AA

Rollhockey-Meisterkrone wird im Ländle ausgemacht

Der RHC Dornbirn musste sich knapp dem Ländle-Konkurrenten aus Wolfurt geschlagen geben.
Der RHC Dornbirn musste sich knapp dem Ländle-Konkurrenten aus Wolfurt geschlagen geben. ©RHC
Die Favoriten setzten sich durch, die ÖM-Titelentscheidung fällt im Ländle.
Rollhockey-Meisterkrone wird im Ländle ausgemacht

Dornbirn. Am vergangenen Wochenende startete die österreichische Rollhockey-Meisterschaft 2021 mit einem Qualifikationsturnier in Villach.

Coronabedingt gab es im letzten Jahr keine nationale Meisterschaft und somit auch keine Titelentscheidung. „Auch heuer bedurfte es einer langen Wartezeit, um endlich Gewissheit zur Durchführung einer Meisterschaft zu erlangen und so war es für alle teilnehmenden Teams eine Befreiung endlich wieder im Wettkampfmodus zu stehen“, so Marcel Schrattner vom RHC Dornbirn.

Favoritenrolle gerecht geworden

Trotz ausgedehnter Zwangspause sah man in der Ballsporthalle Lind durchwegs attraktives Rollhockey, wobei die beiden Favoriten RHC Dornbirn und RHC Wolfurt ihre Gegner stets im Griff hatten und das direkte Aufeinandertreffen um den Turniersieg entscheiden musste.

„Es war eine sehr knappe und ausgeglichene Angelegenheit an der die Hofsteiger mit einem 3:2 Sieg das bessere Ende für sich verbuchen konnten. Zwei Minuten vor Spielende bekamen wir noch einen direkten Freistoß zugesprochen – wäre dieser drinnen gewesen, hätte der Turniersieg wohl in einem anschließenden Penaltyschießen entschieden werden müssen“, erklärt Schrattner. Somit sicherten sich die Wolfurter den ersten Heimvorteil für die am kommenden Samstag beginnende „Best-of-three“ Finalserie um die Meisterkrone 2021.

Der Kampf um den dritten Platz war nicht weniger spannend, lieferten sich der RHC Villach und die zweite Mannschaft des RHC Dornbirn einen Kamp auf Augenhöhe, wobei am Ende die Hausherren dank der besseren Tordifferenz die Nase vorne hatten.

ÖM-Tabelle:

1. RHC Wolfurt

2. RHC Dornbirn

3. RHC Villach

4. RHC Dornbirn II

5. RHC Wolfurt II

 

Best-of-three Serie um die Meisterkrone

Samstag, 26. Juni 2021, HockeyArena

18.00 Uhr, Herren, RHC Wolfurt – RHC Dornbirn

Samstag, 03. Juli 2021, Stadthalle

18.00 Uhr, Herren, RHC Dornbirn – RHC Wolfurt

Sonntag, 04. Juli 2021 (falls nötig)

17.00 Uhr, Herren, RHC Wolfurt – RHC Dornbirn

Siegerehrung im Anschluss

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Rollhockey-Meisterkrone wird im Ländle ausgemacht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen