Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen

  • LIVE - Erste Liga: FC Liefering gegen Austria Salzburg

    11.03.2016 Mit Spannung wird das Salzburger Derby in Österreichs zweithöchster Spielklasse erwartet: Liefering tritt gegen Austria Salzburg an. Wir berichten am Freitag ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.

    Rapid-Budget schießt in die Höhe

    10.03.2016 Bereits eine Woche vor Fristende hat Rapid Wien den Lizenzantrag für die nächste Saison fertiggestellt. Finanziell dringen die Grün-Weißen in neue Sphären vor.

    Austria Wien: Mit Jubilar De Paula zur Europacup-Vorentscheidung?

    11.03.2016 Austria Wien könnte sich im Rennen um den dritten Europacupplatz von Sturm Graz absetzen. David de Paula tritt von der Versenkung wieder ins Rampenlicht.

    Dortmund fertig Tottenhams B-Elf ab - Liverpool besiegt Manchester United klar

    10.03.2016 Borussia Dortmund steht nach dem klaren 3:0-Heimsieg gegen eine B-Elf der Tottenham Hotspurs bereits mit einem Bein in der nächsten Runde der Europa League. Liverpool besiegte Manchester United dank einer überzeugenden Leistung hochverdient mit 2:0.

    Hitzfeld vom DFB mit Trainerpreis für sein Lebenswerk geehrt

    1.06.2016 Der Deutsche Fußball-Bund hat Trainer Ottmar Hitzfeld für die herausragenden Leistungen und die Verdienste um den Fußball geehrt. Der Schweizer bekam vom DFB am Mittwoch in Frankfurt den Ehrenpreis "Lebenswerk" verliehen. Hitzfeld folgt auf Jupp Heynckes, der den Preis im vergangenen Jahr erhalten hatte.

    ÖFB-Frauen-Team holte Turniersieg auf Zypern

    9.03.2016 Österreichs Fußball-Frauen haben sich beim Cyprus Cup den Turniersieg gesichert. Am Mittwoch setzte sich die ÖFB-Auswahl im Finale in Larnaka gegen Polen mit 2:1 (1:1) durch. Der Siegtreffer gelang Katharina Schiechtl nach einem Freistoß erst in der 89. Minute. Nina Burger (11.) hatte Österreich mit ihrem dritten Turniertor, dem insgesamt 41. im Team, zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung geschossen.

    Paris Saint Germain und Benfica Lissabon steigen auf

    9.03.2016 Paris Saint Germain und Benfica Lissabon stehen nach Auswärtssiegen im Viertelfinale der UEFA Champions League.

    Paris St. Germain und Benfica Lissabon im CL-Viertelfinale

    9.03.2016 Paris St. Germain steht zum vierten Mal in Folge im Viertelfinale der Fußball-Champions-League. Frankreichs Serienmeister bezwang Chelsea im Achtelfinal-Rückspiel am Mittwochabend wie im Hinspiel in Paris mit 2:1 (1:1). Benfica Lissabon zog mit einem 2:1 bei Zenit St. Petersburg ebenfalls ins Viertelfinale ein. Bereits das Hinspiel hatte Benfica mit 1:0 gewonnen.

    Premier League fixiert Ticket-Höchstpreis

    9.03.2016 Die Premier-League-Clubs haben in der Diskussion um zu teure Karten für Fans eine Übereinkunft erzielt. In den kommenden drei Saisonen wird ein Ticket bei Auswärtsspielen nicht mehr als 30 Pfund (38,66 Euro) kosten, wie die Liga am Mittwoch bekannt gab. Fan-Vertreter hatten das Limit zuvor bei 20 Pfund festgelegt und dies mittels einer Initiative ("Twenty's plenty") in mehreren Stadien kundgetan.

    Russland im Doping-Sumpf - Bangen um Olympia

    9.03.2016 Dem russischen Sport droht fünf Monate vor den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro ein Debakel. Jeden Tag wird die Liste der Spitzensportler länger, die mit dem seit Jahresanfang verbotenen Präparat Meldonium gedopt haben sollen.

    Dorin-Habert Weltmeisterin im Biathlon-Einzelbewerb

    9.03.2016 Frankreichs Biathlon-Damen haben am Mittwoch erstmals einen WM-Doppelerfolg gefeiert: Marie Dorin-Habert gewann den 15-km-Einzelbewerb in Oslo vor ihrer Teamkollegin Anais Bescond, die ebenfalls eine Strafminute wegen eines Schießfehlers kassierte. Bronze ging an die Deutsche Laura Dahlmeier (+1:17,8 Min./2 Fehler). Die Tirolerin Lisa Theresa Hauser (2:12,7/1) wurde als beste ÖSV-Dame 13.

    Werner Schlager in Weltrangliste wieder in Top 100

    9.03.2016 Seine drei Erfolge bei nur einer Niederlage im Rahmen der Team-WM in Kuala Lumpur haben Werner Schlager gereicht, um in die Top 100 der Tischtennis-Weltrangliste zurückzukehren. Der Ex-Weltmeister liegt als fünftbester Österreicher auf Platz 89, davor hatte er im Februar 2014 ein Ranking. Dem 43-Jährigen fehlen nur zehn Ränge auf Daniel Habesohn, für den er in Malaysia eingesprungen ist.

    Spitzenspiele im Achtelfinale der Europa League

    10.03.2016 Von wegen Cup der Verlierer: In der Fußball-Europa-League kommt es im Achtelfinale zu einigen Spitzenspielen. Mit Borussia Dortmund und Tottenham Hotspur mit ÖFB-Verteidiger Kevin Wimmer treffen der deutsche und der englische Tabellenzweite aufeinander. Dazu kommt es am Donnerstag (21.05 Uhr/live Puls 4) zum Hinspiel-Duell zwischen Liverpool und Manchester United.

    Thiem beginnt in Indian Wells gegen Qualifikanten

    9.03.2016 Dominic Thiem trifft beim mit insgesamt 7,037 Mio. Dollar dotierten Masters-1000-Turnier in Indian Wells in Runde zwei auf den Sieger des Duells zweier namentlich noch nicht bekannter Qualifikanten. Der Schützling von Günter Bresnik, der am Dienstag die Reise in die USA angetreten hat, ist als Nummer elf gesetzt und wird daher dank eines Auftakt-Freiloses erst am Wochenende erstmals einlaufen.

    FIFA-Skandal: Büros von französischem Verband durchsucht

    9.03.2016 Die Schweizer Justiz erhöht im Untreue-Verfahren gegen Ex-FIFA-Chef Joseph Blatter den Druck. Per Amtshilfe ließ die Schweizer Bundesanwaltschaft das Büro des französischen Fußball-Verbandes (FFF) in Paris durchsuchen und Dokumente beschlagnahmen. Es geht laut der Behörde um die Zahlung von zwei Millionen Schweizer Franken (1,83 Mio. Euro) an den gesperrten UEFA-Chef Michel Platini.

    Erste Bilder: So soll das neue Camp Nou des FC Barcelona aussehen

    9.03.2016 Der FC Barcelona will seinem altehrwürdigen Stadion einen neuen, völlig modernen Anstrich verpassen. So soll das Camp Nou in Zukunft aussehen.

    Real Madrid und der VfL Wolfsburg nach Heimsiegen souverän im Viertelfinale

    8.03.2016 Real Madrid feierte auch im Heimspiel gegen die AS Roma einen 2:0-Sieg und steht somit souverän im Viertelfinale. Im zweiten Spiel des Abends setzte sich der VfL Wolfsburg gegen Außenseiter KAA Gent zu Hause mit 1:0 durch und steht somit ebenfalls in der nächsten Runde.

    50 Millionen Euro Entschädigung für Nacktvideo von US-Sportreporterin

    8.03.2016 Weil ein Stalker heimlich ein Nackt-Video von ihr gedreht und online gestellt hatte, bekommt die prominente US-Sportreporterin Erin Andrews eine Entschädigung in Höhe von 55 Millionen Dollar (knapp 50 Millionen Euro). Dies entschied ein Geschworenengericht am Montag (Ortszeit) in Nashville.

    CL als Reals letzter Strohhalm - Pflicht gegen Roma wartet

    8.03.2016 Es ist der Bewerb der letzten Chance. Den Grundstein zum Einzug ins Viertelfinale der Fußball-Champions-League hat Real Madrid mit einem 2:0-Auswärtssieg im Hinspiel bereits gelegt. Am Dienstag (20.45 Uhr) gilt es für das Starensemble von Trainer Zinedine Zidane zu Hause gegen die AS Roma nachzulegen. Auch der VfL Wolfsburg geht nach einem 3:2 bei KAA Gent als Favorit ins Achtelfinal-Rückspiel.

    Hier ist Sturm Graz gegen Austria Wien zu sehen: Live-Stream, Fernseh-Übertragung und Ticker

    13.03.2016 Austria Wien gastiert bei Sturm Graz in der 27. Runde der tipico-Bundesliga. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die Partie im TV, im Internet vìa Live-Stream oder im Live-Ticker verfolgen können.

    Hier ist Rapid Wien gegen Admira Wacker Mödling zu sehen: Live-Stream, Fernseh-Übertragung und Ticker

    12.03.2016 Rapid Wien empfängt die Admira in der 27. Runde der tipico-Bundesliga. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die Partie im TV, im Internet vìa Live-Stream oder im Live-Ticker verfolgen können.

    Manning trat nach perfektem Ende seiner Rekord-Karriere ab

    8.03.2016 Für das Ende seiner Rekordkarriere erwischte Quarterback-Superstar Peyton Manning den perfekten Zeitpunkt.

    Australian Open: Maria Scharapowa positiv auf Doping getestet

    7.03.2016 Los Angeles. Die frühere Tennis-Weltranglisten-Erste Maria Scharapowa hat laut eigenen Angaben einen positiven Dopingtest abgeliefert.

    Brem gewinnt RTL in Jasna

    7.03.2016 Die Tirolerin Eva-Maria Brem hat am Montag den Weltcup-Riesentorlauf in Jasna 0,27 Sekunden vor Viktoria Rebensburg gewonnen. Die Deutsche war nach dem ersten Durchgang nur Zwölfte und sorgte mit ihrer Aufholjagd dafür, dass die Kugelentscheidung erst beim Finale in St. Moritz fällt.

    Rapid hadert mit Effizienz: "Mit dem Punkt können wir eigentlich nicht leben"

    7.03.2016 Rapid Wien lässt im Meisterrennen zwei Punkte in Altach liegen. Dabei kann man den Grün-Weißen eigentlich nur die unterirdische Chancenauswertung vorwerfen.

    Österreich-Testspiel gegen Albanien: Bereits 20.000 Tickets verkauft

    7.03.2016 20.000 Tickets wurden für das Österreich-Testspiel gegen Albanien, das am 26. März im Wiener Ernst Happel Stadion ausgetragen wird, verkauft.

    Damen-RTL in Jasna live: Brem greift nach der Kristallkugel

    7.03.2016 Jasna. Nur im Riesentorlauf lebt für die ÖSV-Damen noch die Hoffnung auf den Gewinn einer Kristallkugel. Allerdings bräuchte Eva-Maria Brem nach zuletzt dreimal Platz vier wieder ein paar Punkte. Und nach dem ersten Durchgang in Jasna sieht es gut aus: Brem hat 74 Hundertstel Vorsprung auf Lara Gut.

    Vienna Capitals erstmals seit Jahren nicht im EBEL-Halbfinale

    7.03.2016 Der VSV steht als erster Club im Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL). Die Villacher feierten am Sonntag in Wien gegen die Vienna Capitals einen 3:2-Sieg nach Verlängerung und entschieden damit die "best of seven"-Viertelfinalserie mit 4:1 für sich.

    VSV als erstes Team im EBEL-Halbfinale

    6.03.2016 Der VSV steht als erster Club im Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL). Die Villacher feierten am Sonntag in Wien gegen die Vienna Capitals einen 3:2-Sieg nach Verlängerung und entschieden damit die "best of seven"-Viertelfinalserie mit 4:1 für sich. Red Bull Salzburg steht dagegen nach einer Heimniederlage gegen den KAC mit dem Rücken zur Wand.

    Rapid Wien verlor Tabellenführung nach Nullnummer gegen Altach

    6.03.2016 Die Tabellenführung der Fußball-Bundesliga ist Rapid Wien nach nur einer Runde wieder los. Die Wiener vergaben am Sonntag zahlreiche Chancen, somit erkämpfte sich Altach einen Punkt im Kampf gegen den Abstieg.

    Dominantes Rapid kam bei Altach über 0:0 nicht hinaus

    6.03.2016 Rapid ist mit einer Nullnummer in Altach die Tabellenführung der Fußball-Bundesliga nach nur einer Runde wieder los. Die Wiener dominierten am Sonntag das abschließende Spiel der 26. Runde zwar klar, vergaben aber zahlreiche Chancen und mussten den punktegleichen Salzburgern Vortritt lassen. Beim ungeliebten Auswärtsgegner ging Rapid erstmals nach fünf Ligasiegen nicht als Sieger vom Platz.

    Matthews gewann Paris-Nizza-Prolog - Brändle 19.

    6.03.2016 Der Australier Michael Matthews hat am Sonntag das Prolog-Zeitfahren der 74. Radfernfahrt Paris-Nizza gewonnen. Der Vizeweltmeister aus der Orica-Mannschaft war auf der 6,1 Kilometer langen Strecke entlang der Seine eine Sekunde schneller als der Niederländer Tom Dumoulin (Giant). Der Neuseeländer Patrick Bevin (Cannondale) lag als Dritter zwei Sekunden zurück.

    Österreich besiegte dank Thiem Portugal im Davis Cup

    6.03.2016 Dominic Thiem hat am Sonntag in Guimaraes mit einer starken Davis-Cup-Vorstellung für die 3:1-Führung und den vorzeitigen Sieg der ÖTV-Equipe über Portugal gesorgt. Der 22-jährige Niederösterreicher war gegen die portugiesische Nummer eins, Joao Sousa, ungefährdet und gewann nach nur 94 Minuten mit 6:2,6:4,6:2. Das bedeutungslose vierte Einzel gewann Dennis Novak zum 4:1 Endstand.

    M. Fourcade gewann bei Biathlon-WM auch Verfolgung

    6.03.2016 Martin Fourcade bleibt der dominierende Mann der Biathlon-WM in Oslo. Der 27-Jährige holte sich am Sonntag in der Verfolgung über 12,5 km sein insgesamt neuntes WM-Gold, sein drittes bei diesen Titelkämpfen. Fourcade setzte sich wie im Sprint am Vortag vor Altmeister Ole Einar Björndalen aus Norwegen durch. Der Franzose sicherte sich zudem zum fünften Mal in Serie den Gesamtweltcup.

    Katerina Smutna gewann Wasalauf

    6.03.2016 Katerina Smutna hat am Sonntag für den dritten österreichischen Sieg im prestigeträchtigen Wasalauf gesorgt. Die 32-Jährige, die Anfang 2015 den Volksläufen den Vorzug vor einer weiteren Weltcup-Karriere gegeben hatte, gewann bei der 92. Auflage dieses Skilanglaufs von Sälen über 90 km im klassischen Stil nach Mora (Schweden) mit 2,85 Sekunden Vorsprung auf die Schwedin Britta Johansson Norgren.

    Red-Bull-Rekordmann Soriano stellt alle in den Schatten

    6.03.2016 Red Bull Salzburg hat am Samstag mit einem 3:0-Heimsieg gegen Grödig seine Pflicht erfüllt. Wegbereiter des Erfolgs war Jonatan Soriano, dem mit dem Führungstreffer sein 108. Tor in der österreichischen Bundesliga gelang. Damit holte er den bisher produktivsten Legionär, Zlatko Kranjcar, ein. "Er ist der beste Spieler, den ich bisher trainiert habe", lobte Trainer Oscar Garcia.

    Werder Bremen strebt Vertragsverlängerung mit Grillitsch an

    6.03.2016 Der deutsche Fußball-Bundesligist Werder Bremen strebt eine vorzeitige Vertragsverlängerung mit Florian Grillitsch an. "Wir gehen das jetzt konkret an. Wir wollen Florian über 2017 hinaus binden, und das wird uns hoffentlich auch gelingen", sagte Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin dem "kicker" am Sonntag.

    Kombinierer Klapfer bei Weltcup-Finale vor Gruber Dritter

    6.03.2016 Lukas Klapfer und Bernhard Gruber haben sich am Sonntag im Weltcup-Finale der Nordischen Kombination in Schonach gut in Szene gesetzt. Vorjahressieger Klapfer landete nach zwei Sprüngen und 15-km-Langlauf mit 3,1 Sekunden Rückstand an dritter Stelle, Weltmeister Gruber, der den einzigen ÖSV-Saisonsieg geholt hatte, wurde Vierter (+4,2). Den Sieg sicherte sich der Norweger Jörgen Graabak.

    Franzose Lavillenie mit Stabhoch-Saisonbestmarke von 6,03 m

    6.03.2016 Stabhochspringer Renaud Lavillenie hat bei einem Leichtathletik-Meeting in Jablonec am Samstag zum zweiten Mal in diesem Winter sechs Meter überquert. Der Franzose gewann bei seiner Generalprobe für die Hallen-WM in Portland (17. bis 20. März) mit der Saisonbestmarke von 6,03 m.

    Finne Latvala vor Sieg in Mexiko-Rallye

    6.03.2016 Der Finne Jari-Matti Latvala dominiert die zur WM zählende Mexiko-Rallye fast nach Belieben. Nach 19 von 21 Sonderprüfungen im Raum Leon führt er 1:35 Minuten vor seinem VW-Markenkollegen Sebastien Ogier. Der Franzose muss sich als WM-Leader mit den Steinen auf den Schotterpisten abmühen. Latvala hat es nach seinem "Nuller" beim Saisonauftakt mit Nummer 7 auf "geputzter" Strecke viel leichter.

    Shiffrin gewann Slalom in Jasna

    6.03.2016 Mikaela Shiffrin ist auch nach ihrer Verletzungspause unantastbar. Die 20-jährige US-Amerikanerin gewann am Sonntag den Weltcup-Slalom von Jasna gewaltige 2,36 Sekunden vor Wendy Holdener (SUI), Michaela Kirchgasser verpasste als Vierte einen ÖSV-Stockerlplatz um 34 Hundertstel. Der Schwedin Frida Hansdotter reichte Platz zehn zum erstmaligen Gewinn der Slalom-Kugel.

    Pöltl-Team beschloss reguläre Saison mit knappem Heimsieg

    6.03.2016 Österreichs Basketball-Hoffnung Jakob Pöltl hat die reguläre Saison mit seinem College-Team erfolgreich abgeschlossen. Die Utah Utes rangen Colorado am Samstag zu Hause nach deutlichem Rückstand noch mit 57:55 nieder. Pöltl erzielte 16 Punkte, 13 Rebounds und fünf Blocks. Utah geht als Nummer zwei gesetzt ins Play-off-Turnier der Pac-12 Conference kommende Woche in Las Vegas.

    Wiesberger in Miami vor Schlussrunde 23. - McIlroy Spitze

    6.03.2016 Bernd Wiesberger nimmt am Sonntag (17.50 Uhr MEZ) die vierte und letzte Runde des Golfturniers in Miami als 23. in Angriff. Am Samstag büßte der Burgenländer beim Auftakt der World-Golf-Championships-Serie (9,1 Mio. Dollar) nach fehlerhaftem Beginn auf seiner 74er-Runde elf Plätze ein (215 Schläge). Rory McIlroy führt mit 204 und drei Schlägen Vorsprung auf Titelverteidiger Dustin Johnson.

    Eintracht Frankfurt trennte sich von Trainer Veh

    6.03.2016 Der deutsche Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich von Trainer Armin Veh getrennt. Das teilte der Club von ÖFB-Teamspieler Heinz Lindner am Sonntag via Twitter mit. Die Hessen liegen nach dem Heim-1:1 vom Samstag gegen Ingolstadt nur auf dem Relegationsplatz 16. Das Training übernahm zunächst Assistent-Coach Reiner Geyer, über eine Nachfolge solle "zeitnah" entschieden werden, hieß es.

    Austria Wien schaffte Heimsieg gegen Ried: Stimmen zum Spiel

    6.03.2016 Die Wiener Austria lag zuerst vor eigenem Publikum zur Pause gegen Ried zurück, feierte dann am Ende aber doch noch einen 3:1-Sieg. Einfach war es nicht - hier die Reaktionen nach dem Spiel.

    Napoli schloss mit 3:1 gegen Chievo zu Juventus auf

    5.03.2016 SSC Napoli hat in der italienischen Fußball-Meisterschaft zumindest bis Sonntagnachmittag zu Tabellenführer Juventus Turin aufgeschlossen. Nach zuletzt fünf sieglosen Pflichtspielen gewann das Team aus Neapel am Samstag zu Hause gegen Chievo Verona mit 3:1 und hält nun wie der Titelvereidiger bei 61 Punkten. Juventus gastiert am Sonntag bei Atalanta Bergamo.

    Wiesberger fiel in Miami nach 74er-Runde zurück

    5.03.2016 Bernd Wiesberger hat am Samstag auf der dritten Runde des zur World Gold Championships-Serie zählenden Turniers in Miami (9,1 Mio. Dollar) etwas an Boden eingebüßt. Mit sechs Bogeys und vier Birdies - zwei davon auf den letzten drei Löchern - verlor der Burgenländer einen Teil der am Vortag herausgespielten Schlaggewinne und hielt mit einem Gesamtscore von 215 (1 unter Par) vorerst an 23. Stelle.

    Vanek gewann mit Minnesota bei Ex-Club Buffalo

    5.03.2016 Minnesota Wild hat in der nordamerikanischen Eishockey-Liga (NHL) den vierten Sieg in Folge gefeiert. Die Wild gewannen am Samstag mit dem Steirer Thomas Vanek bei dessen Ex-Club Buffalo Sabres mit 3:2 nach Penaltyschießen. Vanek, der von Oktober 2005 bis Oktober 2013 für Buffalo gespielt hatte, kam meist mit Mikael Granlund und Jason Zucker zum Einsatz, blieb aber ohne Erfolg.

    Bayern München wahrte mit 0:0 beim BVB Vorsprung

    5.03.2016 Hohes Tempo, viele Chancen, aber keine Tore brachte das sehenswerte Spitzenspiel der deutschen Fußball-Bundesliga. Bayern München hat mit dem 0:0 bei Verfolger Borussia Dortmund einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum vierten deutschen Fußball-Meistertitel in Serie gemacht. Der Bundesliga-Spitzenreiter wahrte damit am Samstag seinen Fünf-Punkte-Vorsprung.

    Österreichs Davis-Cup-Team führt gegen Portugal mit 2:1

    5.03.2016 Eine sensationelle Aufholjagd und schon der zweite Sieg nach einem Fünf-Satz-Thriller. Der hochklassig verlaufende Davis-Cup-Länderkampf zwischen Portugal und Österreich steht nach dem zweiten Tag 2:1 für das ÖTV-Team. Alexander Peya und Dominic Thiem drehten am Samstag in Guimaraes gegen Gastao Elias/Joao Sousa ein 6:7(6),6:7(4) nach 3:45 Stunden noch in einen 6:1,6:3,6:4-Sieg.

    Austria Wien dreht die Partie gegen Ried

    5.03.2016 Die Wiener Austria liegt vor eigenem Publikum zur Pause gegen Ried zurück, feiert am Ende aber einen 3:1-Sieg

    Real nach 7:1 über Celta vorerst neun Punkte hinter Barca

    5.03.2016 Real Madrid hat in der spanischen Fußball-Meisterschaft den Rückstand auf Spitzenreiter FC Barcelona mit einem Kantersieg zumindest für einen Tag auf neun Punkte reduziert. Der drittplatzierte Rekordchampion setzte sich am Samstag vor eigenem Publikum gegen Celta Vigo mit 7:1 durch.

    Bremen und Stuttgart machten sich mit Heimsiegen Luft

    5.03.2016 Die Österreicher-Clubs Werder Bremen und VfB Stuttgart haben sich am Samstag in der deutschen Fußball-Bundesliga mit klaren Heimsiegen im Abstiegskampf Luft verschafft. Bremen fertigte Schlusslicht Hannover 96 auch dank eines Tores von Zlatko Junuzovic mit 4:1 ab und schob sich auf den 13. Tabellenplatz. Stuttgart überholte durch ein 5:1 gegen 1899 Hoffenheim sogar den 1. FC Köln und ist Zehnter.

    Siege für Salzburg und Austria - Rückschlag für Sturm

    5.03.2016 Red Bull Salzburg hat am Samstag zumindest vorläufig wieder die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga übernommen. Der Titelverteidiger feierte gegen Schlusslicht Grödig einen 3:0-Heimsieg und liegt einen Punkt vor Rapid, das erst am Sonntag beim Altach antritt. Die Austria festigte durch ein 3:1 über Ried Platz drei, weil Sturm Graz in Mattersburg 0:1 verlor. Der WAC gewann bei der Admira 2:0.

    Hirscher-Interview nach Triumph: "Viel Spaß beim Aufholen"

    5.03.2016 Der 27-jährige Marcel Hirscher hat am Samstag in Kranjska Gora den fünften Gesamtsieg im alpinen Skiweltcup klar gemacht, sowie den Gewinn der Riesentorlaufwertung. Der Salzburger stellte sich anschließend den Journalisten:

    Zu starker Wind verhinderte Skisprung-Bewerb in Wisla

    5.03.2016 Der für Samstag angesetzte Bewerb zum Skisprung-Weltcup in Wisla (Polen) ist dem zu starken Wind zum Opfer gefallen. Nach mehrmaligen Verschiebungen entschied die Jury auf Absage. Laut FIS-Renndirektor Walter Hofer wird die Konkurrenz nicht nachgetragen.

    Leicester City profitiert von Remis im London-Derby

    5.03.2016 Leicester City mit ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs ist dem ersten Meistertitel der Clubgeschichte einen Schritt näher gekommen. Das Sensationsteam der englischen Fußball-Premier-League feierte am Samstagabend gegen Watford (mit Sebastian Prödl) einen 1:0-Auswärtssieg und bauten nach dem 2:2 der Verfolger Tottenham und Arsenal im Londoner Derby die Tabellenführung aus.

    FIFA-Ethikkommission prüft Freshfields-Bericht

    5.03.2016 Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes hat mit der Prüfung des Freshfields-Berichts zu möglichen Vergehen vor der WM 2006 in Deutschland begonnen. Wie die Deutsche Presse-Agentur am Samstag erfuhr, ist wegen des Umfangs des Berichts nicht mit schnellen Entscheidungen der Ermittler zu rechnen. Allerdings können bei akuten Verdachtsmomenten auch provisorische Sperren ausgesprochen werden.

    Frenzel gewann Kombi in Schonach nach Jury-Entscheid

    5.03.2016 Die österreichischen Kombinierer haben im vorletzten Bewerb der Saison keinen Spitzenplatz erreicht. Vorjahressieger Lukas Klapfer schaffte am Samstag in Schonach als Zehnter das beste ÖSV-Ergebnis. Der Sieg ging nach einer Disqualifikation des ursprünglichen Gewinners Magnus Krog an den deutschen Weltcuptriumphator Eric Frenzel.

    Deutsche Fußball-Bundesliga im Live-Ticker

    5.03.2016 Gipfeltreffen in Dortmund, Hochspannung im Abstiegskampf: Die deutsche Bundesliga biegt ins Schlussdrittel ein. Nicht minder spannend dabei: Das Gerangel um die internationalen Plätze.