Am Freitag kommt der Schnee!

Ab Freitag kann es bis in die Niederungen herunterschneien.
Ab Freitag kann es bis in die Niederungen herunterschneien. ©VN/Steurer
Pünktlich zum ersten Adventwochenende lässt sich der Winter in Vorarlberg blicken.
Die Prognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams
Skifahren im Lockdown erlaubt

Die Woche startet am Montag mit wolkenreicher Luft. Zeitweise regnet es am Vormittag leicht, der Nachmittag wird großteils trocken. Oberhalb von 800 bis 1000 Metern kann es zu leichtem, unergiebigem Schneefall kommen, Auflockerungen sind heute bei Höchstwerten von 2 bis 6 Grad nicht zu erwarten.

Sonne am Dienstag und Mittwoch

Am Dienstag bessert sich das Wetter, ein Hochdruckgebiet wird wirksam. Damit wird es trocken und die Wolken machen im Bergland der Sonne Platz. Über den Niederungen von der Bodenseeregion und dem Vorderwald bis ins Rheintal hinauf wird allerdings einiges an Hochnebel zurückbleiben.

Dank Hochdruckeinfluss scheint am Mittwoch häufig die Sonne von einem gering bewölkten Himmel. Davon ausgenommen sind die nebelanfälligen Niederungen des Rheintals und der Bodenseeregion. Die Tiefstwerte liegen bei -5 bis 0 Grad, die Höchstwerte bei 1 bis 6 Grad.

Freitag bringt Wetterumstellung

Auch am Donnerstag scheint bei leicht föhnigen Verhältnissen zeitweise die Sonne. Es bleibt trocken und wird in den Föhnregionen recht mild. Am Freitag zeichnet sich eine Wetterumstellung ab: Tiefdruckeinfluss kommt auf und mit feuchtkalter Luft ist es stark bewölkt bis trüb. Es kann bis in die Niederungen herunterschneien, die Höchstwerte liegen bei 0 bis 3 Grad.

Aktuelle Prognosen für alle Vorarlberger Gemeinden

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Am Freitag kommt der Schnee!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen