AA

Vorsicht auf der Umleitung „Fuß- und Radweg“ im Bereich Strandbad Lochau

Auf der schmalen und zudem stark befahrenen Umleitungsstrecke nach Bregenz ist im Bereich Strandbad vor allem für die Radfahrer äußerste Vorsicht geboten.
Auf der schmalen und zudem stark befahrenen Umleitungsstrecke nach Bregenz ist im Bereich Strandbad vor allem für die Radfahrer äußerste Vorsicht geboten. ©Schallert
Lochau. Im Rahmen des Projektes „Hochwasserschutz Kugelbeerbach und Oberlochauerbach“ am See wurde der bestehende Fuß- und Radweg nach Bregenz im Bereich Strandbad Lochau wieder gesperrt. Eine Umleitung auf der „Baustraße“ ist eingerichtet.
Umleitung
NEU

Am 28. August wurden die Arbeiten am See wieder aufgenommen. Lochau. In den nächsten Tagen werden die beiden Brücken-Elemente Oberlochauerbach und Kugelbeerbach unter die ÖBB-Bahntrasse eingeschoben. Ab Samstag, 31. August (00:15 Uhr), wird bis Donnerstag, 5. September (22:00 Uhr), an beiden Durchlässen durchgehend Tag und Nacht gearbeitet.

Auch die Bahnstrecke zwischen Lochau-Hörbranz und Bregenz Hafen wird vom 31. August (00:15 Uhr) bis zum 6. September (05:15 Uhr) gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.

Sperre Fuß- und Radweg nach Bregenz

Gesperrt ist auch im Bereich Strandbad Lochau der Fuß- und Radweg nach Bregenz. Für den Einschub der vorgefertigten „ÖBB-Bachdurchlässe“ wurden die provisorisch errichteten Wegbrücken über den Oberlochauerbach und Kugelbeerbach abgetragen. Die „Umleitungsstrecke“ durch den Strandbad-Liegewiesen-Bereich und weiter bis zum Ende des Strandbadgebäudes mit der „Treffe am See“-Gartenterrasse wurde wieder reaktiviert.

Vorsicht ist geboten

Aufgrund der äußeren Gegebenheiten auf der schmalen und zudem stark befahrenen Durchfahrt ist im Besonderen für die Radfahrer äußerste Vorsicht geboten. Neben den Fußgängern, die hier am See unterwegs sind, queren zudem auch die zahlreichen Spätsommer-Badegäste im Bereich Strandbadeingang den Fahrstreifen. „Man müsste die Radfahrer zum Absteigen zwingen.“

Bis zum 6. Dezember wird hier der Fuß- und Radverkehr von und nach Bregenz umgeleitet. In dieser Zeit werden die beiden Brücken über den Kugelbeerbach bzw. den Oberlochauerbach erstellt.

Sperre des Bahnüberganges

Bis zum 23. Dezember ist auch der kleine Bahnübergang zum See gesperrt. Fußgänger und Radfahrer müssen daher als „Umweg“ den großen Übergang beim Seehotel Am Kaiserstrand benützen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Vorsicht auf der Umleitung „Fuß- und Radweg“ im Bereich Strandbad Lochau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen