AA

Mythos: Steckt in jeder Feige wirklich eine tote Wespe?

10.10.2022 Bei der Fortpflanzug von Feigen spielen Wespen eine große Rolle.

Achtung! Experten warnen vor gefährlichem Teelichtofen-Trend

10.10.2022 Seit kurzer Zeit kursieren in den sozialen Netzwerken zahlreiche Bauanleitungen für sogenannte Teelichtöfen.

Kontrollverlust im Krieg: Putin wird 70

7.10.2022 Der Präsident Russlands feiert seinen 70. Geburtstag am Freitag. Für Wladimir Putin sollte sein runder Geburtstag auch ein politischer Triumph werden.

Marge Simpson schneidet sich vor iranischem Konsulat die Haare

6.10.2022 Aus Solidarität mit den gegen Repressionen demonstrierenden Frauen und Mädchen im Iran hat nun auch eine berühmte Zeichentrickfigur ihre Haare abgeschnitten.

Lebensgefahr - Feuerwehr warnt vor Heizalternativen

4.10.2022 Die Feuerwehr warnt Menschen eindrücklich vor riskanten Alternativen zur klassischen Heizung.

Supermarktpreise steigen: Das erwartet uns jetzt!

30.09.2022 In den Supermärkten steigen die Preise für Lebensmittel immer weiter.

Tradition: Darum hat das iPhone auf Produktfotos immer die gleiche Uhrzeit

2.10.2022 Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass es auf iPhone-Produktfotos immer 9:41 Uhr ist.

Messenger-Update: Per Link zum Whatsapp-Call einladen

28.09.2022 Einen Menschen anrufen ist einfach.

Strom sparen: So hält dein Handy-Akku länger!

27.09.2022 Geld und Strom sparen hat für viele Menschen derzeit oberste Priorität.

$29 Millionen Geldstrafe für TikTok

27.09.2022 TikTok muss möglicherweise eine Geldstrafe in Höhe von 27 Millionen Pfund (29 Millionen Dollar) zahlen, weil es die Privatsphäre von Kindern auf der Plattform nicht geschützt hat.

Vier einfache Tricks, wie Sie mit dem Wasserkocher Energie sparen können

2.10.2022 Der Winter naht und viele Haushalte bangen bereits jetzt wegen der drastisch gestiegenen Energiepreise.

Schock-News: PayPal streicht beliebte Gratis-Funktion

26.09.2022 Der Finanzdienstleister PayPal streicht zum Ende des Jahres eine beliebte Gratis-Funktion.

Ringe des Neptuns: Erste Aufnahmen seit 30 Jahren

23.09.2022 Zum ersten Mal seit 32 Jahren gelang es, die Ringe des Neptuns abzulichten.

Verklumpt und geschrumpft: Vielen Kopfkissen schadet das Waschen

22.09.2022 Dass Kopfkissen waschbar sind, heißt nicht, dass sie das Waschen unbeschadet überstehen.

Li verspricht Autobauern Daten-Sicherheit in China

10.07.2018 China und Deutschland wollen beim Thema "Autonomes Fahren" kooperieren.

Lecker: Kinderschoki ab 2018 auch als Eis erhältlich!

18.10.2017 Kinderschokolade- und Eisliebhaber aufgepasst! Denn Ferrero wird gemeinsam mit Unilever die beliebte Kinderschokolade als Eis-Sorte rausbringen.

Regierungskrise in Estland

7.11.2016 Regierungskrise in Estland: Die beiden Bündnispartner von Ministerpräsident Taavi Roivas (Reformpartei) haben am Montag den Premier des EU- und NATO-Landes zum Rücktritt aufgerufen. Sowohl die Sozialdemokraten als auch das konservative Wahlbündnis IRL sprachen sich in Mitteilungen gegen Roivas aus. Zuvor hatte bereits die Opposition einen Misstrauensantrag gegen ihn ins Parlament eingebracht.

Clinton und Trump läuten Endspurt im US-Wahlkampf ein

7.11.2016 Mit markigen Worten an ihre Wähler haben die US-Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump den Endspurt des Wahlkampfs eingeläutet. Clinton sagte am Montag, sie wolle "Präsidentin für alle sein" - auch für die, die sie nicht wählten. Trump verkündete am Tag vor dem Votum, sein Wahlsieg werde das Ende des "korrupten Washingtoner Establishments" einläuten.

Bereits mehr als 7.000 Tote im Konflikt im Jemen

7.11.2016 Im Konflikt im Jemen sind nach Angaben der Vereinten Nationen bereits mehr als 7.000 Menschen getötet worden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) nannte am Montag die Zahl von 7.070 Todesopfern. Zudem seien 36.818 Menschen verletzt worden. 2,1 Millionen Menschen seien im eigenen Land auf der Flucht.

Schulz fordert Erdogan auf: "Kehren Sie um!"

7.11.2016 EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan aufgefordert, die Verfolgung der Opposition zu beenden und das Verhältnis zum Westen nicht weiter zu belasten. "Kehren Sie um, rufe ich den Herrschenden in Ankara zu, und greifen Sie die ausgestreckte Hand Europas zum Dialog über die Stärkung unserer Demokratien", sagte Schulz am Montagabend in Berlin.

Massengrab mit 100 Enthaupteten bei Mosul entdeckt

7.11.2016 In einer Stadt südlich der IS-Hochburg Mosul sind nach Angaben der irakischen Armee rund 100 Leichen in einem Massengrab entdeckt worden. Die Opfer seien enthauptet worden, wie das Militär am Montag mitteilte. Die Stadt Hammam al-Alil war erst am Samstag aus der Gewaltherrschaft der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) befreit worden.

Wahlkarten-Anträge mit falscher Passnummer möglich

7.11.2016 Die Wahlkarten - die Grund für die Verschiebung der Stichwahl-Wiederholung von Oktober auf Dezember waren - sorgen einen Monat vor der Wahl wieder für Aufregung: NZZ.at und Salzburger Nachrichten haben festgestellt, dass in Vorarlberg, Niederösterreich, Linz und der Stadt Salzburg Anträge mit falscher Passnummer möglich sind. Das Innenministerium verweist auf die Zuständigkeit der Gemeinden.

48-Jähriger hortete illegal Waffen und Granaten

7.11.2016 Ein 48-Jähriger hat in St. Veit a.d. Gölsen (Bezirk Lilienfeld) zahlreiche Waffen gehortet. Bei einer Hausdurchsuchung am Montag an der Wohnadresse des Mannes wurden u.a. Sturmgewehre, eine Maschinenpistole, rund 3.300 Stück Munition sowie 269 Granaten sichergestellt. Der 48-Jährige, gegen den laut NÖ Polizei ein aufrechtes Waffenverbot besteht, wurde der Staatsanwaltschaft St. Pölten angezeigt.

Ermittlungen gegen Ex-ÖBB-Chef Huber eingestellt

7.11.2016 Die Staatsanwaltschaft Wien hat das Ermittlungsverfahren wegen Betrugsverdachts gegen Ex-ÖBB-Chef Martin Huber eingestellt. Einen entsprechende Bericht des Magazins "News" (Online-Ausgabe) bestätigte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Wien Montagnachmittag gegenüber der APA. Huber hatte die Vorwürfe gegen ihn stets bestritten.

Daimler wegen Abgasschwindels in der Werbung vor Gericht

7.11.2016 Kurz vor Weihnachten muss sich der deutsche Autobauer Daimler vor Gericht wegen angeblich irreführender Werbung mit niedrigen Abgaswerten vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hatte im Frühjahr eine Unterlassungsklage wegen Verbrauchertäuschung eingereicht. Am 20. Dezember werde die Klage (Az.: 34 O 21/16 KFH) nun verhandelt, so ein Gerichtssprecher am Montag.

Russland und China wollen Wirtschaftskooperation ausbauen

7.11.2016 Russland und China wollen ihren schrumpfenden bilateralen Handel schnell wieder wachsen lassen. Das vereinbarten die Ministerpräsidenten Dmitri Medwedew und Li Keqiang am Montag bei Regierungskonsultationen in St. Petersburg. Im Handel solle immer mehr in den eigenen Währungen Yuan und Rubel statt in US-Dollar oder Euro abgerechnet werden.

Doskozil stellte Kollegen auf Platzen des Türkei-Deals ein

7.11.2016 Die Verteidigungsminister mehrerer zentraleuropäischer Staaten haben sich am Montag im Burgenland getroffen, um Vorbereitungen für ein etwaiges Platzen des EU-Türkei-Deals in der Flüchtlingsfrage zu diskutieren. Dabei ging es v.a. um den Schutz der EU-Außengrenzen. Österreichs Ressortchef Hans Peter Doskozil (SPÖ) erklärte, dass auch eine Konferenz unter Einbeziehung der Innenminister geplant ist.