Caritas: Hilfe auch an Feiertagen

©Caritas Vorarlberg
Auch an Weihnachten brauchen Menschen in Not Hilfe und Unterstützung. Die Caritas Vorarlberg ist für diese Menschen da und hält über die Weihnachtsfeiertage die Türen für Menschen in Not offen.

Für alle, die alleine sind und einen Gesprächspartner*in suchen, ist hier das „Plaudernetz“ eine gute Möglichkeit, sich mit jemanden auszutauschen.

„Weihnachten ist heuer für viele Menschen mit Unsicherheiten, mit großen Fragenzeichen, für manche auch mit unerwarteten Entbehrungen verbunden“, sagt Caritasdirektor Walter Schmolly. „Und manche werden gerade in diesen Tagen entdecken, dass sie Unterstützung benötigen.“  Die Caritas Vorarlberg ist deshalb auch über die Weihnachtsfeiertage für Menschen da, die kurzfristig Hilfe und Unterstützung benötigen. Folgende Stellen sind geöffnet:

Für allgemeine Anfragen und Notfälle ist die Caritas per E-Mail auch an den Feiertagen erreichbar (E: kontakt@caritas.at). Die Beratungsstelle Existenz&Wohnen in Feldkirch (Reichsstraße 173; Zugang Ecke Reichsstraße/Wohlwendstraße) hat – ausgenommen Heiligabend – an allen Werktagen von Montag bis Freitag, jeweils 8 bis 12 Uhr geöffnet. Eine erste Beratung und womöglich eine finanzielle Überbrückungshilfe schaffen Entlastung und nehmen den Druck aus der Situation. Es ist selbstverständlich möglich, auch anonym mit der Beratungsstelle Kontakt aufzunehmen (T 05522-200 1700, E: beratung@caritas.at).

Die Notschlafstelle in Feldkirch (Jahnplatz 4, T 05522-200 1200) bietet am Donnerstag, 24. Dezember, an allen Samstagen und Sonntagen und Feiertagen rund um die Uhr eine Unterkunft und Übernachtungsmöglichkeit, an den Werktagen ist sie von 16.30 bis 11 Uhr des Folgetages geöffnet.

Das Caritas-Café in Feldkirch (Wohlwendstr. 1, T 05522-200 1570, cafe@caritas.at ) hat am Heiligenabend, 24. Dezember, sowie an den Werktagen von 8.30 bis 14 Uhr für die Besucher*innen geöffnet. An Silvester, 31. Dezember, sowie am Samstag, 2. Jänner, ist das Caritas-Café von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet.

Menschen, für die die „ruhigen Tage“ zu lange und zu still werden, bietet das „Plaudernetz“ eine Möglichkeit für einen kleinen Plausch am Telefon. Sie sind eingeladen, sich über die Telefonnummer 05 1776 100 ins „Plaudernetz“ einzuwählen. Täglich von 12 bis 20 Uhr ist jemand erreichbar, um ins Gespräch zu kommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Caritas: Hilfe auch an Feiertagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen