AA

Knecht: "Kenne keine Frau, der das noch nicht passiert ist"

Doris Knecht war am Freitag zu Gast bei "Vorarlberg LIVE".
Doris Knecht war am Freitag zu Gast bei "Vorarlberg LIVE". ©VOL.AT
Die Autorin und Journalistin Doris Knecht sprach am Freitag in "Vorarlberg LIVE" über Cyberstalking, Frauenverachtung und ihr neues Buch "Die Nachricht".
Bilgeri: "Manchmal genieße ich auch einen Shitstorm"

Am 26. Juli erscheint Doris Knechts neuer Roman "Die Nachricht". Die Protagonistin Ruth wird mit Nachrichten eines anonymen Absenders konfrontiert, der zu viel über sie und ihr Leben weiß. Cyberstalking und was es anrichtet ist das Thema. Wieso das Thema so aktuell ist und wie die Arbeit an dem Roman war, erzählt Doris Knecht heute in "Vorarlberg LIVE".

Im neuen Buch "Die Nachricht" von Doris Knecht geht es um familiäre Geheimnisse, Frauenverachtung und Cybergewalt. Auch die Autorin hat ähnliche Dinge schon erlebt, wie sie bei "Vorarlberg LIVE" erzählt: "Ich kenne keine Frau, die in den Medien tätig ist, der das noch nicht passiert ist. Natürlich habe ich das auch schon selbst erlebt. Seit 30 Jahren bin ich bereits Journalistin und ich bekommen schon immer Briefe und Anrufe dieser Art."

Worum geht es in Ihrem neuen Buch "Die Nachricht"?

"'Die Nachricht' handelt von einer Frau, die einen Schicksalsschlag hinter sich hat. Sie lebt alleine mit ihrem Sohn und einer Stieftochter, um die sie sich kümmert. Eigentlich geht es ihr wieder recht gut - bis sie komische Nachrichten in ihrer Mailbox hat", gibt Doris Knecht einen kurzen Einblick in ihr neues Werk, das es ab Montag auch in Vorarlberg zu kaufen gibt.

Hass im Netz: Was würden Sie Frauen raten, die von Cyberstalking betroffen sind?

"Ich würde den Männern raten es nicht zu tun. Das Problem ist ja nicht, dass Frauen solche Nachrichten bekommen, sondern dass Männer solche Dinge schreiben." Gesellschaftlich würde sich die Autorin mehr Solidarität wünschen.

Die gesamte Sendung:

VORARLBERG LIVE am Freitag, 23. Juli 2021
Wann: ab 17 Uhr live auf VOL.AT, VN.at und Ländle TV
Gäste: Doris Knecht (Autorin), Christian Zoll (IV Vorarlberg), Reinhold Bilgeri (Musiker)
Moderation: Pascal Pletsch (Chefreporter VOL.AT)

Die Sendung "Vorarlberg LIVE" ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt. Mehr dazu gibt's hier.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Knecht: "Kenne keine Frau, der das noch nicht passiert ist"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen