Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wirtschaft

  • Buwog-Affäre: "Grasser ging an Grenze des Legalen"

    29.01.2010 Zur Buwog-Affäre, also zu den Vorkommnissen rund um den Verkauf der Bundeswohnungen, wurde Donnerstagabend der frühere Rechnungshofpräsident und heutige österreichische Beiratsvorsitzende des Antikorruptionsnetzwerks Transparency International, Franz Fiedler, interviewt.

    Magna engagiert deutschen Ex-Politiker Althaus

    29.01.2010 Der frühere Thüringer Ministerpräsident Dieter Althaus (51) wechselt als Cheflobbyist für Deutschland zum kanadisch-österreichischen Autozulieferkonzern Magna International. Der Expolitiker wird mit 1. Februar als Vice President für den Kunden Volkswagen und Kontakte zu öffentlichen Stellen in Deutschland zuständig sein, teilte Magna International am Freitag mit.

    Rekordquartal für Microsoft

    29.01.2010 Der durchschlagende Erfolg seines neuen Betriebssystems Windows 7 hat dem Software-Konzern Microsoft ein Rekordquartal beschert.

    Google und YouTube in China imitiert

    28.01.2010 Nach dem angekündigten Abzug von Google aus China sind im Netz zwei Websites aufgetaucht, die das Suchportal sowie die Google-Tochter YouTube imitieren.

    Toyota am Pannenstreifen - Japaner rufen auch Autos in Europa zurück

    28.01.2010 Der japanische Vorzeigekonzern Toyota steckt in einer veritablen Krise. Nach einer großangelegten Rückrufaktion in den USA wegen stecken gebliebener Gaspedale wurde nun die Rückholung auf Europa und China ausgedehnt.

    Buwog-Affäre: Wieder Razzien, Porr wegen Provision im Visier

    28.01.2010 Nach dem Paukenschlag der Justiz in der Buwog-Affäre am Dienstag, als in ganz Österreich zwölf Hausdurchsuchungen stattgefunden haben, legt die Staatsanwaltschaft heute Donnerstag noch einmal nach.

    Weitere Awards für form orange und Blum

    27.01.2010 Höchst, Hard - Ausgefeilte Technik, höchster Bewegungskomfort und elegantes Design bewogen die internationale Expertenjury des heißbegehrten iF-Product-Design-Awards, die gefragte Trophäe auch heuer wieder an Blum Beschläge zu überreichen.

    Weltwirtschaftsforum in Davos eröffnet

    27.01.2010 Im Schweizer Kurort Davos hat am Mittwoch das diesjährige Weltwirtschaftsforum begonnen, an dem rund 2.500 Spitzenkräfte aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft aus über 90 Ländern teilnehmen.

    Toyota stoppt in den USA Verkauf von acht Modellen

    27.01.2010 Der Autokonzern Toyota hat in den USA den Verkauf von acht Modellen gestoppt, die zuvor wegen möglicher Probleme mit dem Gaspedal zurückgerufen worden waren.

    "Avatar" versenkt "Titanic" bei weltweiten Einspielergebnissen

    27.01.2010 James Camerons Science-Fiction-Spektakel "Avatar" hat den bisherigen Spitzenreiter "Titanic" bei den weltweiten Kino-Einspielergebnissen überholt. Der Film über die blauhäutigen Außerirdischen auf dem Planeten Pandora hält damit nach sechs Wochen insgesamt bei mehr als 1,85 Milliarden Dollar (1,3 Mrd. Euro).

    Buwog-Affäre: 12 Hausdurchsuchungen, Razzia auch bei Plech

    26.01.2010 Die Staatsanwaltschaft hat in der Buwog-Affäre heute eine konzertierte Aktion durchgeführt: In Österreich und in Liechtenstein wurden 12 Hausdurchsuchungen durchgeführt, darunter auch beim Wiener Immobilienmakler Ernst-Karl Plech, bestätigte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Wien, Gerhard Jarosch, heute Dienstag der APA einen Vorausbericht des Magazin "News".

    M-real Hallein AG investiert 7 Mio. Euro in neue Anlagen

    25.01.2010 Hallein - Nach einem Jahr der kräftigen Einschnitte ist die M-real Hallein AG wieder vorsichtig optimistisch. Derzeit investiert der finnische Mutterkonzern am Standort Hallein sieben Millionen Euro in neue Anlagen, erklärte M-real-Vorstand Jörg Harbring am Montag in einer Aussendung.

    Apple stellt am Mittwoch neues Produkt vor: ist es ein iSlate?

    25.01.2010 Die Spannung steigt - nicht nur bei Apple-Jüngern, sondern in der gesamten Technologiebranche: Für Mittwoch dieser Woche (27. Jänner) hat der US-Internetkonzern zur Produktpräsentation geladen. Gemeinhin wird damit gerechnet, dass Apple einen neuen marktbewegenden Tablet-PC einführt. Eine offizielle Bestätigung dafür fehlt allerdings.

    GM und Spyker: Fortschritte bei Saab-Verhandlungen

    23.01.2010 General Motors und der niederländische Sportwagenhersteller Spyker machen Fortschritte bei den Verhandlungen über einen Verkauf der schwedischen GM-Tochter Saab. Spyker-Chef Victor Muller erklärte der Nachrichtenagentur Reuters nach Verhandlungen am Freitag, er sei noch immer zuversichtlich, eine Einigung zu erzielen.

    Wachsender Widerstand im US-Senat gegen Fed-Chef

    23.01.2010 Im US-Senat wächst der Widerstand gegen eine zweite Amtszeit von Notenbankchef Ben Bernanke. Am Freitag (Ortszeit) kündigten zwei weitere Senatoren von Obamas demokratischer Partei an, gegen den Kandidaten des US-Präsidenten zu stimmen. Damit scheren insgesamt vier Demokraten in der Kongresskammer aus, und die schon sicher geglaubte Bestätigung Bernankes scheint plötzlich wieder fraglich.

    Pröll lässt Niessl bei Bankenrettung abblitzen

    22.01.2010 Finanzminister Pröll lässt Burgenlands Landeshauptmann Niessl mit dessen Wunsch nach einer Entschädigung für die Rettung der Bank Burgenland abblitzen. Stattdessen übt Pröll Kritik an der Vorgangsweise des Landes: Das Burgenland habe "umfassende Kontrollrechte in der Bank jahrelang vernachlässigt und damit wesentlich zu den Problemen beigetragen", zitiert der "Standard" aus einem Schreiben Prölls.

    Justiz hat Makler Plech in Buwog-Affäre im Visier

    22.01.2010 In die Affäre um die umstrittene Privatisierung der ehemals staatlichen Immobiliengesellschaft Buwog kommt wieder Bewegung. Wie die "Presse" in ihrer Samstagsausgabe berichtet, wurden nun die Ermittlungen auf den Wiener Immobilienmakler Ernst Karl Plech ausgedehnt. Plech gehört ebenfalls zum Freundeskreis des ehemaligen Finanzministers Karl-Heinz Grasser.

    Magna zeigt Interesse an Autozulieferer Getrag

    22.01.2010 Der defizitäre schwäbische Autozulieferer Getrag sucht einen neuen Eigentümer. "Getrag prüft mehrere Optionen für eine strategische Partnerschaft", sagte eine Sprecherin des Getriebe-Spezialisten aus der Nähe von Heilbronn am Freitag. Eine Entscheidung sei noch nicht gefallen.

    Konzernbosse sehen in Investition Ausweg aus Krise

    22.01.2010 Bei einem Gipfeltreffen der Wirtschaft haben am Freitagnachmittag die Chefs von Unternehmen, "die der Krise trotzen", über die Herausforderungen der nächsten Monate diskutiert. In weiteren Investitionen sehen sie den Weg aus der Krise. Das Thema Elektroauto liegt für den Vorstandsvorsitzenden des Volkswagen-Konzerns, Martin Winterkorn, und den Chef von Audi, Rupert Stadler, noch in ferner Zukunft.

    Hershey sagt ab: Kraft kann Cadbury übernehmen

    22.01.2010 Für den amerikanischen Lebensmittel-Multi Kraft ist der Weg zur Übernahme des britischen Süßwaren-Herstellers Cadbury frei. Der rivalisierende Schokoladen-Produzent Hershey hat die Idee eines Gegenangebots aufgegeben, wie er am Freitag am Firmensitz in Hershey (US-Bundesstaat Pennsylvania) mitteilte. Damit bestätigten sich Medienberichte aus der Nacht.

    Stahlproduktion weltweit um acht Prozent gesunken

    22.01.2010 Die weltweite Stahlproduktion ist im vergangenen Jahr wegen der Wirtschaftskrise um acht Prozent auf 1,22 Milliarden Tonnen gesunken. In allen Industrieländern gab es dramatische Einbrüche, wie der Weltstahlverband am Freitag in Brüssel mitteilte. Dagegen legte China auch dank der riesigen Konjunkturprogramme im Vergleich zum Vorjahr um 13,5 Prozent auf 567,8 Millionen Tonnen zu.

    Gewinnsprung bei McDonald's dank Schwellenländern

    22.01.2010 Die Schwellenländer kommen auf den Fastfood-Geschmack: McDonald's hat dank des Appetits von Asiaten, Afrikanern und Arabern auf Burger und Pommes frites das Jahr mit einem Gewinnsprung abgeschlossen. Im vierten Quartal verdiente die weltgrößte Schnellimbiss-Kette unterm Strich 1,2 Mrd. Dollar (849 Mio. Euro). Vor einem Jahr war es knapp 1 Milliarde Dollar gewesen.

    Energiestrategie soll bis Februar vorliegen

    22.01.2010 Die lang erwartete neue Energiestrategie für Österreich soll bis Februar vorliegen, danach soll der Ministerrat damit befasst werden. Dies kündigte Wirtschaftsminister Mitterlehner im neuen VEÖ-Journal der heimischen E-Wirtschaft an. Die Arbeitsgruppenergebnisse, die 150 Experten seit vorigem Frühjahr erarbeitet haben, evaluieren nun Wifo, E-Control, Umweltbundesamt und Energieagentur.

    Unternehmen stellen wieder mehr Zeitarbeiter ein

    22.01.2010 Nach dem massiven Einbruch im Vorjahr stellen Unternehmen wieder vermehrt Zeitarbeiter an. 2009 gingen rund 12.000 Zeitarbeitsplätze in Österreich verloren. Zwischen 7.000 und 8.000 Zeitarbeiter wurden jetzt wieder neu eingestellt. Die Zeitarbeitsbranche spürt laut dem Sparten-Obmann in der Wirtschaftskammer (WKÖ) als erstes, ob es in der Wirtschaft nach oben oder nach unten geht.

    Google verdiente 6,5 Mrd. Dollar

    22.01.2010 Google ist trotz eines kräftigen Gewinnanstiegs hinter den Hoffnungen der Börsianer an der Wall Street zurückgeblieben.

    Kärtner Hypo: Ditz will aktuelles Management vorerst behalten

    22.01.2010 Der neue Aufsichtsratschef der Kärtner Hypo-Alpe-Adria, Johannes Ditz, will, dass das aktuelle Management der im Dezember notverstaatlichten Bank mit Franz Pinkl an der Spitze vorerst weitermacht.

    "LEDON Lamp": Zumtobel Group steigt ins LED-Lampengeschäft ein

    22.01.2010 Dornbirn - Der börsenotierte Lichtkonzern Zumtobel steigt erstmals ins Lampengeschäft ein: Mittels neuartiger LED-Technologie will der Vorarlberger Leuchtenhersteller nun auch am Lampenmarkt punkten.

    Verschmelzung von Immofinanz und Immoeast fix

    21.01.2010 Die Aktionäre der börsenotierten Immoeast AG haben am Donnerstag den Verschmelzungsantrag mit dem Mutterkonzern Immofinanz mit 96-prozentiger Mehrheit angenommen. Damit ist die geplante Fusion zwischen den beiden Unternehmensteilen praktisch fix.

    eBay überrascht mit Quartals-Milliardengewinn dank Skype-Verkauf

    21.01.2010 Der Online-Marktplatz eBay profitiert massiv vom Verkauf seiner Internettelefonie-Tochter Skype. Unterm Strich verdiente eBay im vierten Quartal knapp 1,4 Mrd. Dollar (995 Mio. Euro), wie das Unternehmen am Mittwoch im kalifornischen San Jose mitteilte.

    Kärntner Hypo hat neuen Aufsichtsrat

    21.01.2010 Die im Dezember notverstaatlichte Kärntner Hypo Alpe Adria Bank hat seit Donnerstag einen neuen Aufsichtsrat. Dieser wird sich in der kommenden Woche mit der Neubesetzung der Vorstandsetage befassen. In der Hauptversammlung wurden Ex-ÖVP-Wirtschaftsminister Johannes Ditz, Kontrollbank-Vorstand Rudolf Scholten sowie Helmut Draxler und Alois Steinbichler in das Kontrollgremium gewählt.

    Post macht Ernst mit weiteren Schließungen

    21.01.2010 In Tirol soll im Frühjahr dieses Jahres die Welle von Postämterschließungen weitergehen. Betroffen sein sollen 24 Ämter, berichtete die "Tiroler Tageszeitung" am Donnerstag. Landeshauptmann Platter bestätigte, dass es Gespräche mit der Postführung gegeben habe und stellte gleichzeitig die "politische Forderung" auf, dass es "keine Schließung ohne Ersatz" geben solle.

    Opel bestätigt Werk-Schließung in Antwerpen

    21.01.2010 Der Autobauer Opel will sein Werk in Antwerpen schließen. Dies teilte das Unternehmen am Donnerstag in Rüsselsheim mit und bestätigte damit Angaben des Betriebsrates. "Wir sind uns der Tragweite bewusst, die diese Ankündigung für die Beschäftigten in Antwerpen und ihre Familien hat und fühlen mit ihnen", sagte Opel-Chef Nick Reilly.

    Bewegung bei Pensionsprivilegien

    21.01.2010 Ein Expertengespräch über die geplanten Änderungen bei Pensionsprivilegien in staatlichen und staatsnahen Unternehmen wie Nationalbank, ÖBB, ORF und Sozialversicherungen hat am Donnerstag Bewegung in die Sache gebracht. Wie die APA aus Verhandlerkreise erfuhr, seien von den betroffenen Unternehmen positive Signale gekommen.

    Obama will Eigenhandel von Banken beschränken

    21.01.2010 Die USA wollen den Eigenhandel von Banken beschneiden und damit de facto risikoreiche Geschäfte zur Gewinnmaximierung verbieten. US-Präsident Obama werde seine Pläne für eine strengere Banken-Regulierung noch am Donnerstag nach einem Treffen mit seinem Wirtschaftsberater Paul Volcker vorstellen, hieß es aus Regierungskreisen.

    Börse Wien und Ost-Töchter unter einer Holding

    21.01.2010 Die Wiener Börse und ihre Ost-Töchter in Laibach, Prag und Budapest sind seit vergangener Woche gleichrangig der gemeinsamen Holdinggesellschaft CEESEG AG (CEE Stock Exchange Group) unterstellt. Die CEESEG ist die größte Börsengruppe Zentral- und Osteuropas. Die CEESEG ist gewillt, bei weiteren Ost-Börsen einzusteigen, konkrete Gespräche gibt es aber derzeit nicht.

    Lech ist der Top-Skiort

    21.01.2010 Lech – Schweizer Skiorte sind weit weniger erfolgreich als jene in Österreich. Dies zeigt eine aktuelle Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts BAK Basel.

    HRE will sich durch "Bad Bank" von Altlasten befreien

    21.01.2010 Die verstaatlichte Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) will sich durch die Einrichtung einer gigantischen "Bad Bank" von Altlasten befreien. Auf die Abwicklungsanstalt sollen Vermögenswerte von bis zu 210 Mrd. Euro übertragen werden, teilte das Unternehmen am Donnerstag in München mit.

    Löhne und Gehälter in Mineralölindustrie steigen

    21.01.2010 Die Löhne und Gehälter für die rund 3.800 Beschäftigten in der heimischen Mineralölindustrie steigen per 1. Februar 2010 um 1,5 Prozent. Darauf haben sich die Sozialpartner geeinigt. Als Alternative kann eine Verteilungsoption um 1,7 Prozent der Lohn- und Gehaltssumme zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat vereinbart werden, wobei 0,4 Prozent davon zur innerbetrieblichen Verteilung gelangen.

    Niessl will Geld für Bank Burgenland

    21.01.2010 Dass die Republik Österreich der bei der Hypo Alpe Adria finanziell dem Land Kärnten unter die Arme greift, hat im Burgenland die Hoffnung auf eine nachträgliche Entschädigung für den Beitrag des Landes zur Rettung der Bank Burgenland genährt. Landeshauptmann Niessl fordert nun von Finanzminister Pröll nachträglich Hilfe des Bundes.

    Unternehmensgründungen: Vorarlberg konstant auf hohem Niveau

    21.01.2010 Bregenz -   Trotz dem schwierigen Wirtschaftsjahr 2009 setzt sich der Trend zur Selbstständigkeit in Vorarlberg weiter fort, wie die aktuellen Gründerzahlen zeigen. Wurden 2008 990 Unternehmen gegründet ist die Zahl 2009 mit 986 Neugründungen fast gleich geblieben.

    AMS setzt auf Lohnsubventionen

    21.01.2010 Im Kampf gegen Langzeitarbeitslosigkeit setzt das Arbeitsmarktservice (AMS) neben den Schulungen verstärkt auf Lohnsubventionen in Form von Eingliederungsbeihilfen und wird dafür heuer mindestens 120 Mio. Euro ausgeben. 40 Mio. Euro davon sind im Rahmen der neuen "Aktion +6000" für jugendliche Ausbildungsabsolventen unter 25 Jahren vorgesehen.

    Oracle darf Sun Microsystems übernehmen

    21.01.2010 Der US-Softwarekonzern Oracle darf den Server-Spezialisten Sun Microsystems übernehmen. Die Europäische Kommission genehmigte den Zusammenschluss am Donnerstag in Brüssel ohne Auflagen. Es drohe keine Einschränkung des Wettbewerbs im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).

    ÖBB Infrastruktur mit neuer Struktur

    21.01.2010 Mit Jahresbeginn 2010 hat die ÖBB Infrastruktur AG ihre Tätigkeit in neuer Struktur aufgenommen. Anfang Oktober 2009 war die Verschmelzung der ÖBB Infrastruktur Bau und der ÖBB Infrastruktur Betrieb angemeldet worden. Durch die Reform 2009 wurden die beiden aus der heftig kritisierten ÖBB-Reform 2005 entstandenen Töchter wieder zusammengeführt.

    Easyjet stärkt Hoffnung auf Flieger-Erholung

    21.01.2010 Europas größter Billigflieger Easyjet hat mit einem kräftigen Umsatzwachstum die Hoffnungen auf ein Ende der Talfahrt in der Luftfahrtbranche gestärkt. Die Erlöse stiegen im ersten Geschäftsquartal bis Ende Dezember um 10,5 Prozent auf 607,5 Mio. Pfund (699 Mio. Euro), wie der britische Lufthansa-Rivale am Donnerstag mitteilte.

    Obama will Großbanken Grenzen setzen

    21.01.2010 US-Präsident Barack Obama will den Großbanken in den USA offenbar deutliche Grenzen setzen und die Regierungskontrolle ausweiten.

    Wirtschaftswachstum bis 2014 verlangsamt

    21.01.2010 Österreichs Wirtschaft wird in den kommenden Jahren bis 2014 langsamer wachsen als in den zehn Jahren vor der Wirtschaftskrise 2009. Das Wirtschaftsforschungsinstitut (Wifo) prognostiziert von 2010 bis 2014 eine jährliche Expansion der heimischen Wirtschaft um durchschnittlich 1,8 Prozent.

    Hypo-U-Ausschuss: Angleichung an Verfahrensordnung im Nationalrat

    20.01.2010 Die Geschäftsordnung für den Hypo-U-Ausschuss im Kärntner Landtag soll an die Verfahrensordnung des Nationalrates angeglichen werden. Das haben erste Gespräche zwischen den im Landtag vertretenen Parteien ergeben.

    Auch österreichische Firmen setzen auf chinesische Standorte

    20.01.2010 Jobs werden in Europa oder Amerika abgebaut und nach China verlagert - nach dieser Devise haben im Zuge der Wirtschafts- und Finanzkrise auch einige österreichische Unternehmen gehandelt. Ein Beispiel dafür ist die Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S), ein weiteres die Radex Heraklith Industriebeteiligungs AG (RHI).

    Dicke müssen bei Air France-KLM künftig mehr zahlen

    20.01.2010 Stark übergewichtige Passagiere müssen bei Air France-KLM künftig fast doppelt so viel für ein Flugticket zahlen.

    "Rheinpark neu": Parkgebühr als Umsatzbremse

    19.01.2010 St. Margrethen - Zufriedenstellend angelaufen ist, von einigen kleineren Holperern abgesehen, das Geschäft im zwei Jahre lang „runderneuerten“ und im vergangenen Herbst neueröffneten Einkaufszentrum Rheinpark im benachbarten St. Margrethen.

    Astrium: Stromversorgung aus dem Weltall 2020 möglich

    19.01.2010 Das Raumfahrtunternehmen Astrium glaubt, dass die Erde zum Jahr 2020 mit Strom aus dem Weltall versorgt werden kann.

    Japan Airlines insolvent: "Es beginnt alles von Null"

    19.01.2010 In einem der größten Insolvenzverfahren der japanischen Unternehmensgeschichte wird die hochverschuldete Fluggesellschaft Japan Airlines (JAL) einem radikalen Umbau unterzogen. Die dem Umsatz nach größte Airline Asiens stellte am Dienstag vor Gericht den Insolvenzantrag.

    Kraft übernimmt Cadbury: 13-Mrd.-Euro-Deal im Schokoreich

    19.01.2010 Nach langem Werben ist der US-Lebensmittelriese Kraft Foods bei Cadbury am Ziel: Nach einer Aufstockung des Offerts stimmte der britische Süßwarenhersteller am Dienstag zu, für umgerechnet rund 13,5 Mrd. Euro (11,9 Mrd. Pfund) seine Selbstständigkeit nach fast 200 Jahren aufzugeben. Damit wird ein neuer Weltmarktführer bei Süßwaren entstehen.

    Budget: Gesamtstaatliches Defizit 2009 bei 3,5 Prozent

    19.01.2010 Das gesamtstaatliche Maastricht-Defizit hat im Vorjahr 3,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) ausgemacht. Damit wurde der bei der Budgeterstellung angepeilte Wert erreicht - und der im Oktober von Finanzminister Josef Pröll (V) nach Brüssel gemeldete höhere Abgang von 3,9 Prozent unterschritten.

    Bäuerliche Investitionen sind wichtig für heimische Wirtschaft

    19.01.2010 Salzburg - Salzburger Bauern werden bei der Modernisierung ihrer Höfe mit günstigeren Krediten unterstützt. Diese Zuschüsse zu den Agrarinvestitionskrediten haben inzwischen auch hohe Bedeutung für die regionale Wirtschaft.