Gemeinsames Spiel zum „Tag der Blasmusik“

©www.vbv-blasmusik.at
Die Klangwolke über Vorarlberg findet am Sonntag, den 3. Mai 2020 von 11:45 bis 11:55 Uhr statt.

Im Jahre 1951 hat der Vorarlberger Harmoniebund erstmals den ersten Mai-Sonn-tag als Tag der Blasmusik ausgerufen. Knapp 70 Jahre wird nun der TAG DER BLAS-MUSIK von den Vorarlberger Musikkapellen in unterschiedlichster Form und Zeit begangen. Bedingt durch die Ausgangsbeschränkungen ist ein Auftreten als Musik-Kapelle oder Spielen im Ensemble nicht möglich. Daher wollen wir dieses Jahr den TAG DER BLASMUSIK anders, aber gemeinsam begehen.

Um doch die Tradition zu wahren und den Menschen in den Gemeinden eine Freude zu bereiten, werden im Radio Vorarlberg in der Sendung „Ansichten – Spe-zial zum Tag der Blasmusik“ (Beginn 11:00 Uhr) unter anderem um 11:45 bis 11:55 Uhr zwei Märsche gesendet, zu denen jede Musikantin und jeder Musikant ihre/seine Stimme dazu spielen soll. Die Noten müssten im Marschbuch vorhanden sein. Wenn nicht, dann können sie im VBV-Büro angefordert werden.
Tel: 0650 4023 846 oder office@vbv-blasmusik.at

Sonntag, 3. Mai 2020
11:00 Uhr – Radio Vorarlberg einschalten, Instrument und Noten vorbereiten
Sendung „Ansichten zum Tag der Blasmusik“ hören
https://radiothek.orf.at/vbg/live
11:40 Uhr – Radio laut aufdrehen, Fenster bzw. (Balkon)Türen öffnen,
und dann bei den folgenden Märschen mitspielen: 11:45 Uhr – „O du mein Österreich/Mein Österreich“ von F.v. Suppe – F. Preis 11:50 Uhr – „Dir zum Gruß, Land Vorarlberg“ von Ludwig Bertel
11:55 Uhr – Nicht vergessen: Radio wieder auf Zimmerlautstärke drehen
Wie kann geübt werden?
Auf „youtube“ haben wir die zwei Märsche vorbereitet, die mit Links direkt erreichbar sind. Bitte ausprobieren und das Mitspielen üben
Mein Österreich: https://www.youtube.com/watch?v=_B6TI9DWviI
Dir zum Gruß Land Vorarlberg: https://www.youtube.com/watch?v=qoU9hZ7HXsU

Gewinnspiel
Liebe Musikantin, lieber Musikant,
mach mit, lass ein Video von deinem Auftritt erstellen und sende per WhatsApp oder Email dieses Video nach deinem Auftritt bis 18:00 Uhr mit deinem Namen und dem Namen deines Musikvereines an die Telefonnummer 0664 3495 105
(Sara Kapeller) bzw. Email-Adresse presse@vbv-blasmusik.at
Mit etwas Glück kannst du € 100 gewinnen.
Die Einsendungen werden den sechs Blasmusikbezirken zugeordnet.
Per Losentscheid gewinnt pro Bezirk eine Einsendung € 100.

Wir wünschen euch Gesundheit und senden auch herzliche Grüße
Landesobmann Wolfram Baldauf und Landeskapellmeister Helmut Geist

„Dir zum Gruß, Land Vorarlberg“ von Ludwig Bertel

  1. Strophe
    Dir zum Gruß Land Vorarlberg,
    klingt Musik heller Klang froh hinaus,
    hohe Berge, Wiesen und Wälder,
    dort sind wir zuhaus.
    Schönes Land am Bodensee,
    weit hinauf über Gletscher und Schnee,
    hier ist das Land, ist unsere Heimat,
    wir bleiben dir auf immer treu.
  2. Strophe
    Auf das Wohl aller Menschen dort,
    ihre Arbeit und Müh‘ immer fort,
    gibt dir Kraft auf all deinen Wegen,
    dort sind wir daheim.
    Dir zum Gruß Vorarlberg,
    weit hinauf über Gletscher und Schnee,
    hier ist das Land, ist unsere Heimat,
    wir bleiben dir auf immer treu.
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Gemeinsames Spiel zum „Tag der Blasmusik“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen