AA
  • VOL.AT
  • Wintersport

  • Bestzeit ohne Startplatz

    25.08.2011 Im ersten und einzigen Training für die Abfahrt der Herren in Wengen hat am Freitag Peter Rzehak Bestzeit markiert. Somit kommt es am Samstag zum Kuriosum, dass der Trainingsschnellste nicht am Start sein darf.

    Absage in Bormio

    25.08.2011 In Bormio hat sich am Sonntag das Warten nicht gelohnt. Schneefall, Wind und Nebel sorgten für die Absage der Weltcup-Abfahrt der Herren.

    Große Ehre für Maier

    25.08.2011 Hermann Maier kann sich über eine besondere Auszeichnung freuen: Die Grießenkar-Piste in seinem Heimatort Flachau wird anlässlich der Weltcup-Rennen am 3. und 4. Januar in „Hermann-Maier-Weltcup-Strecke" unbenannt.

    "Sieg der Gerechtigkeit"

    25.08.2011 Rainer Schönfelder bekommt seinen zweiten Platz beim alpinen Weltcup-Slalom in Park City und damit 80 Weltcup-Punkte zurück.

    "Alles gegen Österreich"

    25.08.2011 Der Kampf Österreich gegen den Rest der Ski-Welt ist nach dem Chaos-Slalom von Park City am Sonntag um ein weiteres unrühmliches Kapitel reicher.

    Bechter "erbt" Startplatz

    25.08.2011 Das Pech des einen ist das Glück des anderen. Der Schulterbruch von Hannes Reichelt eröffnet Patrick Bechter die Weltcup-Premiere - der Dornbirner startet im Riesentorlauf von Park City am 22. November.

    Schärfster Rivale

    25.08.2011 In Bestbesetzung gehen die ÖSV-Herren am Sonntag in den ersten Riesentorlauf am Rettenbachferner in Sölden. Bode Miller scheint der schärfste Rivale zu sein.

    Sauer auf die FIS

    25.08.2011 Der Streit zwischen dem Österreichischen (ÖSV) und Internationalen Skiverband (FIS) über die Rückstufung von Hermann Maier hat sich kurz vor dem Saisonautakt zu einer veritablen Verbalschlacht entwickelt.