AA

Vorarlberg: Körperverletzung in Götzis - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nach einem unbekannten Jugendlichen.
Die Polizei sucht nach einem unbekannten Jugendlichen. ©VOL.AT/Hartinger
Ein Jugendlicher bedrohte eine 56-Jährige in Götzis und trat schließlich nach ihr - die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Mittwoch gegen 10.50 Uhr fuhr eine 56-jährige Frau mit der Buslinie 59 von Feldkirch nach Götzis. Eine jugendliche männliche Person gestikulierte unvermittelt und ohne Grund mit Faustschlägen in ihre Richtung, ansonsten gab es keine Diskussion oder Ausseinandersetzung zwischen den beiden Personen, wie die Polizei mitteilte. Als die Frau dann in Götzis am Bahnhof den Bus verließ, bedrohte der bis dato unbekannte Jugendliche diese mit dem Umbringen. Darüber hinaus trat die Täterschaft mit den Beinen in Richtung des Opfers und zog sie an den Haaren. Kurz darauf konnte die Frau in Richtung des Kiosks beim Bahnhof in Götzis flüchten.

Der junge Täter stieg indessen in einen Bus ein und fuhr in unbekannte Richtung davon. Der jugendliche Täter wird wie folgt beschrieben: 12 bis 14 Jahre alt, heller Teint, feste Statur, etwa 160 cm groß mit kurzen hellbraunen Haaren. Bekleidet war er mit einem T-Shirt mit rotem Emblem und einer kurzen Jeanshose. Die Polizei Götzis ersucht Zeugen des Vorfalls, sich zu melden.

Polizeiinspektion Götzis +43 (0) 59 133 8157

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Vorarlberg: Körperverletzung in Götzis - Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen