AA

SV typico Lochau startet mit einem tollen 4:2 Heimsieg in die Meisterschaft

Stefan Maccani, Ygor Vieira, Tormann Sandro Eichhübl, Kapitän Fabio Feldkircher und Patrick Prantl.
Stefan Maccani, Ygor Vieira, Tormann Sandro Eichhübl, Kapitän Fabio Feldkircher und Patrick Prantl. ©Schallert/BMS
Lochau. Beste Stimmung im Stadion Hoferfeld! Der SV typico Lochau startete mit einem tollen und vor allem spannenden 4:2 Heimsieg gegen den SC Fußach in die Meisterschaft der Vorarlbergliga.
Bilder vom Spiel SV typico Lochau gegen den SC Fußach

Nichts für schwache Nerven war der Meisterschaftsauftakt des SV typico Lochau gegen den SC Fußach vor einer bestens besetzten Tribüne im Stadion Hoferfeld. Zwei ebenbürtige Mannschaften lieferten sich ein ausgeglichenes, kampfbetontes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten. Kapitän Fabio Feldkircher brachte die Lochauer nach einem Eckball in der 42. Minute mit 1:0 in Führung. Erst in der 84. Minute gelang Fußach der Ausgleich. Das Spiel drohte zu kippen. Dann aber überschlugen sich in den letzten Minuten die Ereignisse.

Lochaus bewährter Torjäger Stefan Maccani sorgte in der 87. Minute für die 2:1-Führung und erhöhte mit einem sehenswerten „Heber“ in Minute 90./+1 auf ein „beruhigendes“ 3:1. Doch Fußach verkürzte mit einem weiteren Treffer in Minute 90./+3 auf 3:2, ehe die brasilianische Neuerwerbung Ygor Vieira, sozusagen als „Sahnehäubchen“, in Minute 90./+5 mit seinem ersten Tor für Lochau den vielumjubelten Sieg sicherstellte. „Es waren die spannendsten Minuten, die ich je im Stadion Hoferfeld erlebt habe“, so ein begeisterter Fan.

Für die Kampfmannschaft des SV typico Lochau um Kapitän Fabio Feldkircher mit Cheftrainer Rifat Sen und Co-Trainer Murat Coskun war dies ein perfekter Meisterschaftsauftakt. Am nächsten Wochenende geht es nach Bezau, und am 27. Juli gibt es das nächste Heimspiel gegen BW Feldkirch.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • SV typico Lochau startet mit einem tollen 4:2 Heimsieg in die Meisterschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen