Jugendtreff Mäder unter neuer Leitung

Stefanie Blenk und Sebastian Hermann betreuen ab sofort die Jugendlichen in Mäder
Stefanie Blenk und Sebastian Hermann betreuen ab sofort die Jugendlichen in Mäder ©Gemeinde Mäder
Mit dem Start ins neue Jahr startet auch der Jugendtreff in Mäder mit einem Re-Opening.

Mäder. Nachdem des ifs-Mühletor in den vergangenen elf Jahren Jugendliche und Kinder in Mäder im Rahmen der Förderung von Jugendarbeit betreute, ist nun mit Jahresbeginn in diesem Bereich eine neue Ära gestartet. 

Zwei neue Jugendarbeiter für Mäder

Mit dem Beschluss der Gemeindevertretung 1,8 Dienstposten bzw. 64 Stunden pro Woche für diesen Bereich zu schaffen, konnten zwei neue Jugendarbeiter für Mäder engagiert werden. „Damit wird ein weiterer wichtiger Schritt für die Umsetzung unseres Projektes familienfreundliche Gemeinde gesetzt“, freut sich die Koordinatorin und Gemeinderätin Siegrid Pescoller. 

Suche nach neuem Namen

Mit Stefanie Blenk und Sebastian Hermann sind nun zwei neue Jugendarbeiter mit der Betreuung der Offenen Jugendarbeit in Mäder betraut worden. Der Jugendtreff hat dabei ab dem 18. Jänner jeweils Dienstag und Donnerstag, von 16 bis 20 Uhr und am Freitag von 15 bis 21 Uhr für alle Jugendlichen geöffnet. Die beiden Jugendarbeiter freuen sich über das Re-Opening und gehen als erstes gemeinsam mit den Jugendlichen auf die Suche nach einem neuen Namen des Jugendtreff. Dazu sind Jugendliche ab elf Jahren ab sofort wieder eingeladen in den Jugendtreff zu kommen, sich hier aufzuhalten und verschiedene Freizeitaktivitäten auszuüben. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Jugendtreff Mäder unter neuer Leitung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen