AA
  • VOL.AT
  • Kärnten

  • U-Ausschuss: SPÖ bekennt sich zu Minderheitenrecht

    11.04.2014 Die SPÖ zeigt sich bereit, der Opposition ein Minderheitenrecht bei der Einsetzung von Untersuchungsausschüssen zu gewähren. Dafür benötigt es laut Klubchef Andreas Schieder aber eine Reform des Gremiums, für die am Freitag ein Modell vorgelegt wurde. Demnach sollen die Ausschüsse künftig von den Nationalratspräsidenten geleitet werden, und ein Weisenrat soll in Streitfällen entscheiden.

    U-Kommission bekommt Unterlagen zu Hypo

    9.04.2014 Die Vorsitzende der Hypo-Untersuchungskommission Irmgard Griss hat sich am Mittwoch den Mitgliedern des Finanzausschusses vorgestellt und bekräftigt, an die Erfolgschancen ihres Gremiums zu glauben. Notenbank-Gouverneur Ewald Nowotny sicherte - wie davor Bundes- und Kärntner Landesregierung - zu, alle Unterlagen bereit zu stellen, bei denen das rechtlich möglich sei.

    Hypo-Vorzugsaktien: Schuldspruch für Tilo Berlin

    9.04.2014 Der Prozess um die Hypo-Vorzugsaktien-Verkaufsaktion aus dem Jahr 2006 gegen Ex-Hypo-Chef und -Investor Tilo Berlin hat in der Nacht auf Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt einen weiteren Schuldspruch gebracht.

    Derek Ryan verlässt den VSV, Lammers kommt

    8.04.2014 Der Villacher SV hat für die kommende Saison der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) seine beiden Stürmerstars verloren. Nach John Hughes, dessen Vertrag aus disziplinären Gründen aufgelöst worden ist, verlässt auch Derek Ryan den österreichischen Vizemeister. Der wertvollste Spieler der Saison (MVP) geht nach Schweden. Als ersten Ersatz hat der VSV John Lammers (bisher KAC) verpflichtet.

    VSV-Stürmer Ryan ist wertvollster Spieler der EBEL

    5.04.2014 VSV-Stürmer Derek Ryan ist zum wertvollsten Spieler der Saison in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gewählt worden. Der 27-jährige US-Amerikaner setzte sich in der unter Fachjournalisten durchgeführten Wahl klar vor Sebastian Piche von Finalist HCB Südtirol und Brian Lebler von den Black Wings Linz durch.

    Entlaufener Stier rammte Mopedfahrerin in Villach

    2.04.2014 Eine 26 Jahre alte Motorradlenkerin aus Villach ist am Mittwoch in ihrer Heimatstadt von einem wilden Stier attackiert und schwer verletzt worden. Der 900 Kilogramm schwere Bulle hatte sich laut Polizei am Gelände einer Fleischerei losgerissen, die Umzäunung beschädigt und war auf eine Gemeindestraße gelaufen. Das Tier wurde von der Polizei erlegt.

    Einbruchsserie in Schulen geklärt

    1.04.2014 Seit vier Jahren beschäftigt die Polizei in mehreren Bundesländern eine Serie von Einbrüchen in Schulen, jetzt scheint diese geklärt: Einige Wochen nach der Festnahme eines Duos ins Kärnten haben die Ermittler einem 22-jährigen Salzburger 91 Einbrüche in Schulgebäude nachgewiesen, die dieser inzwischen auch gestanden hat, sagte der Salzburger Polizei-Sprecher Anton Schentz am Dienstag der APA.

    Hughes vom VSV aus disziplinären Gründen entlassen

    31.03.2014 Der VSV hat den Vertrag von Stürmerstar John Hughes aus disziplinären Gründen mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der mit 97 Punkten (29 Tore/68 Vorlagen) zweitbeste Scorer der Erste Bank Eishockey Liga habe den Vorabend des entscheidenden Halbfinalheimspiels gegen Bozen (3:5) am Sonntag laut Clubangaben "dazu genützt, ausgiebig auszugehen".

    Bozen zweiter EBEL-Finalist - Salzburg ist Meister

    30.03.2014 Red Bull Salzburg ist seit Sonntag Österreichs neuer Eishockey-Meister. Ihren fünften Titel nach 2007, 2008, 2010 und 2011 heimsten die Salzburger im TV-Sessel ein, da Villach als einzig verbliebener Rivale mit einer 3:5-Heimniederlage gegen HCB Südtirol im "best-of-five"-Semifinale der Erste Bank Liga (EBEL) mit 1:3 ausschied. Die EBEL-Finalserie beginnt am Freitag in Salzburg.

    Faymann bleibt bei Nein zu Hypo-U-Ausschuss

    28.03.2014 Trotz mehr als 100.000 Unterstützern bei einer Online-Petition für einen Hypo-U-Ausschuss bleibt Bundeskanzler Faymann bei seiner Linie, momentan der eingesetzten Untersuchungskommission den Vorzug vor einer parlamentarischen Aufklärung zu geben. Diese werde den "Rettungsvorgang" im Zuge der Verstaatlichung untersuchen.

    Salzburg und Bozen fehlt nur ein Sieg zum Finale

    25.03.2014 Red Bull Salzburg fehlt nur noch ein Sieg zum Einzug ins Finale der Erste Bank Eishockey Liga. Die Salzburger stellten am Dienstag mit einem 3:2-Erfolg bei den Black Wings Linz in der Halbfinal-Serie (best of five) auf 2:0 und könnten am Freitag auch schon als ÖEHV-Meister feststehen. Denn der HCB Südtirol gewann mit 4:3 ebenfalls nach Verlängerung beim VSV ebenso auch das zweite Duell.

    WAC gegen Ried als Duell zweier kriselnder Clubs

    25.03.2014 In der Wolfsberger Lavanttal-Arena steigt am Mittwoch ein Duell zweier derzeit nicht gerade erfolgsverwöhnter Mannschaften. Sowohl der WAC als auch die SV Ried kassierten zuletzt drei Niederlagen in Folge und verloren damit den Anschluss im Kampf um die Europacup-Plätze, nun hoffen beide Teams auf eine Trendwende.

    Bewaffneter Banküberfall in Villach

    19.03.2014 Bei einem Banküberfall ist am Mittwoch in Villach Pfefferspray eingesetzt worden. Am Vormittag stürmte ein maskierter und bewaffneter Mann den Geschäftsraum, hielt zwei Angestellten einen Plastiksack hin und forderte mit "Leise, leise, schnell, schnell" das Geld aus der Kasse. Er flüchtete zu Fuß, wurde kurz von einem Mann aufgehalten, den er mit Pfefferspray außer Gefecht setzte, und verschwand.

    Weiter Schlagabtausch über Hypo-Verantwortung

    19.03.2014 Das Debakel um die Kärntner Hypo hat am Mittwoch zu einem weiteren Schlagabtausch über die Verantwortung geführt. Nachdem FPÖ-Chef Strache in der ORF-"ZiB2" Mitverantwortung seiner Partei zugegeben hatte, zeigten sich etwa SPÖ-Vertreter nicht zufrieden und verlangten eine Entschuldigung des FPÖ-Obmanns. Auch die Empörung über die Behandlung der Online-Petition zur Hypo ging weiter.

    Hirscher nutzt Frühlingsschnee und fährt Abfahrt

    18.03.2014 Nur wenige Tage nachdem er zum dritten Mal in Folge die große Weltcupkugel gewonnen hat, geht Marcel Hirscher bei den slowenischen und kroatischen Abfahrtsmeisterschaften in Innerkrems an den Start. Der Weltcup-Gesamtsieger und Technik-Spezialist tritt dort am Donnerstag zu einem Training und gleich zwei Rennen an, um die nötigen 80 FIS-Punkte für eine Weltcup-Starterlaubnis zu erobern.

    Neuer Chef für Kärntner ÖVP

    10.03.2014 Mit einer Überraschung hat am Montag die Kärntner ÖVP aufgewartet. Nach einer Parteivorstandssitzung präsentierte Obmann Gabriel Obernosterer mit dem 52-jährigen Forstwirt und Unternehmer seinen Nachfolger als Parteichef. Benger soll in einigen Wochen Landesrat Wolfgang Waldner ablösen und dann auch bis zum Parteitag als geschäftsführender Obmann fungieren. Die Koalition will Benger fortführen.

    Lichter aus: Earth Hour setzt Zeichen für den Klimaschutz

    10.03.2014 Im Rahmen der Earth Hour 2014 gehen am 29. März auch in Österreich die Lichter aus. Für eine Stunde werden dabei die Lichter der Wahrzeichen der Landeshauptstädte abgeschaltet.

    ÖFB-Team holte gegen Uruguay ein 1:1

    5.03.2014 Österreichs Fußball-Nationalteam ist am Mittwoch mit einem Achtungserfolg ins neue Länderspieljahr gestartet. Die ÖFB-Auswahl holte vor 22.000 Zuschauern im Klagenfurter Wörthersee-Stadion ein 1:1 im Testspiel gegen Uruguay und bot dabei in der ersten Hälfte eine gute Leistung. Marc Janko schoss Österreich in der 14. Minute in Führung, Alvaro Pereira gelang in der 66. Minute der Ausgleich.

    Windtner zog nach fünf Jahren als ÖFB-Boss Bilanz

    5.03.2014 Nach fast genau fünf Jahren als ÖFB-Präsident hat Leo Windtner ein positives Zwischen-Resümee gezogen. In seiner bisherigen Amtszeit schaffte das Fußball-Nationalteam zwar keine Qualifikation für eine Endrunde, dafür wies der Oberösterreicher auf Erfolge im Nachwuchsbereich hin. So nahmen etwa Auswahlmannschaften an der U20-WM in Kolumbien 2011 oder an der U17-WM 2013 in den Emiraten teil.

    "Nations League" soll Freundschaftsspiele ersetzen

    5.03.2014 Der Spielkalender für Fußball-Nationalteams dürfte in den kommenden Jahren umfassenden Reformen unterzogen werden. Der erste Schritt ist mit der Integration der Qualifikationsspiele in eine "Week of Football" bereits erfolgt, die nächsten Neuerungen bei Freundschaftspartien sollen demnächst folgen.

    Uruguay-Teamchef Tabarez hat Respekt vor ÖFB-Team

    4.03.2014 Uruguays Fußball-Teamchef Oscar Tabarez hat sich vor dem Testspiel am Mittwoch im Klagenfurter Wörthersee-Stadion respektvoll über Gegner Österreich geäußert. Die Mannschaft von Marcel Koller sei stark und verfüge über hohe Qualität, erklärte der 66-Jährige, der nach eigenen Angaben einige WM-Qualifikationspartien der Österreicher und auch das 1:0 gegen die USA studiert hatte.

    Uruguay als echter Härtetest für ÖFB-Team

    5.03.2014 Auf die österreichische Fußball-Nationalmannschaft wartet am Mittwoch (20.30 Uhr) ein echter Härtetest. Im Klagenfurter Wörthersee-Stadion ist mit Uruguay der regierende Copa-America-Sieger zu Gast.

    Degradierter Almer sieht kein Problem im ÖFB-Team

    4.03.2014 Gerade rechtzeitig vor dem Testspiel der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch im Klagenfurter Wörtherseestadion gegen Uruguay hat eine altbekannte Thematik wieder an Aktualität gewonnen.

    KAC sucht Nachfolger für Trainer Olsson

    3.03.2014 Nach dem vorzeitigen Scheitern in der Erste Bank-Eishockey-Liga werden beim Rekordmeister KAC die Weichen für die Zukunft gestellt. Der schon vor dem Viertelfinale entthronte Titelverteidiger wird die neue Saison mit einem neuen Coach in Angriff nehmen und auch bei den ebenfalls ausgeschiedenen Graz 99ers und den Innsbrucker Haien zeichnen sich Veränderungen in der sportlichen Führung ab.

    Teamchef Koller warnte vor "Spitzenteam" Uruguay

    3.03.2014 Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller hat zum Auftakt des ÖFB-Lehrgangs für das Testspiel gegen Uruguay eindringlich vor den Qualitäten des Mittwoch-Gegners gewarnt. Die Südamerikaner seien "ein Spitzenteam", das "richtig geil auf Tore ist", erklärte der Schweizer am Montag in Klagenfurt.

