AA

Bregenz hat mit Graz noch eine offene Rechnung

©Rainer Ibele
Die Bodenseestädter wollen sich für die Heimpleite revanchieren

Am Dienstag, 13. April treffen die Mannen rund um Trainer Markus Burger auf die HSG Graz. Nachdem das Heimspiel gegen die Grazer unglücklich verloren wurde, möchten die Bregenzer nun auswärts sich rehabilitieren und beide Punkte aus der Steiermark entführen. Bregenz Handball konnte am Sonntag klar gegen HSG Bärnbach/Köflach gewinnen und reisen dementsprechend mit viel Selbstbewusstsein in die steirische Landeshauptstadt. Die Grazer verloren am Wochenende ihr Spiel gegen Linz und müssen nun unbedingt voll punkten, um ihre kleine Chance auf den Einzug ins Viertelfinale noch am Leben zu halten.

Trainer Markus Burger: «Mit Graz habe wir noch eine Rechnung offen, die unnötige Niederlage letzte Woche wollen wir wiedergutmachen! Ich erwarte mir vollen Einsatz und Konzentration in diesem Spiel. Nur ein Tag Pause zwischen den Spielen macht es nicht unbedingt leichter, dass kann und darf aber nicht als Ausrede gelten. Solche Spiele bringen uns weiter und halten die Spannung aufrecht.»

Nico Schnabl: „Auch wenn das Viertelfinalticket schon gelöst ist, wollen wir die letzten beiden Spiele im Play-Off gewinnen. Es gilt, den Schwung aus den letzten beiden Partien mitzunehmen und am Dienstag von der ersten Minute an präsent zu sein. In der Abwehr müssen wir Belos und Skol in den Griff bekommen und dann mit viel Tempo nach vorne spielen, um so einfache und schnelle Tore zu erzielen. Gelingt uns das, werden wir die zwei Punkte aus Graz mit zurück ins Ländle nehmen.“

Handball Qualifikation, 5. Spieltag: HSG Graz vs Bregenz Handball

Dienstag, 13.04. 2021 19.00 Uhr

Bregenz Handball: Goran ALEKSIC, Ralf-Patrick HÄUSLE; Lukas FRÜHSTÜCK, Povilas BABARSKAS, Nico SCHNABL, Alexander WASSEL, Luka VUKICEVIC, Marijan ROJNICA, Marko CORIC, Josip JURIC-GRGIC, Morris MOOSBRUGGER, Matthias BROMBEIS, Marko TANASKOVIC, Christoph KORNEXL, Florian MOHR, Dian RAMIC

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • Bregenz hat mit Graz noch eine offene Rechnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen