Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leser stöbern wieder in den Regalen

Nach der langen Schließzeit freut sich das Team der Stadtbibliothek die Besucher wieder persönlich zu beraten.
Nach der langen Schließzeit freut sich das Team der Stadtbibliothek die Besucher wieder persönlich zu beraten. ©Laurence Feider
 Am 19. Mai hat die Stadtbibliothek Dornbirn wiedereröffnet.
Stadtbibliothek Dornbirn ist wieder geöffnet

 

Dornbirn. „Wir sind mit Abstand wieder für Sie da“ heißt es derzeit in der Stadtbibliothek Dornbirn. Besucher desinfizieren sich am Eingang die Hände und nehmen sich eine Buchtasche – sind keine Taschen mehr da, dann ist die Höchstzahl an erlaubten Personen erreicht. Seit 19. Mai ist die Stadtbibliothek – sowie alle Dornbirner Verbundbüchereien – wieder geöffnet und wird seither rege besucht.

„Am Dienstag hatten wir in den ersten eineinhalb Stunden bereits über 500 Entlehnungen. Eine Besucherin hat uns zur Wiedereröffnung eine Torte in Buchform vorbeigebracht – einfach überwältigend“, erzählt Johanna Baumgartner vom Team der Stadtbibliothek. Die Bibliothek hat noch nicht im Vollbetrieb offen, doch Ausleihe, Rückgabe und Beratungsgespräche sind wieder möglich. Viele Besucher bringen Medien zurück, mit denen sie sich während des Lockdowns die Zeit verkürzt haben. Damit es nicht gleich zu langen Warteschlangen bei der Rückgabebox kommt, sind die ausgeliehenen Medien noch bis Ende Mai automatisch verlängert.

Neue Angebote

Doch auch während der Schließung der Stadtbibliothek war das Team im Einsatz für die Leser. „Der von uns angebotene Liefer- und Abholservice wurde gerne in Anspruch genommen. Außerdem haben wir ein digitales Lesezimmer eingerichtet und bereits Veranstaltungen für den Herbst geplant“, berichtet Baumgartner. Eine kleine Vorschau aufs Herbstprogramm gibt es im Lesezimmer https://stadtbibliothek.dornbirn.at/angebote/lesezimmer. Der Bücherlieferservice der Stadtbibliothek wird auch nach der Wiedereröffnung für Menschen, die nicht außer Haus können, weitergeführt.

Aktuell hat die Stadtbibliothek geänderte Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr und am Samstag von 10 bis 14 Uhr. Veranstaltungen finden bis zum Sommer nicht statt – bis auf eine kleine Ausstellung. Im Herbst 2019 startete die Stadtbibliothek Dornbirn das Literatur- und Medienprojekt „Ana Log & Digi Tal: Deine Helden, deine Welten“. 26 Gruppen mit über 450 Teilnehmenden aus Dornbirn und Umgebung (Kindergärten, Schulklassen, Jugendgruppen und Familien) haben sich mit unterschiedlichsten Medien analog und/ oder digital auseinandergesetzt. Die kreativen Ergebnisse werden ab 16. Juni analog in der Stadtbibliothek ausgestellt und digital auf der Homepage präsentiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Leser stöbern wieder in den Regalen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen