Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verborgene Schätze im Jonas Schlossle

Zahlreiche Kunstschätze waren im Jonas Schlössle ausgestellt
Zahlreiche Kunstschätze waren im Jonas Schlössle ausgestellt ©Michael Mäser
Bereits zum siebten Male ging am Wochenende die Kunst- und Antiquitätenausstellung in Götzis über die Bühne.
Kunstausstellung in Götzis

Götzis. Mit der Vernissage am Freitagabend starteten die diesjährigen Kunst- und Antiquitätentage im stilvollen Ambiente des Junker-Jonas Schlössle. 

Treffpunkt zahlreicher Kunstfreunde

Eine Auswahl von Vorarlbergs renommierten Kunst- und Antiquitätenhändlern verwandelte das mittelalterliche Schlössle im Zentrum von Götzis zum Treffpunkt zahlreicher Kunstfreunde aus Nah und Fern. Charakteristisch für diese Ausstellung war auch in diesem Jahr wieder das breitgefächerte Spektrum an Antiquitäten, Volkskunst und qualitätsvollem Kunsthandwerk, das von Objekten aus der Zeit der Gotik über Barock, Biedermeier bis hin zu Art Déco und klassischer Moderne reichte. 

Beratung bei Restaurationen

Neben der Ausstellung boten die Kunst- und Antiquitätenhändler den Besuchern auch die Möglichkeit, ihre Kunstwerke begutachten und schätzen zu lassen. Ebenso standen Fachmänner vor Ort bereit, um Interessierte in Sachen Restauration zu beraten. Die Besucher nutzten die Expertenmeinungen und so lockte die Ausstellung auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Sammler, Kunstfreunde und -genießer ins Junker-Jonas-Schlössle nach Götzis. MIMA 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Verborgene Schätze im Jonas Schlossle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen