AA

„zemmhealfa – Emser Seniorenhilfe“

Die Gründungsmitglieder des Vereins „zemmhealfa“ (aufgenommen im Jahr 2019).
Die Gründungsmitglieder des Vereins „zemmhealfa“ (aufgenommen im Jahr 2019). ©Stadt Hohenems
Am Donnerstag, dem 27. Mai 2021, konnte endlich das gemütliche Treffen der Helfer des Vereins „zemmhealfa – Emser Seniorenhilfe“ stattfinden.

Das Treffen war schon vor einem Jahr geplant, konnte dann aber wegen des Lockdowns nicht stattfinden. 20 Helfer haben die Einladung gerne angenommen. „Wir trafen uns outdoor im Catering Häfele beim Schwimmbad Rheinauen. Bei schöner Abendsonne wurden Erfahrungen ausgetauscht und manche Erlebnisse des letzten Jahres erzählt. Als Vertreter der Stadt war Josef Gojo vom Referat für Gesundheit, Senioren und Care Management anwesend“, berichtet Stadtarzt Guntram Summer.

Sollten auch Sie gerne älteren Mitbürgern helfen und den Verein unterstützen wollen, dann melden Sie sich gerne; ebenso, wenn Sie Hilfe benötigen.

Kontakt: Tel. 0664/80180-1930 oder E-Mail seniorenhilfe@hohenems.at!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • „zemmhealfa – Emser Seniorenhilfe“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen