AA

Rothosen Amateure patzen beim ersten Test

Beim ersten Vorbereitungsspiel der Rothosen-Amateure konnten sich auch viele junge Spieler präsentieren.
Beim ersten Vorbereitungsspiel der Rothosen-Amateure konnten sich auch viele junge Spieler präsentieren. ©cth
Die zweite Mannschaft des FC Dornbirn verliert erstes Vorbereitungsspiel.
Rothosen Amateure patzen beim ersten Test

Dornbirn. Mit einer 1:3 Niederlage gegen den VFB Hohenems 1 b startete das neue Trainerteam Aydin Akdeniz und Robert Brzaj der FC Dornbirn Juniors in die neue Fußballsaison.

In Abwesenheit einiger Spieler setzten die Coaches insgesamt 18 Spieler ein, darunter die erst 16-jährigen Spieler Maric-Pranjic, Calim und Djordjevic. Vor allem in der ersten Halbzeit merkte man der sehr jungen Mannschaft die lange Corona-Pause an. Hohenems 1b konzentrierte sich vor allem auf eine kompakte Defensive und versuchte ihr Glück im Umschaltspiel, welches in der ersten Hälfte unter anderem durch individuelle Fehler und einem Eigentor auch in Tore umgesetzt werden konnte. In Halbzeit zwei setzten die Amateure der Rothosen ihren hohen Ballbesitz in einige Chancen um – das 1:3 war in weiterer Folge mehr als verdient. Weitere Einschussmöglichkeiten wurden nicht mehr genutzt.

Schon kommenden Freitag steht für die Juniors das nächste Testspiel auf dem Programm. Im Stadion Müss in Fußach trifft man auf das 1b Team des SC Fußach. Anpfiff ist um 19.00 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Rothosen Amateure patzen beim ersten Test
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen