AA

Staatssekretär Brunner schlägt in Bludenz auf

©Stadt Bludenz
Bludenz. In doppelter Funktion war am Freitag, den 19. März Staatssekretär Magnus Brunner zu Besuch in der Alpenstadt Bludenz. Brunner hat sich in seinem Amt als ÖTV-Präsident mit Bürgermeister Simon Tschann und Vertretern mehrerer Tennisvereine der Region getroffen.

Das durchaus sportliche Besichtigungsprogramm für den Staatssekretär startete   im Bludenzer Rathaus mit der Präsentation eines Erneuerungskonzeptes der Bludenzer Tennishalle. Diese wurde in den 70er Jahren erbaut und entspricht in mehreren Punkten nicht mehr den heutigen Anforderungen und gesetzlichen Vorgaben. Eine umfangreiche Sanierung – die fast einem Neubau gleichzusetzen ist - steht an. In den vergangenen Jahren sind im Bezirk Bludenz mehrere Tennishallen geschlossen worden. Gegenläufig sind die Entwicklungen bei den Mitgliederzahlen der Tennisvereine. Alle Clubs in der Region Bludenz finden derzeit starken Zulauf.

„Die gute Nachwuchsarbeit ist nicht unbemerkt geblieben. Gerade der Bludenzer Tennisclub ist vor allem mit seinen Mädchen- und Damenteams ein Vorzeige Verein auf österreichischem Topniveau“, lobt ÖTV-Präsident Brunner die jüngsten Leistungen. „Um den Trend zum Tennis und das sportliche Niveau zu halten, brauchen wir sicherer Ganzjahrestrainingsmöglichkeiten. Deshalb ist die Bludenzer Halle für uns alle von großer Bedeutung“, betonen die Vertreter der vier umliegenden Tennisvereine anlässlich des Treffens in der Tennishalle.

„Wir sind gewillt unserer Verpflichtung als Bezirksstadt nachzukommen. Der ganze Sportcampus mit Hallenbad, Freibad, Stadion, Skaterplatz, Eisstockschützen und den Tennisanlagen ist von überregionaler Bedeutung. Wir werden das genau prüfen - auch die Wirtschaftlichkeit so einer Halle gehört angeschaut. Wir brauchen aber auch die Unterstützung der umliegenden Gemeinden und vor allem des Landes. Natürlich hoffen wir, bei Staatssekretär und ÖTV-Präsident Brunner ein offenes Ohr für unser Anliegen gefunden zu haben“, sieht Bürgermeister Simon Tschann die Erneuerung der Tennishalle als eine überregionale Investition in diese Sportanlage.     

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Staatssekretär Brunner schlägt in Bludenz auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen