiter einen 114:91-Erfolg und damit ihren vierten Sieg in Folge. Die Warriors sind mit 29 Siegen aus 31 Spielen aber weiter klar die erfolgreichste Mannschaft.
    Das turbulente Jahr 2015 ist für die Maple Leafs beendet

    Grabner und Toronto mit erfolgreichem NHL-Jahresabschluss

    31.12.2015 Die Toronto Maple Leafs mit dem Kärntner Stürmer Michael Grabner haben in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL das Jahr mit einem Erfolg abgeschlossen. Die Maple Leafs feierten am Mittwoch in ihrem letzten Spiel 2015 einen 3:2-Sieg nach Penaltyschießen bei den Pittsburgh Penguins.
    Wie lange spielt Florian Kainz noch für Rapid?

    Rapid Wien bestätigt Anfrage für Florian Kainz

    30.12.2015 Rapid liegt für Flügelspieler Florian Kainz ein Kaufangebot aus der deutschen Bundesliga vor. Dessen Vertrag bei den Wienern läuft noch bis Sommer 2017.
    Titelverteidiger Stefan Kraft wurde zum Auftakt Siebenter.

    Hayböck bei Tournee-Auftakt nur von Freund geschlagen

    29.12.2015 Der Vorjahreszweite Michael Hayböck hat sich beim Auftakt der 64. Vierschanzen-Tournee nur dem Deutschen Severin Freund geschlagen geben müssen. Dem Oberösterreicher fehlten am Dienstag in Oberstdorf 3,0 Punkte auf den Weltmeister.
    Arnautović jubelt über einen Treffer für Stoke City.

    Marko Arnautović on fire: "Mann mit stählernem Charakter"

    1.06.2016 Marko Arnautović ist in der Form seines Lebens. Bei Stoke City feiern sie seine Tore und Vorlagen und müssen sich langsam für das Buhlen der Topklubs rüsten.
    Die Caps verloren gegen den VSV.

    EBEL: Vienna Capitals verlieren enges Duell mit VSV

    29.12.2015 Die Vienna Capitals sind dem Villacher SV im direkten Duell um Platz sechs unterlegen. Neuer Tabellenführer der Erste Bank Eishockey Liga ist Red Bull Salzburg.
    Mayer kam bei der Abfahrt in Gröden zu Sturz

    Ski Alpin: Bei Sturz von Matthias Mayer wirkten laut Airbag-Hersteller bis zu 13G

    25.12.2015 In der Diskussion um die Sinnhaftigkeit von Airbag-Schutzwesten im alpinen Skisport hat der italienische Hersteller Dainese kurz vor Weihnachten Daten zum folgenschweren Sturz von Abfahrts-Olympiasieger Matthias Mayer vergangene Woche in Gröden präsentiert. Demnach habe sich der Unfall bei 109 km/h ereignet und es entstanden Fliehkräfte von bis zu 13G.
    Wechsel von Florian Kainz? Kein Kommentar von Rapid.

    Rapid Wien: Florian Kainz Wunschkandidat bei deutschem Bundesligisten

    25.12.2015 Rapid könnte im Winter der beste Spieler der Hinrunde abhanden kommen. Florian Kainz soll bei einem deutschen Bundesligisten ganz oben auf der Liste stehen, die Wiener wollen sich zu den Gerüchten allerdings nicht äußern.
    Auf zu neuen Ufern: Pep Guardiola zieht's nach Man City.

    Pep Guardiola wechselt in die Premier League zu Manchester City

    23.12.2015 Also doch? Der Wechsel von Bayern-Trainer Pep Guardiola zu Manchester City ist laut "Kicker" fix. Wie das Fußball-Fachmagazin am Mittwoch auf seiner Homepage berichtet, wurde der Wechsel des 44 Jahre alten Spaniers zum englischen Spitzenverein aus "zuverlässigen englischen Quellen" bestätigt.
    David Alaba im Coca-Cola-Weihnachtstruck

    David Alaba als Star des Coca-Cola-Weihnachtstruck-Finales

    23.12.2015 Im Rahmen des großen Finales der Coca-Cola-Weihnachtstruck-Tour wurde ÖFB-Star David Alaba die Trophäe als Österreichs Fußballer des Jahres 2015 überreicht. Auch seine Schwester Rose May war auf der Bühne.
    Kameradrohne kracht unmittelbar nach Hirscher auf Piste.

    Hirscher in Madonna beinahe von Kamera-Drohne abgeschossen

    23.12.2015 Marcel Hirscher ist beim Weltcup-Nachtslalom am Dienstagabend in Madonna di Campiglio haarscharf einer Katastrophe entgangen.
    Kommt Uli Hoeneß schon bald ganz aus dem Gefängnis frei?

    Antrag von Uli Hoeneß auf vorzeitige Haftentlassung liegt zur Prüfung bei Gericht

    22.12.2015 Kommt Uli Hoeneß im März 2016 aus dem Gefängnis? Der ehemalige FC-Bayern-Boss hat beantragt, seine Strafe bereits nach der Hälfte der Haftzeit auszusetzen. Im Januar könnte eine Entscheidung fallen.
    Zeitung berichtete, Schumacher könne wieder gehen - stimmt nicht, so dessen Managerin.

    Managerin dementiert Gerüchte: Schumacher kann nicht wieder gehen

    22.12.2015 Die Behauptung, Michael könne wieder gehen, entspreche nicht den Tatsachen, dementiert die Managerin des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher, Sabine Kehm, Spekulationen. 

    Hirscher im Parallel-RTL-Auftaktrunde in Alta Badia out

    21.12.2015 Weltcup-Spitzenreiter Marcel Hirscher ist im erstmals ausgetragenen Parallel-Riesentorlauf in Alta Badia bereits in der Auftaktrunde ausgeschieden. Der topgesetzte Salzburger, der nach dem ersten Duell mit dem Italiener Riccardo Tonetti nur eine Hundertstelsekunde Rückstand hatte, beging im entscheidenden Lauf einen Torfehler und verpasste damit den Aufstieg ins Achtelfinale.
    Der ewige FIFA-Boss stürzt: Achtjährige Sperre für Joseph Blatter.

    Blatter will Sperre bekämpfen: "Ich werde wieder kommen"

    21.12.2015 Joseph Blatter wird seine Sperre durch die FIFA-Ethikkommission vor den Gerichten anfechten. Der für acht Jahre aus dem Fußball verbannte Schweizer kündigte am Montag einen Einspruch beim FIFA-Berufungskomitee und beim Internationalen Sportgerichtshof CAS an. "Ich werde kämpfen, für mich, für die FIFA", sagte Blatter. "Es ist noch längst nicht vorbei. Ich werde wieder kommen."
    Riesentorlauf-Ski womöglich gestohlen - Hirscher ruft auf Facebook zu Hinweisen auf.

    "Wanted - mein Rennski": Hirscher offenbar bestohlen

    21.12.2015 Die Ski, die Marcel Hirscher am Sonntag im zweiten Durchgang des Weltcup-Riesentorlaufs in Alta Badia zum Sieg getragen haben, sind womöglich im Zielraum gestohlen worden.
    Der 43-jährige (!) Tscheche ist weiterhin für Tore und Punkte in der NHL gut.

    Jaromir Jagr ist nach Treffer 732 die Nummer 4 der NHL-Torschützenliste

    21.12.2015 Er läuft und läuft und läuft: Tschechiens lebende Eishockey-Legende Jaromir Jagr (43) hat am Sonntag beim 5:4-Erfolg der Florida Panthers über die Vancouver Canucks den 732. Treffer seiner NHL-Karriere erzielt. Der 43-Jährige ist damit alleiniger Vierter der "ewigen" Torschützenliste.
    Carlo Ancelotti wird ab Somemr 2016 den FC Bayern München von der Trainerbank aus dirigieren.

    Carlo Ancelotti - 14 Fakten über den Mann der nächster Bayern-Trainer wird

    21.12.2015 Am 4. Adventsonntag hat es der FC Bayern bekannt gegeben: Pep Guardiola geht, Carlo Ancelotti kommt. 14 Fakten über den neuen großen Namen auf der Trainerbank der Bayern.
    Hammer-Urteil der FIFA-Ethikkommission: Sepp Blatter und Michel Platini fassen acht Jahre Sperre aus.

    FIFA-Chef Blatter und UEFA-Präsident Platini acht Jahre gesperrt

    21.12.2015 FIFA-Chef Joseph Blatter (79) und UEFA-Präsident Michel Platini (60) sind von der Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes für acht Jahre gesperrt worden. Das teilte das Gremium am Montag mit. - Blatter kündigte Berufung an: "Ich werde kämpfen, für mich, für die FIFA."
    AP

    Skispringen: Hayböck in Engelberg nur von Peter Prevc geschlagen

    21.12.2015 Rechtzeitig vor Beginn der Vierschanzen-Tournee hat Michael Hayböck am Sonntag bei der Generalprobe für die Vierschanzen-Tournee ein kräftiges Lebenszeichen gegeben.
    Die Vienna Capitals erlitten eine Niederlage

    2:1-Sieg von Black Wings Linz bei den Vienna Capitals: EBEL-Führung gefestigt

    20.12.2015 Die 33. Runde der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) hat Tabellenführer Black Wings Linz am Sonntag mit einem 2:1-Sieg bei den Vienna Capitals eröffnet.

    Eva-Maria Brem gewinnt RTL in Courchevel

    20.12.2015 Eva-Maria Brem gewinnt den RTL in Courchevel vor Nina Loseth und Lara Gut.

    Ski: Hirscher gewann zum 3. Mal en suite Alta-Badia-Riesentorlauf

    20.12.2015 Marcel Hirscher hat am Sonntag zum dritten Mal en suite den Riesentorlauf-Klassiker in Alta Badia gewonnen und damit wieder die Führung im Gesamtweltcup übernommen.
    "Schöner geht's eigentlich nicht" - Hirscher strebt dritten Sieg in Serie an.

    Hirscher freut sich auf RTL-Spektakel in Alta Badia

    20.12.2015 Nach dem Speed-Double von Gröden geht es im alpinen Ski-Weltcup der Herren am Sonntag (9.30/12.30 Uhr, live ORF eins) Uhr mit dem Riesentorlauf in Alta Badia weiter. Für den Weltcup-Führenden Marcel Hirscher handelt es sich dabei um ein absolutes Saison-Highlight und um eine Lieblingsstrecke, auf der er einem Sieg-Hattrick entgegensteuert.
    Jose Mourinho muss bei Chelsea gehen.

    "The Sacked One": FC Chelsea trennt sich von Mourinho

    17.12.2015 London. Er wehrte sich mit Händen und Füssen, doch nun hat Abramowitsch genug und er muss gehen: Der FC Chelsea trennt sich von Trainer José Mourinho. Zumindest für den Rest der Saison soll offenbar Guus Hiddink das Schlimmste verhindern.
    Trainerglücksrad: Während Ancelotti (r.o.) angeblich Guardiola bei den Bayern beerben soll, soll dieser angeblich der Nachfolger von Mourinho (r.u.) bei Chelsea werden.

    Carlo Ancelotti soll Pep Guardiola als Trainer bei FC Bayern ablösen

    17.12.2015 Die Gerüchte um den angeblichen Abschied von Pep Guardiola als Bayern-Trainer reißen nicht ab. Spanische Medien berichten inzwischen, dass der letztes Jahr von Real Madrid entlassene Carlo Ancelotti sein Nachfolger werden soll. Guardiola scheint es dagegen in die Premier League nach England zu ziehen.
    Drei Protagonisten des Sport-Jahres 2015: Lewis Hamilton, das ÖFB-Team und Rapid Wien.

    Der große Sport-Jahresrückblick 2015 (Teil 2)

    26.12.2015 In der zweiten Hälfte des Sport-Jahres 2015 hat das ÖFB-Team das Ticket zur EM nach Frankreich gebucht, Rapid zum internationalen Höhenflug angesetzt und die Terroranschläge von Paris die Welt in Schockstarre versetzt.
    Auszeichnung für Rapid-Kapitän Steffen Hofmann.

    Steffen Hofmann im Team der Gruppenphase der Europa League

    16.12.2015 Rapid Wien ist nach erfolgreicher Qualifikation für die K.o.-Runde der Europa League durch Kapitän Steffen Hofmann im Team der Gruppenphase der UEFA vertreten.

    Der große Sport-Jahresrückblick 2015 (Teil 1)

    25.12.2015 Die erste Hälfte des Sport-Jahres 2015 brachte Erfolge, Überraschungen, Weltrekorde, Skandale sowie bewegende Karriereenden und Schicksalsschläge. Teil 1 des Jahresrückblicks aus sportlicher Sicht.
    José Mourinho versteht die Welt nicht mehr, weiß aber trotzdem, wer schuld ist.

    Premier League: José Mourinho fühlt sich von Chelsea-Spielern verraten

    15.12.2015 London. Chelsea-Trainer José Mourinho sieht derzeit nicht besonders gut aus: Sein Klub kommt nicht aus dem Tabellenkeller. Mourinho wirft seinen Profis nach der letzten 1:2-Pleite bei Tabellenführer Leicester gar Verrat an seinen Ideen vor. Seine Zukunft beim Meister ist offener denn je, und "The Special One" jammert: "Ich will hier bleiben."

    Kanadas Ski-Team schreibt Bittbriefe: 400.000 Dollar für diesen Winter nötig

    15.12.2015 Nicht alle Skiverbände sind dank Sponsoren finanziell so gut ausgestattet wie der ÖSV. Dem kanadischen Alpin-Team fehlen für die kommenden Monate nicht weniger als 400.000 kanadische Dollar (265.000 Euro) - die Rennläufer schreiben daher Bittbriefe. So hat nun etwa Olympia-Teilnehmer Manuel Osborne-Paradis via E-Mail um Hilfe gebeten.
    Cristiano Ronaldo zeigt auf den neuen Flieger im Real-Style.

    Ronaldo und Co. heben ab: Airbus A380 im Real-Madrid-Style

    15.12.2015 Auf den Trikots des spanischen Rekordmeisters Real Madrid prangt bereits seit einigen Jahren der Schriftzug "Fly Emirates". Nun hat das Luftfahrtunternehmen aus Dubai für Cristiano Ronaldo und Co. einen neuen Airbus A380 abgestellt.
    Nächste Auszeichnung für ÖFB-Star David Alaba.

    Champions League: David Alaba im Team der Gruppenphase

    15.12.2015 Der Österreicher David Alaba ist einer von zwei Bayern-München-Spielern, die es ins Team der Gruppenphase der UEFA Champions League geschafft haben. Ein ganz prominenter Kicker fehlt in diesem Aufgebot.
    Benni Raich: "Freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und Herausforderung."

    Raich wird ORF-Experte - Erster Einsatz beim Madonna-Slalom

    15.12.2015 Der vom aktiven Skirennsport zurückgetretene Benjamin Raich wird ORF-Experte. Der Tiroler wird erstmals am 22. Dezember beim Herren-Weltcup-Slalom in Madonna di Campiglio beim Präsentator im Zielraum den TV-Zusehern seine Analysen vermitteln. "Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und Herausforderung", sagte Raich.
    Rapid will im Frühjahr angreifen.

    So lief die Wintervorbereitung von Rapid Wien

    31.01.2016 Nach einem anstrengenden Herbst mit zahlreichen nationalen und internationalen Pflichtspielen nutzte der SK Rapid die Winterpause, um die Batterien wieder aufzuladen.
    Holt Sportdirektor Andreas Müller im Winter einen Neuen zu Rapid?

    Transfergerücht: 18-jähriges Stürmer-Talent zu Rapid?

    15.12.2015 Laut einem für gewöhnlich gut informierten BBC-Korrespondenten aus Israel könnte Rapid Wien im Jänner einen neuen Angreifer zum Training begrüßen.
    Eishockey: ÖEHV-U20-Team holte ersten Sieg bei Heim-WM

    Eishockey: ÖEHV-U20-Team holte ersten Sieg in Wien

    15.12.2015 Österreichs U20-Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der B-WM in Wien 24 Stunden nach dem 2:6 gegen Turnierfavorit Lettland den ersten Sieg gefeiert.