Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Tirol

  • Thiem kehrt mit eigenem Turnier nach Kitzbühel zurück

    Vor 2 Stunden Wenn ihm dies jemand im Vorjahr prophezeit hätte, hätte er es wohl nicht geglaubt: Dominic Thiem kehrt 2020 zunächst nicht als Titelverteidiger, sondern als Turnier-Mitorganisator nach Kitzbühel zurück. Die Coronavirus-Epidemie machte ja eine Verschiebung des Generali Open in den September nötig. Thiem kommt nun mit "Thiem's 7", einem Schauturnier in die Gamsstadt.

    Wild gewordene Kuh attackierte in Tirol mehrere Personen

    Vor 19 Stunden Bei Hopfgarten (Bezirk Kitzbühel) hat eine entlaufene Kuh am Sonntag mehrere Personen attackiert. Nachdem sie anschließend in einen angrenzenden Wald geflüchtet war, konnte sie von einem verständigten Jäger erschossen werden.

    WSG Tirol drückt nach Abstieg die Reset-Taste

    Vor 1 Tag Mit dem Heim-0:0 am Samstag gegen die Admira ist das Gastspiel der WSG Tirol in der Fußball-Bundesliga nach einem Jahr wieder vorbei, nun steht in mehreren Bereichen ein Umbruch bevor. Der Kader der Wattener wird sich in der kommenden Saison massiv verändern, zudem steht die Rückkehr zur alten Heimstätte und möglicherweise auch zum alten Clubnamen an.

    WSG Tirol steigt nach 0:0 gegen Admira aus Bundesliga ab

    Vor 2 Tagen WSG Tirol ist am Samstag aus der Fußball-Bundesliga abgestiegen. Die Wattener kamen in der letzten Runde der Qualifikationsgruppe in Innsbruck gegen die Admira nicht über ein 0:0 hinaus und müssen damit nach einem Jahr wieder Abschied von der höchsten Spielklasse nehmen. Parallel dazu besiegte die Wiener Austria die Gäste aus Mattersburg 1:0, Altach verlor in St. Pölten 0:2.

    Identität geklärt: Leiche aus Inn Mordopfer von Imst

    Vor 2 Tagen Bei der am Freitag im Inn entdeckten Leiche handelt es sich um das 31-jährige Mordopfer von Imst. Das bestätigte die Polizei am späten Samstagnachmittag aufgrund der gerichtsmedizinischen Obduktion, die am selben Tag in Innsbruck durchgeführt worden war.

    15 Monate bedingte Haft für Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

    3.07.2020 Der ehemalige ÖSV-Trainer Walter Mayer ist am Freitag wegen Dopingvergehens und schweren Betrugs am Landesgericht Innsbruck zu 15 Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Mayer hatte sich zwar teilweise schuldig bekannt und unter anderem zugegeben, für den Eigenbedarf EPO und Wachstumshormon besorgt zu haben. Ein vor der Polizei abgelegtes umfangreicheres Geständnis hatte er aber widerrufen.

    Showdown im "Überlebenskampf" WSG gegen Admira

    3.07.2020 Thomas Silberberger sollte Recht behalten. Der Absteiger der Bundesliga-Saison wird am letzten Spieltag im direkten Duell zwischen der WSG Tirol und der Admira entschieden. Den erst vor einem Jahr ins Oberhaus aufgestiegenen Tirolern hilft am Samstag in Innsbruck (17.00 Uhr/live ORF 1) nur ein Sieg, um den Gang in die 2. Liga zu vermeiden. Silberberger heizte das Spiel durchaus wieder an.

    Mayer bekannte sich in Doping-Prozess teilschuldig

    2.07.2020 Der Prozess gegen den ehemaligen ÖSV-Trainer Walter Mayer wegen Dopingvergehens und schweren Betrugs ist am Donnerstag am Landesgericht Innsbruck fortgesetzt worden. Beim vergangenen Prozesstermin Mitte Februar hatte Mayer von seinem Entschlagungsrecht Gebrauch gemacht. Nun bekannte er sich teilweise schuldig, zugleich widerrief er aber seine vor der Polizei getätigten Aussagen.

    Frau nach Wohnungsbrand in Innsbruck verstorben

    2.07.2020 Nachdem am Donnerstag vor einer Woche ein Vollbrand in der Wohnung eines Mehrparteienhauses in Innsbruck ausgebrochen war, ist eine 69-Jährige am Mittwoch verstorben. Sie wurde von der Feuerwehr in bewusstlosem Zustand aus der brennenden Wohnung geborgen, ihr 71-jähriger Lebensgefährte wurde noch vorher von einem Nachbarn gerettet. Das Feuer brach in der Früh im Schlafzimmer des Paares aus.

    Wattens: Kristallbaum "Silent Light" mit Schnee komplettiert

    1.07.2020 Der von Tord Boontje und Alexander McQueen entworfene und auf den Namen "Silent Light" getaufte Kristallbaum hat in den Swarovski Kristallwelten in Wattens einen Platz in einer neuen Wunderkammer erhalten. In dem 65 Quadratmeter großen und rund fünf Meter hohen Raum wird dem Baum eine Schneeinstallation zur Seite gestellt.

    Forscher wollen bundesweite Corona-Antikörperstudie

    29.06.2020 Noch kann niemand auf wissenschaftlich fundierter Basis sagen, wie groß der Anteil jener Menschen in Österreich ist, die eine Covid-19-Infektion durchgemacht haben. Ein Forscherteam hat nun ein Konzept für eine bundesweite Antikörperstudie erstellt. Eine solche Studie bräuchte demnach zwischen 5.000 bis 10.000 Teilnehmer. Ein erster Untersuchungsdurchlauf soll noch im Herbst erfolgen.

    Frau erwürgt und in Inn geworfen: Ehemann festgenommen

    28.06.2020 Der 33-jährige Ehemann einer seit Donnerstag in Imst in Tirol vermissten 31-jährigen Frau ist Samstagabend wegen dringenden Mordverdachts festgenommen worden.

    Mehrere schwere Motorradunfälle in Österreich

    27.06.2020 In Tirol, Oberösterreich und Salzburg haben sich am Freitag mehrere schwere Unfälle mit Motorrädern ereignet. Nach einem Unfall in Jochberg in Tirol verstarb ein 64-jähriger Motorradfahrer laut Polizei in einer Innsbrucker Klinik. Er war bei ins Schleudern geraten und in ein Bachbett gestürzt. Ein 54-Jähriger stieß mit seinem Motorrad bei einem Überholmanöver im Bezirk Braunau gegen einen Lkw.

    Dornauer fordert Sterbehilfe-Positionierung der Bundes-SPÖ

    27.06.2020 Tirols SPÖ-Chef Georg Dornauer macht in der Debatte um das in Österreich geltende Verbot der Sterbehilfe Druck auf die Bundespartei. Er wolle eine "klarere Positionierung" der Bundes-SPÖ in dieser Frage, sagte Dornauer am Samstag zur APA und sprach sich in diesem Zusammenhang erneut für das "Recht auf professionelle Sterbehilfe" aus.

    Monfils sagte für Einladungsturnier THIEMs7 in Kitzbühel ab

    26.06.2020 Der Franzose Gael Monfils hat seine Teilnahme am Tennis-Einladungsturnier "THIEMs7" vom 7. bis 11. Juli in Kitzbühel abgesagt. Der Weltranglisten-Neunte habe seine Nennung aus persönlichen Gründen zurückgezogen, teilten die Veranstalter am Freitag mit. Gespräche mit möglichen Ersatzspielern seien im Gang.

    Bergführer nach Tod von Tourteilnehmer freigesprochen

    26.06.2020 Ein 52-jähriger sogenannter Hochtourenführer des deutschen Alpenvereins ist am Freitag am Landesgericht Innsbruck nach dem tödlichen Absturz eines 50-jährigen Tourteilnehmers vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung unter besonders gefährlichen Verhältnissen freigesprochen worden. Er habe nicht gegen die Sorgfaltspflicht verstoßen, führte Richter Norbert Hofer als Begründung an.

    Nachtgastronomen fühlen sich von Regierung im Stich gelassen

    26.06.2020 Zuletzt hat es immer mehr Lockerungen von Coronaregeln gegeben. Doch die Nachtklubs haben immer noch keine Perspektive, wie es mit ihnen weiter geht.

    Nur wenige Kinder sterben an Corona-Infektion

    26.06.2020 Die Coronavirus-Sterblichkeitsrate bei Kindern ist laut einer europaweiten Studie sehr gering. Weniger als ein Prozent der infizierten Kinder und Jugendlichen sterben an den Folgen der Infektion, geht aus der von der Fachzeitschrift "The Lancet Child & Adolescent Health" veröffentlichten Untersuchung hervor.

    Bei Antikörperstudie in Ischgl 42,4 Prozent Corona-positiv

    25.06.2020 42,4 Prozent der Bevölkerung des Tiroler Wintersportorts Ischgl dürften eine Infektion mit dem Coronavirus durchgemacht haben. Dies ergab eine von der Medizinischen Universität Innsbruck in dem als Corona-Hotspot geltenden Ort durchgeführte Antikörperstudie. Nur 15 Prozent der de facto Infizierten waren jedoch zuvor bei PCR-Tests positiv getestet worden.

    42,4 Prozent der Ischgler mit Corona-Antikörpern

    25.06.2020 42,4 Prozent der Bevölkerung des Tiroler Wintersportorts Ischgl dürften Coronavirus-Antikörper haben. Dies ergab eine Studie der Medizinischen Universität Innsbruck, die am Donnerstag präsentiert wurde. Rund 80 Prozent der Ischgler Bevölkerung nahmen an der Studie teil. 1.473 Probanden waren zwischen 21. und 27. April untersucht worden.

    Tiroler Polizei auf wilder Einbrecherjagd

    25.06.2020 Ein Einbrecher-Duo hat sich am Mittwoch im Tiroler Paznauntal eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Die beiden Männer im Alter von 30 und 38 Jahren waren beim Einbruch in ein Hotel im Vorarlberger Partenen von der Besitzerin überrascht worden. Trotz Anhalteversuchen flüchteten sie mit einem Pkw in Richtung Ischgl, wo sie schließlich in der Nähe des Waldes festgenommen wurden.

    Reichelt nimmt Schneetraining wieder auf

    23.06.2020 Alpinskirennläufer Hannes Reichelt hat seine Rückkehr auf Schnee gefeiert. 178 Tage nach dem Sturz in der Weltcup-Abfahrt von Bormio, bei dem sich der Salzburger am 28. Dezember 2019 einen Riss des vorderen Kreuzbandes und einen knöchernen Ausriss des äußeren Kapselbandkomplexes am rechten Knie zugezogen hatte, zog der 39-Jährige auf dem Rettenbachgletscher bei Sölden wieder seine erste Schwünge.

    Tirol will Betroffenen von Swarovski-Stellenabbau helfen

    23.06.2020 Der am Montag verkündete Stellenabbau von rund 200 Mitarbeitern am Swarovski-Stammsitz in Wattens in Tirol hat am Dienstag auch die Tiroler Landesregierung auf den Plan gerufen. Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) sagte den betroffenen Arbeitnehmern bei einer Pressekonferenz Unterstützung zu. Zudem verwies er auf noch anstehende Gespräche zwischen Geschäftsführung und Land.

    Swarovski streicht 600 Stellen, ein Drittel davon in Wattens

    22.06.2020 Der Tiroler Kristallkonzern Swarovski hat am Montag einen massiven Stellenabbau verkündet.