GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  1. VOL.AT
  2. MotoGP

Repsol Honda-Pilot Marc Marquez fixierte in Valencia seinen vierten Moto GP-Titel.

Marquez fixiert in Valencia vierten MotoGP-WM-Titel

12.11.2017 Der Spanier Marc Marquez hat am Sonntag seinen vierten Motorrad-WM-Titel in der MotoGP-Klasse unter Dach und Fach gebracht.

MotoGP Sepang: Pole-Position für Pedrosa, Marquez mit Sturz

28.10.2017 Der spanische Honda-Pilot Dani Pedrosa hat am Samstag im Qualifying für den Motorrad-WM-Lauf um den Grand Prix von Malaysia in Sepang Bestzeit erzielt. Sein Landsmann und Teamkollege Marc Marquez, der Titelfavorit in der MotoGP, erreichte nur die siebentbeste Zeit. Der 24-Jährige lag eine knappe halbe Sekunde zurück, er war zuvor gestürzt.
Vinales auf Pole.

MotoGP: Vinales in San-Marino Quali vorne

09.09.2017 Das 13. Rennen der MotoGP-Saison steht im italienischen Misano an - wird jedoch als Grand Prix von San Marino ausgetragen.
Spektakulär: Die MotoGP.

Horror-Sturz in der MotoGP: Folger gibt Entwarnung!

28.08.2017 Krankenhaus statt Rennen: Der deutsche MotoGP-Pilot Jonas Folger hat nach seinem schweren Sturz am Sonntagvormittag im Warm-up auf einen Start beim Großen Preis von England in Silverstone kurzfristig verzichtet. Der 24-Jährige musste stattdessen für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden und befindet sich auf dem Weg der Besserung.
Andrea Dovizioso holte sich den Sieg in Silverstone.

Dovizioso holt sich mit Sieg WM-Führung

27.08.2017 Spielberg-Sieger Andrea Dovizioso hat auch den MotoGP-Lauf in Silverstone gewonnen. Dahinter klassierten sich Vinales und Rossi auf dem Podest.

Motorrad: Marquez will Höhenflug in Silverstone fortsetzen

27.08.2017 Zwei Wochen nach Österreich geht die Motorrad-WM in Großbritannien weiter. Sieben Rennen vor Schluss haben in der MotoGP zumindest fünf Fahrer noch realistische Titelchancen.

Ducati-Pilot Dovizioso siegte in Spielberg

13.08.2017 Der Italiener Andrea Dovizioso hat am Sonntag den Motorrad-GP von Österreich gewonnen. Der Ducati-Fahrer entschied auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg in der letzten Kurve ein packendes Duell mit WM-Leader Marc Marquez für sich.
Andrea Iannone siegte 2016 auf dem Red Bull-Ring in Spielberg

MotoGP in Spielberg: 10 Zahlen zum Motorrad-Spektakel in Österreich

12.08.2017 Dieses Wochenende ist die Königsklasse des Motorradsports wieder in Österreich zu Gast. Am Sonntag, 13. August 2017, gehen die Rennen in der Moto3, Moto2 und MotoGP auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg über die Bühne.
Nach der Sommerpause geht es in Tschechien mit der MotoGP-WM weiter.

Motorrad: Brünn als Vorspiel für Österreich-Gala der MotoGP

06.08.2017 In Brünn geht am Sonntag nach fünfwöchiger Sommerpause die Motorrad-Straßen-WM weiter. Im spannendsten Zweirad-Championat seit langem ist Tschechien zugleich Vorspiel für den Grand Prix von Österreich, der eine Woche später am 13. August inklusive MotoGP-Heimdebüt von KTM in Spielberg über die Bühne geht.
Zur Halbzeit ist der Kampf um die Motorrad-Weltmeisterschaft offen wie nie.

MotoGP vor Saison-Halbzeit spannend wie lange nicht

02.07.2017 Fünf Sieger in acht Rennen: Die Motorrad-Fans dürfen sich jetzt schon auf den zweiten Besuch der MotoGP am 13. August in Spielberg freuen.
WM-Spitzenreiter Vinales stürzte, Dovizioso nach Platz fünf neuer Leader.

Rossi gewann spektakulären Grand Prix in Assen

25.06.2017 Der italienische Superstar Valentino Rossi hat beim Motorrad-WM-Lauf der Niederlande das MotoGP-Rennen gewonnen. Der neunfache Weltmeister setzte sich am Sonntag in Assen auf seiner Yamaha in einem turbulenten Rennen knapp vor seinem Landsmann Danilo Petrucci (Ducati) durch.
Die Fans sind nach dem Unfall geschockt.

MotoGP-Rekordweltmeister Valentino Rossi nach Unfall im Krankenhaus

26.05.2017 Der neunmalige Motorrad-Weltmeister Valentino Rossi hat sich bei einem Motocross-Unfall verletzt und ist in ein Krankenhaus gebracht worden.
Nicky Hayden war ein Familienmensch.

Herzerwärmend: Familie von Nicky Hayden bedankt sich für die Anteilnahme

23.05.2017 Tommy Hayden, der Bruder des verunglückten Ex-MotoGP-Weltmeisters Nicky Hayden, wendete sich am Dienstag an die Fans, Weggefährten und Rennfahrerkollegen.
Nicky Hayden mit seiner Verlobten Jacky.

Nicky Hayden ist tot: Seine Familie entschied, die Maschinen abzustellen

23.05.2017 Neue traurige Details zum Unfalltod von Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden wurden am Dienstag bekannt. Für die Familie war es die schwerste Entscheidung ihres Lebens.

Sport-Stars und Fans trauern um Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden

23.05.2017 Die Reaktionen der Motorsportkollegen ließen nach der Nachricht vom Tod von Nicky Hayden nicht lange auf sich warten. "Nach dieser Nachricht bin ich niedergeschlagen", schrieb der dreifache spanische MotoGP-Weltmeister Marc Marquez. "Wir werden dich nie vergessen."
Der 35-jährige Ex-MotoGP-Champion Nicky Hayden starb am Montag an den Folgen eines Fahrradunfalls.

Ex-MotoGP-Weltmeister Hayden erliegt seinen Verletzungen

22.05.2017 Der frühere MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden ist tot. Fünf Tage nach einem UNfall mit dem Fahrrad erlag der 35-Jährige seinen Verletzungen. Das gab die am Montag die Klinik im italienischen Cesena bekannt, in der der Ex-Weltmeister auf der Intensivstation lag.
Wer holt sich den Sieg am Circuit of the Americans?

MotoGP: Schafft Maverick Vinales den Hattrick?

23.04.2017 Die MotoGP gastiert an diesem Wochenende in Austin, Texas auf dem Circuit of the Americans. Und einmal mehr richten sich alle Augen auf Maverick Vinales.
Maverick Vinales geht auch im zweiten Saisonrennen als Favorit an den Start.

Motorrad: Auftakt-Sieger Vinales auch in Argentinien MotoGP-Favorit

09.04.2017 Der Spanier Maverick Vinales ist der aktuelle Star in der MotoGP-Klasse der Motorrad-WM. Mit seiner Yamaha hat der 22-Jährige die Tests dominiert und den Auftakt in Katar gewonnen. Vinales gilt als großer Rivale des Dreifach-Weltmeisters Marc Marquez.
Valentino Rossi will seinen zehnten WM-Titel.

MotoGP: Marquez der große Gejagte in WM - Vinales Geheimtipp

26.03.2017 Nach einem denkwürdigen Jahr mit neun verschiedenen Siegern in der MotoGP startet die Motorrad-Straßen-WM am Sonntag in Katar in die Saison 2017.
KTM startet am Sonntag in seine erste MotoGP-Saison.

Motorrad: Orange ist die neue Farbe in MotoGP - KTM in Königsklasse

23.03.2017 Mit Maverick Vinales hat die MotoGP 2017 nicht nur einen weiteren Titelanwärter, sondern mit KTM auch ein neues Team.
Die MotoGP-Stars machen auch vor dem Hahnenkamm nicht Halt.

MotoGP-Weltmeister bretterte am Hahnenkamm über den Schnee

19.01.2017 Das legendäre Hahnenkamm-Rennen, die härteste Abfahrt im alpinen Skiweltcup, steht kurz bevor. Ehe sich Stars wie Max Franz oder der Vorjahressieger Peter Fill im Kampf um die Bestzeit in die Tiefen der Kitzbüheler Alpen stürzen, wurde es vorab schon kurz laut am Berg.
Andrea Dovizioso siegte in der Königsklasse

Moto2-Sieg und -WM-Titel für Titelverteidiger Zarco

30.10.2016 Schon vor dem Saisonfinale am 13. November in Valencia sind in der Motorrad-WM sämtliche Titelentscheidungen gefallen. Nach dem Spanier Marc Marquez in der Königsklasse MotoGP und dem südafrikanischen KTM-Piloten Brad Binder in der Moto3-Kategorie steht auch der Franzose Johann Zarco vorzeitig als Weltmeister fest. Der Titelverteidiger gewann am Sonntag in Sepang den Grand Prix von Malaysia.
Cal Crutchlow profitierte von Ausrutscher von Marc Marquez

