Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen

  • Dornbirn und Bozen unter Top 6

    Dornbirn und Bozen holten sich Platz in EBEL-Pick-Round

    17.01.2016 Der Dornbirner EC und HCB Südtirol haben sich am Sonntag die letzten zwei Plätze in der "Pick-Round" der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) und damit ein Ticket für das Viertelfinale geholt. Dornbirn sicherte sich dank eines 3:0 gegen Linz den Platz in den Top 6, Bozen mit einem 2:3 n.V. gegen Fehervar. Die beiden Kärntner Vereine VSV und KAC müssen daher in die Qualifikationsrunde.
    Czech rettet vor Arnautovic

    Arnautovic erreichte mit Stoke 0:0 gegen Arsenal

    17.01.2016 ÖFB-Teamspieler Marko Arnautovic hat mit Stoke City einen weiteren Achtungserfolg gegen einen englischen Fußball-Topclub eingefahren. Stoke trotzte Tabellenführer Arsenal am Sonntag zu Hause ein 0:0 ab. Der Arnautovic-Club liegt damit weiterhin auf dem siebenten Tabellenplatz. Arsenal ist punktegleich mit dem Überraschungsteam Leicester City von ÖFB-Kapitän Christian Fuchs Spitzenreiter.
    Wilder will weiteren Titel

    WBC-Champion Wilder fordert Klitschko-Bezwinger Fury heraus

    17.01.2016 Nach seiner erfolgreichen Titelverteidigung gegen den Polen Artur Szpilka hat WBC-Box-Weltmeister Deontay Wilder auch den britischen Klitschko-Bezwinger Tyon Fury herausgefordert. Dieser dürfte aber zuerst seinen Rückkampf gegen Wladimir Klitschko bestreiten.
    Der Titelverteidiger feierte den zehnten Serie-A-Sieg in Folge

    Juventus nach 4:0 bei Udinese wieder auf Rang zwei

    17.01.2016 Juventus Turin hat sich am Sonntag in der italienischen Fußball-Meisterschaft wieder auf Rang zwei geschoben. Der Titelverteidiger feierte gegen Udinese dank Treffer von Paulo Dybala (15., 26./Elfmeter), Sami Khedira (18.) und Alex Sandro (42.) einen 4:0-Auswärtserfolg und damit den zehnten Serie-A-Sieg in Folge.
    Peter Penz und Georg Fischler in ihrem Doppelsitzer

    Penz/Fischler sprengten als 3. deutsche Phalanx in Oberhof

    17.01.2016 Peter Penz und Georg Fischler haben beim Rodelweltcup in Oberhof zwar nicht sechs deutsche Siege verhindern können, aber zumindest die deutsche Podest-Phalanx durchbrochen. Am Sonntag fuhr das ÖRV-Duo im Doppelsitzerbewerb hinter den Olympiasiegern Tobias Wendl/Tobias Arlt sowie Toni Eggert/Sascha Benecken auf Rang drei.
    Wayne Rooney erzielte den Goldtreffer

    ManUnited nahm mit 1:0 in Liverpool Druck von Van Gaal

    17.01.2016 Manchester United hat am Sonntag etwas Druck von Trainer Louis van Gaal genommen. Der englische Fußball-Rekordmeister setzte sich im Prestigeduell bei Liverpool mit 1:0 (0:0) durch. Das Goldtor erzielte Wayne Rooney. Der United-Kapitän verwertete einen Abpraller nach einem Lattenkopfball von Marouane Fellaini (77.). Es war der einzige United-Schuss aufs Tor.
    Die Mannschaft von Heinz Kuttin holte bei Heim-WM zwei Mal Platz drei

    ÖSV-Adler holten im WM-Teambewerb auf dem Kulm Bronze

    17.01.2016 Österreichs Skispringer waren mit einem neu formierten Aufgebot bei den Skiflug-Weltmeisterschaften auf dem Kulm gleich doppelt erfolgreich. Nach Stefan Kraft im Einzelbewerb am Samstag holte zum Abschluss auch das ÖSV-Team Bronze. Stefan Kraft, Manuel Poppinger, Manuel Fettner und Michael Hayböck landeten hinter dem überlegenen Gewinner Norwegen und Deutschland.
    David Bettoni ist als Zeugwart registriert

    Real unter Zidane weiter souverän, Barca gewann 6:0

    17.01.2016 Neo-Trainer Zinedine Zidane hat Real Madrid offensichtlich die Spielfreude zurückgegeben. Der spanische Fußball-Rekordmeister landete im zweiten Spiel unter dem früheren französischen Weltklasse-Kicker den zweiten Sieg. Nach einem 5:0 gegen Deportivo La Coruna gab es am Sonntag zu Hause ein 5:1 (5:0) gegen Sporting Gijon. Der FC Barcelona ließ sich am Sonntag aber auch nicht lumpen.
    Es kann losgehen

    Grünes Licht für Hausberg - Streif als Originalstrecke

    17.01.2016 Abfahrts-Klassiker und Super-G auf der Streif können bei der 76. Auflage der Hahnenkamm-Rennen kommende Woche in Kitzbühel über die komplette Originalstrecke gehen. Am Sonntag gab Rennleiter Axel Naglich grünes Licht auch für den Hausberg und damit den spektakulären Schlussteil der berühmtesten Abfahrt der Welt.
    Der Sieg ging an Italien

    Tritscher/Baldauf im Planica-Teamsprint Zwölfte

    17.01.2016 Die österreichischen Langläufer Bernhard Tritscher und Dominik Baldauf haben beim Skating-Teamsprint (6 x 1,2 km) in Planica nach dem Aus im Vorlauf Platz zwölf belegt. Der Sieg am Sonntag ging an Italien mit Dietmar Nöckler und dem aktuellen Sprintdominator Federico Pellegrino, die sich vor zwei französischen Duos durchsetzten. Bei den Damen gab es ohne ÖSV-Beteiligung einen schwedischen Erfolg.
    Salzburger hatte Probleme beim Lauf

    Hirscher fiel in Wengen-Slalom aus - Sieg an Kristoffersen

    17.01.2016 Kjetil Jansrud in der Kombination, Aksel Lund Svindal in der Abfahrt und Henrik Kristoffersen im Slalom - das norwegische Skiteam hat bei den Alpinskirennen in Wengen mit drei Siegen groß abgeräumt und Marcel Hirscher im Kampf um die große Weltcup-Kristallkugel unter Druck gesetzt. Der Salzburger fiel im zweiten Durchgang des verrückten Torlaufs am Sonntag mit kaputten Skikanten aus.
    Wiesberger (2. von rechts) mit europäischen Kollegen

    Team Europa gewann mit Wiesberger überlegen Eurasia Cup

    17.01.2016 Das Team Europa mit Bernd Wiesberger hat die asiatischen Golfkollegen im Eurasia Cup in Kuala Lumpur klar besiegt. Nach seinen zwei Siegen im Bestball und im klassischen Vierer verlor Wiesberger am Sonntag zwar sein Einzel gegen den Südkoreaner Kim Kyung-tae mit 2 und 3, insgesamt behielten die mit 9:3 in den Schlusstag gegangenen Europäer aber 18,5:5,5 die Oberhand.

    Hirscher peilt ersten Wengen-Sieg auf falscher Slalompiste an

    17.01.2016 Marcel Hirscher hat seinen ersten Sieg in Wengen fest ins Visier genommen. Wenngleich ihm auch heuer der erste Erfolg auf der klassischen Slalom-Strecke verwehrt bleiben wird, findet der Torlauf doch auf dem unteren Teil der Abfahrtspiste statt (10.30/13.30 Uhr/live ORF eins). Im Disziplinweltcup liegt der Salzburger 40 Punkte hinter dem dreifachen Saisonsieger Henrik Kristoffersen aus Norwegen.
    Iraschko-Stolz nur von Takanashi besiegt

    Iraschko-Stolz und Seifriedsberger in Sapporo auf Podest

    17.01.2016 Skispringerin Daniela Iraschko-Stolz hat sich im zweiten Bewerb in Sapporo nur der Weltcup-Führenden Sara Takanashi geschlagen geben müssen. Während die Japanerin am Sonntag ihren zweiten Sieg innerhalb von 24 Stunden feierte, sprang die Steirerin nach Rang drei am Samstag auf den zweiten Platz. Direkt hinter ihr landeten die ÖSV-Teamkolleginnen Jaqueline Seifriedsberger und Chiara Hölzl.
    Viktoria Rebensburg lässt sich feiern

    Rebensburg gewinnt Flachau-RTL - Brem vor Brunner Vierte

    17.01.2016 Auch beim abschließenden Riesentorlauf in Flachau hat es für die ÖSV-Damen knapp nicht zu einem Podestplatz gereicht. Eva-Maria Brem wurde am Sonntag beim überlegenen Sieg der Deutschen Viktoria Rebensburg vor Ana Drev aus Slowenien Vierte. Direkt dahinter landete aber sensationell die junge Stephanie Brunner auf Platz fünf. Es war das mit Abstand beste Weltcupergebnis der 21-jährigen Tirolerin.
    Der Endstand lautete 26:20

    New England und Arizona im NFL-Halbfinale

    17.01.2016 In den ersten beiden Spielen im Play-off-Viertelfinale der National Football League haben sich die Favoriten durchgesetzt. Die New England Patriots beendeten am Samstag mit einem 27:20-Heimerfolg die elf Spiele andauernde Siegesserie der Kansas City Chiefs, die Arizona Cardinals bezwangen in einem spannenden Match die Green Bay Packers 26:20 nach Verlängerung.

    Brem will Heimsieg - Duell Gut gegen Vonn geht weiter

    17.01.2016 Mit dem Riesentorlauf in Flachau werden Sonntag die "Pongauer Skifestspiele" abgeschlossen. In Altenmarkt/Zauchensee statt St. Anton sowie Flachau statt Ofterschwang gingen fünf Damen-Rennen innerhalb weniger Tage und Kilometer über die Bühne.
    Napoli-Mann Callejon zeigt, wie man am Tormann vorbei ins Netz köpfelt

    Napoli baute Tabellenführung aus - Inter nur remis

    16.01.2016 Napoli hat am Samstag die Tabellenführung in der italienischen Fußball-Meisterschaft ausgebaut. Die Süditaliener gewannen daheim gegen Sassuolo mit 3:1 und liegen nun vier Punkte vor Inter Mailand. Die "Nerazzurri" erreichten bei Atalanta nur ein 1:1. Titelverteidiger Juventus könnte am Sonntag mit einem Auswärtssieg gegen Udinese wieder bis auf zwei Punkte an Napoli herankommen.
    Erste Podestplatzierung in dieser Saison

    Janine Flock bei Weltcup in Park City auf Platz drei

    16.01.2016 Janine Flock hat am Samstag beim Skeleton-Weltcup in Park City ihr bisher bestes Saisonresultat erreicht. Die Vize-Europameisterin aus Tirol landete auf Rang drei, der Sieg ging an die deutsche Gesamtweltcup-Führende Tina Hermann. Flock verbesserte sich damit im Gesamtklassement an die sechste Stelle.

    Blaha mit erstem Grand-Prix-Sieg knapp vor Olympia-Quali

    16.01.2016 Mit dem Sieg vom 3-m-Brett beim Grand Prix von Madrid hat Wasserspringer Constantin Blaha am Samstag einen gelungenen Start in die unmittelbare Vorbereitung auf die Olympia-Qualifikation hingelegt. Abgerundet wurde der erste Grand-Prix-Triumph des 28-Jährigen, der am Ende 438,65 Punkte aufwies, vom sechsten Platz seines Teamkollegen Fabian Brandl.
    John Terry traf einmal für Chelsea und einmal für Everton

    Leicester nur 1:1 bei Aston Villa - ManCity siegte

    16.01.2016 Leicester City hat am Samstag in der englischen Fußball-Premier-League einen Dämpfer hinnehmen müssen. Das Sensationsteam der bisherigen Saison kam mit Christian Fuchs, der durchspielte, auswärts gegen das abgeschlagene Schlusslicht Aston Villa nicht über ein 1:1 hinaus, übernahm damit aber zumindest vorläufig die Tabellenführung.
    Simon Eder beim Stehendschießen

    Eder zum Ruhpolding-Abschluss im Massenstart Neunter

    16.01.2016 Biathlet Simon Eder hat die für ihn so erfolgreichen Ruhpolding-Wochen mit Rang neun im Massenstart abgeschlossen. Der Salzburger musste am Samstag bei teils dichtem Schneefall beim zweiten Anschlag einmal in die Strafrunde, im Ziel des 15-km-Rennens der derzeit besten 30 fehlte ihm fast eine Minute auf den fehlerfreien Sieger Erik Lesser.
    Möglicherweise tut Sperre Real sogar gut

    Wohl doch keine neuen Real-Spieler im Winter

    16.01.2016 Trotz der für Sommer verhängten Transfersperre plant Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid offenbar nicht mit neuen Spielern in der aktuellen Wechselperiode. Trainer Zinedine Zidane betonte am Samstag, er sei mit dem aktuellen Kader "sehr zufrieden", Verhandlungen über Neuzugänge stünden derzeit nicht an der Tagesordnung. "Wir haben bisher nicht über Verstärkungen gesprochen", sagte Zidane.
    Willkommen im Club

    Stabhochspringer Barber übersprang als neunter Mensch 6,00 m

    16.01.2016 Der Kanadier Shawn Barber hat als neunter Stabhochspringer der Geschichte und als erster seit Weltrekordhalter Renaud Lavillenie im Jahr 2010 in der Halle die Marke von sechs Metern gemeistert. Der Freiluft-Weltmeister von 2015 übersprang am Freitag bei einem Meeting in Reno/Nevada im ersten Versuch exakt 6,00 Meter.
    Kontinuität bei Kraft

    Kraft gewann bei Skiflug-WM Bronze - Gold an Prevc

    16.01.2016 Die ÖSV-Skispringer sind bei Skiflug-Weltmeisterschaften auf dem Kulm weiterhin eine Medaillenbank. Auch bei der fünften Auflage von Titelkämpfen in der Heimat gab es Edelmetall - Stefan Kraft eroberte Bronze.
    Aksel Lund Svindal dominierte auch in Wengen

    Svindal erstmals Wengen-Sieger, Reichelt vor Kröll Zweiter

    16.01.2016 Aksel Lund Svindal (33) vor Hannes Reichelt (35) und Klaus Kröll (35) - das Abfahrt-Podest in Wengen am Samstag war insgesamt 103 Jahre alt. Einmal mehr zeigte das Lauberhorn, dass es eine Strecke für Routiniers ist. Auf seinen ersten Sieg in Wengen musste Svindal lange warten, weil das Rennen wegen Nebel unterbrochen war. Auch Kröll zitterte dem ersten Podestrang seit November 2013 entgegen.
    Peterhansel gewann je sechsmal auf dem Motorrad und im Auto

    Peterhansel gewann Dakar-Rallye, Price bester Motorradfahrer

    16.01.2016 Rekordsieger Stephane Peterhansel hat die Rallye Dakar in Südamerika zum zwölften Mal gewonnen. Der 50-jährige Franzose verteidigte am Samstag im Peugeot auf der 13. und letzten Etappe in Argentinien von Villa Carlos Paz nach Rosario über 180 Wertungskilometer seine deutliche Führung. Die Gesamtwertung bei den Motorradfahrern gewann erstmals der Australier Toby Price auf KTM.
    Soukalova überglücklich

    Soukalova gewann Biathlon-Massenstart in Ruhpolding

    16.01.2016 Weltcupspitzenreiterin Gabriela Soukalova hat am Samstag bei dichtem Schneetreiben den Biathlon-Massenstart in Ruhpolding gewonnen. Die Tschechin holte ohne Schießfehler überlegen vor den Deutschen Franziska Hildebrand (1 Strafrunde) und Laura Dahlmeier (2) ihren zehnten Sieg. Die Tirolerin Lisa Hauser gab auf halber Strecke an letzter Stelle liegend auf.
    Trend auch in Oberhof fortgesetzt

    Kindl verlor in Oberhof Weltcupführung an überragenden Loch

    16.01.2016 Angeführt von Felix Loch haben Deutschlands Kunstbahnrodler auf ihrer Heimbahn in Oberhof einen Dreifachsieg gefeiert. Der Olympiasieger setzte sich am Samstag vor Andreas Langenhan und Ralf Palik durch. Bester Österreicher war Wolfgang Kindl, der seine Führung im Gesamtweltcup aber an Loch abtreten musste. "Es war zu erwarten, dass in Oberhof der Konter der Deutschen folgt", meinte der Tiroler.
    Gutes Mannschaftsergebnis der Österreicherinnen

    Iraschko-Stolz sprang in Sapporo auf Platz drei

    16.01.2016 Die japanische Skispringerin Sara Takanashi ist in Sapporo eine Klasse für sich gewesen. Die 19-Jährige gewann am Samstag den vierten Bewerb in diesem Weltcup-Winter mit 24,3 Punkten Vorsprung auf die Zweite Ema Klinec aus Slowenien. Auf Platz drei schaffte es mit Daniela Iraschko-Stolz eine rot-weiß rote Springerin. Für die Steirerin war es der zweite Podestplatz in der laufenden Saison.
    Cleveland-Topscorer Kyrie Irving im Zweikampf mit James Harden

    Cleveland beschloss NBA-Auswärtsserie mit Sieg in Houston

    16.01.2016 Die Cleveland Cavaliers haben ihre sechs Spiele andauernde Auswärtsserie in der Basketball-Profiliga NBA am Freitag mit einem 91:77-Erfolg bei den Houston Rockets beschlossen. Das Topteam der Eastern Conference durfte sich auf seine starke Defense verlassen. Spielmacher Kyrie Irving kam auf 23, Superstar LeBron James auf 19 Punkte. Der Vorjahresfinalist hält nun bei einer Siegbilanz von 28:10.
    Grund zur Freude haben die Caps

    Eishockey: Vienna Capitals sind trotz Niederlage fix in den Top 6

    16.01.2016 Im Finish bringt der Kampf um die Pick-Round der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) Spannung pur. Der KAC wahrte am Freitag mit einem 4:1-Derbysieg beim VSV seine Chance, womit es in der letzten Runde des Grunddurchganges am Sonntag zu einem Vierkampf von KAC, VSV, Bozen und Dornbirn um zwei Plätze kommt.
    Paszek mit glattem Zweisatz-Erfolg

    Paszek im Hauptbewerb der Australian Open

    16.01.2016 Tamira Paszek hat den Sprung in den Hauptbewerb der Australian Open geschafft. Österreichs beste Tennisspielerin setzte sich am Samstag in der dritten Qualifikationsrunde des ersten Grand-Slam-Turniers des Jahres gegen die Tschechin Barbora Krejcikova 6:4,6:2 durch. Die Vorarlbergerin ist damit in Melbourne weiter ohne Satzverlust, in der ersten Runde wartet mit Roberta Vinci aber eine hohe Hürde.
    Cedric Sorhaindo traf sechs Mal

    Frankreich startete erfolgreich in Handball-EM

    15.01.2016 Titelverteidiger Frankreich ist mit dem erwarteten Sieg in die Handball-EM in Polen gestartet. Das Team um Superstar Nikola Karabatic gewann am Freitag in Gruppe A in Krakau gegen Mazedonien mit 30:23 (12:12). Vor 9.000 Zuschauern war Kreisläufer Cedric Sorhaindo mit sechs Toren bester Werfer des Welt- und Europameisters. WM-Rekordtorschütze Kiril Lazarov traf für Mazedonien neunmal.
    Naby Keita muss mehrere Wochen pausieren

    Salzburg-Spielmacher Keita mit Malaria außer Gefecht

    15.01.2016 Fußball-Meister Red Bull Salzburg muss mehrere Wochen ohne seinen Schlüsselspieler Naby Keita auskommen. Beim 20-Jährigen aus Guinea wurde eine Malariaerkrankung diagnostiziert. Der zentrale Mittelfeldspieler, im Herbst mit acht Ligatoren und sechs Assists überragend, reist daher am Sonntag auch nicht mit ins Trainingslager nach Belek. Das gaben die Salzburger am Freitag bekannt.
    Österreicher freuen sich über Platz drei

    Rang drei für ÖSV-Biathlon-Herrenstaffel in Ruhpolding

    15.01.2016 Die österreichische Herren-Staffel mit Sven Grossegger, Julian Eberhard, Simon Eder und Dominik Landertinger hat am Freitag beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding Platz drei geholt. Das ÖSV-Quartett musste sich zwei Tage nach dem zweiten Platz von Eder im Einzel nur Norwegen und Olympiasieger Russland geschlagen. Frankreich wurde Vierter.
    Nastasia Noens

    Velez Zuzulova gewann auch zweiten Flachau-Slalom

    15.01.2016 Veronika Velez-Zuzulova hat auch den zweiten Weltcup-Slalom in Flachau gewonnen. Drei Tage nach ihrem Triumph im "Nightrace" setzte sich die 31-jährige Freitagabend vor Frida Hansdotter (SWE) sowie ihrer Landsfrau Petra Vlhova durch, womit erstmals zwei Slowakinnen auf dem Podest landeten. Österreichs Damen fuhren weit besser als am Dienstag, auch wenn Carmen Thalmann als Beste nur Neunte wurde.
    Hannes Reichelt will Svindal herausfordern

    "Linienfuchs" Reichelt macht in Wengen Jagd auf Svindal

    15.01.2016 Der Salzburger Hannes Reichelt ist bereit, seine Erfolgsserie auf dem Lauberhorn fortzusetzen, Aksel Lund Svindal hat aber schon einmal eine Kampfansage geschickt. "Es wird Zeit", sagte der Norweger, der in Wengen noch nie gesiegt hat. "Es ist ein großes Rennen, und es wäre cool, es endlich Mal zu gewinnen", sagte er vor dem Klassiker am Samstag (12.30 Uhr).
    Real Madrid sucht Lücke in den Statuten

    Real intensiviert Kaderplanung - Gerüchteküche brodelt

    15.01.2016 Madrids Großclubs Real und Atletico beschäftigen sich nun intensiv mit der Kaderplanung. Vor allem die "Königlichen" schlossen nach der vom Weltverband (FIFA) auferlegten Transfersperre für die nächsten Wechselperioden eine Offensive auf dem Transfermarkt nicht aus. Die Gerüchteküche brodelt. Dabei geht es für Real nicht zwingend um schnell verfügbare Akteure.
    Nationalmannschaft mit jungem Team im Aufwind

    Santos erlitt Innenbandriss, Meniskusschaden im linken Knie

    15.01.2016 Handball-Nationalspieler Raul Santos hat sich am Donnerstag im WM-Qualifikationsspiel in Rumänien das Innenband im linken Knie gerissen, zusätzlich wurde der Meniskus in Mitleidenschaft gezogen. Den befürchteten Kreuzbandriss hat der Legionär von VfL Gummersbach also nicht erlitten, womit er voraussichtlich "nur" einige Wochen ausfallen wird.
    Stefan Kraft segelte auf 226,5 Meter

    Kraft zur WM-Halbzeit auf Medaillenkurs - Gangnes führt

    15.01.2016 Stefan Kraft greift nach seiner zweiten Einzelmedaille bei einem Großereignis. Der Normalschanzen-Dritte der WM in Falun 2015 brachte sich am Freitag bei der Skiflug-WM auf dem Kulm bei Bad Mitterndorf/Tauplitz als Dritter in eine günstige Position. Kraft fehlten nur 3,8 Punkte auf den Norweger Kenneth Gangnes, der Topfavorit Peter Prevc in den ersten zwei von vier Flügen knapp ausstach.
    Aaron Ramsey (rechts/Arsenal) gegen Erik Pieters (links)

    Arsenal im Kampf um Premier-League-Spitze in Stoke gefordert

    15.01.2016 Im Zweikampf um die Tabellenspitze in der englischen Premier League wartet auf Arsenal ein auf dem Papier schwieriges Gastspiel. Die Reise ins zu dieser Jahreszeit besonders unwirtliche Stoke gilt im englischen Fußball allgemein als unangenehm. Am Sonntag werden die "Gunners" aus London dennoch auf drei Zähler aus sein. Marko Arnautovic ist bei den auf Rang sieben liegenden Hausherren fraglich.
    Svindal in Pole Position

    Jansrud Kombi-Sieger in Wengen - Baumann Achter

    15.01.2016 Bereits vor der Spezialabfahrt am Samstag auf dem Lauerhorn haben die "Elche" zugeschlagen. Kjetil Jansrud holte sich die Wengen-Kombination mit 4/100 Sekunden Vorsprung auf seinen nach der Abfahrt führenden norwegischen Landsmann Aksel Lund Svindal und 13/100 auf den Franzosen Adrien Theaux. Romed Baumann wurde unmittelbar vor Vincent Kriechmayr Achter.
    Zukunft ungewiss

    Skispringer Lukas Müller hat inkomplette Querschnittslähmung

    15.01.2016 Der am Mittwoch beim "Einfliegen" der Kulm-Skiflugschanze nach einem Sturz schwer verletzte Vorspringer Lukas Müller hat eine inkomplette Querschnittslähmung davongetragen. Der 23-jährige Kärntner habe eine Restsensibilität in den Beinen. Eine fixe Prognose, ob er wieder gehen wird können, sei derzeit nicht seriös, betonten die behandelnden Ärzte am Freitag bei einer Pressekonferenz im LKH Graz.
    Oscar Pistorius mittlerweile im Gefängnis

    Rio warb kurzzeitig mit Pistorius für Paralympics

    15.01.2016 Die Organisatoren der Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro haben mit dem wegen Totschlags verurteilten Ex-Leichtathletikstar Oscar Pistorius für das Sportereignis im September geworben.
    Pöltl einer der auffälligsten Spieler der NCAA

    Erste Heimschlappe für Utah - Pöltl in College-Top-25

    15.01.2016 Die Basketballer der University of Utah haben ihre erste Heimniederlage in der laufenden Saison der College-Meisterschaft bezogen. Gegen die Oregon Ducks mussten sich die Utes 59:77 geschlagen geben. Der Wiener Jakob Pöltl darf sich dafür über eine weitere Anerkennung seiner Leistungen freuen: Der Utes-Center fand Aufnahme in die Vorauswahl der 25 Kandidaten für den John R. Wooden Award.
    Mini-Pilot Nasser Al-Attiyah festigt Platz zwei in der Gesamtwertung

    Zweiter Etappensieg für Al-Attiyah bei Rallye Dakar

    14.01.2016 Der letztjährige Sieger Nasser Al-Attiyah hat seinen zweiten Tageserfolg bei der Rallye Dakar in Südamerika eingefahren. Auf der elften Etappe von La Rioja nach San Juan gewann der Mini-Pilot aus Katar am Donnerstag mit 5:52 Minuten Vorsprung vor Rekordweltmeister Sebastien Loeb auf Peugeot. Dritter wurde der Finne Mikko Hirvonen im Mini mit 7:01 Minuten Rückstand auf Al-Attiyah.
    Schwere Knieverletzung von Raul Santos als schwerer Dämpfer

    ÖHB-Team nach Rumänien-Krimi in WM-Quali auf Play-off-Kurs

    14.01.2016 Österreichs Handball-Männer haben das Play-off-Ticket der WM-Qualifikation mit größter Wahrscheinlichkeit in der Tasche. Die ÖHB-Auswahl verlor am Donnerstag in Rumänien einen Krimi zwar mit 29:32 (15:15), wird am Ende aber die Nase vor den punktegleichen Osteuropäern haben - dank mehr erzielter Auswärtstore. Ein höchst bitterer Wermutstropfen war allerdings die schwere Verletzung von Raul Santos.
    Sieg für Südtirolerin Dorothea Wierer

    Südtirolerin Wierer gewann auch Ruhpoldinger Einzel-Weltcup

    14.01.2016 Die Italienerin Dorothea Wierer hat wie Anfang Dezember beim Weltcupauftakt der Biathleten in Östersund auch am Donnerstag in Ruhpolding das Damen-Einzel über 15 km gewonnen. Die Südtirolerin blieb wie damals fehlerfrei und siegte deutlich 54,8 Sekunden vor der Finnin Kaisa Mäkäräinen. Die Tschechin Gabriela Soukalova (1/+1:09,9) baute ihre Weltcupführung als Dritte auf 45 Punkte aus.
    Hannes Reichelt beim Training auf der Lauberhorn-Abfahrt

    Über Nacht kam das Eis ans Lauberhorn - "Definitiv voll zäh"

    14.01.2016 Sehr zur Freude vieler Speedpiloten hat die Lauberhorn-Abfahrt ihre Verwandlungsfähigkeit gezeigt. Am Mittwoch noch weich und unfahrbar, hatte sich über Nacht dank Wasser-Injektionen und kalter Temperaturen ein Eisfilm über den Klassiker gelegt. "Respekt an die Pisten-Präparierer - gewaltig! Von gestern auf heute 100:1. Dass habe ich so nicht erwartet", meinte Hannes Reichelt.
    Romed Baumann will im Rennen mehr zeigen als im Training

    Österreichs Speedpiloten im Wengener Kombi-Slalom gefordert

    15.01.2016 In Abwesenheit von Weltmeister Marcel Hirscher (Verzicht) und dem Schweizer Olympiasieger Sandro Viletta (verletzt) geht am Freitag in Wengen die erste von drei alpinen Kombinationen in diesem Winter in Szene (10.30/14.00 Uhr).
    Real-Trainer Zinedine Zidane mit seiner Startruppe

    Real und Atletico von FIFA mit Transferverboten belegt

    14.01.2016 Der Weltfußballverband FIFA hat nach dem FC Barcelona mit Real und Atletico zwei weitere spanische Großclubs mit Transferverboten belegt. Die Madrider Aushängeschilder dürfen nach einem FIFA-Urteil vom Donnerstag in den kommenden beiden Wechselperioden keine neuen Spieler verpflichten. Als Grund nannte die FIFA Verstöße im Zusammenhang mit internationalen Transfers von Spielern unter 18 Jahren.
    Österreichs Team bei der Skiflug-WM am Kulm

    Kraft, Hayböck mit Medaillenchance bei Kulm-WM

    15.01.2016 Auch die fünfte Auflage von Skiflug-Weltmeisterschaften auf dem Kulm soll dem ÖSV eine Einzelmedaille bringen. Kandidaten auf der umgebauten Schanze bei Bad Mitterndorf/Tauplitz sind am Freitag und Samstag (13.00/14.00 Uhr/live ORF eins) Stefan Kraft und Michael Hayböck.
    Aksel Lund Svindal war am schnellsten unterwegs

    Svindal mit Bestzeit im Wengen-Training - Kriechmayr Zweiter

    14.01.2016 Mit vier Hundertstel Sekunden Vorsprung auf den Oberösterreicher Vincent Kriechmayr hat der Norweger Aksel Lund Svindal am Donnerstag in Wengen im Training für die Kombinationsabfahrt am Freitag und die Spezialabfahrt am Samstag Bestzeit aufgestellt. Hinter dem Südtiroler Peter Fill (0,08 Sekunden) wurde der Salzburger Hannes Reichelt Vierter (0,44), es folgte der Norweger Kjetil Jansrud (0,59).
    IAAF versinkt im Dopingsumpf

    Leichtathletik-Weltverband nach WADA-Report in der Krise

    14.01.2016 Der Imageschaden für den Leichtathletik-Weltverband (IAAF) nimmt neue erschreckende Ausmaße an. Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat der IAAF ein komplettes Versagen im Kampf gegen Doping und Korruption vorgeworfen. Hauptverantwortlicher für die "Organisation und Ermöglichung der Verschwörung" ist laut einem neuen Bericht der frühere IAAF-Präsident Lamine Diack.