Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Polizei News

  • Bisher kam es nur zu einer Festnahme.

    Bisher nur eine strafrechtliche Festnahme am Wiener Donauinselfest

    Vor 2 Stunden Nachdem das Donauinselfest auch am Samstag rund 800.000 Besucher verbuchen kann, kam es im Laufe des Tages insgesamt nur zu einer Festnahme.
    Der Mann war sehr aggressiv. / Symbolbild

    Wien-Leopoldstadt: Mann mit 2 Promille wollte Rechnung nicht bezahlen

    Vor 6 Stunden Am Sonntag in der Früh wollte ein 29-Jähriger seine offene Rechnung von 149 Euro nicht bezahlen. Die Polizei musste ihn wegen seiner Aggressivität festnehmen.
    Der Mann konnte festgenommen werden. / Symbolbild

    24-Jähriger Dealer mit 72 Säckchen Heroin in Wien-Favoriten festgenommen

    Vor 6 Stunden Am Donnerstag konnte die Polizei einen Dealer bei einem Verkauf beobachten und nahmen ihn daraufhin fest. Der Verdächtige hatte 72 Säckchen Heroin und 190 Euro bei sich.
    Der 24-Jährige konnte festgenommen werden. / Symbolbild

    24-Jähriger stahl in Wien-Innere Stadt Geldbörse von altem Mann

    Vor 6 Stunden Am Samstag stahl ein 24-jähriger Mann in der Wiener Innenstadt die Geldbörse seines 70-Jährigen. Der Sohn des Opfers konnte die Tat mitansehen und verständigte die Polizei.
    Der 18-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. / Symbolbild

    Wien-Penzing: 18-Jähriger durch Schreckschusspistole am Hals verletzt

    Vor 6 Stunden Beim hantieren mit einer Schreckschusspistole wurde ein 18-Jähriger in Wien-Penzing im Halsbereich verletzt. Der junge Mann wurde noch vor Ort erstversorgt und dann ins Krankenhaus gebracht.
    Das Opfer übergab Schmuck im Wert von 40.000 Euro. / Symbolbild

    Betrüger gab sich am Telefon in Wien-Rudolfsheim als Polizist aus

    Vor 4 Stunden Am Mittwochabend gab sich ein Betrüger am Telefon als Polizist aus und forderte 80.000 Euro von seinem 83-jährigen Opfer. Die Polizei wurde erst nach der Übergabe verständigt.
    Bei einer SChwerpunktkontrolle in Wien -Brigittenau konnte die Polizei Suchtmittel sicherstellen.

    Wien-Donaustadt: Speed und Cannabis bei Dealer beschlagnahmt

    Vor 1 Tag Bei einer Schwerpunktkontrolle in Wien-Donaustadt konnte die Polizei am Freitag eine mutmaßliche Dealerin auskundschaften.
    Die Polizei Wien konnte den Mann schließlich mit Pfefferspray überwältigen.

    Wien-Brigittenau: Mann biss Polizisten die Hand blutig

    Vor 1 Tag Am Freitag ist es gegen 12.00 Uhr im Bereich der Marchfeldstraße in Wien-Brigittenau zu zwei Festnahmen gekommen. Ein Paar verletzte dabei die anwesenden Polizisten, beinahe wäre auch ihre sechs Monate alte Tochter verletzt worden
    Ein Beschuldigter konnte von der Wiener Polizei festgenommen werden.

    Körperverletzung: Mann schnitt Lokalbesucher in der Wiener City

    Vor 1 Tag In einem Lokal am Rabensteig in der Wiener City ist es Samstagmorgen gegen 02.30 Uhr zu einer Körperverletzung von drei Personen gekommen. Der Verdächtige konnte dabei festgenommen werden.
    Der Freitag verlief auf der Donauinsel relativ ruhig.

    Ruhiger erster Tag am Wiener Donauinselfest: Insgesamt 6 Festnahmen

    Vor 1 Tag Es war ein ruhiger erster Tag am Donauinselfest in Wien. Die Polizei hatte nur wenig zu tun, insgesamt wurden sechs Personen festgenommen.
    Die Polizei nahm den 44-Jährigen fest.

    Polizei nimmt Stalker in Wien-Penzing fest

    22.06.2018 Ein ehemaliger Lebensgefährte einer 45-Jährigen wurde am Donnerstag wegen Stalkings angehalten. Wie es sich herausstellte, bestand gegen den Mann eine Festnahmeanordnung.
    Der Mann wurde festgenommen und in ein Krankenhaus gebracht.

    Alkoholisierter Einbrecher wollte Dachziegel in Wien-Brigittenau stehlen: Hilfe nach Sturz nötig

    22.06.2018 Ein 63-jähriger Einbrecher scheiterte bei dem Versuch, Dachziegel von einer Baustelle in Wien-Brigittenau zu stehlen, an seinem Alkoholisierungsgrad: Er stürzte und rief um Hilfe.
    Als die Beamten eintrafen, flogen bereits die Fäuste.

    Streit am Columbusplatz in Wien-Favoriten eskalierte: Kontrahenten mit Pfefferspray getrennt

    22.06.2018 Ein Streit zwischen zwei Männern am Columbusplatz in Wien-Favoriten konnte am Donnerstag erst durch einen Pfeffersprayeinsatz beendet werden. Warum die beiden Männer die Fäuste sprechen ließen, wollten sie nicht angeben.
    Der Parksheriff schritt ein und verfolgte den Dieb.

    30-Jähriger bestahl Schlafenden beim Westbahnhof Wien: Parksheriff schritt ein

    22.06.2018 Am Donnerstagnachmittag wurde ein Parksheriff Zeuge eines Diebstahls beim Wiener Westbahnhof. Ein 30-Jähriger stahl seinem schlafenden Opfer die Geldbörse und flüchtete, der Kontrolleur heftete sich an dessen Fersen.
    Die Polizei nahm den Mann in seiner Wohnung fest.

    22-Jähriger lauerte Bekannter in Wien-Donaustadt auf und bedrohte sie mit dem Umbringen

    22.06.2018 Ein 22-Jähriger bedrohte eine Bekannte in Wien-Donaustadt mit einem Totschläger und einem Messer und drohte damit, sie umzubringen. Die Polizei nahm den Mann fest.
    Bei der Festnahme standen rund 100 Polizisten im Einsatz.

    Dachziegel von Wohnhaus geschmissen: Rund 100 Polizisten bei Verhaftung in Wien-Hernals im Einsatz

    21.06.2018 Am Donnerstag sorgte ein 36-Jähriger in Wien-Hernals für einen Großeinsatz der Polizei, rund 100 Polizisten diverser Spezialeinheiten standen im Einsatz. Der Mann warf in der Rhigasgasse mehrere Dachziegel auf die Straße und verletzte dabei zwei Polizisten und einen Feuerwehrmann. Außerdem wurden mehrere Fahrzeuge beschädigt.
    Eine sofort eingeleitete Alarmfahndung verlief negativ.

    Täter stahlen VW-Bus und holten damit Bankomat aus eingeschlagener Glasfront

    21.06.2018 In Schwadorf (Bezirk Bruck an der Leitha) gelang es drei Tätern einen VW-Bus zu stehlen, mit diesem eine Glasfront einzuschlagen und einen Bankomat zu entwenden.
    Der Mann zog sich Verletzungen unbekannten Grades zu. / Symbolbild

    Bauarbeiter stürzt in Wien-Liesing drei Meter in Baugrube

    21.06.2018 Bei Schalungsarbeiten auf einer Baustelle in der Lemböckgasse in Wien-Liesing stürzte ein Bauarbeiter drei Meter tief ab. Er zog sich bei dem Unfall Donnerstagfrüh Verletzungen unbestimmten Grades zu.
    Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. / Symbolbild

    Wien-Donaustadt: 35-Jähriger spießt sich auf Stahlstange auf

    22.06.2018 In Wien-Donaustadt kam es am Mittwoch Nachmittag zu einem schweren Arbeitsunfall auf einer Baustelle, wo sich ein 35-jähriger Mann lebensgefährliche Verletzungen zuzog.
    Eine Fahrradfahrerin musste ins Spital gebracht werden.

    Unfall am Wiener Schottenring: Fahrradfahrerin musste ins Spital

    21.06.2018 Am Mittwoch  ereignete sich gegen 09:25 Uhr auf einem Radweg am Schottenring im ersten Wiener Gemeindebezirk ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Radfahrern.
    Ein Mann warf Dachziegeln vom Dach eines Wohnhauses in Wien-Hernals.

    Polizeieinsatz in Wien-Hernals: Mann schmeißt Dachziegel von Wohnhaus in der Rhigasgasse

    22.06.2018 Ein Polizeieinsatz in der Rhigasgasse in Wien-Hernals sorgte am Donnerstagvormittag für einen umfangreichen Polizeieinsatz. Ein gesuchter Straftäter saß auf dem Dach und warf Dachziegel auf die Straße.
    Ein Teil der in Wien und NÖ aktiv gewesenen Diebesbande befindet sich in Haft.

    Tschechische Diebesbande stahl Motorräder und Anhänger in Wien und NÖ

    20.06.2018 Eine Diebesbande soll seit 2010 in Wien und Niederösterreich aktiv gewesen sein. Sie haben Motorräder und Anhänger aus Tiefgaragen gestohlen, nach Tschechien gebracht, dort zerlegt und die Teile verkauft, berichtet die Polizei NÖ. Mit den 20 Tathandlungen soll ein Gesamtschaden von 185.000 Euro verursacht worden sein. Drei Verdächtige befinden sich in Haft, zwei wurden angezeigt und gegen einen Mann wurde ein europäischer Haftbefehl erlassen.
    Der Jugendliche wurde festgenommen.

    Jugendlicher brach in Volksschule in Wien-Rudolfsheim ein: Haft

    20.06.2018 Ein 15-Jähriger brach in der Nacht auf Mittwoch in eine Volksschule in Wien-Rudolfsheim ein. Er wurde von den Polizeibeamten festgenommen, bei ihm wurde ein gestohlenes Geldkuvert einer Schülerin sichergestellt.
    Beide Frauen wurden bei den Unfällen verletzt. / Symbolbild

    Zwei Fußgängerinnen von Autos erfasst und weggeschleudert

    20.06.2018 Am Dienstag kam es gleich zwei Mal zu Unfällen im Straßenverkehr in Wien-Döbling zwischen Autolenkern und Fußgängerinnen. Beide Opfer wurden dabei verletzt.
    Die Polizei nahm den Beifahrer fest.

    Beifahrer bedrohte Kontrahenten während der Fahrt mit Pistole: Festnahme in Wien

    20.06.2018 Am Dienstag eskalierte offenbar ein Streit im Wiener Straßenverkehr: Ein 23-jähriger Beifahrer bedrohte einen 25-jährigen Pkw-Lenker während der Fahrt mit einer Gasdruckpistole. Das Opfer verfolgte das Fahrzeug und verständigte die Polizei.
    Der Mann wurde auf freien Fuß angezeigt. / Symbolbild

    Mann in Wien-Hernals wegen sexueller Belästigung festgenommen

    20.06.2018 Am Donnerstagabend musste die Polizei wegen einer sexuellen Belästigung einer 20-Jährigen in Wien-Hernals ausrücken. Der Beschuldigte stritt die Tat allerdings ab.
    Der Polizist verfolgte den Drogendealer mit dem Fahrrad.

    Drogendealer wollte in Wien-Meidling flüchten: Passant lieh Polizist Fahrrad zur Verfolgung

    20.06.2018 Am Dienstag führte die Polizei Wien Schwerpunkte gegen Drogenverkauf in mehreren Bezirken der Stadt durch. In Wien-Meidling wollte ein angehaltener Suchtmittelverkäufer flüchten, ein Passant stellte einem Polizisten zur Verfolgung des Flüchtigen kurzerhand sein Fahrrad zur Verfügung. 
    40 Kilo Kuper hatte das Diebesduo in Wiener Neustadt bei sich.

    Kupferdiebe mit 40 Kilo Kupfer am Bahnhof Wiener Neustadt geschnappt

    19.06.2018 Am Bahnhof Wiener Neustadt wurden zwei Kupferdiebe nach kurzem Fluchtversuch von der Polizei gefasst. Rund 40 Kilo Kupfer stellten die Beamten bei den Männern im Alter von 21 und 27 Jahren neben dem Tatwerkzeug sicher. Das Duo zeigte sich geständig. Der ältere Verdächtige wurde in die JA Wiener Neustadt eingeliefert, der jüngere angezeigt.
    Die 51-Jährige wurde bei dem Unfall auf der Wiener Außenring-Autobahn schwer verletzt.

    Wiener Außenring-Autobahn: Autolenkerin fährt auf abgestellten LKW auf - schwer verletzt

    19.06.2018 Am Montag ist eine Autolenkerin auf der Wiener Außenring-Autobahn (A21) im Bezirk Baden auf einen am Pannenstreifen abgestellten Sattelzug aufgefahren. Dabei wurde laut Feuerwehr das Autodach aufgerissen und zusammengedrückt und die rechte Seite des Wagens schob sich unter den Sattelaufleger. Die schwer verletzte 51-Jährige wurde nach ihrer Befreiung aus dem Wrack in ein Krankenhaus geflogen.
    Die Polizei bittet um Hinweise.

    Wien-Rudolfsheim: Mutmaßlicher Dealer attackierte Opfer wegen 20 Euro mit Pfefferspray

    19.06.2018 In Wien-Rudolfsheim Fünfhaus wurde im März ein 29-Jähriger von einem mutmaßlichen Dealer wegen 20 Euro mit einem Pfefferspray attackiert.