    Österreich kämpft gegen Uruguay um "WM-Titel"

    3.03.2014 Im Testspiel im Klagenfurter Wörthersee-Stadion geht es am Mittwoch um den Fußball-WM-Titel - zumindest um den inoffiziellen. Laut der 2003 von einem englischen Journalisten ins Leben gerufenen "Unofficial Football World Championships" (UFWC) ist Uruguay regierender Weltmeister und müsste die Krone bei einer Niederlage an Österreich abgeben.

    Kühbauer verlängerte beim WAC bis Sommer 2015

    28.02.2014 Dietmar Kühbauer und der Fußball-Bundesligist Wolfsberger AC haben ihre Zusammenarbeit am Freitag vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Der 42-jährige Burgenländer unterzeichnete bei den Kärntnern einen bis Sommer 2015 laufenden Vertrag. Der WAC liegt nach 24 Runden auf Platz sechs der Tabelle, am Samstag sind die Wolfsberger auswärts gegen Sturm Graz im Einsatz.

    Frau in Schrebergarten vergraben: Verdächtiger kommt aus Kärnten

    21.02.2014 Bei einem 47 -jährigen Mann, der in Essen in Nordrhein-Westfalen unter dem Verdacht steht, seine 23-jährige Stieftochter getötet zu haben, handelt es sich um einen gebürtigen Kärntner.

    Niederösterreicher in Kärnten von Lawine 50 Meter mitgerissen

    19.02.2014 Zwischenfall auf der Turracher Höhe in Kärnten: Ein 42 Jahre alter Urlauber aus Baden bei Wien hat am Dienstagnachmittag ein beim Skilaufen im freien Gelände ein Schneebrett ausgelöst. Die Lawine riss den Mann mit.

    Schneechaos in Kärnten: Lage entspannt sich

    18.02.2014 Nach dem Schneechaos in der Steiermark und in Kärnten hat sich die Lage in einem Bundesland etwas entspannt.

    Adriatief im Süden Österreichs: Mehrere Züge wurden evakuiert

    17.02.2014 Ein Adriatief hat Südösterreich fest im Griff. Zahlreiche Verkehrsverbindungen wurden vom starken Schneefall lahmgelegt und es kam zu Stromausfällen. Die ÖBB gaben eine Reisewarnung heraus, der Verkehr auf der Schiene kam so gut wie zum Erliegen.

    Frauenquote in Aufsichtsräten: Österreich zählt zu Schlusslichtern

    17.02.2014 Österreich zählt bei der Frauenquote in Aufsichtsräten zu den Schlusslichtern.  In den österreichischen Aufsichtsräten sind Frauen nach wie vor äußerst selten anzutreffen.

    Wintereinbruch legt ÖBB-Züge in Kärnten und der Steiermark lahm

    17.02.2014 Das Winterwetter macht der ÖBB in der Steiermark und Kärnten zu schaffen. Am Montag mussten mehrere Züge evakuiert werden, die rund 600 Fahrgäste wurden anschließend mit Bussen weiterbefördert.

    Kärntner Politiker wegen Amtsmissbrauchs angeklagt

    12.02.2014 Der Kärntner Landesrat des Team Stronach, Gerhard Köfer, sowie der gesamte Gemeinderat von Spittal/Drau werden wegen Amtsmissbrauchs angeklagt. Es geht um den Bau eines Handymastes in Spittal, der vor sieben Jahren vom Gemeinderat verhindert wurde, Köfer war damals Bürgermeister von Spittal.

    2013 gab es mehr Geburten in Wien, aber keinen Babyboom

    11.02.2014 Im Jahr 2013 kann sich Österreich über einen leichten Anstieg an Geburten freuen: 78.103 Mädchen und Buben bedeuten ein Geburtenplus von 403 Kindern bzw. 0,5 Prozent gegenüber dem Jahr zuvor.

    Abschied von Schauspieler Maximilian Schell: Beisetzung in Kärnten

    8.02.2014 Trauerfeier: Der in Wien geborene Schauspieler und Oscarpreisträger Maximilian Schell ist am Samstag in Kärnten verabschiedet worden.

    Nach dem "Dschungelcamp": Larissa gibt kaum Interviews

    6.02.2014 Um die Kärntnerin Larissa Marolt, Zweitplatzierte in der Sendung "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" des deutschen Privatsenders RTL, ist nach ihrer Rückkehr nach Hause ein großer Medienrummel ausgebrochen. Doch in Sachen Interviews zeigt sich die 21-Jährige nun zurückhaltend.

    Liendl-Wechsel vom WAC zu Fortuna Düsseldorf fix

    31.01.2014 Dem Wolfsberger AC ist am letzten Tag der Transferzeit Spielmacher Michael Liendl abhanden gekommen. Der 28-Jährige wechselte in die zweite deutsche Liga zu Fortuna Düsseldorf, wie sein neuer Club am Freitag vermeldete. Liendl, der beim WAC im Herbst als offensiver Mittelfeldspieler elf Treffer erzielt hatte, erhielt einen Vertrag bis Juni 2016.

    Schneechaos in Kärnten und Osttirol: Warnung für Reisende zum Ferienstart

    31.01.2014  Am Freitag starten in Wien und Niederösterreich die Semesterferien, der Andrang auf die Skigebiete wird vor allem am Nachmittag und Samstagvormittag groß sein. Jene Reisende, die nach Kärnten oder Osttirol unterwegs sind, müssen mit starken Verzögerungen, Straßensperren und der Unterbrechung des Zugverkehrs auf der Tauernachse rechnen. Grund dafür sind die anhaltenden starken Schneefälle.

    Pkw im Kärntner Lesachtal von Lawine verschüttet

    30.01.2014 Eine 42 Jahre alte Krankenpflegerin ist Donnerstagabend im Lesachtal (Bezirk Hermagor) in Kärnten in ihrem Pkw von einer Lawine verschüttet worden. Das Unglück ereignete sich laut Polizeiangaben knapp vor der Gailbrücke bei Birnbaum. Die Frau vermochte via Handy Rettungskräfte zu alarmieren und wurde unverletzt geborgen.

    Morgenstern hat Spital in Salzburg verlassen

    16.01.2014 Sechs Tage nach seinem schweren Sturz beim Skifliegen auf dem Kulm hat Thomas Morgenstern am Donnerstag in den Morgenstunden das Unfallkrankenhaus in Salzburg bereits verlassen können. "Es geht ihm überraschend gut", sagte Josef Obrist, der Primar des Spitals, am Donnerstag auf APA-Anfrage. Der Sportler wurde zur Reha in die Klagenfurter Privatklinik Mariahilf gebracht.

    Rückgang bei Zwangsversteigerungen: Niederösterreich ist Spitzenreiter

    15.01.2014 In den letzten Jahren, seit 2010, geht die Anzahl der Zwangsversteigerungen in Österreich zurück. Dieser Trend ging auch 2013 weiter, spiegelt aber nicht unbedingt geringere wirtschaftliche Probleme wider: Angesichts der hohen Nachfrage nach Immobilien werden "notleidende Objekte" oft schon vor einer Zwangsversteigerung verkauft.

    WAC holte früheren Admira-Flügelspieler Seebacher

    15.01.2014 Fußball-Bundesligist WAC hat bis Saisonende Mittelfeldspieler Rene Seebacher verpflichtet. Der 25-Jährige war seit Sommer vereinslos, WAC-Trainer Dietmar Kühbauer kennt ihn aber von der gemeinsamen Zeit bei der Admira. "Er ist ein sehr williger Spieler und auf den Außenbahnen offensiv wie defensiv einsetzbar", sagte Kühbauer.

    Justizwachebeamter bei Einbruchsversuch ertappt

    14.01.2014 Ein 51 Jahre alter höherrangiger Justizwachebeamter der Justizanstalt Klagenfurt ist in der Nacht auf Dienstag bei einem Einbruchsversuch in ein Lokal in Krumpendorf am Wörthersee auf frischer Tat ertappt worden. Laut Polizeiangaben wurde der Mann vorläufig festgenommen. Er wird in weiterer Folge auf freiem Fuß angezeigt. Über das Motiv des Beamten war vorerst nichts bekannt.

    Kärnten: Drei 18-Jährige bei Alko-Unfall in Feldkirchen verletzt

    10.01.2014 In der Nacht auf Freitag ist es in Feldkirchen (Kärnten) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Drei 18-jährige Männer wurden verletzt, laut Polizei war Alkohol im Spiel.