Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Dornbirn will gegen Innsbruck die Negativserie stoppen

©Gepa
In den bisherigen Spielen gegen die Tiroler haben die Rothosen weder ein Punkt noch ein Tor geschossen

Der Liveticker mit Videos, Fotos vom Spiel Dornbirn vs Innsbruck

Am Nationalfeiertag am Montag (14.30 Uhr) folgt auf der Birkenwiese vor maximal 500 Zuschauern, aber ohne Gastronomiebetrieb das Westderby gegen Titelmitfavorit FC Wacker Innsbruck. Für die Elf um Trainer Markus Mader geht es um die Beendigung einer horrenden Serie. Denn in den bisherigen fünf Ligaduellen mit den Tirolern gelang weder ein Punkt noch ein Tor, das Torverhältnis von 0:17 spricht Bände.

Dass es gegen den Titelmitfavorit der 2. Liga keine leichte Aufgabe wird, weiß der Trainer genau: „Wacker hat gegenüber der letzten Meisterschaft noch an Qualität dazugewonnen. Wir wollen aber endlich diese Negativserie gegen die Tiroler beenden, aber es braucht eine Topleistung für 90 Minuten.“ Dann wird auch der Nordmazedonier Egzon Shabani dem Kader von Dornbirn angehören. Mit sechs Punkten liegt Innsbruck nur an der 12. Stelle. Der Ex-Austria Lustenau Kapitän und Rekordtorschütze des Klubs Ronivaldo und der ehemalige FCD-Spieler Darijo Grujcic spielen seit dieser Meisterschaft bei den Tirolern. Der Harder Elvedin Ibrisimovic war zuletzt nicht im Kader von Wacker Innsbruck.

So könnte FC Mohren Dornbirn gegen Wacker Innsbruck spielen: Bundschuh; Friedrich, Malin, Jokic, Prirsch; Domig, Joppi; Zimmerschied, Kircher, Fridrikas; Katnik

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • FC Dornbirn will gegen Innsbruck die Negativserie stoppen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen