AA

Maskenpflicht kommt zurück: Das sagen die Vorarlberger

Ab Freitag gilt im Lebensmitteleinzelhandel, in Supermärkten, Banken und der Post erneut die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Unser Reporter Medi hat Passanten in Feldkirch nach ihrer Meinung zu diesem Thema gefragt.
Anschober zur "neuen" Maskenpflicht
Alle Infos zur Maskenpflicht

Als Reaktion auf steigende Corona-Infektionszahlen weitet Österreich die Maskenpflicht wieder aus. In Supermärkten, Bank- und Postfilialen muss von Freitag an wieder ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Zuletzt galt die Maskenpflicht nur in Bussen und Bahnen, im medizinischen Bereich sowie in einigen Regionen. Seit Anfang Juli hatten sich in Österreich teils wieder mehr als 100 Menschen täglich angesteckt.

Zustimmung und Kriik

Viele Leute begrüßen die Maskenpflicht und sehen darin kein Problem. "Sie hilft und schütz", sagt ein junger Herr bei der Meinungsumfrage in Feldkirch.

Hinter der Kamera gab es jedoch auch kritische Stimmen zur Maske, vor allem beim Einkaufen sehen Leute ein Problem darin. Auch wurde nicht verstanden, weshalb in ganz Österreich eine Pflicht herrscht und nicht nur in betroffenen Gebieten.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Maskenpflicht kommt zurück: Das sagen die Vorarlberger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen