AA

Frastanz: Polizei löste mehrtägige Party auf

Die Party fand auf einer Wiese im Wald statt.
Die Party fand auf einer Wiese im Wald statt. ©vn/canva
Am Sonntagmorgen (8. August) kontrollierte die Polizeiinspektion Frastanz etwa 20 feiernde Personen auf einer Wiese und konnte dabei verschiedene Suchtmittel sicherstellen.

Beamt:innen der Polizeiinspektion Frastanz bemerkten am Sonntagmorgen (8. August) im Zuge einer Streife eine Ölspur, welche sich durch das gesamte Ortsgebiet von Frastanz nach Frastafeders und in weiterer Folge in Richtung Bazora zog. Auf einer Wiese im Wald konnte eine sog. „GOA-Party“ festgestellt werden.

Kontrolle von 20 Personen

Mit Unterstützung weiterer Streifen sowie der Diensthundestreife „Tasso“ wurde ca. 20 Personen kontrolliert. Es konnte festgestellt werden, dass die Party seit Donnerstagabend stattfindet. Zudem wurden Fahrzeuge mit ausländischem Kennzeichen aufgefunden.

Bei der Kontrolle konnten verschiedene Suchtmittel (Pilze, Amphetamine, Cannabis, LSD und MDMA) sichergestellt werden. Nach Abschluss der Ermittlungen wird ein Bericht an die Staatsanwaltschaft Feldkirch sowie Anzeigen gegen einige weitere Partygäste wegen verschiedener verwaltungsrechtlicher Übertretungen ergehen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • Frastanz: Polizei löste mehrtägige Party auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen