Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Medaillen-Jubel in Fraxern

Hanna Devigili mit der Bronze Medaille
Hanna Devigili mit der Bronze Medaille ©Christof Egle
Karate Ass Hanna Devigili (16) holte sich Junioren EM-Bronze.
Empfang Hanna Devigili

Fraxern. Eine Medaille bei einer Europameisterschaft ist an sich für das beschauliche Fraxern etwas mehr als Außergewöhnliches. Dank der 16-jährigen Hanna Devigili hat sich in den letzten zwei Jahren dann doch aber so etwas wie ein kleiner Medaillenregen eingesetzt. Gewann die Schülerin vor 2019 Gold in der Jugendklasse, reichte es dieses Jahr bei den Europameisterschaften der Junioren in Ungarn für den dritten Platz und damit verbunden für die Bronzemedaille.

Die Karate Gene wurden Devigili quasi mit in die Wiege gelegt, Vater Daniel der auch gleichzeitig als einer der Trainer der Sportgymnasiastin fungiert, war selbst 19-facher Staatsmeister und wurde 1994 sogar zum Weltmeister gekrönt.

Der stolze Vater betonte dann im Zuge eines Empfangs im Jakob Summer Saal die außergewöhnliche Leistung seiner Tochter. Das Feld bei solch internationalen Turnieren erweise sich Jahr für Jahr als äußert kompakt und ausgeglichen. So benötigte der erfolgreiche Karateka selbst in der ersten Runde etwas Glück, um sich nicht all zu schnell vom Wettkampf zu verabschieden. Auch die Vorbereitung auf die EM war alles andere als ideal verlaufen, eine Gehirnerschütterung zwang die 16-jährige zu einer sechswöchigen Trainingspause. Am Ende stand dann aber die verdiente Belohnung in Form der Bronzemedaille und auf diese wurde in Fraxern gemeinsam angestoßen, wobei die Bürgermusik Fraxern für die musikalische Umrahmung sorgte. Neben Familie, Trainer und verschiedene Wegbegleiter hatten auch zahlreiche Fans ihren Weg zu der Ehrung gefunden und feierten den Fraxner Fixstern am Sporthimmel. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fraxern
  • Medaillen-Jubel in Fraxern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen