Russlands verletzter Torhüter Akinfejew wieder einsatzbereit

Russlands verletzter Torhüter Akinfejew wieder einsatzbereit

Vor 5 Std. | Der durch einen Feuerwerkskörper verletzte russische Fußball-Nationaltorhüter Igor Akinfejew soll am Dienstag wieder am Training seines Vereins ZSKA Moskau teilnehmen können. Das teilte Assistenztrainer Viktor Onopko laut der russischen Nachrichtenagentur Tass mit. Vermutlich könne Akinfejew auch beim Spiel gegen Zenit St. Petersburg am Sonntag wieder auf dem Platz stehen.
Weltcup-Rekordsieger Hirscher fühlt sich nicht als Legende

Weltcup-Rekordsieger Hirscher fühlt sich nicht als Legende

Vor 7 Std. | In Rekordzeit zum vierfachen Weltcup-Gesamtsieger, mit dem schnellsten Lift Europas zu seinem ersten Sponsor-Termin nach dem neuerlichen Kugelgewinn: Dort ist Marcel Hirscher am Montag dafür - wie einst Idol Hermann Maier - mit satter Verspätung im 58. Stock des höchsten Gebäudes von Wien eingetroffen. Und machte klar, dass er vom Skifahren noch immer nicht genug hat.
Werbung

Wiesberger reist am Samstag zum Golf-Masters in Augusta ab

Vor 5 Std. | Durch seinen Weltranglistenrang 42 hat der Österreicher Bernd Wiesberger seit Montag offiziell sein Ticket für das Masters der Golfer nächste Woche in Augusta in der Tasche. Um das "Green Jacket" geht es bei dem heuer ersten Major von Donnerstag bis Sonntag nach Ostern. Wiesberger bereitet sich bis Freitag in Österreich mit seinen Coaches Damian Taylor und Philippe de Busschere vor.
Vettel und Ferrari bejubelten Sieg über Mercedes-"Kolosse"

Vettel und Ferrari bejubelten Sieg über Mercedes-"Kolosse"

Vor 7 Std. | Nach nur zwei Saisonläufen müssen einige vor der Saison noch scheinbar unumstößliche Tatsachen schon revidiert werden. Für die favorisierte Mercedes-Mannschaft wird die Titelverteidigung doch nicht so einfach, und Ferrari hat mit seinem neuen Star Sebastian Vettel schneller als gedacht gewonnen. 1
Altach verlängerte Vertrag von Schreiner bis Sommer 2017

Altach verlängerte Vertrag von Schreiner bis Sommer 2017

Vor 8 Std. | Der starke Fußball-Bundesliga-Aufsteiger Altach hat die nächste Personalentscheidung getroffen. Der mit Saisonende auslaufende Vertrag mit Außenverteidiger Emanuel Schreiner wurde am Montag um zwei Jahre bis Sommer 2017 verlängert. 1
Ecclestones neueste Idee: WM-Wertung für Frauen

Ecclestones neueste Idee: WM-Wertung für Frauen

Vor 9 Std. | In der Diskussion um die Attraktivität der Formel 1 hat Chefvermarkter Bernie Ecclestone eine neue Idee. Der 84-Jährige schlug dem "Guardian" zufolge am Rande des Rennens in Malaysia eine WM-Wertung für Frauen vor. 10
Capitals können in Linz ihren drittes EBEL-Finale fixieren

Capitals können in Linz ihren drittes EBEL-Finale fixieren

Vor 9 Std. | Vor einem Monat standen die Vienna Capitals in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) am Tiefpunkt. Nach fünf Niederlagen in Folge waren die Wiener Tabellenletzter der "Pick Round", als Jim Boni die Nachfolge von Tom Pokel antrat. Unter dem Meistertrainer von 2005 ging es schnell wieder aufwärts, am Dienstag (17.45 Uhr/live ServusTV) haben die Capitals nun sogar die Chance, das Finale zu erreichen.
ÖFB-Team testet gegen Bosnien für heiße EM-Quali-Phase

ÖFB-Team testet gegen Bosnien für heiße EM-Quali-Phase

Vor 11 Std. | Österreichs Fußball-Nationalmannschaft bestreitet am Dienstag (20.30 Uhr/live ORF eins) im Wiener Happel-Stadion das letzte Testspiel vor der entscheidenden Phase der EM-Qualifikation. Gegen Bosnien-Herzegowina hoffen David Alaba und Co. auf eine erfolgreiche Generalprobe für das richtungsweisende Quali-Auswärtsspiel am 14. Juni in Russland und auf eine Fortsetzung des jüngsten Erfolgslaufs.
Verunsicherter Nadal unterlag Verdasco in 3. Miami-Runde

Verunsicherter Nadal unterlag Verdasco in 3. Miami-Runde

Vor 12 Std. | Rafael Nadal ist nach seinem Viertelfinal-Ausscheiden in Indian Wells auch in Miami früh gescheitert. Der Spanier vermochte am Sonntag gegen seinen Landsmann Fernando Verdasco die Verunsicherung nicht abzulegen und verlor das Drittrunden-Duell bei dem 5,38-Millionen-Dollar-Turnier mit 4:6,6:2,3:6. Es sei eine Sache der Nerven, erklärte der vierfache Miami-Finalist.
ÖEHV verlängerte Vertrag mit Sportdirektor Alpo Suhonen

ÖEHV verlängerte Vertrag mit Sportdirektor Alpo Suhonen

Vor 12 Std. | Der österreichische Eishockey-Verband (ÖEHV) setzt die Zusammenarbeit mit Sportdirektor Alpo Suhonen und Ausbildungschef Roger Bader fort. Der Verband hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit dem Finnen Suhonen um zwei Jahre verlängert, ebenso wurde die Option auf den Schweizer Bader gezogen und ebenfalls um zwei Jahre verlängert, gab der ÖEHV am Montag bekannt.

Raffl und Philadelphia Flyers verpassen NHL-Play-off

Vor 12 Std. | Österreichs Eishockey-Stürmer Michael Raffl und die Philadelphia Flyers haben seit Sonntagabend auch theoretisch keine Chance mehr auf das Play-off der National Hockey League (NHL). Aufgrund des 2:1-Siegs nach Verlängerung der Boston Bruins bei den Carolina Hurricanes ist der für den Aufstieg nötige achte Platz in der Eastern Conference definitiv außer Reichweite.
Thiem in Miami nach 6:4,6:3-Sieg gegen Sock im Achtelfinale

Thiem in Miami nach 6:4,6:3-Sieg gegen Sock im Achtelfinale

Vor 1 Tag | Der Niederösterreicher Dominic Thiem steht im Achtelfinale des Tennis-Millionenturniers von Miami. Der 21-Jährige besiegte am Sonntag in der dritten Runde den US-Amerikaner Jack Sock in deren ersten Duell in 84 Minuten 6:4,6:3. Im Duell um ein Viertelfinal-Ticket trifft Österreichs Nummer eins erstmals auf Adrian Mannarino (Nr. 28). Der Franzose schaltete den Schweizer Stan Wawrinka (7) aus.
Motorrad: Valentino Rossi gewann WM-Auftakt der MotoGP

Motorrad: Valentino Rossi gewann WM-Auftakt der MotoGP

Vor 1 Tag | Der neunfache Weltmeister Valentino Rossi hat am Sonntag den Auftakt der Motorrad-Weltmeisterschaft in der Königsklasse MotoGP gewonnen. Der 36-jährige Yamaha-Pilot setzte sich beim GP von Katar in Doha in einem spannenden Kampf gegen seinen aus der Pole Position gestarteten italienischen Landsmann Andrea Dovizioso auf Ducati durch und feierte seinen 109. GP-Sieg. 3
Salzburg im EBEL-Finale, Vienna Capitals führen 3:1

Salzburg im EBEL-Finale, Vienna Capitals führen 3:1

Vor 1 Tag | Red Bull Salzburg steht im Finale der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL). Der ÖEHV-Meister gewann am Sonntag beim KAC mit 3:2 n.V. und damit die "best of seven"-Halbfinalserie mit 4:0-Siegen. Im zweiten Halbfinale sind die Vienna Capitals dank eines 4:2-Heimsiegs gegen die Black Wings Linz mit 3:1-Siegen in Führung gegangen und können am Dienstag (17.45/live ServusTV) in Linz den Aufstieg fixieren.
Deutschland holte EM-Quali-Pflichtsieg, Polen weiter voran

Deutschland holte EM-Quali-Pflichtsieg, Polen weiter voran

Vor 11 Std. | Deutschland hat sich in der Fußball-EM-Qualifikation am Sonntag gegen Underdog Georgien keine Blöße gegeben. Der Weltmeister feierte in Tiflis dank Toren von Marco Reus (39.) und Thomas Müller (44.) einen ziemlich ungefährdeten 2:0-(2:0)-Erfolg und rückte bis auf einen Punkt an Polen heran.
Paolini holte bei Gent-Wevelgem seinen bisher größten Sieg

Paolini holte bei Gent-Wevelgem seinen bisher größten Sieg

Vor 1 Tag | Den Sieg bei der 77. Auflage des Rad-Klassikers Gent-Wevelgem hat sich am Sonntag nach 239,1 Kilometern der 38-jährige Italiener Luca Paolini aus dem Team Katjuscha im Alleingang vor dem Niederländer Nikki Terpstra gesichert. Der britische Sky-Profi Geraint Thomas wurde nach einem von vielen windbedingten Stürzen Dritter. Für Paolini ist es sein bisher wertvollster Erfolg.
Zenit Kasan holte dritten Volleyball-Champions-League-Titel

Zenit Kasan holte dritten Volleyball-Champions-League-Titel

Vor 1 Tag | Zenit Kasan hat am Sonntag zum dritten Mal nach 2008 und 2012 die Volleyball-Champions-League der Herren gewonnen. Im Finale in der Berliner Max-Schmeling-Halle setzten sich die Russen am Sonntag gegen Rzeszow aus Polen 3:0 (22,23,21) durch. Berlin Volley holte durch ein 3:2 (21,-19,20,-26,21) gegen Belchatow - ebenso aus Polen - Rang drei. Es ist der vierte russische Titelgewinn in Folge.
Brasilien unter Dunga weiter makellos - 1:0-Sieg gegen Chile

Brasilien unter Dunga weiter makellos - 1:0-Sieg gegen Chile

Vor 1 Tag | Brasiliens Fußball-Nationalmannschaft hat auch das achte Länderspiel unter Teamchef Carlos Dunga gewonnen. Die "Selecao" setzte sich am Sonntag in einem Test im Londoner Emirates Stadium gegen Chile 1:0 durch. Für die Entscheidung in der Arsenal-Heimstätte sorgte "Joker" Roberto Firmino in der 71. Minute. Der Ex-Hoffenheim-Akteur umkurvte Chile-Goalie Claudio Bravo und traf ins leere Tor.
Porte gewann nach Paris-Nizza auch Katalonien-Rundfahrt

Porte gewann nach Paris-Nizza auch Katalonien-Rundfahrt

Vor 1 Tag | Radprofi Richie Porte hat als erster Australier die Katalonien-Rundfahrt gewonnen. Der Sky-Profi verteidigte am Sonntag auf einem Rundkurs in Barcelona seine knappe Gesamtführung. Porte hatte heuer auch schon die Fernfahrt Paris-Nizza für sich entschieden. Im Mai peilt der 30-Jährige seinen ersten Erfolg beim Giro d'Italia an.
Max Verstappen holte als jüngster Formel-1-Pilot WM-Punkte

Max Verstappen holte als jüngster Formel-1-Pilot WM-Punkte

Vor 1 Tag | Max Verstappen ist seit Sonntag der jüngste Pilot der Formel-1-Geschichte, der WM-Punkte erobert hat. Der Niederländer beendete den Grand Prix von Malaysia in Sepang im Alter von 17 Jahren und 180 Tagen auf Platz sieben und holte damit sechs Zähler. Bisheriger Rekordhalter war der Russe Daniil Kwjat, der im Vorjahr als Noch-19-Jähriger in Australien ebenfalls im Toro Rosso Achter geworden war. 1

Baierl in Berlin mit neuer Halbmarathon-Bestzeit Vierte

Vor 1 Tag | Leichtathletin Anita Baierl hat am Sonntag im 35. Berlin-Halbmarathon mit mehr als 30.000 Teilnehmern in neuer persönlicher Bestzeit von 1:13:23 Stunden Platz vier belegt. Damit ist die Oberösterreicher in der ewigen ÖLV-Bestenliste hinter Andrea Mayr (1:11:49) und Susanne Pumper (1:12:32) neue Dritte.
Australien nach Sieg gegen Neuseeland Cricket-Weltmeister

Australien nach Sieg gegen Neuseeland Cricket-Weltmeister

Vor 1 Tag | Australien hat mit einem Finalerfolg über Neuseeland vor heimischer Kulisse am Sonntag den insgesamt fünften WM-Triumph im Cricket bejubelt. Im Duell der beiden Erzrivalen und Co-Gastgeber holten die Australier in Melbourne vor 93.013 Zuschauern den vierten Titelgewinn bei den jüngsten fünf Weltmeisterschaften. Neuseeland verpasste hingegen die Möglichkeit auf den ersten WM-Titel.
Koller schätzt Testspiel-Gegner Bosnien-Herzegowina hoch ein

Koller schätzt Testspiel-Gegner Bosnien-Herzegowina hoch ein

Vor 1 Tag | Auf Österreichs Fußball-Nationalmannschaft wartet nach der souveränen Vorstellung in Liechtenstein ein Gegner von ganz anderer Güteklasse. Im Testspiel am Dienstag (20.30 Uhr/live ORF eins) im Wiener Happel-Stadion geht es gegen den WM-2014-Starter Bosnien-Herzegowina, der mit Legionären aus europäischen Top-Ligen anrückt.
Junuzovic vor "besonderem Spiel" gegen Bosnien-Herzegowina

Junuzovic vor "besonderem Spiel" gegen Bosnien-Herzegowina

Vor 1 Tag | Für Zlatko Junuzovic hat das Testmatch am Dienstag in Wien gegen Bosnien-Herzegowina eine spezielle Bedeutung. Der österreichische Fußball-Teamspieler kam im heutigen Serbien nahe der bosnischen Grenze zur Welt und war bis zum 15. Lebensjahr im Besitz der bosnischen Staatsbürgerschaft. "Deshalb ist das Spiel natürlich etwas Besonderes, vor allem für meine Familie", sagte der Deutschland-Legionär.
Vettel siegte in Malaysia vor Hamilton und Rosberg

Vettel siegte in Malaysia vor Hamilton und Rosberg

Vor 1 Tag | Sebastian Vettel hat seinem neuen Team Ferrari einen Traumstart in die Formel-1-Saison beschert. Der 27-jährige Deutsche, vor zwei Wochen in Melbourne bei seinem Debüt für die Scuderia aus Maranello bereits Dritter, gewann am Sonntag in Sepang den zweiten WM-Lauf klar vor den Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg und sorgte für den ersten Ferrari-Triumph seit dem 12. Mai 2013.
Auch Inter Mailand buhlt laut Medien um Dragovic

Auch Inter Mailand buhlt laut Medien um Dragovic

Vor 1 Tag | Der italienische Fußball-Topclub Inter Mailand buhlt um den österreichischen Teamverteidiger Aleksandar Dragovic. Der 24-Jährige steht auf der Wunschliste von Inters Coach Roberto Mancini, der den Kader für die nächste Saison aufstocken will, berichtete die italienische Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" (Sonntag-Ausgabe).
Sebastian Vettel gewinnt den Grand Prix in Sepang

Sebastian Vettel gewinnt den Grand Prix in Sepang

Vor 1 Tag | Sebastian Vettel hat seinem neuen Team Ferrari einen Traumstart in die Formel-1-Saison beschert. Der 27-jährige Deutsche, vor zwei Wochen in Melbourne bei seinem Debüt für die Scuderia aus Maranello bereits Dritter, gewann am Sonntag in Sepang den zweiten WM-Lauf klar vor den Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg und sorgte für den ersten Ferrari-Triumph seit dem 12. Mai 2013. 30
Vanek feierte mit Minnesota Wild 4:1-Heimsieg

Vanek feierte mit Minnesota Wild 4:1-Heimsieg

29.03.2015 | Österreichs Eishockey-Star Thomas Vanek und sein Team Minnesota Wild haben am Samstag (Ortszeit) in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL einen 4:1-Heimsieg gegen die Los Angeles Kings erzielt. Der Stürmer blieb dabei ohne Scorerpunkte und kam auf eine Eiszeit von 14:32 Minuten.
Niederlande droht bei Fußball-EM 2016 die Zuschauerrolle

Niederlande droht bei Fußball-EM 2016 die Zuschauerrolle

28.03.2015 | Den Niederlanden droht bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich 2016 die Zuschauerrolle. Der WM-Dritte musste sich am Samstag in Amsterdam gegen die Türkei mit einem 1:1 (0:1) begnügen. Kapitän Wesley Sneijder gelang dabei aus einem abgefälschten Schuss erst in der 92. Minute der Ausgleich für die Hausherren.

Fivers Margareten holte sich fünften Handball-Cuptitel

28.03.2015 | Die Fivers WAT Margareten haben sich ihren fünften österreichischen Handball-Cuptitel geholt. Die Wiener setzten sich am Samstag im Finale in Maria Enzersdorf gegen Bregenz mit 37:34 nach Verlängerung (15:15,29:29) durch. Die Margaretener hatten davor schon 1999, 2009, 2012 und 2013 triumphiert.
Melzer unterlag Chardy in zweiter Miami-Runde glatt

Melzer unterlag Chardy in zweiter Miami-Runde glatt

28.03.2015 | Tennisprofi Jürgen Melzer ist am Samstag beim mit 5,4 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turnier von Miami in der zweiten Runde glatt ausgeschieden. Der Niederösterreicher verlor gegen den als Nummer 31 gesetzten Franzosen Jeremy Chardy nach 68 Minuten 4:6,1:6.
Wales und Island blieben auf Kurs zur ersten EM-Teilnahme

Wales und Island blieben auf Kurs zur ersten EM-Teilnahme

28.03.2015 | Die Fußball-Nationalmannschaften von Wales und Island haben einen weiteren Schritt zur erstmaligen Teilnahme an einer EM-Endrunde gemacht. Wales setzte sich am Samstag in Israel mit 3:0 durch und übernahm damit die Spitze in Gruppe B. Island rückte mit einem 3:0 in Kasachstan in Gruppe A bis auf einen Zähler an die voran liegenden Tschechen heran.
Dovizioso startet bei erstem MotoGP aus der Pole Position

Dovizioso startet bei erstem MotoGP aus der Pole Position

28.03.2015 | Der Italiener Andrea Dovizioso startet beim ersten WM-Saisonrennen der MotoGP am Sonntag aus der Pole Position. Der 29-jährige Ducati-Pilot markierte am Samstag in der Qualifikation des GP von Katar in Doha Bestzeit vor den beiden spanischen Honda-Fahrern Dani Pedrosa und Marc Marquez.
Barcelona-Star Xavi wechselt nach Katar

Barcelona-Star Xavi wechselt nach Katar

28.03.2015 | Der spanische Mittelfeldstar Xavi wechselt nach dieser Saison vom FC Barcelona nach Katar. Der ehemalige Fußball-Weltmeister hat für drei Jahre bei Al Sadd aus der Hauptstadt Doha unterschrieben, gab der Verein am Samstag bekannt. Der 35-jährige Xavi spielt seit seiner Jugend für den FC Barcelona.
Formel E: Montagny wegen Kokain-Dopings zwei Jahre gesperrt

Formel E: Montagny wegen Kokain-Dopings zwei Jahre gesperrt

28.03.2015 | Der französische Formel-E-Pilot Franck Montagny ist vom Motorsport-Weltverband (FIA) wegen eines Dopingvergehens bis 23. Dezember 2016 gesperrt worden. Der 37-Jährige war im November 2014 beim Grand Prix von Putrajaya (15. Platz) positiv auf ein Derivat des Rauschgiftes Kokain getestet worden.
Preidler auf vorletzter Etappe der Katalonien-Rundfahrt 7.

Preidler auf vorletzter Etappe der Katalonien-Rundfahrt 7.

28.03.2015 | Der Steirer Georg Preidler hat am Samstag auf der vorletzten Etappe der stark besetzten Katalonien-Radrundfahrt mit Rang sieben aufgezeigt. Der Giant-Profi hatte auf dem 194 km langen Teilstück des World-Tour-Rennens von Cervera nach Port Aventura einer 21-köpfigen Ausreißergruppe angehört, aus deren Rest sich im Zielsprint der Russe Sergej Tschernezki zeitgleich mit Preidler den Tagessieg holte.
Kavlak fällt für Testspiel gegen Bosnien-Herzegowina aus

Kavlak fällt für Testspiel gegen Bosnien-Herzegowina aus

28.03.2015 | Veli Kavlak steht Österreichs Fußball-Nationalmannschaft im Testspiel am Dienstag im Wiener Happel-Stadion gegen Bosnien-Herzegowina nicht zur Verfügung. Der Besiktas-Legionär, der beim 5:0 am Freitag in Liechtenstein auf der Ersatzbank saß, musste wegen Schulterproblemen absagen. ÖFB-Teamchef Marcel Koller verzichtete auf eine Nachnominierung.
Ein toter Zuschauer bei Unfall auf dem Nürburgring

Ein toter Zuschauer bei Unfall auf dem Nürburgring

28.03.2015 | Bei einem Unfall während einer Motorsport-Langstrecken-Veranstaltung ist auf der Nordschleife des Nürburgrings in Deutschland ein Zuschauer ums Leben gekommen. Mehrere Menschen wurden verletzt. Das bestätigten am Samstag der Veranstalter und die Polizei in Adenau. 2
Vanek knackte auch in seiner 10. NHL-Saison 20-Tore-Marke

Vanek knackte auch in seiner 10. NHL-Saison 20-Tore-Marke

28.03.2015 | Österreichs Eishockey-Star Thomas Vanek hat auch in seiner zehnten Saison in der National Hockey League (NHL) 20 Saisontore erzielt. Der Stürmer von Minnesota Wild erreichte diese Marke am Freitag mit einem Treffer beim 4:2-Heimsieg gegen die Calgary Flames.
Eiskunstlauf-Einzel-Titel an Fernandez und Tuktamyschewa

Eiskunstlauf-Einzel-Titel an Fernandez und Tuktamyschewa

28.03.2015 | Der 23-jährige Javier Fernandez ist am Samstag zum Abschluss der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Shanghai als erster Spanier Weltmeister im Eiskunstlaufen geworden. Der dreifache Europameister trug sich am Samstag vor 17.000 Zuschauern im ausverkauften "Shanghai Oriental Sports Center" mit einer exzellenten Kür zur Musik des "Barbier von Sevilla" und 273,90 Punkten in die Siegerliste ein.
Ein toter Zuschauer bei Unfall auf dem Nürburgring

Ein toter Zuschauer bei Unfall auf dem Nürburgring

28.03.2015 | Bei einem Unfall während einer Motorsport-Langstrecken-Veranstaltung ist auf der Nordschleife des Nürburgrings in Deutschland ein Zuschauer ums Leben gekommen. Mehrere Menschen wurden verletzt. Das bestätigten am Samstag der Veranstalter und die Polizei in Adenau.
Rekordfeld bei Marathon in Wien: 42.657 Teilnehmer gemeldet

Rekordfeld bei Marathon in Wien: 42.657 Teilnehmer gemeldet

28.03.2015 | Zwei Wochen vor der 32. Auflage des Vienna City Marathon steht ein neuer Melderekord für Österreichs größte Sportveranstaltung fest. 42.657 Menschen haben sich bis zur Schließung des Online-Anmeldeportals am Freitag Mitternacht zur Teilnahme angemeldet, teilten die Veranstalter am Samstag in einer Aussendung mit.
Pöltl mit Utah im NCAA-Achtelfinale ausgeschieden

Pöltl mit Utah im NCAA-Achtelfinale ausgeschieden

28.03.2015 | Trotz einer starken Leistung von Österreichs Basketball-Hoffnung Jakob Pöltl ist für seine Universität von Utah am Freitag im Achtelfinale in der US-College-Meisterschaft Endstation gewesen. Utah unterlag dem topgesetzten Team Duke in Houston mit 57:63. Pöltl kam auf zehn Punkte, acht Rebounds und drei Blocks, zudem überzeugte er in der Verteidigung. Seine Zukunft ist dennoch weiter offen.
ÖFB-Teamchef Koller nach 5:0 in Vaduz "absolut zufrieden"

ÖFB-Teamchef Koller nach 5:0 in Vaduz "absolut zufrieden"

28.03.2015 | Österreichs Fußball-Nationalmannschaft liegt voll auf Kurs Richtung EM-2016-Teilnahme. David Alaba und Co. führen durch das 5:0 am Freitag gegen Liechtenstein die Tabelle der Qualifikationsgruppe G weiterhin vier Punkte vor Schweden an und boten in Vaduz eine Leistung, die laut Teamchef Marcel Koller praktisch nichts zu wünschen übrig ließ. 2
Mehr Geld und mehr Einfluss bei UEFA für Top-Clubs

Mehr Geld und mehr Einfluss bei UEFA für Top-Clubs

28.03.2015 | Europas Fußball-Spitzenvereine sollen angeführt von Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge mehr Einfluss beim Dachverband UEFA bekommen. Die Vereinigung der Top-Clubs (ECA) werde künftig zwei Vertreter ins Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA) entsenden, berichtete die "Bild"-Zeitung (Samstag).
Vorherige
123456  
 
vol.at Ligaticker
Werbung
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!