Villachs Erfolgsserie gerissen - 1:4 bei Fehervar

Villachs Erfolgsserie gerissen - 1:4 bei Fehervar

Vor 3 Std. | Die Erfolgsserie des Villacher SV in der Erste Bank Eishockey Liga ist gerissen. Die Kärntner kassierten nach vier Siegen in Folge am Donnerstag bei Fehervar AV19 in der 28. Runde eine 1:4-(1:1,0:1,0:2)-Niederlage und verabsäumten es damit näher an die Top Sechs heranzurücken. Dem Liga-Siebenten fehlen nach wie vor zwei Punkte auf den Sechsten Graz und damit die direkte Play-off-Qualifikation.
Juventus baute Vorsprung mit Sieg in Cagliari aus

Juventus baute Vorsprung mit Sieg in Cagliari aus

Vor 3 Std. | Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat seinen Vorsprung an der Tabellenspitze vorübergehend auf vier Punkte ausgebaut. Der Titelverteidiger gewann am Donnerstag das Serie-A-Auswärtsspiel bei Cagliari Calcio mit 3:1 und hält nun nach 16 Spielen bei 39 Punkten. Verfolger AS Roma kann aber am Samstag mit einem Sieg gegen den AC Milan wieder bis auf einen Zähler an Juve heranrücken.
Werbung

Gröden-Abfahrt trotz Warmwetter nicht gefährdet

Vor 6 Std. | Die Weltcup-Abfahrt der alpinen Ski-Herren am Freitag (12.15 Uhr) in Gröden ist laut FIS trotz Warmwetter nicht gefährdet. Für Freitag sind im Grödnertal bis zu elf Grad Celsius prognostiziert, das Rennen soll aber trotz der teilweise nur sehr dünnen Schneedecke auf der Saslong-Strecke programmgemäß über die Bühne gehen können.
Marco Reus jahrelang ohne Führerschein unterwegs

Marco Reus jahrelang ohne Führerschein unterwegs

Vor 7 Std. | Der deutsche Fußball-Nationalspieler Marco Reus ist als Verkehrssünder entlarvt worden. Der Bundesliga-Profi von Borussia Dortmund muss wegen Fahrens ohne Führerschein 540.000 Euro Strafe zahlen. Reus soll demnach von September 2011 bis März 2014 mindestens sechsmal vorsätzlich ohne Fahrerlaubnis mit dem Auto unterwegs gewesen sein. "Das war eine Dummheit", sagte der Mittelfeldspieler der "Bild".
Tournee kämpft mit Wetter, Auftakt aber gesichert

Tournee kämpft mit Wetter, Auftakt aber gesichert

Vor 10 Std. | Das aktuelle Warmwetter macht auch den Organisatoren der Vierschanzen-Tournee (27.12. - 6.1.) zu schaffen. An den durchwegs grünen Veranstaltungsorten standen die Schneekanonen am Donnerstag wegen der warmen Witterung still. Der Auftakt in Oberstdorf sollte dank Kunstschneesilos, die auch bei deutlichen Plusgraden betrieben werden können, aber trotzdem gesichert sein.
Schöffmann mit Wut im Bauch zum ersten Weltcupsieg

Schöffmann mit Wut im Bauch zum ersten Weltcupsieg

Vor 7 Std. | Zwei Rennen, zwei Siege: Österreichs Parallel-Snowboarderinnen präsentieren sich zum Auftakt des WM-Winter in hervorragender Form. Nach dem Riesentorlauf-Sieg von Marion Kreiner am Dienstag in Carezza feierte am Donnerstag Sabine Schöffmann im Montafon-Slalom ihren Premierenerfolg. Bei den Herren wurde Benjamin Karl Vierter, der Südtiroler Roland Fischnaller feierte den zweiten Saisonsieg.
Schöffmann Überraschungssiegerin im Montafon-Slalom

Schöffmann Überraschungssiegerin im Montafon-Slalom

Vor 9 Std. | Zwei Rennen, zwei Siege: Österreichs Parallel-Snowboarderinnen präsentieren sich zum Auftakt des WM-Winter in hervorragender Form. Nach dem Riesentorlauf-Sieg von Marion Kreiner am Dienstag in Carezza feierte am Donnerstag Sabine Schöffmann im Montafon-Slalom ihren Premierenerfolg. Bei den Herren wurde Benjamin Karl Vierter, der Südtiroler Roland Fischnaller feierte den zweiten Saisonsieg.

ÖSV-Kombinierer kämpfen in Ramsau als Außenseiter

Vor 11 Std. | Der WM-Ort Ramsau am Dachstein bietet den Nordischen Kombinierern trotz des Schneemangels in Mitteleuropa die Möglichkeit, am Wochenende Weltcupbewerbe zu absolvieren. Dank des Einsatzes der Veranstalter kann auf einer etwa einen Kilometer langen Runde gelaufen werden, die Schanze ist in gutem Zustand. Die ÖSV-Athleten hoffen in dem dichtgedrängten Feld als Außenseiter auf Spitzenplätze.
Sexy: Präsidententöchter schießen heißes Selfie auf dem Rasen

Sexy: Präsidententöchter schießen heißes Selfie auf dem Rasen

Vor 9 Std. | Nach 13 sieglosen Jahren feiert der "Racing Club" aus der argentinischen Industriestadt Avellaneda wieder einen Titel: die argentinische Meisterschaft. Und neben grenzlosem Jubel auf den Rängen feiern die Töchter des Präsidenten die Meisterschaft besonders sexy. 1
Dujmovits Schnellste in Montafon-Qualifikation

Dujmovits Schnellste in Montafon-Qualifikation

Vor 12 Std. | Nach der verpassten Qualifikation am Dienstag in Carezza hat Olympiasiegerin Julia Dujmovits am Donnerstag in der Ausscheidung für den Weltcup-Parallelslalom der Snowboarder im Montafon die Bestzeit markiert, Zweite war Auftaktsiegerin Marion Kreiner. Bei den Herren landete Anton Unterkofler vor Lokalmatador und Gesamtweltcup-Titelverteidiger Lukas Mathies an der dritten Stelle.
Österreich beendet 2014 als 23. in FIFA-Rangliste

Österreich beendet 2014 als 23. in FIFA-Rangliste

Vor 12 Std. | Österreichs Fußball-Nationalteam ist in der am Donnerstag veröffentlichten FIFA-Weltrangliste weiter auf dem 23. Platz zu finden. Weltmeister Deutschland beendete zum zweiten Mal nach 1993 ein Jahr als Nummer eins. Die "Mannschaft des Jahres" sicherte sich auch den Titel "Aufsteiger des Jahres", da das deutsche Team mit 407 Zählern die meisten Punkte in diesem Jahr gesammelt hat.
Italien brachte Torlinientechnologie auf den Weg

Italien brachte Torlinientechnologie auf den Weg

Vor 12 Std. | Italiens Fußball-Verband (FIGC) hat die Einführung der Torlinientechnologie in der Serie A zur kommenden Saison auf den Weg gebracht. Der FIGC-Rat sprach sich am Mittwochabend einstimmig dafür aus, eine Arbeitsgruppe zur Einführung der Technik zu bilden. Die Kommission mit Vertretern der Profiligen, der Schiedsrichter und technischen Experten soll unter anderem Machbarkeit und Kosten bewerten.
Ried verpflichtete ehemaligen WAC-Kicker Polverino

Ried verpflichtete ehemaligen WAC-Kicker Polverino

Vor 13 Std. | Fußball-Bundesligist SV Ried hat am Donnerstag die Verpflichtung von Michele Polverino bekannt gegeben. Der 30-jährige Defensivspieler aus Liechtenstein kommt ablösefrei von Vaduz ins Innviertel und hat einen Vertrag für eineinhalb Jahre unterschrieben. Polverino hatte zwei Jahre für den WAC gespielt, ehe er im Sommer zum FC Vaduz wechselte.
ÖSV-Team bei Tournee-Generalprobe wieder komplett

ÖSV-Team bei Tournee-Generalprobe wieder komplett

Vor 13 Std. | Die ÖSV-Skispringer nehmen die Vierschanzentournee-Generalprobe in Engelberg in voller Mannschaftsstärke in Angriff. Gregor Schlierenzauer, Stefan Kraft und Michael Hayböck sind nach starken Leistungen in Russland mit viel Selbstvertrauen in die Schweiz gekommen. Die krisengeschüttelten Thomas Diethart und Wolfgang Loitzl steigen indes nach einer verordneten Pause wieder ins Weltcup-Geschehen ein.
Garcia-Rücktritt setzt FIFA-Exekutive unter Druck

Garcia-Rücktritt setzt FIFA-Exekutive unter Druck

Vor 13 Std. | Die Entwicklung rund um die FIFA-Ethikkommission wird auf der Tagesordnung lediglich unter "Verschiedenes" aufgeführt, doch das brisante Thema wird die Exekutive des Fußball-Weltverbandes (FIFA) weitaus mehr beschäftigen. Wenn Präsident Joseph Blatter mit seinem Kabinett am Donnerstag und Freitag in Marrakesch zusammen kommt, kann von einem gemütlichen Jahresausklang kaum die Rede sein.
ÖSV-Abfahrer ausgerechnet in Gröden unter Zugzwang

ÖSV-Abfahrer ausgerechnet in Gröden unter Zugzwang

Vor 13 Std. | Mit Matthias Mayer und Hannes Reichelt stellen Österreichs Abfahrer den aktuellen Olympiasieger sowie den amtierenden Kitzbühel-Triumphator. Dennoch müssen sich die ÖSV-Asse dieser Tage mit Kritik am schwachen Saisonstart auseinandersetzen. Geäußert wurde diese vor der Weltcup-Abfahrt am Freitag in Gröden (12.15 Uhr) ausgerechnet von den Ex-Kollegen Stephan Eberharter und Michael Walchhofer.
Marco Reus jahrelang ohne Führerschein unterwegs - 540.000 Euro Strafe!

Marco Reus jahrelang ohne Führerschein unterwegs - 540.000 Euro Strafe!

Vor 6 Std. | Dortmund. Der deutsche Fußball-Nationalspieler Marco Reus ist als Verkehrssünder entlarvt worden. Der Bundesliga-Profi von Borussia Dortmund muss wegen Fahrens mit gefälschtem  Führerschein 540.000 Euro Strafe zahlen. 19
Abfahrtstraining der Damen in Val d'Isere abgesagt

Abfahrtstraining der Damen in Val d'Isere abgesagt

Vor 14 Std. | Das für Donnerstag angesetzte erste Training der alpinen Ski-Damen für die Weltcup-Abfahrt am Samstag in Val d'Isere ist abgesagt worden. Während anderswo wegen Schneemangels Bewerbe bereits abgesagt wurden bzw. gefährdet sind, ist der Grund in Hochsavoyen, dass zu viel Neuschnee auf der Strecke ist.
Münchner Weltcup-Parallelslalom wieder abgesagt

Münchner Weltcup-Parallelslalom wieder abgesagt

Vor 11 Std. | Der alpine Ski-Weltcup bangt wegen der ungewöhnliche hohen Temperaturen um die kommenden Bewerbe. 2
"Fußballer des Jahres": Alaba bricht immer neue Rekorde

"Fußballer des Jahres": Alaba bricht immer neue Rekorde

Vor 16 Std. | David Alabas Kür zu Österreichs "Fußballer des Jahres 2014" ist nur ein weiterer Höhepunkt einer noch jungen Karriere, der keine Grenzen gesetzt scheinen.
David Alaba zum vierten Mal in Folge Österreichs "Fußballer des Jahres"

David Alaba zum vierten Mal in Folge Österreichs "Fußballer des Jahres"

Vor 16 Std. | Wien/München. David Alaba ist zum vierten Mal in Serie Österreichs Fußballer des Jahres. Der Bayern-Legionär gewann die von der APA (Austria Presse Agentur) unter den zehn Bundesliga-Trainern durchgeführte Wahl auf beeindruckende Art und Weise. 15
Vanek verlor mit Minnesota 2:3 gegen Boston Bruins

Vanek verlor mit Minnesota 2:3 gegen Boston Bruins

Vor 18 Std. | Österreichs Eishockey-Legionär Thomas Vanek hat am Mittwoch in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL mit seinem Team Minnesota Wild eine 3:2-Heimniederlage gegen die Boston Bruins einstecken müssen. Die Entscheidung fiel erst in der Overtime durch einen Treffer von Boston-Flügelspieler Loui Eriksson. Vanek stand knappe 18 Minuten auf dem Eis, verbuchte aber keinen Treffer oder Assist.
Bayern-Legionär Alaba erneut Fußballer des Jahres

Bayern-Legionär Alaba erneut Fußballer des Jahres

Vor 14 Std. | David Alaba ist zum vierten Mal in Serie Österreichs Fußballer des Jahres. Der Bayern-Legionär gewann die von der Austria Presse Agentur unter den zehn Bundesliga-Trainern durchgeführte Wahl auf beeindruckende Art und Weise vor den beiden Salzburg-Profis Jonatan Soriano und Kevin Kampl. In der ewigen Bestenliste liegt der Wiener nun gleichauf mit Ivica Vastic auf Platz eins.
ESP, NOR, MNE, SWE im Handball-EM-Halbfinale

ESP, NOR, MNE, SWE im Handball-EM-Halbfinale

Vor 1 Tag | Spaniens Handball-Frauen haben als vierte Mannschaft das Halbfinale bei der EM in Kroatien und Ungarn erreicht. Der EM-Vierte gewann am Mittwoch in Debrecen das entscheidende Hauptrundenspiel gegen Dänemark mit 29:22. Spanien trifft am Freitag auf Montenegro, Schweden spielt gegen Norwegen um den Einzug in Endspiel.
BVB nach 2:2 gegen Wolfsburg weiter im Keller

BVB nach 2:2 gegen Wolfsburg weiter im Keller

Vor 1 Tag | Borussia Dortmund steckt in der deutschen Fußball-Bundesliga weiter im Tabellenkeller. Der Vizemeister durfte sich am Mittwoch mit dem Heim-2:2 gegen den Tabellenzweiten VfL Wolfsburg zwar über einen Teilerfolg freuen, liegt als 16. aber weiter auf dem Relegationsplatz. Die Wolfsburger verloren weiter an Boden auf Tabellenführer Bayern München, der nach 16 Runden schon elf Punkte Vorsprung hat.

Starkes Hypo Tirol verlor in Belchatow

Vor 1 Tag | Österreichs Meister Hypo Tirol hat am Mittwoch in der Volleyball-Champions-League beim polnischen Meister PGE Skra Belchatow eine 0:3-(-22,-23,-23)-Niederlage hinnehmen müssen. Die Innsbrucker unterlagen damit wie im Hinspiel ohne Satzgewinn, zeigten aber eine starke Leistung. Aich/Dob unterlag indes in Klagenfurt Zenit Kasan 0:3 (-18,-23,-20).
Garcia erklärte Rücktritt als FIFA-Chefermittler

Garcia erklärte Rücktritt als FIFA-Chefermittler

Vor 1 Tag | Mit scharfen Attacken gegen die FIFA-Spitze um Joseph Blatter und den deutschen Richter Hans-Joachim Eckert hat Michael Garcia seinen Job als Chefermittler des Fußball-Weltverbandes quittiert. Der US-Amerikaner zog am Mittwoch die Konsequenzen aus der umstrittenen Entscheidung im Korruptionsskandal um die WM-Vergaben an Russland und Katar und verschärfte die Glaubwürdigkeitskrise des Verbandes. 2
Nyman in Gröden Trainingsbester - ÖSV hinterher

Nyman in Gröden Trainingsbester - ÖSV hinterher

Vor 1 Tag | Gröden ist für Österreichs Ski-Herren auch 2014 keine Liebe auf den ersten Blick. Die ÖSV-Abfahrer, die in den vergangenen zwei Jahren beim Klassiker auf der Saslong schwere Debakel erlitten hatten, fuhren am Mittwoch im ersten Training hinterher. Die Bestzeit markierte mit dem US-Amerikaner Steven Nyman ein echter Gröden-Spezialist.
Top-Abfahrer befürworten Airbag

Top-Abfahrer befürworten Airbag

Vor 1 Tag | Getragen hat ihn am Mittwoch in Gröden zwar fast keiner, doch die Top-Abfahrer im alpinen Ski-Weltcup stehen dem neuen Airbag fast durch die Bank positiv gegenüber. Dass allerdings noch viel Arbeit wartet, bestätigte Testpilot Werner Heel. Der Südtiroler trug im ersten Training für sein Heimrennen das "D-air"-System, war danach aber wenig begeistert. 1
2015 soll Ski-Medaillenregen und EM-Quali bringen

2015 soll Ski-Medaillenregen und EM-Quali bringen

17.12.2014 | Das Sportjahr 2015 bietet zahlreiche Höhepunkte. Aus rot-weiß-roter Sicht sollen vor allem die Ski-Weltmeisterschaften der Alpinen in Vail (3.-15.2.) und der Nordischen in Falun (19.2.-1.3.) zahlreiche Medaillen bringen. Daneben will aber auch das österreichische Fußball-Nationalteam mit der EM-Qualifikation für die Endrunde 2016 in Frankreich für Furore sorgen.
Vanek traf bei Minnesota-Niederlage in Chicago

Vanek traf bei Minnesota-Niederlage in Chicago

17.12.2014 | Minnesota Wild kommt in der NHL weiter nicht auf Touren. Stürmerstar Thomas Vanek gelang am Dienstag in Chicago gegen die Blackhawks im ersten Drittel zwar das 1:0, schlussendlich musste sich sein Team im Duell mit dem Meister von 2013 aber 3:5 geschlagen geben. Minnesotas Bilanz nach 29 Saisonspielen ist mit nur 16 Siegen ebenso dürftig wie jene von Vanek, der bei lediglich vier Toren hält.
Real Madrid nach 4:0-Sieg im Finale der Club-WM

Real Madrid nach 4:0-Sieg im Finale der Club-WM

16.12.2014 | Champions-League-Sieger Real Madrid ist am Dienstag als erster Vertreter in das Finale der Fußball-Club-WM eingezogen. Der Tabellenführer der spanischen Primera Divison setzte sich in Marrakesch im Semifinale gegen Mexikos Vertreter CD Cruz Azul 4:0 durch. Im Finale am Samstag (20.30 Uhr MEZ) geht es gegen den Sieger der Mittwoch-Partie zwischen San Lorenzo Buenos Aires und Auckland City.
Klein-"Goldtor" bei Stuttgarter Sieg in Hamburg

Klein-"Goldtor" bei Stuttgarter Sieg in Hamburg

16.12.2014 | Meister Bayern München ist in der deutschen Fußball-Bundesliga nur noch ein Spiel von einer ungeschlagenen Hinrunde entfernt. Die Star-Truppe von Trainer Pep Guardiola gewann am Dienstag zum Auftakt der 16. Runde ohne den verletzten ÖFB-Teamspieler David Alaba daheim gegen SC Freiburg 2:0. Mit Florian Klein schoss ein anderer ÖFB-Akteur Stuttgarts "Goldtor" beim 1:0-Erfolg in Hamburg.
KAC verlor gegen Ljubljana 0:2

KAC verlor gegen Ljubljana 0:2

16.12.2014 | Der KAC hat am Dienstag das vorgezogene Match der 29. Runde der Erste Bank Eishockey Liga gegen Tabellenschlusslicht Ljubljana auswärts 0:2 verloren. Die Partie war ursprünglich als Freiluftspiel am Laibacher Platz der Republik geplant gewesen, musste aufgrund von schlechter Witterung aber kurzfristig in die Tivoli-Halle verlegt werden.

Programmänderung in Gröden - Abfahrt am Freitag

16.12.2014 | Aufgrund der prekären Schneesituation haben sich der Internationale Skiverband FIS und die Veranstalter der Herren-Weltcup-Rennen in Gröden zu einer Programmänderung entschieden. Die beiden Rennen werden getauscht, den Auftakt bildet also am Freitag die Abfahrt (12.15 Uhr), am Samstag folgt dann der Super-G (12.15 Uhr).
Dornbirn holte Stürmer Aquino aus Schweden zurück

Dornbirn holte Stürmer Aquino aus Schweden zurück

16.12.2014 | Erste-Bank-Eishockey-Liga-Club Dornbirn hat am Dienstag die Rückkehr von Luciano Aquino bekanntgegeben. Der Italo-Kanadier wechselt vom schwedischen Verein Färjestad zurück nach Vorarlberg. 8
Villarreal-Coach Garcia hat Respekt vor Salzburg

Villarreal-Coach Garcia hat Respekt vor Salzburg

16.12.2014 | Villarreal-Trainer Marcelino Garcia hat nach der Auslosung des Sechzehntelfinales der Fußball-Europa-League Respekt vor Gegner Red Bull Salzburg gezeigt. Die "Bullen" seien eine vor allem im Angriffsspiel starke Truppe, wurde der Spanier auf der Club-Homepage www.villarrealcf.es zitiert.
Rücktritt von Schwimm-Weltmeister Markus Deibler

Rücktritt von Schwimm-Weltmeister Markus Deibler

16.12.2014 | Nicht einmal zwei Wochen nach seinem Kurzbahn-Weltrekord hat der deutsche Schwimm-Weltmeister Markus Deibler überraschend seine Karriere beendet. "Nun ist es für mich an der Zeit, neue Projekte anzugehen", betonte der 24-jährige Hamburger, der Unternehmer werden will, am Dienstag.
Red Bull Salzburg holte 18-jährigen Südkoreaner

Red Bull Salzburg holte 18-jährigen Südkoreaner

16.12.2014 | Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat den 18-jährigen Südkoreaner Hwang Hee-Chan verpflichtet. Der Stürmer kommt von den Pohang Steelers und erhielt einen Vertrag bis 2019, bestätigten die Salzburger am Dienstag auf ihrer Homepage.
Kreiner gewann Parallel-Riesentorlauf in Carezza

Kreiner gewann Parallel-Riesentorlauf in Carezza

16.12.2014 | Snowboarderin Marion Kreiner ist ein perfekter Start in die Saison gelungen, die als Höhepunkt die Heim-WM im Jänner auf dem Kreischberg bringen wird. Die 33-jährige Steirerin gewann am Dienstag den Parallel-Riesentorlauf in Carezza in Südtirol, bei den Herren siegte Lokalmatador Roland Fischnaller. Der Weltcup wird am Donnerstag mit einem Parallel-Slalom im Montafon fortgesetzt.
Pirlo drittes Mal in Folge bester Serie-A-Profi

Pirlo drittes Mal in Folge bester Serie-A-Profi

16.12.2014 | Andrea Pirlo ist am Montag von der Spielergewerkschaft zum besten Fußball-Profi der italienischen Serie-A-Saison 2013/14 gekürt worden. Diese Ehre war dem Mittelfeldspieler auch schon in den beiden vorangegangenen Spielzeiten zuteilgeworden. Der 34-Jährige gewann mit Juventus im Frühjahr den Meistertitel mit einem neuen Punkterekord.
Hirscher und Jansrud kämpfen um Weihnachtskrone

Hirscher und Jansrud kämpfen um Weihnachtskrone

16.12.2014 | Im alpinen Ski-Weltcup der Herren ist von Weihnachtsfrieden noch keine Spur. Mit den beiden Abfahrtstrainings auf der Saslong-Strecke im Grödnertal beginnt am Mittwoch und Donnerstag die traditionelle Italien-Woche. Ab Freitag geht es dann innerhalb von vier Tagen um 400 Punkte. Das Match um die Weihnachtskrone im Gesamt-Weltcup lautet Marcel Hirscher gegen Kjetil Jansrud.
Golf: Nordire McIlroy "Europas Golfer des Jahres"

Golf: Nordire McIlroy "Europas Golfer des Jahres"

16.12.2014 | Der Nordire Rory McIlroy ist von der European Tour erwartungsgemäß als "Golfer des Jahres" ausgezeichnet worden. "Das ist eine große Ehre, die mich sehr stolz macht", betonte der 25-Jährige, der auf das bisher erfolgreichste Jahr seiner Karriere zurückblickt. McIlroy gewann heuer mit den British Open und der PGA Championship zwei Major-Veranstaltungen und insgesamt vier Turniere.
Stürmerstar Thierry Henry beendete Karriere

Stürmerstar Thierry Henry beendete Karriere

16.12.2014 | Der ehemalige französische Teamspieler Thierry Henry hat seine Karriere beendet. "Nach 20 Jahren habe ich entschieden, vom professionellen Fußball zurückzutreten", schrieb der 37-jährige Stürmer am Dienstag auf seiner Facebook-Seite. Es sei an der Zeit für eine neue Aufgabe. Er werde nach London zurückkehren und für den TV-Sender Sky Sports arbeiten, teilte er mit. 2

Pittsburgh siegte in NHL auch ohne Crosby

16.12.2014 | Auch ohne ihren an Mumps erkrankten Eishockey-Superstar Sidney Crosby haben die Pittsburgh Penguins ihre Führung in der Eastern Conference der nordamerikanischen Profiliga gefestigt. Die Penguins gewannen am Montag daheim gegen Tampa Bay Lightning mit 4:2.
Vorherige
123456  
 
vol.at Ligaticker
Werbung
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!