Wiesberger verlor 2. Duell bei Matchplay-Turnier in Austin

Wiesberger verlor 2. Duell bei Matchplay-Turnier in Austin

Vor 5 Std. | Der Burgenländer Bernd Wiesberger hat am Donnerstag in Austin im zweiten Gruppenspiel des im Matchplay-Format gespielten WGC-Turniers der Golfer die erste Niederlage hinnehmen müssen. In Vierer-Pool 8 unterlag er dem favorisierten Alex Noren mit 2 und 3. Der Schwede führt mit zwei Siegen die Gruppe an.
Thiem in 2. Miami-Runde gegen Kroaten Coric

Thiem in 2. Miami-Runde gegen Kroaten Coric

Vor 6 Std. | Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem bekommt es in der zweiten Runde des ATP-Masters-1000-Turniers in Miami mit dem Kroaten Borna Coric zu tun. Die 20-jährige Nummer 62 der Welt feierte am Donnerstag einen 7:6(6),4:6,6:3-Auftaktsieg über den Spanier Marcel Granollers und sorgte damit für das erste Aufeinandertreffen mit Thiem.
Werbung
ÖFB-Auswahl für Moldau-Teamchef "eine der stärksten Europas"

ÖFB-Auswahl für Moldau-Teamchef "eine der stärksten Europas"

Vor 5 Std. | Moldaus Fußball-Teamchef Igor Dobrowolskij hat das österreichische Nationalteam vor dem Duell am Freitag (20.45 Uhr/live ORF eins) in Wien in den höchsten Tönen gelobt. Zahlreiche Spieler seien bei großen Clubs aktiv. "Österreich bleibt nach wie vor eine der stärksten Mannschaften Europas", meinte Dobrowolskij in seiner Abschluss-Pressekonferenz am Donnerstagabend im Ernst-Happel-Stadion.
Bouhanni siegte auf verkürzter vierter Katalonien-Etappe

Bouhanni siegte auf verkürzter vierter Katalonien-Etappe

Vor 9 Std. | Auf der um 58 auf 136 Kilometer verkürzten vierten Etappe der Katalonien-Radrundfahrt war der Franzose Nacer Bouhanni nicht zu schlagen. Wegen Schneefalls in den Pyrenäen war der Startort am Mittag verändert worden. Felix Großscharntner erreichte als 31. zeitgleich mit dem Sieger das Ziel und bleibt mit einem Rückstand von etwas mehr als vier Minuten als 29. weiterhin bester Österreicher.
Red Bull Salzburg verlängerte mit Sportchef Freund bis 2020

Red Bull Salzburg verlängerte mit Sportchef Freund bis 2020

Vor 10 Std. | Der FC Red Bull Salzburg hat den Vertrag mit Sportchef Christoph Freund verlängert. Wie Österreichs Fußball-Meister am Donnerstag bekannt gab, unterzeichnete der 39-Jährige einen neuen Kontrakt bis 31. Mai 2020. Freund ist seit 2006 beim Verein tätig, war zuletzt Sportlicher Leiter und fungiert künftig als Sportdirektor gemeinsam mit dem Kaufmännischen Geschäftsführer Stephan Reiter.
Siege für China und Syrien in Asiens WM-Qualifikation

Siege für China und Syrien in Asiens WM-Qualifikation

Vor 11 Std. | China hat das ob der politischen Lage brisante Aufeinandertreffen mit Südkorea in der asiatischen WM-Qualifikation überraschend gewonnen. Das zuvor sieglose Team des italienischen Trainers Marcello Lippi bezwang in seinem sechsten Gruppenspiel den Favoriten mit 1:0. Dank des Erfolgs in Changsha darf China zumindest ein wenig auf die Endrunde in Russland 2018 hoffen.
U21-Neustart bei Test gegen Australien in Spanien

U21-Neustart bei Test gegen Australien in Spanien

Vor 13 Std. | Der Startschuss für die neue ÖFB-U21-Auswahl fällt am Freitag in Spanien. Von den Akteuren, die im Herbst im Play-off gegen Spanien auf dem Platz vergeblich um ein Fußball-EM-Ticket gekämpft hatten, sind beim Test in Murcia gegen Australien nur noch vier Kicker dabei. Das Sagen hat weiter Werner Gregoritsch, der nach seiner dritten vollen Quali als Coach 2019 endlich EM-Luft schnuppern möchte.
ÖFB-Team gegen Moldau unter Druck - drei Punkte fast Pflicht

ÖFB-Team gegen Moldau unter Druck - drei Punkte fast Pflicht

Vor 11 Std. | Der Druck ist groß. Österreichs Fußball-Nationalteam ist am Freitag (20.45 Uhr/live ORF eins) im Heimspiel gegen Moldau fast schon zum Siegen verdammt, will man in der WM-Qualifikation für Russland 2018 noch entscheidend eingreifen. Vier Punkte haben die Österreicher nach vier Spielen in Gruppe D erst auf der Habenseite. Für Teamchef Marcel Koller geht es auch um seine eigene Zukunft.
Irland strebt gegen Wales nächsten Sieg in WM-Quali an

Irland strebt gegen Wales nächsten Sieg in WM-Quali an

Vor 14 Std. | Irlands Fußball-Nationalmannschaft will seine Spitzenposition in der WM-Qualifikation der Österreich-Gruppe D erfolgreich verteidigen. Am Freitagabend empfangen die auf dem Weg nach Russland 2018 zuletzt in Wien erfolgreichen "Boys in Green" Gareth Bales' Waliser. Mit einem Heimsieg würden die Iren den Vorsprung auf den EM-Halbfinalisten auf sieben Punkte ausbauen.
Kraft und Stoch ließen Planica-Quali aus - Johansson Erster

Kraft und Stoch ließen Planica-Quali aus - Johansson Erster

Vor 12 Std. | Der Norweger Robert Johansson hat die Qualifikation für den ersten Skiflugbewerb am Freitag in Planica mit einem Satz auf 233 Meter für sich entschieden. Der hinter Weltrekordler Stefan Kraft Zweite der ewigen Bestenliste gewann vor Piotr Zyla (POL/226 m) und Markus Eisenbichler (GER/236). Bester Österreicher war Manuel Fettner als Zwölfter unmittelbar vor Stefan Huber, beide kamen auf 218,5 m.
Motorrad: Orange ist die neue Farbe in MotoGP - KTM in Königsklasse

Motorrad: Orange ist die neue Farbe in MotoGP - KTM in Königsklasse

Vor 15 Std. | Mit Maverick Vinales hat die MotoGP 2017 nicht nur einen weiteren Titelanwärter, sondern mit KTM auch ein neues Team.
Pressekonferenz vor ÖFB-Moldau-Spiel

Pressekonferenz vor ÖFB-Moldau-Spiel

Vor 15 Std. | Am Freitag steigt das WM-Quali-Spiel Österreich gegen Moldawien. Aufgrund der schlechten Ergebnisse besteht nur noch eine geringe Chance für das ÖFB-Team, sich zu qualifizieren. Am Donnerstag findet jedenfalls die Abschluss-PK des ÖFB vor dem Spiel statt. 1
Italiens Star Buffon in Palermo vor 1.000. Karrierespiel

Italiens Star Buffon in Palermo vor 1.000. Karrierespiel

Vor 16 Std. | Seit zwei Jahrzehnten bringt "Super Gigi" Topleistungen - kein Wunder, dass sich für Italiens Star-Torhüter Gianluigi Buffon eine Bestmarke an die nächste reiht. Nachdem die italienische Serie A den 39-Jährigen von Juventus Turin am Montag zum Fußballer mit den meisten gespielten Liga-Minuten - genau 39.681 - kürte, könnte am Freitag der nächste Meilenstein folgen.
Podolski mit Bilderbuch-Abschied aus deutschem Team

Podolski mit Bilderbuch-Abschied aus deutschem Team

Vor 16 Std. | Mit einem Abschied wie aus dem Bilderbuch hat Lukas Podolski am Mittwochabend seine Karriere im deutschen Fußball-Nationalteam endgültig beendet. 13 Jahre nach seinem Länderspiel-Debüt für den DFB traf "Poldi" beim 1:0 im Klassiker gegen England mit einem Traumtor entscheidend. Nach Schlusspfiff ließ sich der 31-Jährige in Dortmund gebührend feiern.
Wiener Neustadt verstärkt Trainerteam mit Mario Posch

Wiener Neustadt verstärkt Trainerteam mit Mario Posch

Vor 16 Std. | Der SC Wiener Neustadt hat im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Erste-Liga sein Trainerteam rund um Chefcoach Rene Wagner verstärkt. Die Niederösterreicher holten mit Mario Posch einen alten Bekannten zurück zum Club. Der 49-jährige Steirer soll mithelfen, dass nach der Länderspielpause die Negativserie von sieben Niederlagen in Folge ohne selbst erzieltes Tor gestoppt werden kann.
Kraft will "Duell auf Augenhöhe" um große Kugel gewinnen

Kraft will "Duell auf Augenhöhe" um große Kugel gewinnen

Vor 17 Std. | Doppelweltmeister Stefan Kraft will seine Traumsaison in Planica mit dem erstmaligen Gewinn der großen Kristallkugel krönen. Der Salzburger sieht dem Zweikampf mit Kamil Stoch zuversichtlich entgegen. "Ich will es so durchziehen, wie ich es bisher gemacht habe. Ich habe mich gut ausgerastet und bin perfekt vorbereitet", betonte Kraft vor den letzten Einzelbewerben am Freitag und Sonntag.
Rangers verloren mit Grabner New-York-Derby in der NHL

Rangers verloren mit Grabner New-York-Derby in der NHL

Vor 17 Std. | Die New York Rangers und ihr Kärntner Stürmer Michael Grabner haben in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ihre Heimschwäche auch im Derby nicht ablegen können. Die Rangers verloren am Mittwoch gegen die New York Islanders mit 2:3 und kassierten im Madison Square Garden bereits die siebente Niederlage hintereinander.
Alles bereit zur Jagd auf Formel-1-Platzhirsch Mercedes

Alles bereit zur Jagd auf Formel-1-Platzhirsch Mercedes

Vor 18 Std. | Melbourne symbolisiert diesmal nicht nur das erste Rennen der Formel-1-Saison, sondern auch den Startschuss in eine neuen Ära. Wenn die Piloten ihre Boliden am Freitag (00.00 Uhr MEZ) zum ersten Freien Training auf die Strecke bringen, verbinden sich damit Hoffnungen auf eine Renaissance der Rennserie. Sportlich betrachtet dominiert im Albert Park eine Frage: Hält die Dominanz von Mercedes an?
Deutschland gewann Klassiker gegen England dank Podolski-Tor

Deutschland gewann Klassiker gegen England dank Podolski-Tor

Vor 17 Std. | Weltmeister Deutschland hat England im freundschaftlich ausgetragenen Fußball-Klassiker am Mittwochabend in Dortmund mit 1:0 besiegt. Matchwinner für die Hausherren war Lukas Podolski, der in seinem 130. und letzten Spiel für den DFB das entscheidende Tor erzielte. Der 31-Jährige traf in der 69. Minute sehenswert ins Kreuzeck. Für den ab Sommer in Japan spielenden Podolski war es sein 49. Teamtor.
Valverde schlug nach Zeitstrafe mit Etappensieg zurück

Valverde schlug nach Zeitstrafe mit Etappensieg zurück

Vor 1 Tag | US-Radprofi Tejay van Garderen trägt nach der ersten Bergetappe der Katalonien-Rundfahrt das Weiße Trikot des Spitzenreiters. Der BMC-Fahrer belegte auf den 188,3 km des dritten Teilstücks von Mataro nach La Molina drei Sekunden hinter Sieger Alejandro Valverde von Movistar Rang acht, wobei der Spanier seine am Vortag errungene Gesamtführung vor dem Start der Etappe am Grünen Tisch verloren hatte.
Lukse wegen Magenverstimmung weiter nicht im ÖFB-Training

Lukse wegen Magenverstimmung weiter nicht im ÖFB-Training

Vor 1 Tag | Altach-Torhüter Andreas Lukse hat auch das Training des österreichischen Fußball-Nationalteams am Mittwochvormittag im Ernst-Happel-Stadion verpasst. Der 29-Jährige laboriert laut ÖFB-Angaben an einer Magenverstimmung. Schon am Dienstag hatte Lukse daher mit dem Training ausgesetzt.
80-Millionen-Rookie Lance Stroll gibt in Formel 1 Gas

80-Millionen-Rookie Lance Stroll gibt in Formel 1 Gas

Vor 1 Tag | Der Kanadier Lance Stroll ist in diesem Jahr der einzige "echte" Neuling in der Formel 1. Für seinen Aufstieg ins Williams-Cockpit hat sein Vater Millionen investiert. Gerade dieser Umstand ruft aber auch die Zweifler auf den Plan. Nach schon drei Unfällen bei den Testfahrten in Montmelo muss der 18-Jährige beweisen, dass er mit dem Druck und den neuen Autos zurechtkommt. 12
Stefan Kraft soll "Bombenform" auch in Planica ausspielen

Stefan Kraft soll "Bombenform" auch in Planica ausspielen

22.03.2017 | ÖSV-Skisprungcheftrainer Heinz Kuttin ist zuversichtlich, dass Stefan Kraft seine Weltcupführung beim Showdown in Planica verteidigen wird. "Wir fahren mit einem guten Gefühl nach Planica. Stefan springt in einer Bombenform", betonte Kuttin vor dem abschließenden Flugwochenende mit zwei Einzelbewerben und einer Teamkonkurrenz.
Arnautovic bleibt positiv - "Probiere, ein Leader zu sein"

Arnautovic bleibt positiv - "Probiere, ein Leader zu sein"

22.03.2017 | Marko Arnautovic versucht, vor dem so wichtigen WM-Qualifikationsspiel am Freitag (20.45 Uhr/live ORF eins) in Wien gegen die Republik Moldau positive Stimmung in der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft zu verbreiten. "Ich probiere, ein Leader zu sein", erklärte der Legionär von Stoke City am Mittwoch bei einem ÖFB-Medientermin.

ÖFB-U19 startete mit 3:0-Sieg in EM-Quali-Eliterunde

22.03.2017 | Österreichs U19-Fußball-Nationalteam ist erfolgreich in die Eliterunde der EM-Qualifikation gestartet. Die Truppe von Teamchef Manfred Zsak feierte am Mittwoch im ersten Gruppe-6-Spiel in Zlin gegen Schottland einen 3:0-(1:0)-Sieg und setzte sich gleich einmal an die Tabellenspitze. Im Letna Stadion trafen Kelvin Arase (8.), Arnel Jakupovic (65./Elfmeter) und Sandi Lovric (79./Elfmeter).
Marquez der große Gejagte in WM - Vinales Geheimtipp

Marquez der große Gejagte in WM - Vinales Geheimtipp

22.03.2017 | Nach einem denkwürdigen Jahr mit neun verschiedenen Siegern in der MotoGP startet die Motorrad-Straßen-WM am Sonntag in Katar in die Saison 2017. Titelverteidiger in der "Königsklasse" ist Marc Marquez, mit dem zu Yamaha gewechselten "Test-Weltmeister" Maverick Vinales hat der Spanier aber einen zusätzlichen Jäger bekommen. Neu ist als sechstes MotoGP-Team KTM.
Wilde Schlägerei in der NBA: Bulls gegen Raptors

Wilde Schlägerei in der NBA: Bulls gegen Raptors

22.03.2017 | Beim nervenaufreibenden NBA-Spiel zwischen den Chicago Bulls und den Toronto Raptors - mit dem Wiener Jakob Pöltl - flogen die Fäuste. Schlussendlich hatten die Raptors das bessere Ende auf ihrer Seite.

Florida mit Vanek wohl endgültig aus Play-off-Rennen

22.03.2017 | Die Florida Panthers mit Thomas Vanek haben nur noch theoretische Chancen auf den Play-off-Einzug in der National Hockey League (NHL). Durch die 3:4-Heimniederlage gegen die Carolina Hurricanes am Dienstag haben sie acht Punkte Rückstand, zudem müssen sie in zehn ausstehenden Spielen fünf Mannschaften überholen.

Toronto besiegt mit Pöltl Chicago nach Aufholjagd

22.03.2017 | Die Toronto Raptors haben eine tolle Aufholjagd gegen die Chicago Bulls in der Nacht auf Mittwoch (MEZ) mit einem 122:120 nach Verlängerung gekrönt. Der Wiener Jakob Pöltl war 13:01 Minuten dabei und holte fünf Rebounds. DeMar DeRozan erzielte beim 42. NBA-Saisonsieg der Kanadier 42 Punkte.
Capitals nach Sweep gegen Bozen im Finale - KAC glich aus

Capitals nach Sweep gegen Bozen im Finale - KAC glich aus

21.03.2017 | Die Vienna Capitals stehen als erstes Team in der Geschichte der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) ohne Play-off-Niederlage im Finale. Die Wiener siegten am Dienstag in Bozen 4:1 und gewannen dadurch die "Best-of-seven"-Serie 4:0. Im Endspiel treffen sie entweder auf Titelverteidiger Salzburg oder den KAC, in diesem Duell steht es nach einem 4:1-Heimsieg der Klagenfurter 2:2.
Jürgen Melzer ab sofort mit schwedischem Coach Rosengren

Jürgen Melzer ab sofort mit schwedischem Coach Rosengren

21.03.2017 | Jürgen Melzer will es auch knapp zwei Monate vor seinem 36. Geburtstag noch wissen. Der Niederösterreicher hat sich zuletzt mit Challenger-Turniersiegen in Budapest und Wroclaw wieder auf Platz 156 vorgearbeitet und sein Ranking seit Jahresbeginn fast halbiert. In nächster Zeit steht ein privates Highlight an: Er und seine Frau, Ex-Schwimmerin Fabienne Melzer-Nadarajah, erwarten ihr erstes Kind.
Promi-Quartett fehlt bei Podolski-Abschied gegen England

Promi-Quartett fehlt bei Podolski-Abschied gegen England

21.03.2017 | Ein prominentes Quartett wird Deutschlands Fußballnationalteam im Testspiel-Klassiker gegen England am Mittwoch (20.45 Uhr/live ARD) in Dortmund fehlen. Nach Goalie Manuel Neuer muss Teamchef Joachim Löw auch auf Mesut Özil, Julian Draxler und Mario Gomez verzichten. Lukas Podolski hingegen darf bei seinem Abschiedsspiel im Team die Kapitänsbinde tragen. "Sensationell", sagte der 31-Jährige.
Gerhard Berger wird neuer DTM-Boss

Gerhard Berger wird neuer DTM-Boss

21.03.2017 | Österreichs ehemaliger Formel-1-Star Gerhard Berger wird neuer Chef des Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM). Der 57-jährige Tiroler übernimmt das Amt von Hans Werner Aufrecht, der über 30 Jahre an der Spitze der Rennserie war.
Burgstaller hofft auch im ÖFB-Team auf erste Tore

Burgstaller hofft auch im ÖFB-Team auf erste Tore

22.03.2017 | Guido Burgstaller will seine nächste Chance im österreichischen Fußball-Nationalteam nutzen. Der 27-Jährige ist mit der Empfehlung von sechs Toren für Schalke 04 seit seinem Wintertransfer im Teamcamp eingerückt. Zuletzt stand Burgstaller vor einem Jahr im Aufgebot von Teamchef Marcel Koller. Gegen die Republik Moldau könnte er am Freitag sogar von Beginn an stürmen.
Koller versucht trotz kurzer Vorbereitungszeit Systemwechsel

Koller versucht trotz kurzer Vorbereitungszeit Systemwechsel

21.03.2017 | Die Zeit drängt. Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller hat nur wenige Tage, um seiner Mannschaft ein neues Spielsystem näherzubringen. Eine Dreierabwehrkette und eine Umstellung auf zwei Stürmer sind für das so wichtige WM-Qualifikationsspiel am Freitag (20.45 Uhr/live ORF eins) in Wien gegen die Republik Moldau ein Thema. 1
Wien-Marathon 2017 mit "Super-Samstag"

Wien-Marathon 2017 mit "Super-Samstag"

21.03.2017 | Auch bei seiner 34. Auflage sorgt der Vienna City Marathon für Neuigkeiten und Rekorde. Am 23. April 2017 werden wieder mehr als 40.000 Teilnehmer in den diversen Laufbewerben an den Start gehen, erstmals steht am Samstag neben diversen Nachwuchsrennen auch die ÖM über zehn Kilometer auf dem Programm. Der "Super-Samstag" ist damit auch beim "VCM" ausgerufen.
Todesdrohungen gegen Vardy nach Ranieri-Entlassung

Todesdrohungen gegen Vardy nach Ranieri-Entlassung

21.03.2017 | Leicester-Stürmer Jamie Vardy hat von Todesdrohungen gegen sich und seine Familie berichtet. Weil Medien ihn zum angeblichen Verschwörer gegen den inzwischen abgesetzten Leicester-Meistertrainer Claudio Ranieri stilisiert hatten, seien die Reaktionen übergekocht. Er habe in sozialen Medien Todesdrohungen erhalten, sei auf der Straße angepöbelt, seine Frau zudem mit ihrem Auto "geschnitten" worden.
Nike-Experiment samt PR-Effekt: Marathon unter zwei Stunden?

Nike-Experiment samt PR-Effekt: Marathon unter zwei Stunden?

21.03.2017 | Während die Vorbereitungen auf den Wien-Marathon in knapp fünf Wochen (23. April) auf Hochtouren laufen, arbeitet der größte Sportartikelhersteller der Welt an einem Prestige-Projekt. Generalstabsmäßig geplant möchte Nike noch in diesem Jahr auf der Formel-1-Strecke in Monza versuchen, unter optimalen Bedingungen den Marathon-Weltrekord auf unter zwei Stunden zu pulverisieren.
Swiss Ski trennte sich von Speed-Trainer Sepp Brunner

Swiss Ski trennte sich von Speed-Trainer Sepp Brunner

21.03.2017 | Der Schweizer Skiverband Swiss-Ski hat sich von Sepp Brunner, Gruppentrainer der Speed-Herren, getrennt. Der Steirer hatte im Jänner im Boulevardblatt "Blick" mit kritischen Aussagen dem Verband gegenüber aufhorchen lassen. Am Dienstag bestätigte Swiss-Ski die Trennung vom 58-Jährigen. Brunner arbeitete seit 20 Jahren äußerst erfolgreich mit Schweizer Skirennläufern.
Thiem kommt mit "viel Selbstvertrauen" nach Miami

Thiem kommt mit "viel Selbstvertrauen" nach Miami

21.03.2017 | Dominic Thiem freut sich nach dem Erreichen des Viertelfinales in Indian Wells auf seinen Einsatz in Miami. Der 23-jährige Niederösterreicher fungierte am Montag ja selbst als "Glücksfee" für das nächste Großturnier der ATP, und hat sich eine durchaus gute Auslosung beschert. Thiem startet in Florida, wo übrigens Thomas Muster sein letztes von 44 Turnieren gewonnen hat, nicht vor Freitag.
Chicago statt Manchester: Schweinsteiger wechselt in die MLS

Chicago statt Manchester: Schweinsteiger wechselt in die MLS

21.03.2017 | Der bei Manchester United zum Edelreservisten degradierte Bastian Schweinsteiger wechselt vorbehaltlich des Medizinchecks und des Erhalts eines Visums mit sofortiger Wirkung in die USA. Chicago Fire bestätigte am Dienstag den Transfer des deutschen Fußball-Weltmeisters, beim Club der Major League Soccer unterschrieb der 32-jährige Schweinsteiger einen Vertrag für ein Jahr. 1
Harden führte Houston in NBA zu Heimsieg gegen Denver

Harden führte Houston in NBA zu Heimsieg gegen Denver

21.03.2017 | James Harden hat in der NBA einmal mehr eine Partie für die Houston Rockets entschieden. Der Star der Texaner führte sein Team am Montag zum 125:124-Heimsieg gegen die Denver Nuggets. Harden warf 2,4 Sekunden vor Schluss nach einem Alleingang die entscheidenden zwei Punkte und war mit insgesamt 39 Punkten einmal mehr der beste Werfer der Rockets. Darüber hinaus verbuchte Harden auch 11 Assists.
Hosiner schoss Union Berlin an die Zweitliga-Tabellenspitze

Hosiner schoss Union Berlin an die Zweitliga-Tabellenspitze

20.03.2017 | Philipp Hosiner hat den 1. FC Union Berlin am Montagabend an die Tabellenspitze der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga geschossen. Der 27-jährige Ex-Kölner erzielte beim 1:0-Heimerfolg gegen den 1. FC Nürnberg zum Abschluss der 25. Runde in der 83. Minute das Goldtor. Die Berliner liegen nun einen Zähler vor dem VfB Stuttgart und drei Punkte vor Eintracht Braunschweig.
Thiem in 2. Miami-Runde gegen Granollers oder Coric

Thiem in 2. Miami-Runde gegen Granollers oder Coric

20.03.2017 | Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem bekommt es in der zweiten Runde des ATP-Masters-1000-Turniers in Miami mit dem Spanier Marcel Granollers oder dem Kroaten Borna Coric zu tun. Das hat die Auslosung am Montag ergeben. Bei der hatte der zum Auftakt mit einem Freilos ausgestattete und als Nummer sechs gesetzte Niederösterreicher selbst als "Glücksengerl" fungiert.
ÖFB-Team startete Moldau-Vorbereitung - Alle Akteure fit

ÖFB-Team startete Moldau-Vorbereitung - Alle Akteure fit

20.03.2017 | Das österreichische Fußball-Nationalteam hat am Montagabend die Vorbereitungen auf das WM-Qualifikationsspiel am Freitag (20.45 Uhr/live ORF eins) gegen die Republik Moldau aufgenommen. Teamchef Marcel Koller begrüßte zur ersten Einheit 16 Spieler auf den Trainingsplätzen des Ernst-Happel-Stadions. Fit sind aber alle Akteure aus seinem 23-Mann-Kader.
Vorherige
123456  
 
vol.at Ligaticker
Werbung
Werbung