Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wirtschaft

  • 1,7% Plus bei Nächtigungen

    24.08.2011 Mit 4,67 Mio. Nächtigungen und damit einem Plus von 1,7 Prozent sei die Wintersaison 2002/03 für den Vorarlberger Tourismus "sehr erfreulich" verlaufen, erklärte der scheidende Landestourismusdirektor Sieghard Baier zu einer am Montag veröffentlichten Hochrechnung.

    Wälder Möbelprofi

    24.08.2011 Wolfgang Schmidinger lieferte kürzlich Tische, Stühle, Sofas und Hörsaalpolster für das weltbekannte Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Boston /USA.

    Produktion geschlossen

    24.08.2011 Das Lorünser Leichtmetallwerk schließt seine Produktion in Schlins. Mechanik und Gießerei werden zu einem slowakischen Schwesterunternehmen verlagert, die Schmiede in die Steiermark.

    Arbeitslose durch Reform

    24.08.2011 Während ÖGB und AK über Berechnungen verfügen, wonach die geplante Pensionsreform über 60.000 Arbeitslose zusätzlich österreichweit "produzieren" dürfte, geht WIFO-Experte Alois Guger von rund 15.000 Arbeitslosen aus, die ohne Streichung der Frühpensionen nicht anfallen würden.

    Inflationsrate stieg auf 1,8

    24.08.2011 Die Inflationsrate ist in Österreich im März auf 1,8 Prozent im Jahresabstand gestiegen. Im Februar und im Jänner hatte die Teuerungsrate nach nationaler Berechnung jeweils 1,7 Prozent betragen, im Dezember 1,8 Prozent.

    IV in neuen Räumen

    24.08.2011 Im Competence Center Rheintal im Milleniumspark wurden im Beisein zahlreicher Ehrengäste die neuen Räumlichkeiten der Industriellenvereinigung Vorarlberg eröffnet.

    Umsatz gesteigert

    24.08.2011 Die Pfänderbahn AG konnte ihren Umsatz um mehr als 4 Prozent steigern. Und das, obwohl im Geschäftsjahr 2002/2003 keine Preiserhöhungen erfolgten.

    Zunahme der Arbeitslosigkeit

    24.08.2011 Die Zunahme der Arbeitslosigkeit im März um 1,7 % im ist nach Ansicht des ÖGB „das Ergebnis der Untätigkeit der Regierung“ bei der Bekämpfung.