AA

Startschuss für die Pfarrheimsanierung

Projektverantwortliche und Sponsoren beim Spatenstich hinter dem Pfarrheim.
Projektverantwortliche und Sponsoren beim Spatenstich hinter dem Pfarrheim. ©Tay Hagen
Das Großprojekt der Pfarre Gisingen verrät erste Nutzungskonzepte. 
Spatenstich beim Pfarrheim Gisingen

FELDKIRCH Kürzlich fand der Spatenstich mit Sponsoren und Projektverantwortlichen beim Pfarrheim in Gisingen statt. Rund 150 Quadratmeter wird der geplante Saal groß sein. Um die Gesamtkosten von 2,5 Millionen Euro aufzubringen, hofft die Pfarre neben vorhandenen Eigenmitteln sowie Förderungen durch die Diözese und die Stadt Feldkirch auf eine möglichst großzügige Unterstützung der Allgemeinheit.

 

Ersten Ideen

Beim Spatenstich gab es auch Einblicke in das erste Nutzungskonzept: “Das sanierte Pfarrheim wird neben der Kirche, wo die Gottesdienste gefeiert werden, der zweite Brennpunkt des pfarrlichen Lebens sein”, hält Pfarrer Peter Willi fest. In den einladenden, modernisierten Büros für den Pfarrer, den Kaplan und die Pfarrsekretärin, im Sitzungszimmer, in einem Raum für Seelsorgsgespräche, im Moatlaraum usw. werden die verschiedenen pfarrlichen Aktivitäten vorbereitet und durchgeführt. Es wird auch Raum für das Archiv geschaffen. Im Unterschied zum bisherigen Pfarrheim wird im Obergeschoß der Sebastiansaal entstehen, der bis zu hundert Personen Platz bietet. Hier werden Kirchenchorproben, Glaubensvertiefung, Elternabende, Vorträge, Seniorentreffs, Filmabende und andere Veranstaltungen der Pfarrfamilie stattfinden. 

Neben den pfarrlichen Veranstaltungen wollen wir auf der Basis christlicher Werte diesen Saal auch Vereinen in Gisingen (wie etwa für Jahreshauptversammlungen) oder für andere Zwecke (Gemeinschaftspflege, Fortbildungen …) zur Verfügung stellen. Intensive Überlegungen sind im Gange, wie wir das alte und zugleich neue Pfarrheim mit den vorhandenen personellen und finanziellen Ressourcen für die Pfarrgemeinde und die Bevölkerung am besten nützen können. 

Mit einer kleinen Segnung wurde anschließend Glück für das bevorstehende Großprojekt der Pfarre Gisingen gewünscht. TAY

Spendenkonten: RaiBa Gisingen AT73 3742 2000 0012 0360; Sparkasse Gisingen: AT12 2060 4031 0274 2982

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Startschuss für die Pfarrheimsanierung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen