Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wirtschaft

  • Magna kämpft um Autodesigner Pininfarina

    18.11.2010 Magna ist nicht der einzige Kauf-Interessent für den italienischen Autodesigner Pininfarina. Im Rennen sind auch China und Russland.

    Onlinehandel boomt: DiTech startet mit Gratisversand

    18.11.2010 Bis Weihnachten versandkostenfreie Bestellung auf www.ditech.at. DiTech liefert täglich 1.000 Pakete aus - Onlineumsatz wächst um 39,9% im Vergleich zu 2009.

    Nokia: Neues Forschungszentrum in der Nähe von Moskau

    17.11.2010 Im Moskauer Vorort Skolkowo soll ab kommendem Jahr zu Nanotechnologie und Konsumverhalten geforscht werden.

    Anklage gegen OMV-Chef Ruttenstorfer wegen Insiderhandels

    17.11.2010 Die Staatsanwaltschaft Wien will den Vorstandschef des börsenotierten Mineralölkonzerns OMV, Wolfgang Ruttenstorfer, wegen Insiderhandels anklagen.

    Reform bringt Steuerfalle

    17.11.2010 Altach - Mit der Steuerreform steht Fremdwährungs-Kreditnehmern mit Tilgungsträger-Modell eine Mehrbelastung ins Haus.

    Griechenland-Hilfe - Pröll: Nach bisherigen Daten keine Freigabe

    16.11.2010 Der österreichische Beitrag für die Griechenland-Hilfe für Dezember ist noch nicht freigegeben. Das sagte Finanzminister Josef Pröll (V) am Dienstag nach dem Ministerrat.

    Inflation stieg im Oktober auf 2,0 Prozent

    16.11.2010 Die Teuerung hat sich in Österreich auch im Oktober beschleunigt. Noch stärkere Spritpreis-Erhöhungen als im Monat davor haben die Inflationsrate im Jahresabstand von 1,9 auf 2,0 Prozent klettern lassen - zuletzt war der Wert im Juni so hoch.

    1,1 Prozent mehr Lkw-Maut

    16.11.2010 Für 2011 ist keine weitere Differenzierung der Lkw-Maut nach Schadstoffklassen vorgesehen.

    Schauplatz Börse: Gold

    15.11.2010 Der Goldpreis könnte bis Mitte 2011 weiter auf Höhenflug bleiben. Analysten erwarten Höchststände um 1500 Dollar je Feinunze. Die Zinswende könnte ein mögliches Ende der Gold-Rally bedeuten.

    Höhere Schwellen bei Vergaben verlängert

    15.11.2010 In Österreich wird die Vergabe bestimmter öffentlicher Aufträge an Unternehmen auch 2011 rascher und unkomplizierter erfolgen können.

    EZB - Bei Hilfsersuchen Irlands steht EZB bereit

    15.11.2010 Irland könne mit dem Beistand der Europäischen Zentralbank (EZB) rechnen, wenn sich die Regierung an die EZB um Beistand wende, versicherte EZB-Vizepräsident Vitor Constancio heute Montag bei einer Pressekonferenz am Rande einer Osteuropa-Konferenz der Österreichischen Nationalbank (OeNB) in Wien.

    A-Tec: Bankenverhandlungen gescheitert

    15.11.2010 Die Verhandlungen der insolventen A-Tec mit ihren Gläubigerbanken um frisches Geld oder Garantieleistungen sind gescheitert, sagte der Sprecher des Gläubigerausschusses Hans-Georg Kantner am Montag zur APA.

    Wohnbaukosten sind gestiegen

    15.11.2010 Wegen weiterhin teurer Rohstoffe sind die Kosten für den Wohnhaus- und Siedlungsbau im Oktober im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,2 Prozent angestiegen.
    17.000 Beiträge des AMS und 9.000 Euro entgangene Sozialversicherungsbeiträge

    Jeder Arbeitslose kostet den Staat tausende Euro

    12.11.2010 Jeder Arbeitslose kostet den Staat durchschnittlich 26.000 Euro pro Jahr.

    G-20-Staaten ringen um Einigkeit

    11.11.2010 Trotz zahlreicher Bekenntnisse zur Zusammenarbeit haben sich die Verhandlungen der G-20 zum Auftakt des Gipfels in Seoul als äußerst schwierig erwiesen. Ein Treffen zwischen der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und US-Präsident Barack Obama brachte am Donnerstag zunächst keinen Durchbruch bei den strittigen Themen Handelsungleichgewichte und verzerrte Wechselkurse.

    EU-Kommission: Kein Hilfsansuchen von Irland

    11.11.2010 Das hoch verschuldete Irland hat nach Angaben der EU-Kommission nicht um Unterstützung der Europäischen Union ersucht. "Irland hat nicht um Hilfe der EU angefragt", sagte ein EU-Kommissionssprecher am Donnerstag in Brüssel.

    Werbeboom lässt bei Bertelsmann Kassen klingeln

    11.11.2010 Anziehende Werbeerlöse bei der Fernseh-Tochter RTL haben den Gewinn des deutschen Medien-Konzerns Bertelsmann nach oben getrieben. Der Überschuss summierte sich in den ersten neun Monaten auf 357 Mio. Euro, teilte das Gütersloher Unternehmen am Donnerstag mit. Im Vorjahreszeitraum, als die Werbekonjunktur wegen der Wirtschaftskrise noch am Boden lag, war noch ein Verlust von 246 Mio. Euro in den Büchern gestanden.

    Spanien will eine Million "grüner" Jobs schaffen

    11.11.2010 Spanien will in den kommenden zehn Jahren rund eine Million neuer Arbeitsplätze im Bereich der erneuerbaren Energien sowie in anderen "ökologischen Projekten" im Transport-, Industrie- und Bausektor schaffen. Das kündigte Spaniens sozialistischer Ministerpräsident Jose Luis Rodriguez Zapatero (PSOE) am Rande eines Treffens der Staats- und Regierungschefs der führenden Wirtschaftsmächte (G-20) im südkoreanischen Seoul an.

    Inflation Chinas auf höchstem Stand seit Finanzkrise

    11.11.2010 In China ist die Inflation auf den höchsten Stand seit zwei Jahren gestiegen. Im Oktober kletterten die Preise im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,4 Prozent, wie das nationale Statistikamt am Donnerstag mitteilte. In der Bevölkerung gibt es Unzufriedenheit, weil die Preise in den Geschäften steigen und Immobilien vielerorts unerschwinglich geworden sind.

    Manner knabbert an teuren Nüssen und Kakao

    11.11.2010 Der Wiener Schnittenhersteller Manner hat in den ersten neun Monaten des Jahres mit 110,8 Mio. Euro um 1,4 Prozent weniger umgesetzt als in der Vorjahresperiode. Schuld an dem Rückgang sei das schwache erste Quartal, heißt es in dem dem heute, Donnerstag, veröffentlichten Quartalsbericht. Weiterhin hat das Unternehmen an den hohen Rohstoffpreisen zu knabbern - Kakaobohnen haben sich um 33 Prozent verteuert, Haselnussprodukte um 40 Prozent.

    Siemens drückt nach Rekordjahr weiter aufs Tempo

    11.11.2010 Der Elektrokonzern Siemens will nach einem Rekordjahr weiter Fahrt aufnehmen. Der Auftragseingang von zuletzt 81,2 Milliarden Euro soll auch ohne Zukäufe deutlich zulegen, wie Siemens am Donnerstag in München mitteilte. Gestützt vom dicken Auftragspolster erwartet das Management zudem die Rückkehr zu einem moderaten organischen Umsatzwachstum. Das Ergebnis der fortgeführten Aktivitäten soll sich um mindestens 25 bis 35 Prozent verbessern.

    Ex-Hypo-Chef Kulterer kann gegen 500.000-Euro aus U-Haft freigehen

    10.11.2010 Der seit Mitte August in Untersuchungshaft sitzende Ex-Hypo Alpe Adria-Chef Wolfgang Kulterer kann gegen Kaution auf freien Fuß gesetzt werden.

    ElWOG: Salzburg warnt vor Zerschlagung des Landesenergieversorgers

    10.11.2010 Mit einem "Hilfeschrei" wandte sich die Salzburger Landeshauptfrau Gabi Burgstaller (S) am Mittwoch an die Bundesregierung. Durch das geplante Elektrizitäts-, Wirtschafts- und Organisationsgesetz (ElWOG 2010) drohe eine "unnotwendige Zerschlagung" des Landesenergieversorgers Salzburg AG.

    US-Exporte im September auf höchstem Stand seit 2008

    10.11.2010 Die Exportwirtschaft der USA kommt angesichts des schwächeren Dollar langsam in Schwung. Die Firmen verkauften im September mit 154,1 Mrd. Dollar (111,9 Mrd. Euro) so viel ins Ausland wie seit August 2008 nicht mehr, wie das US-Handelsministerium am Mittwoch mitteilte. Vor allem Dienstleistungen waren im Ausland gefragt. Die Ausfuhren legten um 0,3 Prozent zu, das war bereits der dritte Anstieg in Folge.

    Oettinger fordert 1.000 Mrd. Euro für Energieausbau

    10.11.2010 EU-Energiekommissar Günther Oettinger hat einen massiven Ausbau der Infrastrukturinvestitionen auf 1.000 Mrd. Euro bis 2020 gefordert.

    G-20: Merkel kritisiert USA und lobt China

    10.11.2010 Im Vorfeld des G-20-Gipfels in Südkorea hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die USA kritisiert und China gelobt. Unmittelbar vor ihrem Abflug sprach sie sich heute, Mittwoch, in Berlin gegen staatliche Ziele für Exportüberschüsse aus, wie sie US-Finanzminister Tim Geithner vorgeschlagen hatte. Gleichzeitig nannte sie China einen "guten Begleiter unserer Haushaltspolitik".

    AWD verringerte nach neun Monaten Verlust

    10.11.2010 Der hierzulande mit Anlegerklagen in Millionenhöhe konfrontierte Finanzdienstleister AWD steckt in der Region Österreich & CEE immer noch tief in den roten Zahlen, hat seinen Verlust aber verringert. In den ersten neun Monaten belief sich das operative Ergebnis (Ebit) auf -4,1 Mio. Euro, im Vergleichszeitraum des Vorjahres war das Minus mit -16,8 Mio. Euro noch viermal so hoch gewesen. Der Umsatz stieg leicht um 1,7 Prozent auf 53,0 Mio. Euro.

    Stichwort: Die Gruppe der 20

    10.11.2010 Zur Gruppe der 20 (G-20) gehören die stärksten Industrienationen und aufstrebenden Volkswirtschaften. Der Zusammenschluss repräsentiert zwei Drittel der Weltbevölkerung, rund 90 Prozent der globalen Wirtschaftskraft und vier Fünftel des weltweiten Handels. Ihre Beschlüsse haben globalen Einfluss. So mobilisierte die G-20 nach der Finanz- und Wirtschaftskrise milliardenschwere Konjunkturpakete.

    G-20: Themen auf dem Gipfel in Seoul

    10.11.2010 Die Staats- und Regierungschefs der führenden Wirtschaftsmächte (G-20) kommen an diesem Donnerstag und Freitag in Südkorea zum fünften Weltfinanzgipfel zusammen. Der erste fand auf dem Höhepunkt der Finanzkrise im November 2008 in Washington statt. In Seoul geht es nicht mehr nur um drängende Finanzfragen, sondern auch um eine abgestimmte Wirtschafts-, Wechselkurs-, Klima-, Energie- und Entwicklungs-Politik.

    Weihnachten: Handel rechnet mit Plus

    10.11.2010 Wien/Feldkirch -  Im Weihnachtsgeschäft 2010 dürfen die Einzelhändler auf ein Umsatzplus hoffen: RegioPlan rechnet mit einem nominellen Plus beim Weihnachtsumsatz von knapp 3 Prozent auf 1,75 Mrd. Euro (inklusive Mehrwertsteuer) im Vergleich zum Vorjahr

    Millionenstrafe der EU für Airlines

    9.11.2010 British Airways, Air France/KLM und neun weitere Airlines müssen wegen illegaler Preisabsprachen bei der Luftfracht ein saftiges EU-Strafgeld von insgesamt 799 Mio. Euro bezahlen.

    Playboy stolpert über Fernsehgeschäft

    9.11.2010 Die US-Medienfirma Playboy - bekannt vor allem durch das gleichnamige Männermagazin - schreibt angesichts der starken Konkurrenz im Internet hohe Verluste.

    Neue EU-Handelsstrategie

    9.11.2010 Mit einer neuen Handelsstrategie will die EU langfristig Wachstum und Beschäftigung gewährleisten. Ziel sei es, Handelshemmnisse abzubauen, globale Märkte zu öffnen und faire Bedingungen für die europäische Wirtschaft zu erreichen. "Europa hat ein großes Interesse an einem offenen und auf fairen Regeln basierenden Welthandelssystem", sagte EU-Handelskommissar Karel De Gucht am Dienstag in Brüssel.

    Generali bringt Auto-Reparaturkosten-Versicherung

    9.11.2010 Erstmals können Autofahrer in Österreich demnächst ihre Fahrzeug-Reparaturkosten von einer Versicherung begleichen lassen. Ab Februar 2011 bietet Generali, der führende heimische Kfz-Versicherer, als Kasko-Zusatzprodukt die Übernahme technischer Gebrechen bis zu 2.000 Euro im Jahr. Je nach Selbstbehalt beläuft sich die monatliche Prämie auf 7 bis 11 Euro.

    Schauplatz Börse: General Motors

    9.11.2010 General Motors glänzt vor Börsengang mit Milliardengewinn.

    Bankenabgabe: Kontrollen angekündigt

    9.11.2010 Die Arbeiterkammer wird ihr regelmäßiges "Monitoring" im Bankensektor noch ausweiten und dabei ein Auge darauf haben, dass die Sparer im Zuge der Einführung der Bankensteuer nicht belastet werden, sagte AK-Chef Herbert Tumpel am Dienstag im ORF-"Mittagsjournal". Die AK werde "beinhart kontrollieren" und "Preissünder an den Pranger stellen".

    1,2-Milliarden-Dollar-Auftrag für Rolls-Royce

    9.11.2010 Der nach der Explosion eines A380-Triebwerks stark unter Druck stehende Hersteller Rolls-Royce hat einen Milliarden-Auftrag in China ergattert. Die chinesische Fluggesellschaft China Eastern bestellte bei Rolls-Royce die Motoren für 16 Airbus-Maschinen vom Typ A330, wie das britische Unternehmen am Dienstag mitteilte. Der Auftrag habe einen Wert von 1,2 Mrd. Dollar (862 Mio. Euro).

    Verbund gibt Startschuss für Kapitalspritze

    9.11.2010 Der Verbund hat am Dienstag den Startschuss für seine große Kapitalerhöhung gegeben und seine Pläne für die Verwendung der zusätzlichen Mitteln erläutert. Demnach sollen in den nächsten fünf Jahren 1,9 Mrd. Euro in Österreich und Deutschland in Stromerzeugung und in das Netz investiert werden, weitere 500 Mio. Euro fließen für Auslandstöchter in der Türkei und Italien.

    Wieder Milliarden-Fehler bei Regionalhilfe

    9.11.2010 Der EU-Rechnungshof hat wie in den vergangenen Jahren Milliarden-Fehler durch Schlampereien und Unregelmäßigkeiten bei den EU-Strukturhilfen für ärmere Regionen gerügt. Wie der Rechnungshof am Dienstag in seinem Jahresbericht für das Haushaltsjahr 2009 feststellte, hätten "mindestens 30 Prozent der ermittelten Fehler von den Mitgliedstaaten vor der Bescheinigung der bei der Kommission eingereichten Ausgabenerklärungen aufgedeckt und berichtigt werden können und müssen".

    Deutsche Industrie mit starkem Rückgang

    9.11.2010 Nach der rasanten Aufholjagd im ersten Halbjahr verliert der Aufschwung der deutschen Industrie spürbar an Tempo. Nach Aufträgen und Produktion fielen im September auch die Umsätze geringer aus als im Vormonat. Mit einem Minus von 1,3 Prozent verzeichneten die Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes den stärksten Rückgang seit fast eineinhalb Jahren, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag mit.

    JoWooD erlitt heuer 20 Mio. Euro Verlust

    9.11.2010 Der börsenotierte Wiener Computerspiel-Entwickler JoWooD Entertainment AG hat heuer zum Halbjahr Verluste in Millionenhöhe erlitten. Sowohl das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit als auch das Periodenergebnis waren gemäß Abschluss nach dem österreichischen Unternehmensgesetzbuch (UGB) mit 20,6 Mio. Euro im Minus. Der Umsatz lag bei 2,596 Mio. Euro.

    Bankensteuer: SPÖ winkt Bankern mit Kartellbehörden

    8.11.2010 Helle Empörung herrscht in der SPÖ, nachdem RZB-Chef Walter Rothensteiner - er ist zugleich Bankenspartenobmann in der Wirtschaftskammer - bekräftigt hat, dass die Bankensteuer höhere Kosten für die Kunden bringen wird.

    Trichet: Zentralbanken gegen Abwertungswettlauf

    8.11.2010 Die Europäische Zentralbank (EZB) und andere wichtige Notenbanken lehnen einen Abwertungswettlauf zur Stärkung der heimischen Wirtschaft ab. "Alle Teilnehmer haben erklärt, dass sie keine Weichwährungspolitik betreiben", sagte EZB-Präsident Jean-Claude Trichet am Montag nach einer Sitzung des Weltwirtschafts-Treffens (Global Economy Meeting/GEM) der Zentralbank-Gouverneure in Basel.

    Goldpreis klettert auf Rekordhoch

    8.11.2010 Der Goldpreis hat am Montag abermals einen Rekordstand erreicht. In der Spitze erreichte der Preis für eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) des Edelmetalls 1.398,35 US-Dollar (992,9 Euro). Damit überschritt er zwar noch nicht die psychologisch wichtige Marke von 1.400 Dollar, übertraf aber den erst am Freitag erreichten Rekord von 1.397,85 Dollar. Grund für den anhaltenden Höhenflug ist laut Experten die von der US-Notenbank beschlossene Liquiditätsschwemme.

    Schauplatz Börse: Notenbank - Fed

    5.11.2010 Die amerikanische Notenbank Fed öffnet die Geldschleusen weiter – Bernanke macht 600 Mrd locker - Leitzins bleibt wie erwartet - bei null bis 0,25 Prozent.

    Schauplatz Börse: S&P 500 Index

    3.11.2010 Erfreuliche Berichtssaison zum 3. Quartal 2010 – Positive Überraschungen deutlich in der Überzahl.

    Mitarbeiter-Kontrollen bei Schlecker "menschenunwürdig"

    3.11.2010 Die Gewerkschaft kritisiert die in einer neuen Betriebsvereinbarung festgelegten Kontrollmaßnahmen für Mitarbeiter der Drogeriehandelskette Schlecker.

    Flughafen Friedrichshafen wirbt für britische Winter-Touristen

    29.10.2010 Vor wenigen Tagen hat die international bekannte Metro Ski- and Snowboard-Show 2010 nach fünf erfolgreichen Messe-Tagen und einem Ansturm von rund 40.000 Besuchern in London die Pforten geschlossen.

    Börsengang soll General Motors von Lasten befreien

    29.10.2010 Der US-Autobauer General Motors will mit dem geplanten Börsengang zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Mit den Einnahmen aus der Ende November erwarteten Aktienemission will sich die verstaatlichte Opel-Mutter schrittweise aus der Umklammerung durch den US-Staat lösen und zugleich seine Bilanz bereinigen. Dazu gab der einstige Weltmarktführer am Donnerstag in Detroit umfangreiche Maßnahmen bekannt.

    ÖAMTC: Pendlerpauschale ist nicht mehr zeitgemäß

    28.10.2010 15 Millionen Euro Entlastung durch eine leichte Erhöhung der Pendlerpauschale, 470 Millionen Euro Belastung durch die Mineralölsteuer-Erhöhung – das sind die Pläne der Regierung. "Das Ausmaß der Erhöhung der Pendlerpauschale ist weder verhältnismäßig, noch zeitgemäß" kritisiert ÖAMTC-Verkehrswirtschaftsexpertin Elisabeth Brandau.

    IEC tagt erstmals in Vorarlberg

    28.10.2010 Feldkirch - Die Internationale Elektrotechnische Kommission (IEC) mit Sitz in Genf (CH) ist das Gremium für die Normung weltweit gültiger Standards in der Elektronik und Elektrotechnik. Die Tagung über die neue Norm "Verfügbarkeit von Windturbinen", an der Vertreter aus Europa, USA und Japan teilgenommen haben, fand vom 26.-29. Oktober 2010 erstmals in Vorarlberg statt.

    Deutschland und Schweiz legen Steuerstreit bei

    27.10.2010 Deutschland und die Schweiz wollen am Mittwoch ihren langjährigen Steuerstreit formell beilegen. Ein Sprecher des Finanzministeriums in Berlin bestätigte, dass der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble und sein Schweizer Kollege Hans-Rudolf Merz noch am gleichen Tag in Bern ein Doppelbesteuerungsabkommen unterzeichnen werden.

    Liechtenstein präsentiert erneut tiefrotes Budget

    27.10.2010 Der Budget-Plan 2011 des Fürstentums Liechtenstein ist zum zweiten Mal in Folge tiefrot. Die Finanzkrise und die Diskussionen um den Finanzplatz reißen erneut ein Rekordloch in die Landeskasse. Das Ländle gibt 2011 136 Millionen Franken (99,7 Mio. Euro) mehr aus, als es einnimmt.

    US-Firmen horten knapp eine Billion Dollar Bargeld

    27.10.2010 Die US-Unternehmen horten einer Untersuchung zufolge derzeit knapp eine Billion Dollar (719 Mrd. Euro) Bargeld. Das Geld werde angesichts der unklaren Entwicklung der Konjunktur aktuell aber kaum in den Geschäftsaufbau oder für Neueinstellungen ausgegeben, teilte der Moody's Investors Service am Dienstag mit.

    Vaduz: Neues Steuerabkommen tritt in Kraft

    27.10.2010 Am 28. Oktober 2010 tritt das neue Steuerinformationsaustauschabkommen zwischen Liechtenstein und Deutschland in Kraft.

    Schauplatz Börse: Aktienmärkte

    25.10.2010 Aktienmarkte im soliden Aufwartstrend - Keine großen Gefahren fur die Aktienmarkte in Sicht.

    Happy Halloween: Neun Millionen Euro Umsatz für den Handel

    25.10.2010 Der Horror treibt in Wien neue Blüten: Laut einer aktuellen Umfrage der Wirtschaftskammer wird das Gruselfest Halloween bei uns immer beliebter.

    OMV übernimmt Petrol Ofisi

    22.10.2010 Nun hat es doch im 2. Anlauf geklappt: Die börsenotierte OMV übernimmt den türkischen Ölkonzern Petrol Ofisi und legt dafür 1 Mrd. Euro auf den Tisch. Das Geld erhält die türkische Dogan Holding, die bisher einen Anteil von 54,17 Prozent hielt.