Zweiter MotoGP-Saisonsieg für Crutchlow

23.10.2016 Der Brite Cal Crutchlow hat am Samstag seinen zweiten Saisonsieg in der MotoGP-Klasse der Motorrad-WM gefeiert. Der Honda-Pilot profitierte im GP von Australien in Phillip Island allerdings vom sturzbedingten Ausfall des als Weltmeister feststehenden und klar führenden Spaniers Marc Marquez (Honda). Zweiter wurde der neunfache Champion Valentino Rossi (Yamaha) aus Italien.
Pedrosa muss nach Sturz operiert werden

Pedrosa verpasst Japan-Rennen nach Schlüsselbeinbruch

14.10.2016 Der spanische MotoGP-Pilot Dani Pedrosa (31) verpasst den WM-Lauf in Japan, weil er sich im zweiten Freitag-Training in Motegi bei einem Sturz das Schlüsselbein gebrochen hat. Der Spanier, mit fünf Siegen "Rekordmann" in Motegi, stürzte kurz vor Schluss in Kurve elf schwer und muss in Spanien operiert werden. Bestzeit erzielte Weltmeister Jorge Lorenzo, WM-Leader Marc Marquez war Viertschnellster.
In der WM hat Marquez nun 52 Punkte Vorsprung auf Rossi

Marquez-Machtdemonstration in Aragon - Rossi nur Dritter

25.09.2016 MotoGP-Star Marc Marquez hat den Großen Preis von Aragonien gewonnen. Der Spanier wies am Sonntag seine härtesten WM-Rivalen Jorge Lorenzo und Valentino Rossi in die Schranken. Bei seinem 54. Grand-Prix-Sieg hatte der Honda-Pilot 2,7 Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Lorenzo auf Yamaha. In der WM-Wertung baute Marquez seinen Vorsprung auf Rossi auf fast vorentscheidende 52 Punkte aus.
Maverick Vinales siegte in Silverstone

Auch Silverstone erlebte dank Vinales Premierensieg

04.09.2016 Nach Andrea Iannone in Österreich und Cal Crutchlow in Brünn hat es beim Rennen der MotoGP in Silverstone den dritten Sensationssieger in Folge gegeben. Der Spanier Maverick Vinales (21) siegte am Sonntag vor Crutchlow und Valentino Rossi und sorgte in England für den ersten Suzuki-Sieg seit 2007. Marc Marquez wurde Vierter, der Honda-Spanier führt in der WM 50 Punkte vor Rossi.
Der Brite und seine Honda sind derzeit pfeilschnell

Brite Crutchlow sicherte sich MotoGP-Pole in Silverstone

03.09.2016 Der britische Motorrad-Rennfahrer Cal Crutchlow hat nach seinem Premierensieg in der MotoGP beim Grand Prix von Tschechien vor zwei Wochen seine Topform im Qualifying von Silverstone prolongiert. Der 30-jährige Honda-Pilot sicherte sich am Samstag die dritte Pole Position seiner Karriere vor Yamaha-Superstar Valentino Rossi aus Italien und dem Spanier Maverick Vinales auf Suzuka.
Erster MotoGP-Sieg für den Briten

Crutchlow feierte in Brünn Sensationssieg in MotoGP

21.08.2016 98 MotoGP-Rennen hat es gedauert, ehe er ganz oben stehen durfte: Publikumsliebling Cal Crutchlow gewann am Sonntag in Brünn sein erstes Rennen in der Königsklasse. Der 30-jährige Brite von der Isle of Man, der für das Honda-Privatteam fährt, setzte sich auf auftrocknender Strecke überraschend mit über sieben Sekunden Vorsprung vor dem Italiener Valentino Rossi durch.
Marquez fährt in Brünn

Ducati-Jäger hoffen nach Spielberg auf Aufwind in Brünn

19.08.2016 Nach dem Doppelsieg beim WM-Comeback in Österreich hoffen die Ducati-Jäger auf Aufwind. In Brünn (Brno) geht am Sonntag der 400. Motorrad-Grand-Prix der Neuzeit über die Bühne und auf bekanntem Terrain haben Marc Marquez, Jorge Lorenzo und Valentino Rossi wohl bessere Chancen gegen die schnellen Bikes aus Bologna als auf der Powerpiste in Spielberg.
Die Motorrad-WM begeisterte die Fans in Spielberg

Begeisterung nach Comeback der MotoGP in Spielberg

15.08.2016 Riesen-Begeisterung hat die Rückkehr der Motorrad-Straßen-WM in Österreich hinterlassen. 216.000 Zuschauer machten an vier Tagen Österreichs größte Sportveranstaltung des Jahres in Spielberg zu einem Volksfest, 95.000 sahen am Sonntag bei Prachtwetter einen historischen Ducati-Doppelsieg. Auch 2017 wird die MotoGP ein Highlight im Spielberg-Kalender sein, der Vorverkauf hat schon begonnen.