AA

Hohenems um ein Hotel reicher

Seit kurzem hat das neue Oekotel in Hohenems geöffnet
Seit kurzem hat das neue Oekotel in Hohenems geöffnet ©Michael Mäser
Nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit eröffnete zum Beginn des neuen Jahres das Oekotel im Herrenried.

Hohenems. Nach ereignisreichen Vorverhandlungen und Bauarbeiten freuen sich die Betreiber von Oekotel in Hohenems nun die Türen des neuen Hotels in der Nibelungenstadt öffnen zu können. 

Fokus auch auf Nachhaltigkeit 

Das neue Hotel im Hohenemser Herrenried verfügt dabei über 99 Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer und punktet vor allem mit seiner Preisgestaltung. Alle Zimmer des Oekotels verfügen über einen Sitzbereich, einen Schreibtisch, einen Flachbild-Sat-TV und ein eigenes Bad mit einem Haartrockner und einer Dusche. Dazu steht den Gästen kostenfreies WLAN, sowie Snack- und Getränkeautomaten zur Verfügung. Auch das Check in erfolgt kontaktfrei über Automaten. Weiters legt das Hotel, wie es auch der Name schon sagt, den Fokus auch auf Nachhaltigkeit. So hat das Haus in Hohenems eigens erzeugten PV-Strom sowie ein Wärmepumpensystem und zudem werden keine Kleinverpackungen aus Plastik verwendet. „Das Hotel befindet sich derzeit in einer soft Opening Phase und kann bereits online gebucht werden. Wie alle gastronomischen Betriebe in Vorarlberg unterliegen auch wir den aktuellen Corona -Verordnungen und können deshalb ausschließlich von geschäftlich Reisenden frequentiert werden“, erklärt dazu General Manager Christoph Fuchs. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Hohenems um ein Hotel reicher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen