AA

Ab heute: Start für die Neugestaltung des Kirchplatzes!

©Stadt Hohenems
Mit dem Baufeld „Kirchplatz, Obere Marktstraße“ gestaltet die Stadt Hohenems ab heute Montag, dem 12. Juli 2021, bis November für ihre Bürger die nächste Etappe für eine lebenswerte Innenstadt, die schlussendlich mit der großen Schlossplatzumgestaltung ihre Vollendung finden wird.
Sperre Kirchplatz

Über diese Wege gelangen Sie in die Innenstadt!

Für die Umsetzung des Bauabschnittes ist die obere Marktstraße ab Höhe Hausnummer 12 bis zum Kirchplatz für den motorisierten Verkehr nun komplett gesperrt. Anwohner- bzw. Anliefer-Verkehr ist nur eingeschränkt möglich. Eine fußläufige Anbindung aller Gebäude wird sichergestellt. Das Jüdische Viertel und die Marktstraße sowie alle Parkplätze bleiben weiterhin erreichbar (siehe auch Übersichtskarte).

„Während des Baus achten wir auf eine möglichst anrainerfreundliche Bauweise. Dennoch werden sich zeitweise Belastungen durch Lärm, Erschütterungen und Staub nicht vermeiden lassen. Wir danken für Ihr Verständnis!“, informiert Baustadträtin Milina Kloiber.

Ombudsstelle

Für alle Fragen während der Bauzeit steht zur Verfügung:
· Ombudsmann DI Bernd Federspiel
· Stadt Hohenems, Bauwesen und Infrastruktur
· Tel. 05576/7101-1430
· E-Mail bernd.federspiel@hohenems.at

Factbox:

Baufeld „Kirchplatz, Obere Marktstraße“
· Bauzeit: Juli – November 2021
· Komplettsperre der Marktstraße ab Hausnr. 12 bis zum Kirchplatz
· Innenstadtgeschäfte und -Lokale bleiben geöffnet und erreichbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Ab heute: Start für die Neugestaltung des Kirchplatzes!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen