Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Laterns

  • Laterns
    • Alberschwende
    • Altach
    • Andelsbuch
    • Au
    • Bartholomäberg
    • Bezau
    • Bildstein
    • Bizau
    • Blons
    • Bludenz
    • Bludesch
    • Brand
    • Braz
    • Bregenz
    • Buch
    • Bürs
    • Bürserberg
    • Dalaas
    • Damüls
    • Doren
    • Dornbirn
    • Düns
    • Dünserberg
    • Egg
    • Eichenberg
    • Feldkirch
    • Fontanella
    • Frastanz
    • Fraxern
    • Fußach
    • Gaißau
    • Gaschurn
    • Göfis
    • Götzis
    • Hard
    • Hittisau
    • Höchst
    • Hohenems
    • Hohenweiler
    • Hörbranz
    • Innerbraz
    • Kennelbach
    • Klaus
    • Klösterle
    • Koblach
    • Krumbach
    • Langen
    • Langenegg
    • Laterns
    • Lauterach
    • Lech
    • Lingenau
    • Lochau
    • Lorüns
    • Ludesch
    • Lustenau
    • Mäder
    • Meiningen
    • Mellau
    • Mittelberg
    • Möggers
    • Nenzing
    • Nüziders
    • Raggal
    • Rankweil
    • Reuthe
    • Riefensberg
    • Röns
    • Röthis
    • Satteins
    • Schlins
    • Schnepfau
    • Schnifis
    • Schoppernau
    • Schröcken
    • Schruns
    • Schwarzach
    • Schwarzenberg
    • Sibratsgfäll
    • Silbertal
    • Sonntag
    • St. Anton
    • St. Gallenkirch
    • St. Gerold
    • Stallehr
    • Sulz
    • Sulzberg
    • Thüringen
    • Thüringerberg
    • Tschagguns
    • Übersaxen
    • Vandans
    • Viktorsberg
    • Warth
    • Weiler
    • Wolfurt
    • Zwischenwasser

    Trendsportgeräte: Was ist erlaubt?

    19.07.2018 In den letzten Jahren sind zahlreiche neue Fortbewegungsmittel und damit auch neue Mobilitätstrends entstanden. Dabei herrscht oft Unklarheit, was mit den Trendsportgeräten erlaubt ist und was nicht. Zudem zeigt eine aktuelle Befragung des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit), dass beim Tragen von Schutzkleidung Aufholbedarf besteht.
    Ab Herbst gibt es noch freie EFD-Plätze, zum Beispiel in einem Zentrum für Menschen mit Beeinträchtigungen in Litauen.

    Europäischer Freiwilligendienst - freie Plätze ab Herbst

    12.07.2018 Bereit für das Abenteuer Ausland?  Ab Herbst gibt es noch freie EFD-Plätze.

    Sicherheitstipp: Kinder im Auto vor Hitze schützen

    10.07.2018   Tipp von "Sicheres Vorarlberg": Hitze im Auto ist schon für Erwachsene fast unerträglich. Für Kinder kann sie sogar tödlich sein, wie dramatische Zwischenfälle immer wieder einmal zeigen.
    Blockflöten-Ensemble Paul, Samuel, Magdalena und Sofie-Marie

    Ein klangvoller Abend

    2.07.2018 Zahlreiche Besucher sind der Einladung zum Vorspielabend gefolgt. Mit viel Eifer und Stolz haben die Musikanten ihre Musikstücke präsentiert. 
    Für den guten Zweck mit dem Old- oder Youngtimer - auf zwei oder vier Rädern - durch das Ländle.

    Termin: „Ma hilft“ mit Oldie-Ausfahrt durchs Ländle

    29.06.2018 Cruisen für den guten Zweck heißt es am 8. Juli wieder bei „drive2help“.
    Unterschiedlichste Ferienjobs findet man in der aha-Ferienjobbörse unter www.aha.or.at/ferienjob.

    Freie Stellen in der aha-Ferienjobbörse

    22.06.2018 Die Sommerferien in greifbarer Nähe und immer noch kein Ferialjob in Aussicht? In der aha Ferienjobbörse sind derzeit noch 185 offene Stellen – vielleicht ist ja was Passendes dabei?
    Jährlich ergreifen rund 100 junge Menschen allein in Vorarlberg die Möglichkeit, im Rahmen eines freiwilligen Sozialjahres neue Erfahrungen zu sammeln und in einen Sozialbereich hinein zu schnuppern.

    Freiwilliges Sozialjahr in Vorarlberg - eine gute Alternative

    18.06.2018 Mach dein freiwilliges Sozialjahr in Vorarlberg! Wertvolle Begegnungen und praktische Erfahrungen im Sozialbereich machen – rund 100 junge Vorarlbergerinnen und Vorarlberger entscheiden sich jährlich für ein freiwilliges Sozialjahr.
    Symbolbild

    Badeunfälle: Kinder unbedingt im Auge behalten!

    14.06.2018 Aktuelle Badeunfälle von Kindern in den letzten Tagen: KFV appelliert Kinder immer im Auge zu behalten! Kinder gehen lautlos unter - KFV appelliert Kinder immer im Auge zu behalten! Kleinkinder in unmittelbarer Reichweite!

    100 Johr Musikverein Laterns - Mir londs klinga!

    31.05.2018 Der Musikverein Laterns feiert vom 17. bis 19. August 100-jähriges Jubiläum.Direkt beim Balfaplatz Laterns-Thal.
    Das Team von laterns.vol.at gratuliert herzlichst.

    Geburt von Elisa Müller am 20. Mai 2018

    29.05.2018 Ich kam nach Jonas als zweites Kind von Andrea Müller und Roland Nesensohn im LKH Feldkirch zur Welt, wog 2820 g und war 48 cm groß. Wir sind in Laterns zu Hause.
    Holz als dominierendes Material im "Klangholzhus".

    Laterns schafft Voraussetzung für Hotelprojekt

    24.05.2018 Im Herbst dieses Jahres soll es losgehen mit der Errichtung des Jufa-Hotels in Laterns. Gebaut werden soll der Beherbergungsbetrieb namens „Klangholzhus“ mit 62 Zimmern und 186 Betten in unmittelbarer Nähe zur Talstation Gapfohl.
    Das Team von laterns.vol.at gratuliert herzlichst.

    Geburt von Johannes Obmann am 2. Mai 2018

    7.05.2018 Bei meiner Geburt im LKH Feldkirch um 3.44 Uhr wog ich 4040 g und war 53 cm groß. Gemeinsam mit meinen Eltern, Elvira und Dominik Obmann, wohne ich in Laterns.

    Sicherheitstipp: Aufgepasst beim Frühjahrsputz

    23.04.2018 Hausputz ist eine saubere Sache. Nach getaner Arbeit blitzt und glänzt es und das Wohlgefühl steigt – so alles ohne Blessuren abgelaufen ist.
    Frühschoppen

    Frühschoppen

    7.04.2018 Ein wunderbarer Tag für die ganze Familie! Es spielt die Laternser Jungmusik sowie der Musikverein-Laterns. Für die Kinder gibt es ein abwechslungsreiches Kinderprogramm.
    Caritas Seniorenerholungswochen im Bregenzerwald, im Montafon oder am Bodensee im Mai/Juni.

    Senioren-Erholungswochen werden angeboten

    6.04.2018 Unter dem Motto „Lebensfreude tanken“ bietet die Caritas Seniorenarbeit auch heuer wieder Seniorenerholungswochen an.
    Die Tunnelanlagen nach Laterns werden saniert.

    Sanierung Tunnelanlagen Laternserstraße

    3.04.2018 Mit Beginn der ersten Aprilwoche starten auch die Instandhaltungsarbeiten der Tunnelanlagen auf der Laternserstraße. 
    Rufhilfe als "Armbanduhr"

    Sicherheitstipp: Rufhilfe - Netz der Verbundenheit

    26.03.2018 Sich selbst versorgen, so lange wie möglich in der eigenen Wohnung leben können, aktiv sein: Viele Senioren wünschen sich das.
    Siegerehrung in Viktorsberg.

    Feuerwehrbezirksskirennen Bezirke Feldkirch und Dornbirn

    26.03.2018 Am Samstag den 10. März 2018 lud die Feuerwehr Viktorsberg zum alljährlichen Feuerwehrbezirksskirennen der Bezirke Feldkirch und Dornbirn nach Laterns.

    Wenn Arbeit nicht zum Überleben reicht

    22.03.2018 Es ist ein Phänomen, das die MitarbeiterInnen der Caritas Beratungsstelle Existenz & Wohnen immer wieder hören: Menschen, die zwar arbeiten, aus ihrem Lohn aber nicht ihre Miete sowie die Lebenskosten bestreiten können. Die Folgen sind nur allzu oft Zahlungsrückstände oder Lohnpfändungen, die die ohnehin schon prekäre Situation noch weiter verschärfen und in manchen Fällen gar den Wohnungserhalt bedrohen.
    Fotos aus W'Ortwechsel 2017.

    W'Ortwechsler können gebucht werden

    15.03.2018 3, 2, 1 – und los: Ab jetzt können die W’Ortwechsler/innen gebucht werden.  Über 40 Gesprächspartner/innen und 70 Termine stehen für eine der größten Kontaktinitiativen der Katholischen Kirche Vorarlbergs bereit. Und das heißt für alle, die sich gern mal einen bekannten Schriftsteller, eine Rock-Röhre oder auch den Bischof zum Gespräch in kleiner Runde einladen – sofort zum W’Ortwechsel anmelden und Diskussionspartner/innen sichern.
    Ablenkung Handy

    Ablenkung durch’s Handy

    6.03.2018 Sicherheitstipp von Sicheres Vorarlberg:  Heutzutage muss alles schnell gehen, denn Zeit ist Geld. Es werden einige Dinge gleichzeitig erledigt, um Zeit zu sparen. So wird beispielsweise während dem Autofahren telefoniert oder eine SMS geschrieben.

    32 Einsätze für Laternser Ersthelfer

    3.03.2018 Die First Responder Gruppe von Laterns blickt in ihrem Rückblick auf das Jahr 2017 zurück.
    So dürfte das neue JUFA-Hotel in Laterns bei der Talstation Gapfohl aussehen. Baubeginn ist wahrscheinlich im Herbst 2018.

    Vorarlberg: Hinter Hotelprojekt in Laterns steht Investor Roman Rauch

    1.03.2018 Laterns - Die Errichtergesellschaft des geplanten JUFA-Hotels bei der Talstation Gapfohl gehört zu 65 Prozent der "R & R Immobilien GmbH" aus dem Umfeld des Fruchtsaftunternehmers Roman Rauch.
    Jonathan Walter und Lukas Hagenauer absolvierten ihren Zivildienst mit viel Motivation und Begeisterung.

    Rotes Kreuz hat noch freie Zivildienstplätze

    1.03.2018 Zivildiener sind für das Rote Kreuz unverzichtbar. Für 2018 gibt es zu wenig Interessenten.
    Waterslide

    Slide & Fly Waterslide

    22.02.2018 Boardersclub Rankweil-Vorderland:  Am 24.2.2018 findet der WATERSLIDE in Laterns statt. Die Teilnehmer versuchen mit Snowboard oder Ski das Becken zu überqueren. Wer es nicht schafft und in die kühlen Fluten fällt, scheidet leider aus.
    Die AKTION.TROCKEN – dahinter stehen SUPRO – Werkstatt für Suchtprophylaxe, Caritas – Fachbereich Suchtarbeit, Katholische Jugend und Jungschar sowie der Vorarlberger Familienverband - unterstützt auch heuer durch die beliebte App.

    Aktion.Trocken mit neuen Angeboten

    13.02.2018 AKTION.TROCKEN: Verzicht als Qualitätsgewinn fürs eigene Leben
    MMag. Reinhard Poller (Generalsekretär des österr. Rodelverbands) und Mag. Martin Pfanner (KFV-Experte).

    Rodeln mit Helm

    24.01.2018 Die jüngsten Unfälle beim Rodeln zeigen deutlich: Rodeln ist nicht ganz ungefährlich. Mehr als 320 Personen verunfallen österreichweit in der schneereichen Zeit monatlich beim Rodeln so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen. Das KFV rechnet damit, dass sich bis Ende März noch mehr als 600 Personen – teilweise schwer – verletzen werden.
    Ein Nachtlicht erhöht die Sicherheit.

    Sicherheitstipp: Gute Beleuchtung senkt Sturzrisiko

    19.01.2018 Sicherheitstipp SICHERES VORARLBERG:  Stürze im Alter sind ein häufiges Ereignis, vor allem aber eines mit fatalen Folgen. Sie können Betroffene nämlich direkt in die Pflegebedürftigkeit führen. Mitunter enden solche Zwischenfälle auch tödlich.
    Vorstand ASZ Vorderland Rainer Duelli, Martin Summer, Karl Wutschitz, Kilian Tschabrun

    Altstoffsammelzentrum Vorderland ist auf Schiene

    16.01.2018 Die Planungen für das ASZ laufen, schlechter Boden führt aber zu einer Verteuerung.
    Mehr als 8000 Euro spendeten drei Vereine einer Familie in Koblach

    Drei Vereine machten eine gemeinsame Sache

    15.01.2018 SULZ. Beim 6. Charity Rennen in Furx konnten die Veranstalter AH FC Sulz, SV Sulz-Röthis und der Harley Davidson Club Zwischenwasser einer in Not geratener Familie in Koblach stolze 8653 Euro übergeben.