Musikalisches Sommerfest

Katharina, Chiara, Amelie, Julia und Pauline genossen die mitreißende Stimmung beim Sommerfest in Fraxern.
Katharina, Chiara, Amelie, Julia und Pauline genossen die mitreißende Stimmung beim Sommerfest in Fraxern. ©Sandra Kathan
Fraktiv veranstaltete bei der Jugendbühne Fraxern ein Sommerfest mit cooler Musik und mega Stimmung.
Sommerfest Fraxern

Fraxern. Der junge Verein „fraktiv“ hat die Sommerzeit im Kriasidorf wieder einmal kräftig aufgemischt. Beste Stimmung und jede Menge Musik luden zum Shaken ein beim Sommerfest an diesem herrlichen Sommerabend vergangenen Samstag.

Musikalisch verblüffte und begeisterte die junge und äußerst motivierte, begabte und fetzige Pop-Rock-Band „Forward Control“. Janine, Leon, Mika, Kelvin und Ruben sind zwischen elf und 14 Jahre alt und in dieser Konstellation als Band bei Lehrer Guillermo Deliz bei der Musikschule Rankweil-Vorderland in Ausbildung und bereits jetzt überaus erfolgreich.

Das Hauptkonzert von „kurzfristig“ verlief erwartungsgemäß heiß und rhytmisch.
Die vier Fraxner Profi-Musiker verstanden es einmal mehr, die Besucher auf musikalische Höchststimmung zu bringen. Auch einige neue Songs konnte man an diesem Abend hören, die allesamt ebenso begeisterten.
Besonderes Highlight, fraktiv-Obmann Abraham Nachbaur stimmte bei einzelnen Liedern der Band “kurzfrisitg” sogar selbst mit seiner Blockflöte ein, was im Publikum für tobenden Applaus sorgte.

Das Leben konnte bei diesem Sommerfest mit Freude und Leichtigkeit bis in die späten Nachtstunden gefeiert werden. So war es geplant, so wird es bestimmt zu gegebener Zeit seine Fortsetzung finden. SAN

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fraxern
  • Musikalisches Sommerfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen