Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vandalen auf der Silvretta: Schneestangen zerstört

Zum zweiten Mal wurden Schneestangen an der Silvretta Hochalpenstraße zerstört.
Zum zweiten Mal wurden Schneestangen an der Silvretta Hochalpenstraße zerstört. ©Lerch
Von Dienstag auf Mittwoch wurden zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage Schneestangen auf der Silvretta Hochalpenstraße zerstört.

Im Zeitraum vom 29.10.2019, 15.30 Uhr bis zum 30.10.2019, 07.30 Uhr schlug eine bislang unbekannte Täterschaft an der Silvretta Hochalpenstraße (Privatstraße 188) 27 Schneestangen mittig ab und beschädigte diese dadurch. Der Vandalismus wurde auf Höhe der Kehre 27 in Richtung Passhöhe beidseitig verübt. Bereits in der Nacht auf Sonntag, den 27.10.2019, kam es zu einer gleichgelagerten Straftat, bei welcher die Täterschaft zu jenem Zeitpunkt 18 Schneestangen auf dieselbe Art beschädigte - dies von der Kehre 1 bis zur Kehre 11, also zu Beginn der Passstraße.

Der Gesamtschaden beträgt ca. 2.600 Euro. Allfällige Zeugen der Straftaten werden ersucht, sich bei der PI Gaschurn (+43 (0) 59 133 8103 ) zu melden!

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gaschurn
  • Vandalen auf der Silvretta: Schneestangen zerstört
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen