AA

Kunst, Kitsch und Krempel

Am Sonntag darf im Freudenhaus wieder nach Herzenslust nach alten Schätzen gestöbert werden.
Am Sonntag darf im Freudenhaus wieder nach Herzenslust nach alten Schätzen gestöbert werden. ©cth
Am Sonntag lockt wieder der legendäre Herbst-Flohmarkt im Freudenhaus.
Kunst, Kitsch und Krempel

Lustenau. Am kommenden Sonntag, 23. Oktober öffnet das Freudenhaus Lustenau um 10.00 Uhr seine Pforten für den – laut Besucherinnen und Besucher-Meinung – schönsten Flohmarkt des Landes, bei dem wieder nach Herzenslust in altem Krempel gestöbert werden kann.

„Glückliche Menschen haben reiche Erinnerungen und ein schlechtes Gedächtnis. Bei unserem Herbst-Flohmarkt kann man sein Gedächtnis von Ballast befreien, indem man Platz für neue Erinnerungen schafft“, erklären die Gastgeber Roman Zöhrer und Lisa Marie-Berkmann. Egal ob die alte LP zu der man mit der ersten unglücklichen Liebe Schleicher tanzte, der Stuhl, auf dem man sitzend die Diplomarbeit schrieb oder die Tasse, die man von der Tante Mitzi jährlich zum Geburtstag bekam – alles darf in nostalgischem Ambiente verkauft oder in neue, zukünftige Erinnerungen investiert werden. „Um den Überblick zu bewahren, lohnt sich der Rückzug an die Bar, von wo aus sich bei Kaffee, Kuchen und vielem mehr, der Blick auf ein Sammelsurium aus Kellerschätzen und Dachbodenfunden genießen lässt“, so Zöhrer. Das Freudenhaus-Team freut sich auf zahlreiche Schnäppchenjäger, die wieder einen Hauch von Pariser Flohmarkt-Atmosphäre nach Lustenau bringen. (cth)

Veranstaltungshinweis:

Herbst-Flohmarkt im Freudenhaus

Wann: Sonntag, 23.10.2022

Beginn: 10.00 Uhr – 15.00 Uhr

Wo: Freudenhaus Lustenau

Eintritt frei

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Kunst, Kitsch und Krempel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen