Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wien - 21. Bezirk

  • Coronavirus: Gastronomie verliert rund 63 Mio. Euro täglich

    27.03.2020 Der Standortberater RegioPlan hat sich die Auswirkungen der Schließungen im Einzelhandel sowie der Gastronomie wegen der Corona-Pandemie genauer angeschaut.

    Wiener Bars liefern Drinks vor die Haustüre

    31.03.2020 Wer auch in Krisenzeiten nicht auf seinen Lieblings-Cocktail verzichten möchte, in der Hausbar aber nicht fündig wird, kann auf den Drink-Lieferservice verschiedener Wiener Bars zurückgreifen.

    776 Coronavirus-Infektionen in Wien - 14 Todesfälle

    26.03.2020 Auch in Wien klettet die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen weiter nach oben: Laut Rathaus sind mittlerweile 776 Betroffene registriert, wie in einer Aussendung am Donnerstag (Stand: 8.00 Uhr) mitgeteilt wurde. Zudem gab es bisher es 14 Todesfälle.

    Heimischen Bäckereien fehlt die Kundschaft

    26.03.2020 Trotz der Beschränkungen im Kampf gegen das Coronavirus dürfen heimische Bäckereien weiterhin geöffnet bleiben. Die Kundschaft bleibt jedoch aus.

    Hofer verkürzt Öffnungszeiten auf 18 Uhr

    25.03.2020 Der Lebensmitteldiskonter Hofer verkürzt ab kommenden Montag (30. März) seine Öffnungszeiten auf 18.00 Uhr.

    Caritas öffnet in Wien vier Lebensmittel-Ausgabestellen

    25.03.2020 Die Caritas öffnet ab Mittwoch drei Lebensmittelnotausgabestellen in Wien. Eine vierte wird in Kooperation mit dem Roten Kreuz betrieben.

    Derzeit 542 Coronavirus-Erkrankungen in Wien

    24.03.2020 In Wien waren am Dienstag, Stand 10.00 Uhr, 542 bestätigte Coronavirus-Fälle bekannt.

    Coronavirus-Hotline 1450 verzeichnet weniger Anrufe in Wien

    24.03.2020 Waren es vergangene Woche noch mehr als 20.000 Anrufe, meldeten sich in den letzten Tagen nur rund 2.800 Personen bei der Gesundheitshotline in Wien.

    Online-Plattform "Die Helfer Wiens" sucht Freiwillige

    23.03.2020 In Zeiten der Corona-Krise zählt jede helfende Hand. Bei der Vermittlung von Freiwilligen startete nun auch die Online-Plattform "Die Helfer Wiens" eine Initiative.

    Wien: Saisonstart der städtischen Bäder wird verschoben

    23.03.2020 Die städtischen Bäder können heuer nicht zur gewohnten Zeit eröffnen. Der Saisonstart wird auf einen noch unbekannten Termin verschoben.

    Zahl der Corona-Erkrankungen in Wien stieg über Nacht deutlich an

    22.03.2020 In Wien hat es von Freitagnachmittag auf Samstagfrüh einen merkbaren Anstieg an Coronavirus-Erkrankten gegeben.

    Wien: Bereits 842 Anzeigen wegen Verstößen gegen Covid-19-Maßnahmen

    21.03.2020 Der Großteil der Wiener verhält sich in Bezug auf die Ausgangsbeschränkungen laut Polizei kooperativ, dennoch mussten bereits 842 Anzeigen erstattet werden.

    Delogierungen sollen während Corona-Krise ausgesetzt werden

    21.03.2020 Die Wiener Stadtregierung appelliert an alle Vermieter, in Zeiten der Corona-Krise von Delogierungen abzusehen.

    Wiener Polizei spielt auf Streifenfahrten "I am from Austria"

    21.03.2020 Seit Freitagabend spielt die Wiener Polizei bei ihren Streifenfahrten in Wien um 18.00 Uhr das Lied "I am from Austria" von Rainhard Fendrich, um sich bei den Leuten zu bedanken, die die Coronavirus-Maßnahmen ernst nehmen und zuhause bleiben.

    Betreuung an Schulen auch in den Osterferien

    21.03.2020 Auch in den Osterferien sollen Schulen für Betreuungszwecke offen haben, da auch weiterhin Eltern als Personal in Spitälern, bei der Rettung oder der Polizei gebraucht würden.

    Wien verteilt Gratis-Hilfspakete an Senioren

    21.03.2020 Bereits 175 kostenlose Hilfspakete hat die Stadt Wien an Senioren, die zur Corona-Risikogruppe zählen, ausgeliefert.

    Coronavirus-Maßnahmen: Bereits 550 Anzeigen in Wien

    21.03.2020 In Wien gibt es in der Corona-Krise nach wie vor Personen, "die die Lage nicht ernst nehmen oder nicht ernst nehmen wollen und bewusst behördliche Anweisungen ignorieren", konstatierte Freitagmittag Polizeipressesprecher Paul Eidenberger.

    80 Prozent weniger Fahrgäste: Wiener Linien passen Fahrplan an

    20.03.2020 Im Laufe der Woche sind die Fahrgastzahlen bei den Wiener Linien drastisch zurückgegangen. Deshalb werden die Fahrpläne ab Montag angepasst.

    Verstöße gegen Coronavirus-Maßnahmen können teuer werden

    20.03.2020 Die Wiener Polizei musste wegen Verstößen gegen die Coronavirus-Maßnahmen bereits 500 Anzeigen erstatten. Der Landespolizeidirektor Gerhard Pürstl wies darauf hin, dass dafür "einige 100 Euro" Strafe zu zahlen sind.

    Neue Coronavirus-Karte zeigt Erkrankungen nach Bezirken

    20.03.2020 Ein neues Info-Portal des Gesundheitsministeriums zeigt die aktuelle Lage der Coronavirus-Infektionen nach Bezirken an.

    Infektionen und Sperren: Die Coronavirus-Lage in Wiener Spitälern

    19.03.2020 Auch einige Wiener Spitalsmitarbeiter haben sich bereits mit dem Coronavirus infiziert und befinden sich deswegen in Quarantäne.

    Coronavirus: Wiener Parks werden nicht geschlossen

    19.03.2020 Zuerst herrschte Verwirrung, nun wurde es aber klargestellt: Die Stadt Wien wird ihre Parks und Grünflächen nicht schließen. Davon ausgenommen sind der Burg-, Volks- und Augarten.

    Corona-Krise: Wiener Polizei warnt vor neuen Betrugsmaschen

    22.03.2020 Das Bundeskriminalamt und die Polizei Wien warnen im Zuge der Corona-Krise vor dreisten Betrugsmaschen. Vor allem ältere Menschen werden meist zum Opfer.

    Wiener Polizei schnappte Cannabis-Dealer (18)

    19.03.2020 Am Mittwoch klickten für einen jungen Mann in Wien-Floridsdorf die Handschellen. Er hatte Cannabis bei sich.

    90 Prozent der Wiener Kassenordinationen haben geöffnet

    19.03.2020 In Wien hatten am Montag noch mehr als 90 Prozent der Kassenordinationen geöffnet. Die Frequenz war dabei laut Ärzteaussagen sehr unterschiedlich.

    Reha, Kurhäuser und Thermen schließen - Parks könnten folgen

    19.03.2020 Ab dem heutigen Donnerstag werden Rehakliniken, Kuranstalten und Thermen geschlossen. Parks und Spielplätze könnten bald folgen.

    Frühling lockt Wiener trotz Ausgangsbeschränkung auf die Straßen

    18.03.2020 Das warme Frühlingswetter ist für die Einhaltung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht gerade förderlich, wie am Mittwoch in Wien beobachtet werden konnte.

    Stadt Wien stellt direkten Parteienverkehr ein

    18.03.2020 Die Stadt Wien hat nun alle Bezirksämter und Dienststellen, die Parteienverkehr mit Antragstellern anbieten, auf Online-Betrieb und Telefonservice umgestellt.

    LIVE-Stream: Ludwig kündigt weitere Coronavirus-Maßnahmen für Wien an

    18.03.2020 Am heutigen Mittwoch fand ein Treffen der Sozialpartner im Wiener Rathaus statt. Bürgermeister Michael Ludwig wird in einer Pressekonferenz über weitere Maßnahmen zur Coronavirus-Krise in Wien informieren. Wir berichten ab 13.00 Uhr im Live-Stream.

    Für Fragen und Sorgen: Wiener "Nachbarschaftstelefon" ins Leben gerufen

    18.03.2020 Die Wiener Wohnpartner haben eine neue Hotline ins Leben gerufen. Bei dieser sollen die rund 500.000 Gemeindebaubewohner die Möglichkeit haben, ihre Fragen und Sorgen loszuwerden.

    17 Prozent Steigerung: Winter-Rekordzahlen bei Radfahrern in Wien

    18.03.2020 In Wien hat der heurige milde Winter Bestwerte beim Radverkehr eingebracht. Insgesamt kam es zu einer Steigerung von 17 Prozent.

    Covid-19: Wien fixiert Sonderbudget von 85 Mio. Euro

    18.03.2020 Die Stadt Wien hat ein Coronavirus-Sonderbudget geschnürt. 50 Mio. Euro wurden für Sofortmaßnahmen dotiert, weitere 20 gibt es für die Unterstützung von Unternehmen. Dazu kommen 15 Mio. Euro Wirtschaftshilfe von der Wirtschaftskammer Wien, womit das Paket insgesamt 85 Mio. Euro schwer ist.

    Wiener City Airport Train (CAT) stellt Betrieb ab 19. März ein

    17.03.2020 Ab Donnerstag wird der CAT-Betrieb zwischen dem Flughafen und Wien-Mitte eingestellt. Bereits gebuchte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

    Wiener Märkte bleiben in Corona-Krise geöffnet

    17.03.2020 Die Wiener Märkte bleiben nach wie vor geöffnet, um die Wiener mit frischen Obst und Gemüse, sowie anderen Lebensmitteln zu versorgen.

    Kunden stürmen Apotheken: "Sind voll einsatzfähig"

    17.03.2020 Seit der Coronavirus-Epidemie werden die österreichischen Apotheken regelrecht gestürmt: "Wir haben derzeit pro Tag rund 700.000 statt normalerweise im Durchschnitt rund 400.000 Kunden. Auch die telefonische Belastung ist hoch. Das Hamstern von Medikamenten ist völlig sinnlos", sagte die Präsidentin der Österreichischen Apothekerkammer, Ulrike Mursch-Edlmayr, gegenüber der APA.

    Ärzte stellen Rezepte ab sofort per Telefon aus

    18.03.2020 Während der Coronavirus-Krise genügt für die Ausstellung von Rezepten ab sofort ein Anruf beim Arzt und dieser übermittelt es per E-Mail oder Fax an die vom Patienten gewählte Apotheke.

    Corona-Krise: Wien hebt Kurzparkzonen-Regelung auf

    17.03.2020 Während der Ausnahmesituation rund um die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus, hebt Wien die Kurzparkzonen Regelung ab Dienstag, 17. März 2020, auf.

    Menschenleere Straßen und Märkte: Wien im Ruhezustand

    17.03.2020 Wien scheint in einen Ruhezustand gefallen zu sein. Am heutigen Montag waren die Straßen menschenleer, auch auf den Märkten war kaum etwas los.

    Trotz Coronavirus: Wiener haben sonnigen Sonntag im Freien genossen

    16.03.2020 Zahlreiche Wiener haben - ungeachtet des sich weiter ausbreitenden Coronavirus und der Appelle, die Wohnung nur mehr in Notfällen zu verlassen - den sonnigen Sonntagnachmittag im Freien genossen.

    Termine für Online-Lebensmittelzustellung in Wien teils ausgebucht

    15.03.2020 Der Andrang in den heimischen Supermärkten hat am Samstag zwar deutlich abgenommen, die Online-Shops von Billa und Interspar konnten die Bestellwünsche aufgrund der Coronavirus-Sorgen aber nicht alle abdecken.

    Wiener Ärztefunkdienst: 300 Verdachtsfälle warten daheim auf Abstrich

    16.03.2020 Der Wiener Ärztefunkdienst ist in Wien derzeit mit 22 Wägen unterwegs, um Coronavirus-Verdachtsfälle zu untersuchen. Derzeit würden rund 300 Verdachtsfälle daheim auf einen Abstrich warten.

    Wiener Ärzten wird von der Kammer weniger Patientenkontakt empfohlen

    16.03.2020 Die Wiener Ärztekammer rät den niedergelassenen Ärzten, ihren Kontakt zu Patienten auf das Minimum zu reduzieren.

    Wiener Betriebe werden mit 35 Mio. Euro unterstützt

    16.03.2020 Die Wirtschaftskammer Wien und die Stadt stellen ihren Betrieben als erste Hilfe während der Coronavirus-Pandemi 35 Mio. Euro zur Verfügung.

    Ausgangsbeschränkung in Österreich: Maßnahmen im Detail

    15.03.2020 Die Regierung rief am Sonntag eine "Ausgangsbeschränkung" für Österreich im Kampf zur Eindämmung des Coronavirus aus. Was das im Detail bedeutet, lesen Sie hier.

    Covid-19: Ab sofort Zugangskontrollen in Wiener Spitälern

    15.03.2020 Ab sofort gibt es weitere Coronavirus-Vorkehrungsmaßnahmen für Wiener Krankenhäuser: Ab sofort gibt es Zugangs- und Gesundheitskontrollen für Patienten, Mitarbeiter und Besucher im Kaiser-Franz-Josef-Spital (KFJ) und im Krankenhaus Nord.

    Ausgangsbeschränkung: Verstärkter Streifendienst der Polizei

    15.03.2020 Die Polizei wird ihren Streifendienst durch die am Sonntag verkündeten weiteren Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verstärken. Die Exekutive wird die "Ausgangsbeschränkungen" in Österreich kontrollieren.

    Coronavirus: "Ausgangsbeschränkungen" für Österreich ausgerufen

    15.03.2020 Die Regierung ruft wegen der Coronavirus-Krise für ganz Österreich eine "Ausgangsbeschränkung" aus. Das sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz am Sonntag gegenüber der APA.

    Wiener Polizei schränkt Parteienverkehr wegen Coronavirus ein

    14.03.2020 Die Wiener Polizei folgt der Empfehlung, soziale Kontakte wegen des Coronavirus auf ein Minimum zu beschränken. Ab sofort wird der Parteienverkehr in den Polizeidienststellen eingeschränkt.

    Coronavirus-Infizierter kollabierte im Wiener KH Nord

    13.03.2020 Eigentlich war der Mann für eine Röntgenuntersuchung im Spital, dort brach er jedoch plötzlich zusammen. Das Personal, das mit dem Patienten Kontakt hatte, befindet sich in Quarantäne.

    Hamsterkäufe in Wien: "Bin eineinhalb Stunden an der Kassa gestanden"

    13.03.2020 Am Freitag bildeten sich in Wien und dem Umland aufgrund des Coronavirus und noch nicht weiter ausgeführter Maßnahmen der Regierung lange Schlangen vor den Supermärkten.

    Wiener Vetmed schränkt wegen Coronavirus Betrieb des Tierspitals ein

    13.03.2020 Das Coronavirus zieht immer weitere Kreise. Die Veterinärmedizinische Universität Wien (Vetmeduni) schränkt nun ebenfalls den Betrieb ein. Aufgrund des Coronavirus schränkt die Veterinärmedizinische Universität Wien ab morgen, Freitag, Mittag bis 13.

    Wien: Krankenbesuche untersagt - Operationen werden verschoben

    13.03.2020 Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wird es in den Wiener Gemeindespitälern zu Einschränkungen kommen. Krankenbesuche werden untersagt, auch nicht dringende Operationen werden verschoben.

    Ehepaar bei Zimmerbrand in Wien-Floridsdorf gestorben

    12.03.2020 In der Nacht auf DOnnerstag kam ein älteres Ehepaar bei einem Zimmerbrand in Wien-Floridsdorf ums Leben.

    Präventivmaßnahme für Lenker alter Wiener Straßenbahnen

    13.03.2020 Die Wiener Linien setzen in Sachen Coronavirus eine Präventivmaßnahme für Lenker von alten Hochflurstraßenbahnen.

    Kein AMS-Schulungsbetrieb bis nach Ostern

    13.03.2020 Während die Schulen in ganz Österreich geschlossen werden, setzt auch das AMS ab Montag seinen Schulungsbetrieb aus.

    Coronavirus-Sperre: 100-Personen-Grenze gilt auch für Lokale

    13.03.2020 Die 100-Personen-Grenze für Indoor-Events wird auch für die Gastronomie in Kraft treten. Das hat Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) am Dienstag in der ZiB2 des ORF erklärt.

    Maßnahmen zu Coronavirus: Keine Auswirkungen auf Wiener Öffis

    13.03.2020 DIe jüngsten Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung des Coronavirus haben keinerlei Auswirkungen auf den Fahrgastbetrieb der Wiener Linien.

    Coronavirus: Wiener Theater und Staatsoper sagen Veranstaltungen ab

    13.03.2020 Die Bundestheater sagen von Dienstag bis Ende März alle Vorstellungen ab. Genauso verfahren das Theater der Jugend und das Theater in der Josefstadt, sowie die Wiener Staatsoper.

    Wegen Coronavirus-Maßnahmen: Kinos beschränken Sitzplätze

    13.03.2020 Die Kinobranche reagierte am Dienstag auf die verkündeten Einschränkungen von Veranstaltungen mit der BEschränkung von Sitzplätzen.

    Coronavirus in Österreich: Einschneidende Maßnahmen im Überblick

    13.03.2020 Die Regierung hat am Dienstag im Kampf gegen das Coronavirus erstmals derart drastische Maßnahmen verkündet, dass das öffentliche Leben in Österreich massiv beeinträchtigt werden wird. Die Maßnahmen im Überblick: