Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wirtschaft

  • WGKK-Obmann Bittner verlässt Sozialversicherung

    16.06.2009 Franz Bittner (55) wird sich mit Ende Juni aus der Sozialversicherung zurückziehen. Der stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) wird dann sowohl seine Funktion als Obmann der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) als auch als Vorsitzender der Trägerkonferenz im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger abgeben. Das teilte Bittner am Dienstag in einer Pressekonferenz mit.

    Inflation sinkt in Österreich auf 0,3 Prozent

    16.06.2009 In Österreich herrscht beinahe Preisstabilität. Die Inflationsrate ist im Mai auf 0,3 Prozent im Jahresabstand gesunken, das ist der niedrigste Wert seit April 1999, also seit zehn Jahren.

    Land Oberösterreich beschließt Haftung für KTM

    15.06.2009 Das Land Oberösterreich will dem krisengeschüttelten börsenotierten Motorradhersteller KTM Power Sports mit einer Haftung unter die Arme greifen. Diese soll heute, Montagnachmittag, von der Landesregierung beschlossen werden.

    Fast 50 Prozent der Vorarlberger sorgen sich um ihren Job

    15.06.2009 Die Wirtschaftskrise lässt in Vorarlberg kaum jemanden kalt. Gerade am Arbeitsmarkt dürfte sie auch nach einer möglichen Bodenbildung in den nächsten Monaten weiter deutlich spürbar sein. Immer mehr Vorarlberger machen sich Sorgen um ihren Job.

    ÖAMTC: Spritpreise vor verlängertem Wochenende noch rasch angehoben

    12.06.2009 Vor Beginn des verlängerten Wochenendes hat die heimische Mineralölwirtschaft an einigen besonders frequentierten Tankstellen noch schnell die Preise angehoben, ergab eine Beobachtung der Spritpreise im Zwei-Stunden-Takt durch den ÖAMTC.

    Arcandor-Insolvenz löst Polit-Streit in deutscher Regierung aus

    10.06.2009 Die Insolvenz des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor hat in Deutschland massiven Streit in der Großen Koalition ausgelöst. Mehrere Minister der SPD warfen dem deutschen Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) am Mittwoch vor, die Insolvenz zum Nachteil der Arcandor-Beschäftigten vorangetrieben zu haben.

    Kein Geld für "Österreich"

    10.06.2009 Die von Wolfgang Fellner geplante Wirtschaftsbeilage für die Tageszeitung "Österreich" darf offenbar doch nicht auf eine Staatshaftung hoffen.

    Deutsche Banker verdienten wegen Finanzkrise weniger

    10.06.2009 Die Banker in Deutschland haben die Finanzmarktkrise im ersten Quartal deutlich zu spüren bekommen.

    Androsch fordert drittes Konjunkturpaket und Reformschub

    9.06.2009 Der frühere SPÖ-Finanzminister und Industrielle Hannes Androsch will Österreich modernisieren: Er fordert ein auf Forschung und Bildung konzentriertes drittes Konjunkturpaket und einen breiten Reformschub in der Gesellschaft.

    Karstadt-Muttergesellschaft Arcandor ist pleite

    9.06.2009 Die deutsche Karstadt-Muttergesellschaft Arcandor ist pleite. Der Touristik- und Handelskonzern mit seinen gut 50.000 Arbeitsplätzen in Deutschland stellte am Dienstag beim Amtsgericht in Essen einen Insolvenzantrag wegen drohender Zahlungsunfähigkeit, teilte Arcandor mit.

    Michael Moore freut sich über GM-Niedergang

    9.06.2009 US-Filmemacher Michael Moore freut sich über den Niedergang des US-Autoherstellers General Motors. "Mein Herz springt", schreibt der Dokumentarfilmer und Oscar-Preisträger ("Bowling for Columbine") in einem Essay in der "Frankfurter Rundschau" und der "Berliner Zeitung" (Dienstag).

    Staat nimmt 2 Mrd. Euro über Bundesanleihen auf

    8.06.2009 Die Österreichische Bundesfinanzierungsagentur (ÖBFA) wird morgen, Dienstag, für den österreichischen Staat zwei Bundesanleihen emittieren.

    Porsche Holding 2008 dank Finanzservices erneut mit Rekordumsatz

    8.06.2009 Die im internationalen Automobilgeschäft tätige Porsche Holding GmbH mit Sitz in Salzburg konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2008 - 31. März 2009) ihren Geschäftsumfang trotz der hereingebrochenen Wirtschaftskrise ein neues Rekordniveau erzielen.

    Mattel muss 2,3 Mio. Dollar Strafe zahlen

    7.06.2009 Der Spielzeugriese Mattel muss in den USA wegen des Verkaufs mit Blei belasteter Spielwaren aus China eine Strafe von 2,3 Millionen Dollar (1,7 Mio. Euro) zahlen.

    Opel - Magna rechnet mit Milliardengewinn - Personalabbau droht

    4.06.2009 Die Opel-Beschäftigten sollen nach einem Zeitungsbericht bis 2014 mit einem Verzicht auf 300 Mio. US-Dollar (212 Mio. Euro) zur Sanierung ihres Unternehmens beitragen.

    EZB-Prognose: Euro-Zone schrumpft bis zu 5,1 Prozent

    4.06.2009 Die Europäische Zentralbank (EZB) sieht die Wirtschaftsentwicklung in Europa immer düsterer: In ihrer heute Donnerstag veröffentlichten neuen vierteljährlichen Prognose geht sie nun von einem Rückgang der Wirtschaftsleistung der Euro-Zone von 4,1 bis 5,1 Prozent für das Jahr 2009 aus.

    Hypo Liechtenstein: Der Verkauf verzögert sich

    4.06.2009 Vaduz (FL) - Der Verkauf der Hypo Investment Bank (Liechtenstein) AG, der Liechtenstein-Tochter der Landes- und Hypothekenbank Vorarlberg (Hypo Landesbank), wird sich um einige Monate verzögern.

    Debatte um Steueroasen war schädlich

    4.06.2009 Vaduz (FL) - Die öffentliche Debatte um Steueroasen hat den Banken in Liechtenstein massiv geschadet. Die Einlagen, die in dem Fürstentum verwaltet werden, gingen im vergangenen Jahr um 19 Prozent auf 225 Mrd. Schweizer Franken (149 Mrd. Euro) zurück.

    GM und Chrysler drücken bei Schrumpfkur aufs Tempo

    3.06.2009 Die insolventen US-Autobauer General Motors und Chrysler drücken bei ihrer Sanierung aufs Tempo. GM kommt zwei Tage nach seinem Insolvenzantrag beim Verkauf seiner Marken voran, Chrysler hofft den Gläubigerschutz bereits in Kürze wieder verlassen zu können.

    dm drogerie markt weiterhin auf Expansionskurs

    3.06.2009 Die deutsche Drogeriemarktkette dm, deren Osteuropazentrale in Salzburg beheimatet ist, fährt in Süd- und Osteuropa weiterhin auf Expansionskurs. Das Unternehmen eröffnete im Mai die fünfte bulgarische Filiale, der Start der 17. rumänischen - in Constanta - steht für Donnerstag auf dem Plan.

    Chancen für Arcandor-Rettung schwinden

    3.06.2009 Für den angeschlagenen deutschen Touristik- und Handelskonzern Arcandor sinken die Chancen für eine Rettung rapide.

    Salzburg AG investiert 100 Mio. Euro in neue Kraftwerke

    3.06.2009 Der Salzburger Energieversorger Salzburg AG investiert 100 Mio. Euro in neue Kraftwerke, hat der Aufsichtsrat heute, Mittwoch, in einer Sitzung beschlossen. Konkret geht es um die Errichtung des Laufkraftwerks Sohlstufe Lehen in der Stadt Salzburg und den Ausbau des Speicherkraftwerks Hollersbach im Oberpinzgau.

    Steinmeier schließt weitere Staatshilfe für Opel aus

    3.06.2009 Der deutsche SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat weitere Staatshilfen für den angeschlagenen Autobauer Opel ausgeschlossen.

    EU-Agrarreform: Förderungen sollen sinken

    2.06.2009 Die EU-Landwirtschaftsminister sind am Dienstag im tschechischen Brno (Brünn) zusammen­gekommen, um über die Zukunft der Beihilfen zu beraten.

    Styria Medien AG übernimmt Mehrheit an Moser Holding

    2.06.2009 Die Styria Medien AG ("Kleine Zeitung") und die Tiroler Moser Holding ("Tiroler Tageszeitung") avancieren mit dem Zusammenlegen ihrer regionalen Medien zum größten Verlagshaus des Landes und verbannen die Mediaprint ("Kronen Zeitung", "Kurier") mit Abstand auf Platz zwei.

    Arbeitslosenquote auf 6,6 % gestiegen

    2.06.2009 Die Lage auf dem österreichischen Arbeitsmarkt verschlechtert sich weiter: Im Mai 2009 ist die Zahl der arbeitslos gemeldeten Menschen auf 239.777 gestiegen.

    Magna soll Opel übernehmen

    30.05.2009 Der angeschlagene Autobauer Opel flüchtet sich unter das Dach des österreichisch-kanadischen Zulieferers Magna und ist damit vorerst gerettet.

    Kreise: Durchbruch in Opel-Verhandlungen

    29.05.2009 Bei den Rettungsversuchen für Opel ist ein Durchbruch gelungen, meldete die Deutsche Presse-Agentur dpa am späten Freitagabend unter Berufung auf Verhandlungskreise in Berlin.

    Lohnverzicht bei Getzner Textil

    29.05.2009 Bludenz - Die Bludenzer Getzner Texil AG bittet ihre rund 680 Mitarbeiter in Bludenz um einen Solidarbeitrag auf freiwilliger Basis.

    Oö. Maschinenbauer Engel: 200 Mitarbeiter verlieren ihren Job

    28.05.2009 Rund 200 der insgesamt 2.200 Mitarbeiter des Maschinenbauers Engel mit der Zentrale in Schwertberg (Bezirk Perg) in Oberösterreich verlieren ihren Job.

    Opel: Betriebsrat attackiert GM

    28.05.2009 Nach dem vorerst gescheiterten Opel-Gipfel hat der Betriebsrat des Autobauers den US-Mutterkonzern General Motors massiv angegriffen.

    Der Super-Gipfel in Berlin endete als Desaster

    28.05.2009 Was als eine Art "Super-Gipfel" in Sachen Opel von der deutschen Regierung angedacht war, endete am frühen Donnerstagmorgen als Desaster.

    Ölpreis auf höchstem Stand seit sechs Monaten

    27.05.2009 Der Ölpreis ist auf den höchsten Stand seit sechs Monaten gestiegen. Im Computerhandel der New Yorker Rohstoffbörse wurden am Mittwoch zeitweise 63,45 Dollar (45,64 Euro) pro Barrel (159 Liter) gezahlt. Das ist der höchste Preis seit Mitte November. Im März lag der Preis noch bei 35 Dollar.

    Drei von vier Österreichern haben Kundenkarte

    26.05.2009 Tausche persönliche Daten gegen Rabatte beim Einkaufen: Drei von vier Österreichern haben mindestens eine Kundenkarte - im Schnitt sogar fünf Stück - hauptsächlich von Drogerien oder Lebensmittelgeschäften.

    Hirschmann stellt Kurzarbeit ein

    26.05.2009 Rankweil - Die Geschäftsführung der Hirschmann Automotive gibt bekannt, dass die per 1. März 2009 eingegangene dreimonatige Kurzarbeit nicht weiter verlängert wird.

    Reichster Russe zahlt künftig in Sibirien seine Steuern

    25.05.2009 Russlands reichster Mann, Michail Prochorow, zahlt nach Angaben russischer Medien künftig seine Steuern in Sibirien. Der Chef der Beteiligungsgesellschaft Onexim habe seinen Wohnsitz von Moskau nach Eruda verlegt, ein Dorf in der Region Krasnojarsk, und dort seine Steuererklärung abgegeben, berichtete die Wirtschaftszeitung "Kommersant" am Montag.

    Opel: Entscheidung bis Mittwoch?

    25.05.2009 Die deutsche Bundesregierung will bis zur Wochenmitte klären, wie sie sich die Zukunft des Autobauers Opel vorstellt. Kanzlerin Angela Merkel sprach von einer "Kulmination der Entscheidungsnotwendigkeiten" zu diesem Zeitpunkt.

    Österreicher trinken 42 Liter Cola-Getränke pro Jahr

    25.05.2009 Cola zählt zu den Lieblingsgetränken der Österreicher. Über 60 Prozent der heimischen Haushalte haben im Vorjahr laut GfK-Marktforschung Cola-Getränke gekauft - Tendenz steigend.

    Nachhilfe-Kosten explodieren

    25.05.2009 Die Kosten für Nachhilfe explodieren: Für eine Stunde durch Privatpersonen müssen durchschnittlich 22,06 Euro bezahlt werden. Das sind um 18,4 Prozent mehr als im Vorjahr bzw. um 52 Prozent mehr als noch 1996, wie aus der am Montag veröffentlichten jährlichen Erhebung der Arbeiterkammer (AK) über die Kosten der Nachhilfe hervorgeht.

    "Haubenküche" bei McDonald's

    25.05.2009 Der McDonald's-Konzern sieht in diesen Tagen nach Österreich. Am Montag beginnt die heimische McDonalds-Tochter mit dem Verkauf von Wraps, in Weizentortillas eingewickelten Salat-, Huhn- und Rindfleischkreationen.

    Magna will bei Opel-Einstieg Werk in Graz erhalten

    23.05.2009 Der kanadische Zulieferkonzern Magna, mittlerweile Favorit für die Opel-Übernahme, wird auch nach einem allfälligen Zuschlag das Magna Steyr-Werk in Graz-Thondorf erhalten.
    Vorraussichtlich bald weitere 7,6 Milliarden nötig

    GM bekam weitere vier Milliarden Dollar

    22.05.2009 Die strauchelnde Opel-Mutter General Motors hat am Freitag noch einmal eine milliardenschwere Kapitalspritze der US-Regierung bekommen. GM habe sich vom Finanzministerium weitere vier Milliarden Dollar (2,86 Mrd. Euro) geliehen, teilte der Konzern mit. Damit beliefen sich die bisher vom Staat bereitgestellten Mittel für GM nun auf insgesamt 19,4 Milliarden Dollar.

    Magna hat im Rennen um Opel die besten Karten

    22.05.2009 Der austrokanadische Autozulieferer Magna hat im Bieterwettstreit um Opel die besten Karten.

    Österreich mit Rekordsteuerlast

    20.05.2009 Auch nach der Steuerreform, die – wie berichtet – je nach Einkommenshöhe monatlich zwischen 30 und 100 Euro mehr netto am Lohnzettel ergibt, schröpfen nicht mal eine Handvoll Staaten weltweit ihre Steuerbürger noch unbarmherziger als der österreichische Fiskus.